AFC Fylde

Supporters Guide zum neuen Mill Farm Stadium, der neuen Heimat von AFC Fylde. Wegbeschreibung zu Mill Farm, Parkplatz, Pubs, AFC Fylde Fotos, Ticketpreise und mehr ....



Mühlenfarm

Kapazität: 6.000 (2.000 Sitzplätze)
Adresse: Wesham, Preston, PR4 3JZ
Telefon: 01772 682593
Stellplatzgröße: 100 mx 67 m
Stellplatztyp: Gras
Club Spitzname: Die Untersetzer
Jahr der Eröffnung: 2016
Unterbodenheizung: Unterlassen Sie
Heimtrikot: Weiß mit blauem Rand



 
gefüllt3-1470419976 fill2-1470419976 fill1-1470419977 Mühle-Farm-afc-Fylde-Hauptstand-1471529519 Mühle-Farm-Afc-Fylde-Süd-Terrasse-1471529519 Mühle-Farm-Afc-Fylde-North-End-1471529519 afc-fylde-mill-farm-stadion-north-end-1473350241 afc-fylde-mill-farm-stadion-ostterrasse-1473350241 afc-fylde-mill-farm-stadion-südterrasse-1473350241 afc-fylde-mill-farm-east-terrace-1500657102 afc-fill-mill-farm-main-stand-1500657103 afc-fylde-mill-farm-main-stand-close-up-1500657103 afc-fill-mill-farm-north-end-1500657103 afc-fylde-mill-farm-südterrasse-1500657103 Mühle-Farm-afc-Fylde-Haupt-West-Stand-Außenansicht-1578342271 Mühle-Farm-Afc-Fylde-Süd-Terrasse-1578342271 Mühle-Farm-Afc-Fylde-North-End-1578342271 Mühle-Farm-Afc-Fylde-Ost-Terrasse-1578342271 Mühle-Farm-Afc-Fylde-Main-West-Stand-1578342271 Bisherige Nächster Klicken Sie hier, um alle Bedienfelder zu öffnen

Wie ist Mill Farm?

HaupttribüneNach zehn Jahren im Kellamergh Park zog der Club vier Meilen in das neu erbaute Mill Farm Stadium, das sich in der Nähe der M55 befindet. Der Umzug überraschte eine Reihe von Menschen, da der Club viel Geld in den Kellamergh Park investiert hatte und das einst offene Feld im hinteren Teil eines Landgasthofs in ein Gelände mit modernen Einrichtungen verwandelte, das Platz für bis zu 1 Personen bot 3.000 Unterstützer. Die Eigentümer des Clubs haben jedoch das Bestreben, den Club in die Football League aufzunehmen, und waren der Ansicht, dass ein neues Stadion erforderlich ist, um diesen Ambitionen gerecht zu werden. Sicherlich entspricht das neue Stadion dem Standard der Football League und es scheint nur eine Frage der Zeit zu sein, aber für die spielende Mannschaft wird der gleiche Standard erreicht.

Das Besondere am neuen Mill Farm Stadium ist, dass der Baustandard von hoher Qualität ist und sicherlich nicht „billig“ gebaut wurde. Obwohl es derzeit nur drei Seiten gibt, hat das North End nur ein kleines offene flache Stehfläche, an diesem Ende ist viel Platz für zukünftige Erweiterungen. Das Stadion wird auf einer Seite von der großen Haupttribüne dominiert, die den Rest des Stadions überragt. Mit einer Kapazität von 2.000 Sitzplätzen, die in einer einzigen Etage untergebracht sind, wird der Stand von einem großen Dach abgedeckt, das halbkreisförmig aussieht. Das Dach befindet sich ziemlich hoch über dem Sitzbereich, da sich über dem Sitzbereich zwei Stockwerke befinden, die von großen Glasfenstern umgeben sind. Diese Bereiche sind von schwarzer Verkleidung umgeben, während sich weiter oben eine große Uhr befindet, die von einem großen weißen Schriftzug flankiert wird, der AFC Fylde ausdrückt. Insgesamt sieht der Stand recht auffällig aus. Gegenüber befindet sich eine kleine überdachte Terrasse, die sich über die gesamte Länge des Spielfelds erstreckt. Entsprechend dem Design des Hauptstandes hat es auch ein gebogenes Dach. Das auffälligste Merkmal dieser Seite sind die vier großen, gebogenen Flutlichtmasten, die sich hinter dem Ständer über das Dach erstrecken. Diese sind ziemlich ungewöhnlich und ich weiß nicht, ob sie Teil ihres Entwurfsauftrags waren, aber für mich schienen sie einer Welle in Umrissen zu ähneln. Das verbleibende Ende ist eine ziemlich große überdachte Terrasse, auf der wie auf dem restlichen Boden keine Stützpfeiler frei sind, sodass Sie einen guten Blick auf das Spielgeschehen haben.

Wie ist es, Unterstützer zu besuchen?

Weg Fans stehende EingangsschildWenn eine Trennung in Kraft ist, sind die Fans der Abwesenheit meistens auf der Südterrasse an einem Ende des Bodens untergebracht. Diese überdachte Terrasse bietet Platz für bis zu 1.000 Fans. Darüber hinaus erhalten besuchende Unterstützer Sitzplätze in Block A des Hauptstandes. Das Mill Farm Stadium verfügt auch über elektronische Drehkreuze. Dies bedeutet, dass Sie Ihr Ticket in einen Barcodeleser einlegen müssen, um Zutritt zu erhalten. Obwohl AFC Fylde mittlerweile in der Premier- und Meisterschaftsliga an der Tagesordnung ist, glaube ich, dass AFC Fylde der einzige Verein auf diesem Niveau ist, der sie hat, und dies kann einige Gastfans verwirren, die diese Art von Drehkreuzen noch nie gesehen haben.



Wie Sie es von einem modernen Stadion erwarten würden, das nach dem Standard der Football League gebaut wurde, sind die Einrichtungen im Stadion und die Sicht auf das Spielgeschehen gut und normalerweise wird eine gute Atmosphäre erzeugt.

Das im Boden angebotene Essen umfasst Steak & Ale Pies (£ 3,75), Fleisch- & Kartoffeltorten (£ 3,50), Käse- und Zwiebeltorten (£ 3,50), Cheeseburger (£ 3,50), Burger (£ 3,25), Hot Dogs (£) 3), Jumbo-Wurstbrötchen (£ 3) und Pommes (£ 1,75)

Bitte beachten Sie, dass Auswärtsfans Tickets direkt bei AFC Fylde für die Besucherbereiche online kaufen können. Weitere Informationen finden Sie auf der AFC Fylde-Website.



Wo trinken?

Anfahrt und Parkplatz

Verlassen Sie die M55 an der Ausfahrt 3 und nehmen Sie die A585 in Richtung Kirkham. Nach einer Meile erreichen Sie das Mill Farm Stadium auf der rechten Seite. Der Eingang zum Komplex befindet sich direkt neben dem Kreisverkehr des Aldi-Geschäfts. Es gibt einen ziemlich großen Parkplatz am Stadion selbst, der £ 5 kostet. Bitte versuchen Sie nicht, im nahe gelegenen Aldi Store zu parken, da Parkbeschränkungen gelten und Sie möglicherweise eine Parkgebühr für Ihre Probleme erhalten.

Postleitzahl für Navi: PR4 3BY (Dies bringt Sie zur nahe gelegenen Fleetwood Road. Einige Navis erkennen die veröffentlichte Club-Postleitzahl von PR4 3JZ nicht. Ich denke, dies liegt daran, dass sie noch nicht mit dem neuen Stadionstandort aktualisiert wurden.)

Mit dem Zug

Kirkham & Wesham Bahnhof , liegt etwa drei Viertel einer Meile vom Mill Farm Stadium entfernt oder etwa 15 Minuten zu Fuß. Es wird hauptsächlich von Zügen aus Manchester Victoria und Blackpool North bedient. Obwohl es andere weniger häufige Verbindungen von London Euston, Huddersfield und Buxton gibt.

