Dover Athletic

Ein besuchender Unterstützerführer zum Crabble Athletic Ground, der Heimat von Dover Athletic FC. Laden Sie Wegbeschreibungen, Park- und Pub-Informationen sowie Zugreisen herunter.



Crabble Athletic Ground

Kapazität: 5.745 (1.500 Sitzplätze)
Adresse: Lewisham Rd, Fluss, Dover, CT17 0JB
Telefon: 01304 822373
Fax: 01304 821383
Stellplatzgröße: 113 x 73 Meter
Stellplatztyp: Gras
Club Spitzname: Die Weißen
Jahr der Eröffnung: 1931
Unterbodenheizung: Unterlassen Sie
Heimtrikot: Weiß und Schwarz



 
Dover-Athletic-FC-Crabble-Athletic-Ground-1420723683 Dover-Athletic-FC-Crabble-Athletic-Ground-Family-Stand-1420723684 Dover-Athletic-FC-Crabble-Athletic-Ground-Main-Stand-1420723684 Dover-Athletic-FC-Crabble-Athletic-Ground-Main-Stand-and-River-End-1420723684 Dover-Athletic-FC-Crabble-Athletic-Ground-River-End-1420723685 Dover-Athletic-FC-Crabble-Athletic-Ground-River-End-2016-1470509259 Dover-Athletic-FC-Crabble-Athletic-Ground-Main-Stand-2016-1470509260 Dover-Athletic-FC-Crabble-Athletic-Ground-Family-Stand-2016-1470509260 Dover-Athletic-FC-Crabble-Athletic-Ground-Dover-Ende-2016-1470509260 Dover-Athletic-FC-Crabble-Athletic-Welcome-Sign-1470509260 New-Family-Stand-the-Crabble-Dover-Athletic-1492954933 Dover-Athletic-the-Crabble-New-Stand-1502132960 Dover-Athletic-Crabble-Ground-Main-Stand-1509563606 Dover-Athletic-Crabble-Ground-Family-Stand-and-Dover-End-1509563715 Bisherige Nächster Klicken Sie hier, um alle Panels zu öffnen

Wie ist der Crabble Athletic Ground?

FamilienstandNun, der Crabble Athletic Ground ist sicherlich ein unvergesslicher Ort, vor allem wegen seiner malerischen Lage. Der Crabble-Boden befindet sich in einem Hang auf einer Seite eines Flusstals. Am Fuße dieses Hügels befindet sich die „untere Tonhöhe“, die jetzt vom Dover Rugby Club genutzt wird. Ein früherer Verein, Dover FC, bestritt hier ab 1897 Spiele, bevor er 1951 auf das „obere Spielfeld“ wechselte. In diesem Jahr wurde die derzeitige Haupttribüne eröffnet. Dieser Ständer, der auf einer Seite über die gesamte Länge des Spielfelds verläuft, ist ein kleiner, überdachter Ständer, der aus fünf Sitzreihen besteht. Es gibt eine Reihe von Stützpfeilern an der Vorderseite dieses Ständers, die Ihre Sicht beeinträchtigen könnten. Der Sitzbereich ist in zwei Seiten unterteilt. Ein geschlossener Pressekasten befindet sich in der Nähe der Mittellinie. Über dem mittleren Bereich des Standes befindet sich eine kleine obere Reihe, die Sitzgelegenheiten enthält und für Direktoren und Unternehmenssponsoren verwendet werden soll.

Gegenüber dem Hauptstand befindet sich der neue Familienstand, der 2016 gebaut wurde. Dieser neue Stand erstreckt sich über die halbe Länge des Spielfelds in Richtung Dover End und sieht elegant aus. Mit einer Kapazität von 500 Sitzplätzen ist dieser Stand abgedeckt. Auf der einen Seite befindet sich eine ungewöhnlich aussehende Sicherheitskontrollbox mit Blick auf das Stadion, während sich unter der Kontrollbox der Spielertunnel befindet. Auf der anderen Seite dieses Familienstandes in Richtung River End ist der Boden weitgehend offen, nur die Clubhaus-Bar befindet sich in einer Ecke. Beide Enden sind ähnlich aussehende überdachte Terrassen, die wiederum eine Reihe von Stützpfeilern haben. Sie sind insofern etwas ungewöhnlich, als sie auf einer Seite größer sind als auf der anderen, da sie an einem Hang gebaut wurden, was aus dem Spielfeld hervorgeht, das zum Hauptstand hin abfällt. Über jeder Endterrasse befindet sich eine kleine Anzeigetafel.

Wie ist es, Unterstützer zu besuchen?

Normalerweise sind die Fans nicht am Boden getrennt, aber wenn dies der Fall ist, wird die Dover End Terrace an besuchende Unterstützer übergeben. Dieser Stand bietet Platz für 2.000 Fans. Von hier aus genießen Sie einen herrlichen Blick über das Tal. Dies hat jedoch seinen Preis, da es eine ziemliche Wanderung zum Stadion ist (Autos und Reisebusse stehen auf der unteren Ebene), obwohl der Club manchmal einen Golfbuggy zur Verfügung hat, um die weniger mobilen den Berg hinauf zu transportieren. Der Boden ist auch ziemlich exponiert, so dass es besonders im Winter gut wickeln kann, da es ein ziemlich kalter und beißender Wind sein kann, der vom Ärmelkanal kommt. Zu den Erfrischungen im Inneren gehören Cheeseburger (£ 3,30), Quarter Pounder Burgers (£ 3,20), Hot Dogs (£ 2,80) und eine Auswahl an gefüllten Brötchen (£ 2). Normalerweise ist der Crabble ein angenehmer und unvergesslicher Ort für einen Besuch.



