Vom Rat genehmigtes Crystal Palace-Erweiterungsprojekt



Crystal Palace hat vom Croydon Council die Genehmigung erhalten, die Kapazität des Selhurst Park auf über 34.000 zu erhöhen. Dies wird hauptsächlich durch die Erweiterung des Hauptstandes erreicht, der mit zusätzlichen Ebenen ausgestattet ist, in denen dann 13.500 Unterstützer untergebracht werden, was mehr als dem Doppelten der derzeitigen Kapazität entspricht.



Neue Hauptstandfassade

Neuer Hauptstand im Selhurst Park

Der neue Hauptstand wird eine auffällige Spiegelfront sowie Unternehmensbereiche und Executive-Boxen haben. Sieht intern ähnlich aus wie der kürzlich fertiggestellte Hauptstand bei Anfield, Liverpool Es ist keine Überraschung, dass es das gleiche Architekturbüro von KSS ist, das hinter dem Entwurf steht. Es hat drei Sitzreihen, wobei die oberste Reihe halbkreisförmig aussieht. Unterhalb dieser Ebene und der darunter liegenden Sitzplätze befindet sich eine vierte Unternehmensebene mit Boxen und Hospitality-Bereichen, die derzeit für Clubs unverzichtbar erscheinen und wahrscheinlich einer der Haupttreiber für dieses Projekt sind.



Neuer Hauptstand

Neuer Hauptstand

Vorbehaltlich der endgültigen Genehmigung des Projekts durch das Büro des Oberbürgermeisters werden die Arbeiten voraussichtlich Ende der Saison 2018/2019 beginnen und rechtzeitig zum Beginn der Saison 2021/22 abgeschlossen sein. Ähnlich wie bei der Entwicklung in Anfield bleibt der bestehende Hauptstand während der gesamten Bauphase geöffnet, da die neueren Teile darüber, darum und dahinter gebaut werden. Es wird angenommen, dass das Programm rund 100 Mio. GBP kosten wird.



Die Bilder der vorgeschlagenen Entwicklungen am Hauptstand wurden vom Beamten zur Verfügung gestellt Crystal Palace Website Hier finden Sie weitere Bilder und Informationen zu den Entwicklungen.