Biegen Sie mit dem Haupteingang des Bahnhofs hinter sich rechts ab und folgen Sie der Station Road. Fahren Sie geradeaus über einen kleinen Kreisverkehr und biegen Sie am nächsten kleinen Kreisverkehr am Wesham Chippy rechts in die Garstang Road North ab. Folgen Sie dieser Straße etwa 800 m geradeaus, vorbei an zwei Kirchen zu Ihrer Rechten und der Wesham Fire Station zu Ihrer Linken. Am Ende der Straße erreichen Sie einen Kreisverkehr. Das Mill Farm Stadium befindet sich auf der anderen Straßenseite und im Kreisverkehr hinter dem Aldi Store.

Wenn Sie Bahntickets im Voraus buchen, sparen Sie normalerweise Geld! Finden Sie Zugzeiten, Preise und buchen Sie Tickets bei Trainline. Besuchen Sie die folgende Website, um zu sehen, wie viel Sie beim Preis Ihrer Tickets sparen können:

Premier League Topscorer 2017/18

Eintrittspreise

Sitzplätze Erwachsene £ 18 * Kinder unter 16 Jahren £ 10

Stehen Erwachsene £ 14 * Unter 16 £ 5

* Clubmitglieder erhalten einen Rabatt auf diese Eintrittspreise für Erwachsene.

Programmpreis

Offizielles Spieltagsprogramm £ 2.

Spielpaarungen

AFC Fixture Fixture List (bringt Sie zur BBC Sports Website).

Rekord und durchschnittliche Besucherzahl

Anwesenheit aufzeichnen (auf der Mill Farm)

3.858 gegen Chorley National League North, 26. Dezember 2016

Durchschnittliche Anwesenheit

2018-2019: 1.655 (National League) 2017-2018: 1.801 (National League) 2016-2017: 1.962 (National League North)

Blackpool Hotels - Finden und buchen Sie Ihre und helfen Sie, diese Website zu unterstützen

Wenn Sie eine Hotelunterkunft in Blackpool benötigen Dann versuchen Sie zuerst einen Hotelbuchungsservice von Booking.com . Sie bieten alle Arten von Unterkünften für jeden Geschmack und Geldbeutel, von Budget Hotels über traditionelle Bed & Breakfast-Betriebe bis hin zu Fünf-Sterne-Hotels und Serviced Apartments. Außerdem ist das Buchungssystem unkompliziert und einfach zu bedienen. Ja, diese Website verdient eine kleine Provision, wenn Sie über sie buchen, aber sie hilft bei den laufenden Kosten für die Aufrechterhaltung dieses Handbuchs.

Karte mit dem Standort des Mill Farm Stadium

Links zur Club-Website

Offizielle Website: www.afcfylde.co.uk Inoffizielle Website: Fans Forum

Offizielle soziale Medien Twitter: @AFCFYLDE Facebook: www.facebook.com/AFC-Fylde

Mill Farm AFC Fill Feedback

Wenn etwas nicht stimmt oder Sie etwas hinzufügen möchten, senden Sie mir bitte eine E-Mail an: [E-Mail geschützt] und ich werde den Leitfaden aktualisieren.

Danksagung

Besonderer Dank geht an Debbie Smaje und Chris Hartford für die Bereitstellung einiger Fotos des Mill Farm Stadium AFC Fylde für diese Seite.

Bewertungen

  • Kevin Wrenn (Neutral)13. August 2016

    AFC Fylde gegen Brackley
    National League North
    Samstag, 13. August 2016, 15 Uhr
    Kevin Wrenn (neutraler Fan)

    Warum freuten Sie sich auf dieses Spiel und den Besuch von Mill Farm?
    Da dies für mich ein sehr lokaler Ort ist (nur sechs Meilen entfernt) und das erste Spiel im neuen Mill Farm Stadium, war es ein großartiger Start in die neue Saison. Ich habe in den letzten Monaten den Baufortschritt des Bodens gesehen und immer das Gefühl gehabt, dass es etwas Besseres sein würde als der moderne Trend zu Lego-Stadien.

    Wie einfach war Ihre Reise / Bodensuche / Parkplatz?
    Mill Farm ist unglaublich leicht zu erreichen. Für mich ist es die zweispurige Straße von Preston, aber Auswärtsfans würden sich wahrscheinlich auf die M55 begeben und sich auf diese Weise dem Bereich des Stadions nähern. Der Parkplatz befand sich entlang der Zufahrtsstraßen. Ich wurde (kostenlos) direkt vor dem Haupteingang geparkt. Es war ein bisschen seltsam, kostenlos auf einem Fußballplatz geparkt zu werden, aber dafür ein faires Spiel für den Verein.

    Was hast du vor dem Spiel Pub / Chippy usw. gemacht und waren die Heimfans freundlich?
    Gut. Okay, dies war das erste Spiel in diesem Stadion und es ist ein ehrgeiziges Projekt. Die Drehkreuze sind alle automatische Barcode-Lesegeräte und lesen Dauerkarten auf die gleiche Weise, wie Sie die verwendeten Buspässe (oder Oyster-Karten für Ihre Southern Softies) sehen. Das Problem war, dass das Ticket, das ich gekauft hatte (von einem Mann verkauft, der vor dem Ticketschalter zur Seite stand und Terrassentickets verkaufte?), Nicht gescannt werden konnte. Anstatt einfach Leute hereinzulassen, hatten die ziemlich nervösen Mitarbeiter mich und ungefähr 10 andere gingen zurück zum anderen Ende des Stadions und warteten 10 Minuten, während sie neue druckten. Kein guter Start, aber die Eröffnung des Stadions war unglaublich eng. Ein Freund von mir hatte am Vortag am Stadion gearbeitet und den letzten Schliff gemacht! Da die Geldautomaten auch nicht funktionierten (es gibt einen Aldi direkt neben dem Boden für Cashback), war es ein sehr herausfordernder Tag für die Mitarbeiter. Alles mit guter Laune von den Fans, einschließlich derer, die aus Brackley Town kommen.

    Was dachten Sie, als Sie den Boden sahen, erste Eindrücke vom Auswärtsspiel, dann von anderen Seiten des Mill Farm-Stadions?
    Mill Farm sieht von außen ziemlich spektakulär aus. Es dominiert eine flache und ländliche Umgebung. Die Flutlichter entlang der 'beliebten Seitenterrasse' sind geschwungen und einzigartig. Es ist wirklich gut ausgestattet, obwohl es offensichtlich einige Zeit dauern wird, bis die Landschaftsgestaltung fertig ist und das Bett fertig ist. Es gab kein erkennbares 'Auswärts' -Ende, da für dieses Spiel keine Trennung in Kraft war, sodass die Fans fließen konnten, wohin Sie wollten. Auf einer Seite befindet sich ein sehr eleganter Hauptständer mit den Einrichtungen und dem luxuriösen Executive-Bereich auf der Rückseite. Ich frage mich, ob das Fehlen von Seitenschirmen dies im Winter etwas unwirtlich machen wird, obwohl die Rückseite des Standes in die vorherrschende Windrichtung zeigt. Ich schweife ab… .. Hinter dem nahen Ziel befindet sich ein flacher Asphaltbereich mit einer langen Metallstange zum Anlehnen. Dies führt um die Ecke (ein Ausgangstor / Toilettenblock muss noch geöffnet werden) zu der pechlangen Terrasse, die von den Heimfans bevölkert wird, mit Trommel und lauten wenigen im Totpunkt. Am anderen Ende ist eine Terrasse für Auswärtsfans geplant, auch wenn dies wieder frei war.