Wo trinken?

Es gibt eine große Clubhaus-Bar im Boden, die, wenn die Spiele nicht getrennt sind, sowohl Heim- als auch Auswärtsfans willkommen heißt. Obwohl eher spärlich, gibt es einen herzlichen Empfang und die Bar bietet einen großartigen Blick über den Boden. Die nächstgelegene Kneipe ist das Cricketers on Crabble Avenue, direkt gegenüber vom unteren Rugbyfeld.

Wenn Sie am Bahnhof Kearnsey ankommen, passieren Sie auf dem Fußweg zum Boden auch den Royal Oak Pub, der echtes Bier, Essen und BT Sports bietet.

Wenn Sie vorher ein bisschen Zeit im Stadtzentrum von Dover verbringen, befindet sich in der Nähe des Bahnhofs in der Cannon Street ein Wetherspoons-Pub namens Eight Bells. Dieser Pub ist im CAMRA Good Beer Guide aufgeführt. Kevin Mackenzie, ein besuchender Bristol Rovers-Fan, empfiehlt das Rack of Ale am Park Place mitten in Dover. Wir hatten große Scherze mit den Dover-Fans dort und wurden von den Besitzern mit fantastischer Gastfreundschaft verwöhnt. Dies beinhaltete kostenlose Scotch-Eier, Schweinefleischpasteten, Pommes und sogar Schnecken während unseres Besuchs. Außerdem waren die Ales und Cider erstklassig. “



Anfahrt und Parkplatz

Für diejenigen, die noch nie in Dover waren, dann denken Sie daran, es ist weiter als Sie denken. Wenn Sie die M25 verlassen und in die M2 einsteigen, haben Sie das Gefühl, fast da zu sein, obwohl Sie noch 60 Meilen vor sich haben!

Verlassen Sie die M25 an der Ausfahrt 2 und nehmen Sie die A2 und dann die M2 in Richtung Dover. Am Stadtrand von Dover auf der A2 erreichen Sie wieder einen Kreisverkehr mit einem McDonalds auf der linken Seite. An diesem Kreisverkehr nehmen Sie die vierte Ausfahrt auf den Whitfield Hill, ausgeschildert nach Dover North / River. Am Ende dieser Straße erreichen Sie einen weiteren Kreisverkehr, an dem Sie die erste Ausfahrt auf die London Road in Richtung Dover Town Centre nehmen. An der nächsten Ampel biegen Sie um 180 Grad nach rechts ab (so dass Sie fast wieder auf sich selbst zurückkommen) und fahren auf die Crabble Road. Nach dem Passieren einer Eisenbahnbrücke befindet sich der Eingang zum Gelände weiter unten auf der linken Seite. Es gibt kostenlose Parkplätze am Rugbyplatz im Eingangsbereich.

Mit dem Zug

Der nächste Bahnhof ist Kearsney Das ist etwa 15 Minuten zu Fuß vom Boden entfernt. Dieser Bahnhof wird von Zügen aus London Victoria und dem Dover Priory bedient, obwohl nicht alle Züge an diesem Bahnhof halten. Überprüfen Sie dies daher im Voraus.

Dover Priory Bahnhof wird auch von Zügen von London St Pancras und Charing Cross bedient. Der Bahnhof befindet sich jedoch mehr als drei Kilometer vom Boden entfernt. Nehmen Sie also entweder einen weiteren Zug nach Kearnsey oder ein Taxi zum Crabble-Gelände. Brian Scott fügt hinzu: „Sie können den Bus 90 oder 91 von der Pencester Road im Stadtzentrum bis zum Boden nehmen. Nach den Abendspielen steht jedoch kein Rückbus zur Verfügung. “

Wenn Sie von Kearnsey zu Boden gehen, biegen Sie beim Verlassen des Bahnhofseingangs rechts ab und gehen Sie bis zum Ende der Zufahrtsstraße. Am Ende dieser Straße biegen Sie rechts ab, fahren unter der Eisenbahnbrücke hindurch und biegen die nächste Straße links in die Lower Road (ausgeschilderter Fluss) ab. Folgen Sie der Lower Road, vorbei am Royal Oak Pub zu Ihrer Linken und biegen Sie am Ende der Lower Road (mit dem Fluss zu Ihrer Linken) an der T-Kreuzung links ab. Folgen Sie der Straße entlang des Flusses, vorbei an der Crabble Mill auf der linken Seite. Am Ende dieser Straße biegen Sie rechts in die Crabble Road ab und der Eingang zum Gelände befindet sich auf der linken Seite.

Wenn Sie Bahntickets im Voraus buchen, sparen Sie normalerweise Geld! Finden Sie Zugzeiten, Preise und buchen Sie Tickets bei Trainline. Besuchen Sie die folgende Website, um zu sehen, wie viel Sie beim Preis Ihrer Tickets sparen können:

Buchen Sie Bahntickets mit Trainline

Denken Sie daran, wenn Sie mit dem Zug anreisen, können Sie normalerweise die Kosten für Tarife sparen, indem Sie im Voraus buchen.

Besuchen Sie die Website der Bahnlinie, um zu sehen, wie viel Sie beim Preis von Bahntickets sparen können.

