Brentford New Stadium Update



Das neue Brentford-Stadion scheint auf dem besten Weg zu sein, pünktlich zum Beginn der nächsten Saison fertiggestellt zu werden. Das neue Stadion mit einer Kapazität von 17.250 Zuschauern wird an der Lionel Road gebaut, die sich zwischen dem Bahnhof Kew Bridge und der M4, etwa 1,6 km vom Griffin Park entfernt, befindet. Dieses Foto unten zeigt die Nähe von beiden Griffin Park und das neue Stadion. Es wurde von Bob Connor aufgenommen, der es von einem Flug nach London Heathrow nahm. Der Griffin Park befindet sich links im Bild und das neue Stadion rechts.



Griffin Park und New Stadium aus der Luft

Die Arbeiten am neuen Stadion scheinen gut voranzukommen, und es sieht gut aus, bereit zu sein, damit der Club im August nächsten Jahres in die neue Saison starten kann. Ein Name für das neue Stadion muss noch bekannt gegeben werden, dürfte aber ein Firmensponsor sein. Das Video unten (mit freundlicher Genehmigung von Brentford FC Drone und über YouTube öffentlich zugänglich gemacht) enthält einige großartige Aufnahmen des neuen Stadions, sowohl innen als auch außen. Obwohl ich persönlich den mehrfarbigen 'Polka Dot' -Look der Sitzmöbel nicht mag, scheint dies die neueste Modeerscheinung in neuen Stadien zu sein, sowohl hier in Großbritannien (Windsor Park Belfast und das New York Community Stadium) als auch in Europa. Anscheinend ist die Idee, dass, wenn das Stadion halb leer ist, der 'Polka Dot-Effekt' den Eindruck erweckt, dass mehr Zuschauer anwesend sind als es gibt, was die TV-Unternehmen glücklich macht (als wer ein Fernsehspiel in einem leeren Stadion sehen möchte ?). Zynisch zu sein, wenn dies ein Erfolg ist, brauchen sie die Fans vielleicht doch nicht, um zum Spiel zu gehen, sondern zahlen, um es zu Hause oder in einer Kneipe zu sehen?

Drohnenaufnahmen des neuen Stadions
(Dezember 2019)



Wie zu sehen ist, sieht das neue Stadion im Design etwas anders aus als die jüngsten Neubauten. Ein einzigartiges Merkmal ist auch die Montage von großen Bildschirmen auf den Dächern zu beiden Seiten der Mittellinie. Das Stadion sollte bei Auswärtsfans beliebt sein, da es sich in einem vernünftigen Teil von London befindet und es in der Nähe einige Pubs gibt, die die Themse überblicken. Unten sehen Sie ein externes Foto des Stadions von Martin Pither:

Neues Brentford-Stadion



Also, wenn Sie noch nie dort waren Griffin Park und oder schon eine ganze Weile nicht mehr, dann versuche dich zu verstehen, um ein Match vor dem Ende dieser Saison zu sehen. Da es nicht lange dauern wird, bis die Bulldozer einsteigen und ein weiterer klassisch aussehender Fußballplatz verschwindet.