    Kommentieren Sie das Spiel selbst, die Atmosphäre, die Stewards, die Torten, die Einrichtungen usw.
    Es gab viele Mitarbeiter, die lernen mussten, wie man mit zahlenden Bürgern umgeht. Die Desorganisation rund um das Ticketproblem wurde von ungeschickten Mitarbeitern schlecht gemanagt. Der Eröffnungstag war jedoch so fair und ich denke, sie sind neu in ihrem Beruf. Am Boden ist eine Stange angebracht. Dies kann sowohl innerhalb als auch außerhalb des Stadions erreicht werden. Im Inneren befindet sich jedoch ein seltsames Setup. Es gibt einen Eingang (D) für die Snackbar, die eine vollständige Auswahl an Speisen serviert. Pommes, Wurstbrötchen, Burger, Bier, Tee, Kaffee, Bovril und andere Kleinigkeiten. Aber es gibt einfach nicht genug Platz! Ich frage mich, ob andere Einrichtungen geöffnet werden, wenn die Erdbetten eingehen. Aber die Warteschlange war sehr lang. Die Hauptbar ist jedoch auch über diesen Eintrag zugänglich, was bedeutet, dass diejenigen, die sich auf Bier konzentrieren, aus der Warteschlange entfernt werden können. Aber zum Stau in dieser Gegend kommen die Herrentoiletten hinzu. Das Verlassen durch die nahe Tür bedeutet, dass Sie dem Personenstrom zugewandt sind, der in diesen Bereich geht. Wenn es eine große Menge gibt, wäre diese Gegend ein Albtraum. Ich freue mich darauf zu sehen, wie dies gehandhabt wird, wenn sich der Verein in seinem neuen Zuhause niederlässt.

    Kommentar zum Weg vom Boden nach dem Spiel:
    Sehr, sehr einfach. Steigen Sie schnell ins Auto und fahren Sie auf die Hauptstraßen. Fab.

    Zusammenfassung der allgemeinen Gedanken des Tages:
    Ich werde auf jeden Fall während der Saison regelmäßig hierher zurückkehren. £ 12, um in einer schönen Umgebung mit anständigen Einrichtungen zu stehen und Fußball zu genießen. Ich werde später im Jahr ein Update durchführen und freue mich darauf, wie der Club die Dinge im Laufe der Zeit verbessern kann. Gut gemacht, alle Beteiligten.

  • Martin Atherton (Neutral)27. August 2016

    AFC Fylde gegen FC Halifax Town
    National League North
    Samstag, 27. August 2016, 15 Uhr
    Martin Atherton (Neutralventilator)

    Warum freuten Sie sich auf dieses Spiel und den Besuch des Mill Farm Stadium?

    Mein Freund und Mitfan von Preston North End besuchte Kellamergh Park bei vielen Gelegenheiten und liebte immer die Atmosphäre. Ich konnte mich ihm nicht anschließen, und als sich eine frühe Gelegenheit bot, das brandneue Gelände zu besuchen, musste ich es nutzen.

    Wie einfach war Ihre Reise / Bodensuche / Parkplatz?

    Nur 25 Minuten von zu Hause entfernt und eines der am einfachsten zu findenden Gebiete auf allen Ebenen. In Bezug auf die Autobahnanbindung auf Augenhöhe mit Bolton und Scunthorpe. Sie sollten wahrscheinlich nicht fahren, wenn Ihr Sehvermögen so schlecht ist, dass Sie das Mill Farm Stadium von der Autobahn und der Hauptstraße am Boden vorbei nicht sehen können.

    Was hast du vor dem Spiel Pub / Chippy usw. gemacht und waren die Heimfans freundlich?

    Da ich nicht weit gereist war, machte ich einfach meine übliche Tour durch den Perimeter. Die Einheimischen waren freundlich genug, obwohl ich vermute, dass eine große Anzahl auch ihren ersten Besuch machte. Innerhalb des Bodens gab es eine klare Kluft zwischen denen, die lautstark ihren Status als Langzeitfans behaupten wollten, und denen, die versuchten, sich zu erinnern (oder herauszufinden), welches Team welches während des Aufwärmens war. Keine Feindseligkeit, aber eine klare Hierarchie wurde etabliert.

    Was dachten Sie, als Sie den Boden sahen, erste Eindrücke vom Auswärtsspiel, dann von anderen Seiten des Mill Farm-Stadions?

    Der Hauptstand sieht von außen beeindruckend aus. Auch die Außenterrasse der Sportbar mit ihren Tischen und Stühlen war ein neuartiger Ansatz, der jedoch wahrscheinlich nicht die Genehmigung der Football League erhalten würde. Im Inneren war es interessant zu sehen, dass trotz des Eintritts durch verschiedene Drehkreuze und der Zahlung unterschiedlicher Preise für den Hauptstand und die Terrassen danach ein freier Verkehr zwischen den Terrassen und dem Hauptstand bestand. Ich wünschte, ich hätte das gewusst, bevor ich den höheren Preis für den Hauptstand bezahlt hätte! Zwei überdachte Terrassen und ein flaches offenes Ende sind für dieses Niveau ausreichend und bieten viel Raum für Erweiterungen, während die Haupttribüne so manchen Verein der unteren Liga schmücken würde. Wie immer nicht viel Kniefreiheit für jemanden, der 6 '1' groß ist wie ich. Die Halle unter dem Hauptstand ist sehr eng und eng und kann sich bei voller Kapazität von 2.000 als schwer zu navigieren erweisen. Mit rund 1.000 Teilnehmern war dieses Spiel gemütlich genug, brauchte aber noch etwas Geduld, um zu den verschiedenen Elementen (Toiletten, Teebar, Bar) zu gelangen. Ich habe eine hervorragende Aussicht auf das Spiel, aber das Fehlen von Windschutzscheiben auf beiden Seiten der Haupttribüne bedeutete ein windiges Erlebnis, was darauf hindeutete, dass man sich an kälteren Tagen gut einpacken musste.

    Top-Torschützen in Europa 2017/18

    Kommentieren Sie das Spiel selbst, die Atmosphäre, die Stewards, die Torten, die Einrichtungen usw.

    Wie Halifax es geschafft hat, mit 2: 3 zu verlieren, nachdem er den größten Teil des Spiels dominiert hat, zeigt, warum wir Fußball schauen. Am Ende verpasste eine Mannschaft einen Hut voller Chancen und die andere verwandelte alle drei. Sehr unterhaltsam für einen neutralen, aber nicht für die Partisanenfans. Auf der Haupttribüne schienen die 'normalen' Stewards etwas unsicher zu sein, was ihre Rolle war, aber die Blazer-Stewards waren besser informiert. Es bestand jedoch ein echtes Problempotential, als die Stewards am getrennten Halifax-Ende unerklärlicherweise vielen von ihnen erlaubten, das Ende zur Halbzeit zu ändern. Dies beinhaltete das Vorbeigehen vor dem lauten Element der Heimunterstützung und den unvermeidlichen Austausch von „Scherzen“, die fast zu Gewalt führten. Eine Gruppe von Auswärtsfans durfte sich dann auf der Seitenterrasse niederlassen und mehr als einmal wurde Bier ausgetauscht. Es mag für alle neu sein, aber dies muss dringend angegangen werden. Trotz einiger Bedenken war es unglaublich, Teil eines Clubrekordpublikums von 1.905 auf diesem Niveau zu sein.

    Kommentar zum Weg vom Boden nach dem Spiel:

    Ich hatte fünf Minuten zu Fuß vom Boden entfernt am Eingang eines neuen Anwesens geparkt und war 30 Minuten nach dem Schlusspfiff zu Hause. Nicht jeder, der hinter mir geparkt war, war so entspannt über die missbräuchliche Benachrichtigung auf all unseren Windschutzscheiben, aber die Einheimischen werden sich wahrscheinlich daran gewöhnen müssen, einen Fußballplatz vor ihrer Haustür zu haben. Niemand wurde illegal geparkt oder verursachte ein Hindernis, so dass die Hinweise wirklich ein bisschen ungezogen waren.

    Zusammenfassung der allgemeinen Gedanken des Tages:

    Barclay Premier League Top-Torschützen

    Ausgezeichneter Tag, guter Boden mit einer großartigen Atmosphäre, aber die Stewards müssen dringend in der Kontrolle der Menschenmenge geschult werden.

  • David Stockwell (Neutral)27. August 2016

    AFC Fylde gegen FC Halifax Town
    National League North
    Samstag, 27. August 2016, 15 Uhr
    David Stockwell (neutraler Fan)

    Warum freuten Sie sich auf dieses Spiel und den Besuch des Mill Farm Stadium?

    Es ist ein neuer Ort, ein neuer Ort, an dem ich noch nie war, und auch ein brandneues Stadion. Wir hatten Glück, denn wir hatten dieses Wochenende gebucht, um Monate vor den Spielen in Blackpool zu sein. Da meine Freundin, ihre Schwester und ihr Freund Halifax-Fans sind, haben wir gesagt, warum nicht.