Klicken Sie unten auf das Zuglinienlogo:

gab Häuser für ein Büro in Euston auf

Eintrittspreise

Terrasse:
Erwachsene £ 18
Über 60 Jahre £ 15
Unter 18 Jahren £ 9
Kostenlos unter 11 Jahren *

Sitzplätze
Wie oben, jedoch mit einer zusätzlichen Ablösesumme, die innerhalb des Bodens gezahlt wird (£ 1,50 Erwachsene, über 60 Jahre / unter 18 Jahren £ 1, unter 11 Jahren kostenlos).

* In Begleitung eines Erwachsenen (maximal 4 unter 11 Jahren pro Erwachsenem) für Ligaspiele. Für Pokalspiele kann eine Gebühr anfallen.

Programmpreis

Offizielles Programm: £ 2.50

Lokale Rivalen

Folkestone Invicta und Dartford.

Fixture List

Dover Athletic FC Spielplan (bringt Sie zur BBC-Website)

Rekord und durchschnittliche Besucherzahl

Anwesenheit aufzeichnen

7.000 v Volksstein
13. Oktober 1951

Durchschnittliche Anwesenheit
2018-2019: 1.123 (National League)
2017-2018: 1.355 (National League)
2016-2017: 1.295 (National League)

Dover Hotels & Guest Houses - Finden und buchen Sie Ihre und unterstützen Sie diese Website

Wenn Sie eine Hotelunterkunft in Dover benötigen Dann versuchen Sie zuerst einen Hotelbuchungsservice von Booking.com . Sie bieten alle Arten von Unterkünften für jeden Geschmack und Geldbeutel, von Budget Hotels über traditionelle Bed & Breakfast-Betriebe bis hin zu Fünf-Sterne-Hotels und Serviced Apartments. Außerdem ist das Buchungssystem unkompliziert und einfach zu bedienen. Ja, diese Website verdient eine kleine Provision, wenn Sie über sie buchen, aber sie hilft bei den laufenden Kosten für die Aufrechterhaltung dieses Handbuchs.

Karte mit dem Standort des Crabble Football Ground in Dover

Club-Links

Offizielle Website: www.doverathletic.com

Feedback zum Crabble Athletic Ground Dover

Wenn etwas nicht stimmt oder Sie etwas hinzufügen möchten, senden Sie mir bitte eine E-Mail [E-Mail geschützt] und ich werde den Leitfaden aktualisieren.

Danksagung

Vielen Dank an Eddie Allcorn für das Foto des neuen Familienstandes auf dem Crabble Athletic Ground.

Bewertungen

  • James Lee (Lincoln City)24. September 2016

    Dover Athletic gegen Lincoln City
    Nationale Konferenzliga
    Samstag, 24. September 2016, 15 Uhr
    James Lee (Lincoln City Fan)

    Warum freuten Sie sich auf dieses Spiel und den Besuch des Crabble Athletic Ground?

    Ich war noch nie in Dover Athletic. Beide Mannschaften sind im Moment gut unterwegs, also hoffte ich auf ein gutes Spiel.

    Wie einfach war Ihre Reise / Bodensuche / Parkplatz?

    Dover ist weit weg von Lincoln, ungefähr 200 Meilen, aber ich habe die letzte Nacht im St. Margerets Cliffe in einem Sun Newspaper 9,50 £ Urlaub verbracht. Am Tag des Spiels fuhr ich die Crabble Road entlang an The Cricketers Pub vorbei und parkte direkt vor einigen großen Eisentoren, wo Sie den steilen Aufstieg zum Boden beginnen.

    Was hast du vor dem Spiel Pub / Chippy usw. gemacht und waren die Heimfans freundlich?

    Ich ging nicht in eine Kneipe, aber ich sah einige unserer Fans im Biergarten von The Cricketers sitzen.

    Was hast du gedacht, als du den Boden gesehen hast, erste Eindrücke vom Auswärtsende, dann von anderen Seiten des Crabble?

    Es sieht für mich nicht nach Football League-Standard aus, ist aber für dieses Level ausreichend. Die Einheimischen schienen nette, freundliche Leute zu sein, die sich eindeutig um ihr Team kümmern. Das Auswärtsspiel war einfach, aber okay. Portaloo Toiletten, aber Sie konnten Ihre Hände gut waschen und trocknen, probierten das Essen nicht, aber es sah in Ordnung aus.

    Südamerika WM-Qualifikation Rangliste

    Kommentieren Sie das Spiel selbst, die Atmosphäre, die Stewards, die Torten, die Einrichtungen usw.

    Wir als Team sind nie in Fahrt gekommen und Dover hat 2: 0 gewonnen. Beide Unterstützer hatten jedoch eine anständige Stimme. Die Heimfans waren mitfühlend, als einer ihrer ehemaligen Spieler, der für Lincoln spielte, verletzt wurde. Er wurde applaudiert, als er das Spielfeld verließ.

    Kommentar zum Weg vom Boden nach dem Spiel:

    Keine Probleme wegzukommen. Ich parkte auf der Straße, nicht auf dem Rugby-Parkplatz.

    Zusammenfassung der allgemeinen Gedanken des Tages:

    Elendes Spiel für mich, aber das ist Fußball. Meiner Meinung nach sind sie kein schlechter Haufen, aber sie müssen weiter investieren, wenn sie die Football League erreichen wollen.

  • John Uttley (York City)7. Januar 2017

    Dover Athletic gegen York City National League
    Samstag, 7. Januar 2017, 15 Uhr
    John Uttley (York City Fan)

    Warum freuten Sie sich auf dieses Spiel und den Besuch des Crabble Athletic Ground?

    Ich hatte schon immer Lust, den Crabble Athletic Ground zu besuchen, hätte aber nie gedacht, dass ich mit York City zusammen sein würde.

