Anfield Liverpool jetzt der fünftgrößte in der Premier League



Es wurde nun bestätigt, dass die Kapazität von Anfield für diese Saison 54.167 betragen wird, was es zum fünftgrößten Platz in der Premier League macht. Die Kapazität wurde von 45.362 erhöht, indem zwei zusätzliche Ebenen auf dem vorhandenen Hauptstand errichtet wurden und fast 9.000 zusätzliche Sitzplätze hinzugefügt wurden.



Eine Außenansicht des erweiterten Hauptstandes

ist die Premier League frei zu sehen

Neuer Hauptstand in Liverpool

Wie die folgende Liste zeigt, ist Old Trafford von Manchester United mit einer Kapazität von 76.100 immer noch der mit Abstand größte in der Premier League. Das Emirates Arsenal (60.432) ist das zweitgrößte mit West Ham Uniteds neuem Heimstadion im London Stadium, das mit 60.000 das drittgrößte ist. Nur das Etihad Stadium in Manchester ist größer als Anfield, aber mit einer Kapazität von 55.097 nicht viel.



Da Tottenham Hotspur in der White Hart Lane ein neues 61.000-Stadion bauen wird, das 2018 eröffnet wird, und Chelsea voraussichtlich den Beginn der Arbeiten zum Bau eines neuen 60.000-Stadions an der Stamford Bridge bekannt geben wird, wird Anfield nicht das fünftgrößte in bleiben die Premier League für lange.

Größte Stadien in der Premier League nach Kapazität

Wo sind Bristol City in der Liga

1. Manchester United 76.100
2. Arsenal 60.432
3. West Ham United 60.000
4. Manchester City 55.097
5. Liverpool 54.167
6. Sunderland 48.707
7. Chelsea 41.326
8. Everton 40.569
9. Middlesbrough 35.100
10. Southampton 32.689
11. Leicester City 32.500
12. Tottenham 32,271
13. West Bromwich Albion 26.500
14. Stoke City 28.383
15. Crystal Palace 26.309
16. Hull City 25.404
17. Burnley 22.546
18. Watford 21.977
19. Swansea City 20.972
20. Bournemouth 11.464