    Wie einfach war Ihre Reise / Bodensuche / Parkplatz?

    Ging mit dem Zug nach Blackpool North. zwei Haltestellen, keine Veränderung, einfache Fahrt. Beim Verlassen der Kirkham & Wesham Station gab es keine Anzeichen für den Boden, aber es war nicht allzu schwer zu finden.

    Was hast du vor dem Spiel Pub / Chippy usw. gemacht und waren die Heimfans freundlich?

    Ah, hier hat es begonnen. Halifax-Fans sagten uns, dass ein Kauf im Voraus eine gute Idee sei, da der Club möchte, dass Sie die Tickets an der Abendkasse kaufen und dann durch die Drehkreuze gehen. Wir wurden vor Warteschlangen gewarnt, als uns mitgeteilt wurde, dass einige Fans von Salford FC Schwierigkeiten hatten, an einem früheren Spiel unter der Woche teilzunehmen, und einige 30 Minuten zu spät in den Boden kamen.

    Was dachten Sie, als Sie den Boden sahen, erste Eindrücke vom Auswärtsspiel, dann von anderen Seiten des Mill Farm-Stadions?

    Äußerlich sieht das neue Stadion jedoch beeindruckend aus, nur weil es ein neues Gelände ist, heißt das nicht, dass es gut ist, und dieses Gelände beweist dies. 1. Sie kaufen Ihr Ticket an der Abendkasse und bewegen sich dann zehn Meter zum Drehkreuz. Es ist ein Witz. Es verursacht Warteschlangen und Spiele unter der Woche mit großen Fangemeinden wären ein Albtraum. 2. Innerhalb des Stadions des Stadions gibt es keine Barrieren zwischen den Fans und dem Spielfeld. Zweimal während des Spiels betraten einige Auswärtsfans den Spielbereich, aber das Bodendesign hilft nicht weiter. 3. Die Sprinkler treffen die obersten drei Stufen der durchnässten Terrassenventilatoren. 4. Schlechtes Stewarding. 5. Keine Trennung.

    Kommentieren Sie das Spiel selbst, die Atmosphäre, die Stewards, die Torten, die Einrichtungen usw.

    Das Spiel war aufregend 5 Tore, eine rote Karte, ein unzulässiges Tor. Die Atmosphäre war gut, lustig, aber auch hier verursachte eine schlechte Bodengestaltung Invasionen. Ein Cheeseburger. £ 2.99. Dann werden Ihnen 50 Pence für Zwiebeln, Soße, Currysauce oder Erbsenbrei berechnet.

    Kommentar zum Weg vom Boden:

    Nach dem Spiel bekam ich einen Lift zurück und es war eine einfache Flucht.

    Zusammenfassung der allgemeinen Gedanken des Tages Es war ein guter Tag:

    Das Spiel hat Spaß gemacht. Fylde gewann 3-2. Persönlich war ein Unentschieden ein faires Ergebnis, aber ich war im ganzen Land auf einem Gelände außerhalb der Liga (als Fan von Aldershot Town) und auf einem besser organisierten und besser gestalteten Gelände. Hoffentlich wird sich der AFC Fylde an sein neues Stadion gewöhnen und Abhilfe schaffen.

  • Andy Cleaver (Blackpool)29. August 2016

    Brett Ormerod Testimonial
    AFC Fylde Select gegen All Star XI von Ormerod
    Freundschaftsspiel
    Sonntag, 28. August 2016, 15 Uhr
    Andy Cleaver (Blackpool - All Star XI)

    Warum freuten Sie sich auf dieses Spiel und den Besuch des Mill Farm Stadium?

    Als Blackpool-Fan wird Brett Ormerod für viele Fans als Messias angesehen. Auf diese Weise haben wir uns für seinen Beitrag zu unserem Erfolg bei der Aufnahme in die Premier League im Jahr 2010 bedankt.

    Wie einfach war Ihre Reise / Bodensuche / Parkplatz?

    Als ich in Blackpool lebte, hatte ich keine Probleme, dorthin zu gelangen, da ich nur eine kurze Fahrt entlang der M55 war. Nachdem wir einen Aufzug bekommen hatten, hielten wir in einem Pub namens Fairfield Arms an, das sich direkt an der Anschlussstelle 3 der M55 befindet und die Abzweigung zur Straße zum Stadion darstellt. Von dort waren es zehn Minuten zu Fuß zum Boden.

    Was hast du vor dem Spiel Pub / Chippy usw. gemacht und waren die Heimfans freundlich?

    Wie bereits erwähnt, gingen wir in die Fairfield-Kneipe, um etwas zu trinken. Ich würde dieses Hotel jedoch nicht empfehlen, da die Preise erpresserisch waren und mich knapp 9 Pfund für ein Pint Guinness und ein Pint Cidre kosteten

    Was dachten Sie, als Sie den Boden sahen, erste Eindrücke vom Auswärtsspiel, dann von anderen Seiten des Mill Farm-Stadions?

    Das Mill Farm Stadium ist ausgezeichnet und man merkt, dass es nicht billig gebaut wurde. Keine eingeschränkten Aussichten und wir haben es geschafft, direkt hinter dem Ziel am unentwickelten North End zu stehen. Viel Platz und mir war nicht bewusst, dass man auf einem Gelände außerhalb der Liga Alkohol auf den Terrassen / Ständen konsumieren kann, was eine erfrischende Veränderung darstellt!

    Kommentieren Sie das Spiel selbst, die Atmosphäre, die Stewards, die Torten, die Einrichtungen usw.

    Typisches lustiges Testimonial-Match mit einem Endergebnis von 5-5. Es ist fantastisch zu sehen, wie viele Blackpool-Fans auftauchen und ausnahmsweise etwas zu jubeln haben, angesichts der aktuellen Turbulenzen im Club.

    Kommentar zum Weg vom Boden nach dem Spiel:

    Keine Probleme beim Wegkommen, aber beachten Sie die Straße, die vom Boden zurück zur A585 führt. Sie ist ziemlich eng und sehr belebt. Beschlossen, wieder in den Zug zu steigen, so war es ein 15-minütiger Spaziergang in Richtung Kirkham für den Zug nach Blackpool

    Zusammenfassung der allgemeinen Gedanken des Tages:

    Toller Tag und wir werden eines Tages wieder zurückkehren, um AFC Fylde ein bisschen Unterstützung zu geben, aber wir werden den Fairfield Arms einen Miss geben.

  • Matt Miller (neutral)26. Dezember 2016

    AFC Fylde gegen Chorley
    National League North
    Montag, 26. Dezember 2016, 15 Uhr
    Matt Miller (neutraler Fan)

    Warum freuten Sie sich auf dieses Spiel und den Besuch von Mill Farm?

    Ich freute mich darauf, Mill Farm zu besuchen, da es ein neues Terrain ist. Ich nahm mit zwei Freunden teil, die Chorley-Anhänger waren. Da das Spiel getrennt war, saß ich mit den Chorley-Fans auf der Haupttribüne.

    Wie einfach war Ihre Reise / Bodensuche / Parkplatz?

    Von Lancaster mit dem Auto angereist, leicht zu finden. Ohne Probleme am Boden geparkt.

    Auf welchem ​​Kanal ist das Swansea-Spiel?

    Was hast du vor dem Spiel Pub / Chippy usw. gemacht und waren die Heimfans freundlich?

    Keine Zeit für einen Snack. Bemerkte den Clubladen und die Bar vor dem Hauptstand. Sehr beeindruckend. Sehr freundliche Atmosphäre.

    Was dachten Sie, als Sie den Boden sahen, erste Eindrücke vom Auswärtsspiel, dann von anderen Seiten des Mill Farm-Stadions?

    Die Mühlenfarm ist sehr beeindruckend und wurde offensichtlich nach den Standards der Football League gebaut. Überdachte Terrasse und reichlich Sitzgelegenheiten im Hauptstand. Hoher Standard und hochwertige Verarbeitung des gesamten Bodens.

    Kommentieren Sie das Spiel selbst, die Atmosphäre, die Stewards, die Torten, die Einrichtungen usw.