    Wie einfach war Ihre Reise / Bodensuche / Parkplatz?

    Sehr einfache Fahrt von Doncaster nach Kings Cross und dann ein kurzer Spaziergang nach St. Pancras, um eine Verbindung zum Priorat von Dover herzustellen. Ich habe den 15B-Bus im Stadtzentrum erwischt, der mich vor dem Crabble Ground abgesetzt hat.

    Was hast du vor dem Spiel Pub / Chippy usw. gemacht und waren die Heimfans freundlich?

    Ich habe mehrere Pubs mit Freunden besucht, bevor ich mein eigenes Ding gemacht habe. Ich kann das Rack of Ale Pub auf jeden Fall empfehlen, wo ich einige sehr freundliche Dover-Fans getroffen habe. Ich hatte auch ein Bier im Cricketers Pub, ein paar Minuten vom Boden entfernt.

    Was hast du gedacht, als du den Boden gesehen hast, erste Eindrücke vom Auswärtsspiel, dann von anderen Seiten des Crabble Athletic Ground?

    Der Crabble ist ein sehr malerischer Boden. Ich beschloss, mich ins Heim zu wagen, um mich mit den Dover-Fans zu treffen, die ich zuvor getroffen hatte. Das Auswärtsspiel war ziemlich lebhaft. 162 Anhänger von York City hatten die lange Reise nach Süden gemacht.

    Kommentieren Sie das Spiel selbst, die Atmosphäre, die Stewards, die Torten, die Einrichtungen usw.

    Ein 2: 2-Unentschieden, mit dem ich mich vor dem Anpfiff zufrieden gegeben hätte. Das Spiel war getrennt, aber ich hatte keine Probleme mit dem Heimspiel und die Dover-Fans waren äußerst freundlich, obwohl sie enttäuscht waren, uns nicht geschlagen zu haben. Ich habe den 'Crabbleburger' probiert, der ziemlich lecker, aber teuer war. Das Clubhaus war geräumig und die Dame im Clubgeschäft war freundlich. Den Stewards ging es auch gut.

    Kommentar zum Weg vom Boden nach dem Spiel:

    Habe den 15B Bus danach zurück in die Stadt gebracht und bin innerhalb von 10 Minuten am Bahnhof angekommen

    Zusammenfassung der allgemeinen Gedanken des Tages:

    Dover Athletic ist ein freundlicher Verein mit freundlichen Anhängern. Das Crabble ist ein malerischer Ort in einer schönen Umgebung. Insgesamt ein schöner Tag.

  • David Osborne (Maidenhead United)21. Oktober 2017

    Dover Athletic gegen Maidenhead United
    Bundesliga
    Samstag, 21. Oktober 2017, 15 Uhr
    David Osborne (Maidenhead United-Fan)

    Warum freuten Sie sich auf dieses Spiel und den Besuch des Crabble Athletic Ground? Nachdem Maidenhead United kürzlich befördert wurde, war dies eine neue Einrichtung und ein neuer Grund, dies zu sehen. Auch die Reise war nicht zu weit. Wie einfach war Ihre Reise / Bodensuche / Parkplatz? Wir fuhren von Maidenhead. Es war langsam auf der M25 und kam in zweieinhalb Stunden an. Das Navi führte uns reibungslos zum Boden. Gute Parkmöglichkeiten auf Straßen in der Nähe. Was hast du vor dem Spiel Pub / Chippy usw. gemacht und waren die Heimfans freundlich? Wir wim Boden zu sperren. Der freundliche Service des Personals und die Portionen waren großzügig. Was Sie dachten auf Sehen Sie den Boden, erste Eindrücke vom Auswärtsspiel, dann von anderen Seiten des Crabble-Sportstadions? Der Boden hat eine ungewöhnliche Umgebung, hoch über der Stadt mit Bäumen ringsum. Mir ist aufgefallen, dass die Tonhöhe auch eine deutliche Steigung aufweist. Die Heim- und Auswärtsfans tauschten zur Halbzeit die Enden. Kommentieren Sie das Spiel selbst, die Atmosphäre, die Stewards, die Torten, die Einrichtungen usw. Angesichts der Tatsache, dass es der Tag von Storm Brian war, war die Besucherzahl mit etwa 800 gering. Maidenhead-Fans machten am meisten Lärm. Das Spiel war kein Klassiker, wurde aber von Maidenhead eingelöst, der spät in der 93. Minute den Ausgleich erzielte. Das Clubpersonal war freundlich und hilfsbereit. Kommentar zum Weg vom Boden nach dem Spiel: Sehr einfach, die Straßen waren ruhiger und wir kamen in weniger als zwei Stunden nach Hause. Zusammenfassung der allgemeinen Gedanken von der Tag aus: Der Crabble ist auf jeden Fall einen Besuch wert für alle Ground Hopper. Manchmal fühlt sich ein Unentschieden bei einem sehr späten Ausgleich so gut an wie ein Sieg.
  • Georgina Hawkes (Maidstone United)26. Dezember 2017

    Dover Athletic gegen Maidstone United
    Bundesliga
    Dienstag, 26. Dezember 2017, 15 Uhr
    Georgina Hawkes((Maidstone United)