    Gutes Spiel, das Chorley mit zwei klinischen Ergebnissen gewonnen hat. Eine riesige Menge von fast 3.900. Ich würde fast 1000 Auswärtsfans schätzen. Dies trug zu einer großartigen Atmosphäre bei und gab dem Spiel das Gefühl, eine Begegnung in der Liga zu sein.

    Kommentar zum Weg vom Boden nach dem Spiel:

    Leicht genug. Keine Probleme.

    Zusammenfassung der allgemeinen Gedanken des Tages:

    Ein großartiger Tag auf der Mill Farm. Ich werde sicher eines Tages zurückkehren, wenn meine Mannschaft nicht spielt.

  • Dave Stringer (Altrincham)28. Januar 2017

    AFC Fylde gegen Altrincham
    Wettbewerb National League North
    Samstag, 28. Januar 2017, 15 Uhr
    Dave Stringer (Altrincham-Fan)

    Warum freuten Sie sich auf dieses Spiel und den Besuch des Mill Farm Stadium?

    Ein anderer Grund als die meisten anderen, als ich als Mitglied des Altrincham-Medienteams am Spiel teilnahm. Ich liebe es jedoch, neue Gebiete zu besuchen. Nachdem ich vor einigen Saisons im Kellamergh Park gewesen war, um eine Entscheidung der North West Counties Football League gegen New Mills zu sehen, war ich gespannt, wie sich der Verein auf seinem neuen Boden entwickelt hat.

    Wie einfach war Ihre Reise / Bodensuche / Parkplatz?

    Das Gelände der Mill Farm liegt sehr nahe an der M55, aber ich hatte immer noch kleine Schwierigkeiten, da die Postleitzahl von meinem Navigationsgerät nicht erkannt wurde. Benötigen Sie eine bessere Beschilderung? Das Parken war kostenlos, in Bodennähe, von sehr guter Qualität und sehr gut organisiert.

    Was hast du vor dem Spiel Pub / Chippy usw. gemacht und waren die Heimfans freundlich?

    Lesen Sie einfach das Programm. Kein Problem mit Heimfans.

    Was dachten Sie, als Sie den Boden sahen, erste Eindrücke vom Auswärtsspiel, dann von anderen Seiten des Mill Farm-Stadions?

    Mill Farm ist ein großartiger Boden. Ein Kredit an Nicht-Liga. Die Pressesitze waren allerdings sehr eng. Hätte sich sehr unwohl gefühlt, wenn mehr Medien vorhanden gewesen wären. Wenig Platz zwischen Tisch und Rückenlehne. Wenig Atempause.

    Kommentieren Sie das Spiel selbst, die Atmosphäre, die Stewards, die Torten, die Einrichtungen usw.

    Nur 6 von 10 zur Unterhaltung. Wenig Atmosphäre mit nur wenigen Heimanhängern, die Lärm machen. Hauptstand fast surreal leise. Ausgezeichnete Toiletten- und Bareinrichtungen. Unauffälliges Stewarding.

    Kommentar zum Weg vom Boden nach dem Spiel:

    Einfach und schnell.

    Zusammenfassung der allgemeinen Gedanken des Tages:

    Ich würde auf jeden Fall wiederkommen, obwohl es ein paar Probleme im Ticketsystem gab

  • Tom Harding (Bolton Wanderers)18. Juli 2017

    AFC Fylde gegen Bolton Wanderers
    Vorsaison freundlich
    Dienstag, 18. Juli 2017, 19.30 Uhr
    Tom Harding((Bolton Wanderers Fan)

    Warum freuten Sie sich auf dieses Spiel und den Besuch des Mill Farm Stadium? Ich habe viele gute Dinge über den Boden von AFC Fylde gehört. Als Boltons Freundschaftsspiele angekündigt wurden, war ich froh, als Mill Farm aufgenommen wurde. Wie einfach war Ihre Reise / Bodensuche / Parkplatz? Als ich aus Lancaster kam, um Freunde in Blackpool abzuholen, musste ich im Wesentlichen zuerst über den Boden gehen, um zu ihnen zu gelangen. Einmal abgeholt, musste man an der ersten Kreuzung auf die M55 steigen und wieder aussteigen. Das Gelände der Mill Farm war ein paar Meilen die Straße hinauf. Egal, woher Sie auf dem Land kommen, Sie würden den M55 verwenden, um auf den Boden zu gelangen. Es ist eine relativ ruhige Autobahn, daher gibt es kein Hindernis. Das Parken war in Ordnung, obwohl wir Aldi benutzt haben, genauso wie viele Leute. Ich stelle mir vor, sie waren nachlässig, weil es ein Testspiel vor der Saison war. Was hast du vor dem Spiel Pub / Chippy usw. gemacht und waren die Heimfans freundlich? Wir gingen in die verehrte Bradley's Sports Bar und standen mit unseren Pints ​​draußen. Es war relativ freundlich, aber wir wurden von einer Handvoll betrunkener Chavvy-Mädchen missbraucht, die vermutlich nicht für das Match da waren! Was dachten Sie, als Sie den Boden sahen, erste Eindrücke vom Auswärtsspiel, dann von anderen Seiten des Mill Farm-Stadions? Als man sich zum ersten Mal von der Hauptstraße dem Gelände der Mill Farm näherte, war der Hauptstand ziemlich prominent. Es fällt auf jeden Fall auf und ist eine beeindruckende Struktur. Die schwarze Verkleidung verleiht ihm fast das Gefühl einer Space Odyssey aus dem Jahr 2001. Der Rest des Geländes war sehr schön und modern, aber anderen Neubauten der unteren Liga sehr ähnlich. Die anderen Stände könnten mit denen auf dem Gelände von Morecambe oder Fleetwood verglichen werden. Kommentieren Sie das Spiel selbst, die Atmosphäre, die Stewards, die Torten, die Einrichtungen usw. 0: 0 in einem Testspiel. Das ist alles, was ich dazu sagen werde. Die Bolton-Fans hatten wie immer eine gute Stimme und es gab uns die Möglichkeit, unseren Gesang für die neue Saison aufzuwärmen. Die Einrichtungen waren sehr modern, wie andere gesagt haben. Ich hatte kein Essen, aber mein Freund sagte, sein Käsekuchen sei unglaublich. Kommentar zum Weg vom Boden nach dem Spiel:: Sehr sehr einfach. Aufgrund der Nähe des Geländes zur Autobahn und der Tatsache, dass die Ausfahrt in einen Kreisverkehr führt, haben wir nur einige Minuten gewartet. Schon bald waren wir wieder auf der M55 in Richtung Blackpool. Zusammenfassung der allgemeinen Gedanken des Tages: Toller Tag, nach einer Weile etwas kalt. Es wäre schön gewesen, ein Tor zu sehen, aber hey, das bekommen Sie aus der Vorsaison.
  • Michael Cromack (FC Halifax Town)6. März 2018

    AFC Fylde gegen FC Halifax Town

    Bundesliga

    Freitag, 6. März 2018, 15 Uhr

    Michael Cromack (FC Halifax Town)

    Warum freuten Sie sich auf dieses Spiel und den Besuch des Mill Farm Stadium? Karfreitag und nichts anderes zu tun, als ein weiteres Spiel zu bestreiten und einen anderen Platz zu besuchen. Wie einfach war Ihre Reise / Bodensuche / Parkplatz? 3 Züge Wakefield - Leeds - Preston - Kirkham und Washam. Zehn Minuten zu Fuß zum Boden. Was hast du vor dem Spiel Pub / Chippy usw. gemacht und waren die Heimfans freundlich? Ich stieg aus dem Zug und unterhielt mich mit einigen Stadtfans. Bei meiner Ankunft trank ich ein kurzes Bier in einem Pub direkt an der Hauptstraße. Was dachten Sie, als Sie den Boden sahen, erste Eindrücke vom Auswärtsspiel, dann von anderen Seiten des Mill Farm-Stadions? Nun, obwohl ich moderne Architektur nicht mag, besonders wenn es um Fußballplätze geht, wäre es unfair von mir, den Boden zu kritisieren. Es ist für das Auge kaum angenehm, aber es ist modern, effizient und mehr als geeignet für eine National League-Mannschaft mit Ambitionen in der Football League wie AFC Fylde. Die Auswärtsfans waren hinter dem Tor untergebracht. Kommentieren Sie das Spiel selbst, die Atmosphäre, die Stewards, die Torten, die Einrichtungen usw. Der Unterschied in der Klasse war vom Anpfiff an offensichtlich. Fylde jagt die Playoffs und Town verschrottet, um dem Sturz in die National League North zu entkommen. Fylde gewann 2: 0. Kommentar zum Weg vom Boden nach dem Spiel: Eine gerade Straße zurück zum Bahnhof für eine unglückliche Heimreise. Zusammenfassung der allgemeinen Gedanken des Tages: Stadt jetzt definitiv in einem Abstiegskampf, aber positiv ist zu vermerken, dass es ein weiterer Grund war, der von der Liste gestrichen wurde.
  • Tony Smith (macht die 134 + 24)27. August 2018

    AFC Fylde gegen Harrogate Town
    Bundesliga
    Montag, 27. August 2018, 17.15 Uhr
    Tony Smith((134 + 24 machen)

    Warum freuten Sie sich auf dieses Spiel und den Besuch des Mill Farm Stadium? Ich habe die 24 Mannschaften in der Liga unterhalb der Football League zu meinem Besuch 1987/88 hinzugefügt. Mit Ausnahme des multinomadischen Gateshead 2012/13 und möglicherweise anderer sehr kurzfristiger Untermieter blieb Ende 2017/18 nur die MFC Farm von AFC Fylde unsichtbar. Ein erstklassiger Bankfeiertag mit einem Anstoß um 17:15 Uhr (mit freundlicher Genehmigung von BT Sport) ermöglichte diese Reise, erforderte jedoch eine Übernachtung in Preston. Ein Bonus ist die Beteiligung von 4 Ex-Spielern des von mir unterstützten Teams (einer davon ein Manager). Wie einfach war Ihre Reise / Bodensuche / Parkplatz? Es gibt eine gute (neu elektrifizierte) Zugverbindung nach Kirkham & Wesham mit einer unkomplizierten Viertelstunde zu Fuß, die mit einer „Pelikanüberquerung“ über eine stark befahrene Straße endet. Was hast du vor dem Spiel Pub / Chippy usw. gemacht und waren die Heimfans freundlich? Der Chippy auf dem Weg war geschlossen, aber ich gehe davon aus, dass KFC, Greggs, Aldi & Spar in Bodennähe verpflichtet gewesen wären, wenn ich nicht geplant hätte, danach zu essen. Was dachten Sie, als Sie den Boden sahen, erste Eindrücke vom Auswärtsspiel, dann von anderen Seiten des Mill Farm-Stadions? Bei der Annäherung erweckten die temporären Gerüst-TV-Portale den irreführenden Eindruck, dass in diesem neu errichteten Stadion, dessen ästhetisch ansprechende Außenbogen-Flutlichtbeleuchtung die Sicht von der Hauptterrasse aus behindert, noch Bauarbeiten durchgeführt wurden. Ich hatte ein Print-at-Home-Ticket für den reservierten Block C (£ 18) gegenüber über ein Drehkreuz, mit dem auch sitzende Fans getrennt wurden. Der Steward war ratlos darüber, dass ich „neutral“ war, als ich schließlich meinen zugewiesenen Sitzplatz suchte, mich aber durch das richtige interne Tor ließ. Vorher probierte ich den Tee (£ 1,50), bemerkte aber nur, dass die teuersten Produkte Heineken (£ 4,50) und Steak & Ale Pie (£ 3,75) waren, und ignorierte die Gelegenheit, „mit Bet Sid ein paar Pfund zu machen“. Ich würde dem Club empfehlen, die Behälterdeckel offen zu lassen und mehr Regale an den Wänden des Brisenblocks anzubringen, um diesen Bereich / diese Hygiene zu verbessern, die auch Zugang zu sauberen Toiletten hat. Kommentieren Sie das Spiel selbst, die Atmosphäre, die Stewards, die Torten, die Einrichtungen usw. Lobenswerte 148 Fans aus Harrogate waren mit den meisten auf der Terrasse hinter einem Tor mit einem „Drunken Misfits“ -Banner gereist. Sie sangen jede Anstrengung der 1516 Heimfans aus, die sie (umschrieben) als 'nur anwesend, seit Blackpool nicht mehr großartig waren!' Anscheinend war der reguläre Stadionansager an diesem Morgen durch sein Garagendach gefallen und mit gebrochenem Rücken ins Krankenhaus eingeliefert worden. Sein Ersatz, das unbestimmte vogelähnliche Maskottchen und der größte Teil des Stücks erwiesen sich ebenfalls als unzureichend, um die häusliche Atmosphäre zu verbessern. In der Tat wäre es für seine Mannschaft eine Ungerechtigkeit gewesen, zu verlieren, obwohl der Auswärtstreffer gezwungen war, zwei hervorragende Paraden zu erzielen. Ich hatte das Gefühl, dass Muldoon die Wahl ihrer Harrogate-Stürmer war, konnte aber sein Saisontor 2017/18 nicht nachahmen, als er für Fylde spielte, dessen rekordverdächtiges Tor-Symbol Rowe ebenfalls eine Lücke zog. Ich fand, dass Letzteres eher träge als edel aussah und zusammen mit dem Schiedsrichter alle auf dem richtigen Niveau spielten. Nur eine gelbe Karte für den Fylde-Keeper, vielleicht versehentlich, war vermutlich einer der TV-Gesprächsthemen. Ich habe im Programm (3 Pfund) gelesen, dass der Verein für jedes Auswärtsspiel einen günstigen Ticketpreis von 10 Pfund eingeführt hat, obwohl 28 Pfund vergleichbare frühere Kosten waren. Wie viel Aufnahme es geben wird, wenn sie in dieser Saison gut abschneiden, ist unvorhersehbar. Das Ziel sind mindestens 2 Trainer-Fulls. Bei dieser Leistung stach keine der beiden Mannschaften als zukünftige Meister hervor, aber beide werden wahrscheinlich in den Top 7 landen und somit die Lotterie der lächerlich erweiterten Einzelchance, die Football League über die Play-offs zu erreichen. Kommentar zum Weg vom Boden nach dem Spiel: Ich hatte keine Probleme, den Boden zu verlassen, aber es gab eine kleine Lücke im Zugverkehr, die nur wenige Leute tatsächlich benutzten. Ich entschied mich zunächst, nach Poulton le Fylde zu einem Wetherspoon zu reisen, den ich zuvor noch nicht besucht hatte. Zusammenfassung der allgemeinen Gedanken des Tages: Der Boden ist neu und funktional, und der Verein hat einen Slogan der „Fußballmannschaft der Fylde-Küste“ übernommen. Das Team hat nun seine zweite Saison auf diesem Niveau begonnen und scheint auf dem Vormarsch zu sein. Es bleibt abzuwarten, ob sie über die erforderlichen Mittel verfügen und ähnliche Fortschritte wie Fleetwood Town FC anstreben, während sowohl Preston als auch Blackpool weniger als 16 km entfernt spielen.
  • Andrew Wood (neutral)21. September 2019

    AFC Fylde gegen Eastleigh
    Bundesliga
    Samstag, 21. September 2019, 17.20 Uhr
    Andrew Wood (neutral)

    Warum freuten Sie sich auf dieses Spiel und den Besuch des Mill Farm Ground?

    Dies wäre ein Neuland für mich. Ich muss nur noch drei weitere National League-Gelände besuchen, darunter dieses, und ich habe das Set zum Zeitpunkt 2019-20 fertiggestellt.

    Wie einfach war Ihre Reise / Bodensuche / Parkplatz?