    Warum freuten Sie sich auf dieses Spiel und den Besuch des Crabble Athletic Ground? Ich tWenn Sie versuchen, so viele Auswärtsspiele wie möglich zu besuchen, ist die Entfernung eine Selbstverständlichkeit. Obwohl es mein zweiter Besuch ist, habe ich nach der letzten Saison nicht viel Hoffnung für den Boden. Wie einfach war Ihre Reise / Bodensuche / Parkplatz? Eine einfache 40-minütige Fahrt entlang derM20. Das Einbahnstraßensystem von Dover kann schmerzhaft sein und hat beschlossen, auf der gegenüberliegenden Seite in der Nähe des Eingangs zu parken. Auf der Straße gibt es ausreichend Parkplätze in der Umgebung. Was hast du vor dem Spiel Pub / Chippy usw. gemacht und waren die Heimfans freundlich? Einfach direkt in den Boden. Was hast du gedacht, als du den Boden gesehen hast, erste Eindrücke vom Auswärtsspiel, dann von anderen Seiten des Crabble Athletic Ground? Der Crabble Ground sieht von außen in Ordnung aus. Der neue Holzständer sieht auf dem Hügel beeindruckend aus. Der Weg zum anderen Ende ist ein Killer - es ist eher ein Berg als ein Hügel! Leider waren diese und die letzte Saison für Maidstone-Fans gleich - nur ein Drehkreuz war offen, das andere nur für Konzessionen (sie erwarteten, dass Familien ihre Kinder alleine durch dieses Tor schicken! Sehr seltsame Idee), was zu einer massiven Warteschlange führte . Das Auswärtsspiel selbst ist eine halbe Terrasse hinter dem Tor und ein kleiner Sitzbereich an der Seitenlinie. Die Sicht von den Sitzplätzen, an denen wir waren, ist aufgrund eines massiven 8-Fuß-Zauns, der den Rest des Bodens blockiert, eingeschränkt. Auch die Terrasse selbst hat nur zwei kleine Türausgänge, die mich beunruhigen, da ein Ansturm auf den Ausgang ein großes Problem verursachen könnte. Der Rest des Bodens sieht in Ordnung aus, aber da er getrennt war, konnten wir nur auf den Auswärtsteil zugreifen. Kommentieren Sie das Spiel selbst, die Atmosphäre, die Stewards, die Torten, die Einrichtungen usw. Es war ein ziemlich unterhaltsames lokales Derby und sicherlich ein Spiel mit zwei Hälften. Maidstone war zur Halbzeit zwei Null, dann kam Dover in der zweiten Halbzeit zurück und zog 2: 2. Die Atmosphäre war in Ordnung, aber die Auswärts- und Heimfans wurden so weit voneinander entfernt, dass zwischen den Fans nicht viel Atmosphäre herrschte. Stewards waren freundlicher als in der letzten Saison, aber keiner konnte mir sagen, wo ich ein Programm kaufen konnte, so dass ich keines kaufen konnte. Kommentar zum Weg vom Boden nach dem Spiel: Ziemlich schnell, um den Boden zu verlassen und den Hügel hinunter zu gehen. Wieder einfacher auf Parkstraßen zu parken, da der Parkplatz sehr durcheinander zu sein scheint. Innerhalb von 20 Minuten nach Vollzeit kehrten wir auf die Hauptstraße zurück. Zusammenfassung der allgemeinen Gedanken des Tages: Einer unserer nächsten Tage, aber einer meiner am wenigsten bevorzugten Gründe, um als Auswärtsfan zu besuchen. Stewards und das allgemeine Auswärtserlebnis lassen Sie sich fast wie einen Hooligan fühlen, was als 30-jährige Frau mit ihrem 70-jährigen Vater unwahrscheinlich ist! Ich bin mir nicht sicher, ob dies nur an Maidstone gerichtet ist, da andere Bewertungen, die ich gelesen habe, weitaus positiver erscheinen.
  • Brian Scott (Neutral)15. September 2018

    Dover Athletic gegen Solihull Moors
    Bundesliga
    Samstag, 15. September 2018, 15 Uhr
    Brian Scott((Neutral)

    Warum freuten Sie sich auf dieses Spiel und den Besuch des Crabble Athletic Ground? Die Teilnahme an diesem Spiel vervollständigt jetzt den gesamten aktuellen Premier der National League für mich. Ich war auch besonders daran interessiert, in Dover zu bleiben und die Burg zu besuchen und die intensive Aktivität in den Docks zu beobachten. Wie einfach war Ihre Reise / Bodensuche / Parkplatz? Am Freitagmorgen hatte ich eine leichte Fahrt mit dem Zug. Zuerst von Ipswich nach Stratford und dann nach Dover, um die Londoner U-Bahn zu meiden. Was hast du vor dem Spiel Pub / Chippy usw. gemacht und waren die Heimfans freundlich? Ich hatte drei Stunden im Schloss, aber das war nicht genug. Ein weiterer Besuch wird erforderlich sein, vielleicht wenn ich Folkstone Invicta besuche. Ich benutzte den Bus, um vom Stadtzentrum von Dover auf den Boden zu gelangen. Für ein Samstagsspiel bringen Sie die 90 oder 91 von der Pencester Road dorthin, die 10 Gehminuten vom Bahnhof Dover Priory entfernt liegt. Was hast du gedacht, als du den Boden gesehen hast, erste Eindrücke vom Auswärtsspiel, dann von anderen Seiten des Crabble Athletic Ground? Ich unterhielt mich mit einer Gruppe von Heimfans, die aus demselben Bus wie ich ausgestiegen waren. Sie schienen sehr stolz auf ihren Boden zu sein, aber nicht auf ihre Mannschaft in dieser Saison. Ich war beeindruckt von der Crabble. Ohne eine sehr große Menge würde niemand nass werden müssen, da alle Stände einen guten Schutz bieten. Ich entschied mich, die zusätzlichen £ 1,50 nicht zu bezahlen, um auf dem neuen Stand zu sitzen und dann das Spiel mit der Sonne in meinen Augen zu sehen. Die Aussicht vom unteren Hauptstand war trotz der Pfosten im Weg gut. Es gab einen guten Blick über das Tal zu den Häusern auf der anderen Seite. Es gab keine Trennung und die Auswärtsfans mischten sich ohne Probleme und wechselten zur Halbzeit die Enden. Die kleine Gruppe der besuchenden Unterstützer machte ziemlich viel Lärm. Ich war überrascht, drei Polizisten im Boden zu sehen und fragte mich warum? Kommentieren Sie das Spiel selbst, die Atmosphäre, die Stewards, die Torten, die Einrichtungen usw. Die beiden Teams schienen ziemlich ausgeglichen zu sein, bis Solihull in der 72. Minute traf. Dover drängte auf einen Ausgleich, aber es war alles vorbei, als Solihull in der 79. Minute den zweiten Treffer erzielte. Ich war beeindruckt von der Anzeigetafel an der Vorderseite jedes Endständers. Eine überraschende Sache war die Anzahl der Bälle, die über den Seitenständern aus dem Boden gingen - sogar einer, der über den großen neuen Ständer ging. Die Teilnahme war 823. Kommentar zum Weg vom Boden nach dem Spiel: Es gab keine Eile zu verlassen, als der Bus Nr. 91 um 17.20 Uhr von der Lewisham Road zurück ins Stadtzentrum fuhr. Zusammenfassung der allgemeinen Gedanken des Tages: Es war eine gute Reise nach Dover und zum Glück war das Wetter gut. Hätte es geregnet, wäre es eine andere Sache gewesen, da ich so viel Zeit draußen verbracht habe, um mich umzusehen. Am Sonntagmorgen kehrte ich nach Hause zurück.
  • Paul Dickinson (Neutral)30. Oktober 2018

    Dover Athletic gegen Dagenham & Redbridge
    Bundesliga
    Dienstag, 30. Oktober 2018, 19.45 Uhr
    Paul Dickinson (Neutral)

    Warum freuten Sie sich auf dieses Spiel und den Besuch des Crabble Athletic Ground? Dies war einer von zwei verbleibenden Gründen für mich, um diese Liga zu vervollständigen. Wie einfach war Ihre Reise / Bodensuche / Parkplatz? Angesichts der Entfernung von meinem Haus in West Yorkshire beschloss ich, mit dem Zug nach unten zu fahren und eine Übernachtung zu buchen, sehr zur Verwirrung meiner anderen Hälfte, als sie herausfand, dass es „nur“ war, einen weiteren Boden abzuhaken! Was hast du vor dem Spiel Pub / Chippy usw. gemacht und waren die Heimfans freundlich? Nachdem ich meine Tasche im Hotel abgestellt und etwas gegessen hatte, stieg ich in den Zug von East Canterbury nach Kearsney. Es war ein surrealer Spaziergang von einer Meile zu Boden im Dunkeln und ich sah keine Seele, bis ich am Boden ankam. Vor dem Anpfiff hatte ich Zeit für ein Bier im Clubhaus. Was hast du gedacht, als du den Boden gesehen hast, erste Eindrücke vom Auswärtsspiel, dann von anderen Seiten des Crabble Athletic Ground? Es war ein vertrauter Nicht-Liga-Anblick von unterschiedlich großen Ständen und anderen Gebäuden, die sich zweifellos im Laufe der Zeit entwickelt hatten. Nachdem ich einige Stunden in Zügen gesessen hatte, entschied ich mich, altmodisch zu sein und mit den meisten Heimfans hinter dem Tor zu stehen Kommentieren Sie das Spiel selbst, die Atmosphäre, die Stewards, die Torten, die Einrichtungen usw. Es ist nicht schwer zu verstehen, warum Dover Tabellenletzter ist. Dagenham ging vor der Halbzeit mit zwei Toren Vorsprung in Führung. Um fair gegenüber der Heimmannschaft zu sein, sammelten sie sich in der 2. Hälfte und schafften es irgendwie, dreimal auf das Holz zu treffen, ohne ein Tor zu erzielen. Kommentar zum Weg vom Boden nach dem Spiel: Ich fuhr nach 90 Minuten ab und nach einem weiteren einsamen Spaziergang zurück zum Bahnhof kam ich rechtzeitig für den Zug um 22.09 Uhr zurück nach Canterbury an und war um 22.45 Uhr wieder in meinem Hotel Zusammenfassung der allgemeinen Gedanken des Tages: Es wäre schön gewesen, diesen Boden angesichts der Umgebung bei Tageslicht zu sehen, aber ich freue mich, dass er angesichts der Entfernung abgehakt wurde. Ich freue mich schon darauf, am Samstag in Garstang in North Lancashire 381 für ein FA Vase-Spiel zu landen.
  • Michael Cromack (FC Halifax Town)16. März 2019

    Dover Athletic gegen FC Halifax Town
    Bundesliga
    Samstag, 16. März 2019, 15 Uhr
    Michael Cromack (FC Halifax Town)