    Ich hatte eine Auszeit und stellte mir ein Spiel im Norden vor, also buchte ich ein paar Tage in Blackpool und nahm es von dort. Das Spiel wurde live auf BT Sport übertragen, hatte also einen späten Anstoß, was bedeutete, dass ich um 15.00 Uhr den Zug nach Kirkham und Wesham nahm und um ca. 15.00 Uhr ankam. 15.30 Uhr. Der Weg zur Mill Farm ist ziemlich einfach. Biegen Sie am Bahnhofsausgang rechts ab und fahren Sie knapp eine Meile geradeaus weiter, bis Sie zu einem Kreisverkehr kommen. Von hier aus biegen Sie wieder rechts ab und fahren etwa 500 Meter die Straße hinauf. Sie sehen den Boden und das Handelsgrundstück, auf dem es liegt. Anstatt diese Hauptstraße (die keinen Bürgersteig hat) hinaufzugehen, benutzen Sie einen Pfad nebenan. Dies wäre offensichtlicher, wenn sich jemand die Mühe gemacht hätte, den Weg zum Boden zu beschildern. Die Einheimischen wissen davon, aber ein Besucher würde diesen Weg nicht kennen und wissen, wohin er Sie führt. Der Boden befindet sich auf einem Handelsgrundstück mit einem KFC, einem Supermarkt, Greggs, einer Tankstelle und Gott weiß was noch. Scheint aber nirgendwo ausgeschildert zu sein.

    Wo ist das Champions-League-Finale 2020?

    Was hast du vor dem Spiel Pub / Chippy usw. gemacht und waren die Heimfans freundlich?

    Verbrachte den Morgen in Cleveleys und Fleetwood, bevor wir zum Spiel gingen. Als ich ankam, kaufte ich mein Stehplatzticket (nur £ 14) und ein Programm (£ 3 für 52 Seiten und ziemlich gut) im Clubgeschäft / an der Kasse, bevor ich zur riesigen 'Bradleys Sports Bar' ging, die sich hinter dem Hauptstand befindet . Dies ist nichts anderes als ein durchschnittliches Clubhaus außerhalb der Liga. Es gibt eine Weinkarte auf den Tischen, das Personal kleidet sich in Firmenuniform, die Kellnerinnen servieren Ihnen ein ordentliches Essen, das Türpersonal hält die Tür für Sie offen und nennt mich sogar 'Sir'. Es gibt eine fantastische Auswahl an Bier im Angebot, darunter 4 Real Ales. Ich habe ein Golden Ale für £ 3,50 gekauft, etwas teurer als man es von einem Clubhaus außerhalb der Liga im Norden erwarten würde, aber ich vermute, dass Sie für Ihre Umgebung bezahlen. Es gab zahlreiche Fernseher an den Wänden, die Sky Sports (ironisch, da das Spiel auf BT Sport war), Golf auf BBC1 und eine Aufzeichnung der vorherigen Saison von AFC Fylde zeigten. Eine Sache, die ich ärgerlich fand, war, dass die Plastikbiergläser mit 2022 geschmückt waren, dem Jahr, in dem AFC Fylde erwartet, ein Liga-Club zu sein. Alle Fans, denen ich begegnete, waren freundlich, einschließlich eines netten alten Fylde-Fans, der einen Eastleigh-Fan und seine teilweise behinderte Freundin vom Bahnhof zu Boden begleitete.

    Was dachten Sie, als Sie den Boden sahen, erste Eindrücke vom Auswärtsspiel, dann von anderen Seiten des Mill Farm-Stadions?

    Meine erste Reaktion beim Betreten des Mill Farm-Geländes war überrascht, dass es nur wirklich dreiseitig ist. Der Bereich direkt hinter einem Ziel ist ein Gehweg und nichts weiter. Neben einer Länge des Spielfelds befindet sich eine überdachte Heimterrasse, und hinter dem anderen Ziel befindet sich die ebenfalls überdachte Auswärtsterrasse. Der Stolz und die Freude ist jedoch die massive Tribüne neben der anderen Seite des Spielfelds. Dies sieht aus wie ein riesiges Raumschiff, besonders wenn die Flutlichter angehen. Es sind nur £ 18, um zu sitzen, also Fairplay für AFC Fylde, um die Preise niedrig zu halten.

    Kommentieren Sie das Spiel selbst, die Atmosphäre, die Stewards, die Torten, die Einrichtungen usw.

    Dies war ein Spiel außerhalb der Liga, aber das einzige Problem außerhalb der Liga war der Fußball. Es wurde erwartet, dass Fylde und Eastleigh in dieser Saison gut abschneiden, aber die frühe Tabelle hatte beide im unteren Drittel der Tabelle. Die ersten Anzeichen waren nicht gut, aber das Spiel begann ungefähr 10 Minuten nach der Halbzeit, als Fylde die Führung übernahm. Eastleigh kam in der zweiten Halbzeit heraus und glich sofort nach einer Standardsituation aus, die Fylde nicht klarstellte. Von da an war es jedoch alles Fylde, der die Führung mit den Spielen ein Stück von wahrer Qualität zurückeroberte, als er Mittelfeldspieler Jordan Williams angriff, der sich aus 25 Metern in einer Schönheit zusammengerollt hatte. Gegen Ende des Spiels erzielte Fylde einen schlechten dritten Platz, wobei die kombinierte Eastleigh-Abwehr umkippte, aber nicht in der Lage war, ein Torschlund-Scramble zu verhindern. Alles in allem das richtige Ergebnis.

    Die Atmosphäre war gut. Nur ungefähr 40 Eastleigh-Fans machten die Reise (Männer und Frauen des Spiels in meinem Buch), kamen aber hinter ihre Mannschaft. AFC Fylde-Fans waren überraschend lautstark und witzig. Als ein Linienrichter (sorry, Schiedsrichterassistent) verletzt vom Platz ging, lautete der Gesang 'Sie sind nicht zum Schiedsrichter geeignet', obwohl der Pedant in mir der Meinung war, dass Sie 'Sie sind nicht zum Laufen der Linie geeignet' hätten sein sollen. Stewards waren sichtbar, freundlich, aber nicht nötig. Loos waren okay, ziemlich sauber, nicht wirklich erwähnenswert. Das Essen war abwechslungsreich. Kuchen waren mit £ 3,50 - £ 3,75 überteuert, ebenso wie die Jumbo (?) Wurstbrötchen mit £ 3. Ärgerlicherweise konnte man die Preisliste nicht sehen, da einer von der Warteschlange verdeckt wurde und der andere um eine Ecke versteckt war. Warum dort platzieren, wo niemand es sehen kann? Burger hatten einen vernünftigen Preis von £ 3,25 - £ 3,50, und man konnte Pommes bei £ 1,75 bekommen, mit einer Auswahl an Erbsen, Currysauce oder Soße von 50p -75p. Als Fußball-Feinschmecker konnte ich die Preisunterschiede wirklich nicht verstehen. Mein Steak und Ale Pie bei £ 3,75 war schön, aber nicht schön genug, um den Preis zu rechtfertigen. Sie können auch Getränke und Chips / Schokolade von dieser Verkaufsstelle bekommen. Wenn Sie ein Bier möchten, hatte diese Gegend eine Tür zur Bradleys Sports Bar, so dass Sie sehr gut bedient wurden. Diese Erfrischungshütte befand sich im Hauptstand. Selbst wenn Sie nur ein Terrassenticket hatten, mussten Sie dieses nutzen. Es wäre dann einfach gewesen, während des gesamten Spiels zu sitzen, da niemand Ihr Ticket einmal im Boden überprüft hat. Es gab eine weitere kleine Verkaufsstelle auf der Terrasse, in der Getränke und Chips verkauft wurden.

    Kommentar zum Weg vom Boden nach dem Spiel:

    Ein ziemlich einfacher Weg zurück zu Kirkham und Wesham Station, aber leider wurden die nächsten 2 Züge nach Blackpool gestrichen. Als ein außerplanmäßiger endlich eintraf, war er vollgepackt mit Blackpool-Fans, die aus Accrington zurückkehrten, alle in guter Stimmung und bereit für eine Nacht im Pop nach ihrem Last-Minute-Ausgleich.