    Warum freuten Sie sich auf dieses Spiel und den Besuch des Crabble Athletic Ground? Ein anderer Boden, der noch nicht besucht wurde, und ich hatte einen Hinweis auf die Schönheit dieses Bodens gehört. Wie einfach war Ihre Reise / Bodensuche / Parkplatz? Eine unkomplizierte Fahrt mit dem Zug. Wakefield nach London Kings Cross, dann St. Pancras nach Dover. In Dover hätte ich in einen anderen Zug nach Kearsney steigen und dann zu Boden gehen sollen, wurde aber am Bahnhof darauf hingewiesen, dass der Zug nach Kearnsey aufgrund eines Baumes auf der Strecke verspätet war. Also sagte das Netzwerk Rail Fella, ich würde besser in die Stadt gehen und einen Bus bekommen, was ich auch tat. Was hast du vor dem Spiel Pub / Chippy usw. gemacht und waren die Heimfans freundlich? Ich hatte ein bisschen Zeit in London, also fand ich eine Kneipe, in der ich frühstückte und ein schönes Bier trank. Ich bin gerade rechtzeitig in den Boden gekommen, als die Spieler herauskamen. Was hast du gedacht, als du den Boden gesehen hast, erste Eindrücke vom Auswärtsspiel, dann von anderen Seiten des Crabble Athletic Ground? Dies muss der idyllischste Boden in der nationalen Liga sein, der am Fuße eines Hügels liegt. Konnte deutlich Leute sehen, die ihre Hunde darauf laufen ließen. Der Boden selbst ist malerisch südlich, klein, hell und gemütlich. Kommentieren Sie das Spiel selbst, die Atmosphäre, die Stewards, die Torten, die Einrichtungen usw. Dies ist eine Sache, die man in der Premier League nicht bekommt, wenn die Fans zur Halbzeit ihre Enden wechseln. Ich hatte in der Pause eine Kleinigkeit zu essen, was nicht billig war. Aus offensichtlichen Gründen gab es dort nur eine Handvoll Stadtfans. Was das Spiel selbst betrifft, hat der starke Wind keiner Seite geholfen. Dover kam besser damit klar und gewann trotz eines späten Ausgleichs mit 2: 1 und kämpfte gegen Ende gegen Town zurück. Kommentar zum Weg vom Boden nach dem Spiel: Ein Bus zurück zum Bahnhof und ich hatte genug Zeit für ein Bier in der Kneipe am Bahnhof und ein kurzes Gespräch mit einem Dover-Fan. Wir waren uns einig, dass keine Seite absteigen würde. Ich musste wie ein Olympianer von St. Pancras nach Kings Cross laufen, um in einen früheren Zug einzusteigen, also kam ich relativ früh nach Yorkshire zurück. Zusammenfassung der allgemeinen Gedanken des Tages: Nie gut, nach einer Auswärtsniederlage eine lange Heimreise zu haben, aber einen anderen besuchten Boden zu gewinnen, zu verlieren oder zu ziehen ... Arbeit erledigt!
  • Kevin Nash (Maidenhead United / Reading)26. November 2019

    Dover Athletic gegen Maidenhead United
    Bundesliga
    Dienstag, 26. November 2019, 19.45 Uhr
    Kevin Nash (Maidenhead United / Reading)

    Warum freuten Sie sich auf dieses Spiel und den Besuch des Crabble Athletic Ground?

    Mein erster Besuch im Crabble Stadium. Vor fünf Jahren hätte ich nie davon geträumt, nach Dover zu gehen, aber als Maidenhead in die National League befördert wurde, entfachte sich mein Interesse außerhalb der Liga. Bevor ich Maidenhead normalerweise zu Hause gesehen habe.

    Wie einfach war Ihre Reise / Bodensuche / Parkplatz?

    Einfach. Es gibt kostenlose Parkplätze rund um das Rugbyfeld unterhalb des Hauptfußballstadions - das Navi brachte mich direkt dorthin.

    Was hast du vor dem Spiel Pub / Chippy usw. gemacht und waren die Heimfans freundlich?

    Ich war / arbeitete in der Gegend, also mischte sich das Essen im Hotel nicht mit den Heimfans, aber der Typ im Golfbuggy war cool und sagte uns, wo ich Bargeld bekommen und parken könnte usw.

    Was hast du gedacht, als du den Boden gesehen hast, erste Eindrücke vom Auswärtsspiel, dann von anderen Seiten des Crabble Athletic Ground?

    Ich habe es im Fernsehen gesehen und es sah sehr malerisch aus und es war. Ein ordentlicher, gepflegter, schöner Boden. Der Holzständer / Kontrollkasten sah schrullig aus und die Terrasse war ausgezeichnet, nur die 15 von uns Maidenhead-Fans.

    Kommentieren Sie das Spiel selbst, die Atmosphäre, die Stewards, die Torten, die Einrichtungen usw.

    Das Spiel endete mit Dover Athletic 3 Maidenhead United 4. Es war ein hervorragendes End-to-End-Spiel, und Sie können einen Auswärtssieg nicht schlagen. Im Boden fand ich den Stewarding übereifrig. Ich machte ein Foto vom Boden und stand auf, als mir ein Steward sagte, er solle sich von den gelben Kreuzen / Kreuzen durch das Horten entfernen ... Ich war ungefähr der einzige, der zu dieser Zeit dort war und hielt für ein paar Sekunden an und hellip

    Kommentar zum Weg vom Boden nach dem Spiel:

    Einfach, fuhr um den Rugbyplatz herum und direkt zurück zum Hotel.

    Zusammenfassung der allgemeinen Gedanken des Tages:

    Es ist immer hervorragend, einen weiteren Boden abzuhaken, plus einen Auswärtssieg mit 7 Toren und einen Elfmeter zum Booten. Es wäre schön gewesen, den Boden bei Tageslicht zu sehen, aber insgesamt ein schönes Stadion mit kostenlosen Parkplätzen.