    Zusammenfassung der allgemeinen Gedanken des Tages:

    Dies ist eine schwierige Frage. Obwohl man AFC Fylde nicht mit den abscheulichen MK Dons vergleichen kann, haben sie etwas viel zu korporatives und künstliches. Vom Boden auf einem Handelsgrundstück bis zum '2022'-Logo, das anscheinend überall zu sehen ist (was mich hoffen ließ, dass sie es bis 2022 nicht in die Liga schaffen) und der Bar / dem Clubhaus im amerikanischen Stil. AFC Fylde ist ein Liga-Club, der wartet und möchte, dass jeder es weiß. Trotzdem schien alles in Bezug auf den Boden und die Einstellung der Fans richtig zu sein (ich sah sogar einen alten Kerl mit einem FA Vase-Trikot von Kirkham und Wesham Wembley, also gibt es eine Akzeptanz dessen, was der Verein seinen Fans bieten möchte ). Gegenwärtig sollte ich mir nicht vorstellen, dass AFC Fylde viele Feinde hat, aber je höher sie gehen, desto mehr Traditionalisten werden von diesen Eindringlingen etwas genadelt. Wenn ich jemals wegen eines Clubs und seiner Struktur auf dem Zaun gesessen habe, ist dies die richtige Zeit.

  • Garry Procter (Dagenham und Redbridge)23. November 2019

    AFC Fylde gegen Dagenham und Redbridge
    Bundesliga
    Samstag, 23. November 2019, 15 Uhr
    Garry Procter (Dagenham und Redbridge)

    Warum freuten Sie sich auf dieses Spiel und den Besuch des Mill Farm Stadium? Es ist ein Boden, auf dem ich noch nie gewesen bin. Wie einfach war Ihre Reise / Bodensuche / Parkplatz? Ich kam mit dem Fanscoach, der auf dem Hauptparkplatz des Clubs parkte. Was hast du vor dem Spiel Pub / Chippy usw. gemacht und waren die Heimfans freundlich? Wir haben die Clubbar namens Bradleys benutzt. Ich kann ehrlich sagen, dass dies die beste Einrichtung ist, die ich je auf einem Fußballplatz gesehen habe - jede Menge Fernseher, egal wo Sie sitzen, können Sie sehen. Das Personal an der Bar war effizient und sehr freundlich (Gastfreundschaft im Norden) und die Preise waren auch angemessen. Und… eine Auswahl von 4 Real Ales auf Handpumpen - was ist nicht zu mögen? Was dachten Sie, als Sie den Boden sahen, erste Eindrücke vom Auswärtsspiel, dann von anderen Seiten des Mill Farm-Stadions? Es ist ein sehr schönes Stadion - man kann sehen, dass das Geld gut angelegt ist. Kommentieren Sie das Spiel selbst, die Atmosphäre, die Stewards, die Torten, die Einrichtungen usw. Das Fleisch und Kartoffelkuchen mit Erbsenbrei waren sehr schön. Kommentar zum Weg vom Boden nach dem Spiel: Kein Problem - die Angestellten waren hilfreich, um einen Kurzurlaub zu bekommen. Zusammenfassung der allgemeinen Gedanken des Tages: Ein großartiger freundlicher Verein mit hervorragenden Einrichtungen - wenn Fylde (zu Recht) die Dolche nicht mit 3: 0 besiegt hätte, wäre es perfekt gewesen.
  • John Watson (Notts County)3. März 2020

    AFC Fylde gegen Notts County
    Bundesliga
    Dienstag, 3. März 2020, 19.45 Uhr
    John Watson (Notts County)

    Warum freuten Sie sich auf dieses Spiel und den Besuch des Mill Farm Ground? Es war ein neues Terrain für mich, Notts County spielen zu sehen. Ich habe drei Besuche gebraucht, um dieses Spiel tatsächlich zu sehen. Die ersten beiden wurden wegen eines durchnässten Platzes abgesagt, beide nachdem ich am Boden angekommen war. Aber ich war immer noch entschlossen, Notts dort spielen zu sehen. Wie einfach war Ihre Reise / Bodensuche / Parkplatz? Ich bin mit dem Auto gefahren und habe die Route vorgeplant, die einfach genug war. Ich habe die Schichten getauscht (insgesamt dreimal), um zu diesem Match zu gehen, also bin ich früh von zu Hause weggegangen. Es waren hauptsächlich A-Straßen von Nottingham sowie Teile der M6 und M55. Die A585 der M55 passiert den Boden auf der rechten Seite. Es war eine gute Fahrt ohne Verzögerungen und nahm weniger Zeit in Anspruch als meine beiden vorherigen Besuche, da das Wetter besser war. Nachdem ich den Boden passiert hatte, wurde ich von einem Steward angewiesen, nach unten zu gehen und im Sport- und Bildungszentrum zu parken. Was hast du vor dem Spiel Pub / Chippy usw. gemacht und waren die Heimfans freundlich? Bei meinem ersten und zweiten Besuch ging ich in Bradleys Sports Bar am Boden selbst, wo ich einen Kuchen mit Pommes und einem Pint genoss. In Bradleys gibt es viele Fernsehbildschirme, auf denen Fußball und andere Sportarten gezeigt werden. Bei diesem dritten Besuch ging ich nach Wesham, um mich umzusehen, und traf einen Fylde-Anhänger, der in Nottingham arbeitet. Wir hatten einen tollen Plausch. Was dachten Sie, als Sie den Boden sahen, erste Eindrücke vom Auswärtsspiel, dann von anderen Seiten des Mill Farm-Stadions? Bei meinem ersten Besuch war es dunkel, aber der Boden war gut beleuchtet und sah beeindruckend aus. Bei diesem Besuch erhielt ich eine Rückerstattung auf mein Ticket für das zuvor abgesagte Spiel und erhielt eine Freikarte für dieses Spiel. Der Boden hat eine schöne Haupttribüne, die sich an einem Ende links von der Terrasse der Auswärtsfans befindet. Ich stand mit den County-Fans hinter dem Tor. Diese Terrasse ist mit einem niedrigen Dach bedeckt, so dass der von den Anhängern erzeugte Lärm laut ist. Der Stand zu meiner Rechten war eine andere Terrasse, aber für Heimfans. Wieder hatte es ein niedriges Dach mit einer Reihe hoher, gebogener Flutlichter darüber. Hinter dem gegenüberliegenden Ziel steht offen und ich habe niemanden dort stehen sehen. Das Spielfeld wird durch die Beleuchtung gut beleuchtet. Ich hätte es vorgezogen, wenn das Licht an dem Stand, in dem ich mich befand, ausgeschaltet wäre, wird aber wahrscheinlich verwendet, um das Spielfeld zu beleuchten. Ein schöner Neuland mit Potenzial. Es sah so aus, als gäbe es im Hauptstand viele Räume für Firmenkunden. Kommentieren Sie das Spiel selbst, die Atmosphäre, die Stewards, die Torten, die Einrichtungen usw. Das Spiel war, gelinde gesagt, ein bisschen kratzig. Um den Mittelpunkt herum war neues Gras gelegt worden, und um die Torbereiche herum befanden sich kahle Stellen. Der Ball ging im Allgemeinen dorthin, wo er mit dem seltsamen Bobble weitergegeben wurde. Aufgrund der niedrigen Dächer war der von der Menge erzeugte Lärm laut und schien zu widerhallen, was zur Atmosphäre beitrug. Notts erzielte ein zufälliges Freistoßtor und einen großartigen Kopfball, um das Spiel zu gewinnen. Die Stewards waren sehr freundlich. Während Sie durch die Drehkreuze gehen, die durch den Barcode auf dem Ticket geöffnet werden, stehen eine Bar und Catering zur Verfügung. Die Toiletten waren groß und sauber. Kommentar zum Weg vom Boden nach dem Spiel: Nachdem ich am Boden geblieben war, um das Team abzuklatschen, hatte ich ein Sandwich und eine Tasse Kaffee im Auto, bevor ich ging. Keine Warteschlange. Gerade runter zum Kreisverkehr bog links ab und ging. Ich folgte dem Navigationsgerät, da überall Straßenarbeiten stattfanden, aber ich hatte keine wirklichen Verzögerungen. Zusammenfassung der allgemeinen Gedanken des Tages: Endlich habe ich Notts beim AFC Fylde spielen sehen. Es war ein guter Tag auf einem sehr schönen Boden. Es war eine großartige Geste des Fylde-Vorsitzenden, den Eintritt für diejenigen zu bezahlen, die diese County-Fans wie ich zuvor für das abgesagte Spiel angereist waren.
Aktualisiert am 19. Juni 2020einreichen
Eine Überprüfung des Grundrisses