    Wann hat die Premier League begonnen?
  • Myles Munsey (Bodenbehälter)7. März 2020

    Dover Athletic gegen Yeovil Town
    Bundesliga
    Samstag, 7. März 2020, 15 Uhr
    Myles Munsey (Bodenbehälter)

    Gründe für einen Besuch
    Mit dem kommenden Frühling (glaube ich!) Neige ich dazu, auf meinen Reisen weiter zu gehen, und Dover ist für mich ein wahrer Fußball-Außenposten. Ein weiteres meiner Pflichtgründe war, dass das Match mit Yeovil im Promotion-Mix und Dover, der nur knapp vor den Play-off-Plätzen liegt, viel versprochen hat.

    Dahin kommen
    Es ist ein langer Weg von Berkshire zu den White Cliffs - fast schon -, aber der 11.10 von Victoria hat mich am 13.03. In Kearsney abgesetzt. So viel Zeit, um nach einem Erfrischungsstopp zu Boden zu schlendern.

    Vor dem Spiel
    Der Vorort River in Dover ist zweifellos attraktiv, da der Mühlenbach entlang des letzten Teils der Wanderroute fließt, aber hier gibt es nicht viel an Einrichtungen. Eine kleine Genossenschaft oder die Kneipe. Ich entschied mich für die Royal Oak, wie in diesem Handbuch erwähnt, und das Brie-Speck-Brötchen, das ich konsumierte, war fast eine Mahlzeit für sich. Auf jeden Fall war es dort warm und gemütlich - alles was ich brauchte.

    Als ich gegen 2.15 Uhr auf den Boden schlenderte, kaufte ich mir ein Programm und trat ein, nachdem ich zuerst den steilen Hügel überwunden hatte. Ich bemerkte einen Golfbuggy in Betrieb, der gut zu sehen ist. Für die weniger Agilen ist dies natürlich sehr willkommen. Nicht ganz die Nordwand des Eigers, aber steil genug.

    Erste Eindrücke
    Obwohl der Boden zu Recht für seine hervorragende Lage gelobt wird, die in den umliegenden Hang eingebettet ist, war dies leider einer der wenigen Pluspunkte. Ich fand Crabble ausgesprochen zweckmäßig und ohne Farbe. Der neue Familienstand sah seltsam aus und passt wie Ebbsfleet einfach nicht zu den anderen. Ein rostiger alter Flutlichtmast in der hinteren Ecke war ein schrecklicher Schandfleck. Am Ende habe ich mich entschlossen, auf der Terrasse zu stehen, da ich eine Weile nirgendwo gestanden habe. Ich hatte nicht erwartet, die guten alten Zeiten der Terrassen nachzubilden, aber überhaupt stehen zu können, war eine Art Trost. Das Auswärtsspiel war ein Nein-Nein, da für dieses Spiel eine Trennung in Kraft war.
    Es war kalt und trostlos, und um die Baumwipfel hing ein Meeresbund. Es wäre viel kälter gewesen, zu sitzen. Ich hatte jedoch eine gute Sicht hinter dem Tor.

    Crabble Athletic Ground

    Das Spiel
    Ein glänzender Start von Dover wurde bald von Yeovil in einer ersten Halbzeit, die von der Auswärtsmannschaft beschattet wurde, zunichte gemacht, ohne ihren Vorteil wirklich nach Hause zu drücken. Was mich jedoch beeindruckt hat, war die Art und Weise, wie Yeovil die Pässe aneinander reihte und Gegenangriffe startete, um den Ball geschickt aus der Verteidigung heraus zu spielen. Ein Teil des Vorbeifahrens an den Glovers war eine Freude zu sehen. Hufball war nicht im Drehbuch. Schießen aus der Entfernung war.

    Dies wurde in der zweiten Hälfte mehr zu einem Thema, das Yeovil weitgehend dominierte. Das einsame Tor fiel 2 Minuten nach Beginn der zweiten Halbzeit, als ein weiterer Ball, der von der rechten Flanke in den Gefahrenbereich gekreuzt wurde, gut auf Courtney Duffus fiel. Eine geschickte Wendung und zurück zu Marc Richards, dessen ausweichender Schuss vom Rand des Bereichs in die obere rechte Ecke segelte. Warum sind diese Wunderziele immer am anderen Ende?
    Dover drohte selten und Yeovil sah das Spiel mit wenig Mühe aus.

    Wegkommen
    Trotz vier Minuten Nachspielzeit und dem Match, das erst um 16.55 Uhr endete, schaffte ich es leicht, den 17.22 von Kearnsey zu erreichen. Die Heimreise war lang und ich war um 21 Uhr da.

    Allgemeine Gedanken
    Normalerweise machen fußballerische Außenposten einen günstigen Eindruck, aber ich fühlte mich an dieser Stelle ausgesprochen unbehaglich. Auf der Terrasse zu Hause schien keine Atmosphäre zu herrschen, und die Frage „Was halten Sie von unserem Boden?“ Musste gekonnt ausgehandelt werden. Dies war ein Grund, leider zu sagen, wo die Stewards definitiv nicht engagiert waren, noch waren sie freundlich. Ich lauerte unter den Fans, als es keinen Hinweis auf Ärger gab. Als Groundhopper und nachdem ich einen langen Weg zurückgelegt hatte, hoffte ich auf eine einladendere Erfahrung. Leider ist das nicht passiert. Zumindest war das Spiel gut.

Aktualisiert am 19. Juni 2020einreichen
Eine Überprüfung des Grundrisses