East Fife

Das Bayview Stadium wurde 1998 eröffnet und ist die Heimat von East Fife FC. Unser Besucherführer befindet sich in Methil an der schottischen Ostküste und enthält Fotos von Bayview



Bayview Stadium

Kapazität: 1.980 (alle sitzend)
Adresse: Hafenblick, Methil, Fife, KY8 3RW
Telefon: 01 333 426 323
Fax: 01 333 426 376
Stellplatzgröße: 115 x 75 Meter
Stellplatztyp: Künstliches 3G
Club Spitzname: Fifers
Jahr der Eröffnung: 1998
Heimtrikot: Schwarz und Gold



 
east-fife-fc-bayview-stadion-east-end-1436456125 east-fife-fc-bayview-stadion-external-view-1436456125 east-fife-fc-bayview-stadion-hauptstand-1436456126 East-Fife-FC-Bayview-Stadion-Nord-Seite-1436456126 east-fife-fc-bayview-stadion-west-end-1436456126 Bisherige Nächster Klicken Sie hier, um alle Bedienfelder zu öffnen

Links zur Club-Website

Offizielle Website: www.eastfifefc.info

Inoffizielle Website: Weg von den Zahlen

Wie ist das Bayview Stadium?

Das Bayview Stadium wurde 1998 eröffnet, nachdem der Club von seinem alten umgezogen war Bayview Boden . Derzeit gibt es nur einen Stand, der sich auf der Südseite des Spielfelds befindet. Der Stand hat jedoch eine angemessene Größe, ist überdacht und alle sitzen. Der Abstand und die Höhe zwischen den Reihen sind ausreichend, um den Fans einen guten Überblick über das Geschehen zu geben. Die anderen drei Seiten des Stadions werden nicht für Zuschauer genutzt. Dies bedeutet, dass Sie einen guten Blick auf die Bucht und die Nordsee genießen können. Am Ende der Saison 2016/17 wurde eine neue künstliche 3G-Spielfläche am Boden installiert.



Wie ist es, Unterstützer zu besuchen?

Auswärtsfans befinden sich im nördlichen Teil des Hauptstandes, wo bis zu 1.000 untergebracht werden können. Die Einrichtungen an diesem Stand sind, wie Sie es von einem neuen Gelände erwarten würden, gut, sogar die Stadionmusik und der Ansager werden zu den Toiletten geleitet! Der Boden liegt direkt an der Küste und manchmal kann ein bissiger Wind von der Nordsee kommen. Achten Sie also darauf, dass Sie sich gut einwickeln.

Claire Elliott, eine Wolverhampton Wanderers-Fanin, fügt hinzu: „Ich kann nur sagen, was für ein gastfreundlicher Club East Fife ist. Die Bar ist preiswert und hat einen guten Blick auf das Spielfeld. Jetzt ist das Kraftwerk, das sich früher gegenüber dem Boden befand, verschwunden, und Sie haben auch einen schönen Blick auf das Meer. Ein sehr freundlicher Verein.

letzter Tag der Premier League 2017

Wo trinken?

Über der Haupttribüne befindet sich ein Social Club, in dem Fans willkommen sind. Es ist ein recht komfortabler Club, der einen guten Blick über das Bayview Stadium bietet. Ansonsten gibt es keine anderen Bars in Bodennähe, die mir bekannt sind.



Anfahrt und Parkplatz

Der Boden ist ziemlich leicht zu finden, da er direkt am Meer liegt und von weitem gut sichtbar ist. Von Kirkcaldy aus nehmen Sie die A911 in Richtung Methil und dann die A915 nach Leven. Biegen Sie dann rechts auf die A955 in Richtung Leven & Methil ab. Folgen Sie der A955 durch Methil in Richtung Buckhaven. Wenn Sie die Küste entlang gehen, sollte der Boden zu Ihrer Linken sichtbar sein. Biegen Sie links auf die B932 (South Street) ab und dann wieder links in die Harbour View Road. Der Boden befindet sich am Ende dieser Straße auf der linken Seite. Es gibt einen ziemlich großen Parkplatz am Boden.

Mit dem Zug

Es gibt keinen Bahnhof in Methil. Der nächste befindet sich in Kirkcaldy, etwa 13 km entfernt. John Thompson fügt hinzu: 'Samstags gibt es eine ausgezeichnete X26-Busverbindung von Kirkcaldy zum nahe gelegenen Leven, die Kirckaldy etwa alle 30 Minuten verlässt und zum Busbahnhof Leven fährt, der etwa 10 Gehminuten von Bayview entfernt auf der anderen Seite des alten Methil-Kraftwerks liegt . Nach dem Spiel gab es eine 17:15 X26, die vom Busbahnhof in Leven abfuhr, was kein Problem war und mir eine gute Zeit in Kirkcaldy ermöglichte, dass X26 tatsächlich über Dunfermline nach Glasgow zurückfuhr.

Thorsten Mankel fügt hinzu: „Wenn Sie von oder nach Kirkcaldy (dem nächsten Bahnhof) zurückkehren möchten, ist der Bus Nr. 7 (Dunfermline nach Leven) der beste Weg. Sie verlässt den Busbahnhof Kirkcaldy (Position 1) alle 30 Minuten, passiert den Bahnhof und hält in der South Street an der Kreuzung von Harbour View, die nur einen kurzen Spaziergang vom Bayview Stadium entfernt ist. Die Busfahrzeit beträgt 35 Minuten. Dies ist sogar während eines Spiels unter der Woche möglich, wenn der Bus um 21.42 Uhr oder 22.42 Uhr auf der Straße vor Bayview zurück nach Kirkcaldy / Dunfermline fährt. Weitere Informationen finden Sie auf der Postkutsche Webseite.

Wenn Sie Bahntickets im Voraus buchen, sparen Sie normalerweise Geld! Finden Sie Zugzeiten, Preise und buchen Sie Tickets bei Trainline. Besuchen Sie die folgende Website, um zu sehen, wie viel Sie beim Preis Ihrer Tickets sparen können:

Ticketpreise

Erwachsene: £ 13
Senioren (ab 60 Jahren): £ 10
Kinder: £ 5

Familienticket: 1 Erwachsener + 1 Kind £ 16, 2 Erwachsene + 2 Kinder £ 18.

Programmpreis

Offizielles Programm £ 2.

Lokale Rivalen

Raith Rovers und Cowdenbeath.

Fixture List

Spielplan der East Fife FC (bringt Sie zur BBC Sports Website).

Rekord und durchschnittliche Besucherzahl

Anwesenheit aufzeichnen

echte madrid vs atletico madrid rekord

Im Bayview Stadium:
4.700 * gegen Rangers League One, 26. Oktober 2013

Auf dem alten Bayview-Gelände:
22.515 gegen Raith Rovers Division One, 2. Januar 1950.

Durchschnittliche Anwesenheit

2018-2019: 701 (League One)
2017-2018: 683 (League One)
2016-2017: 626 (League One)

* Für dieses Spiel wurden zusätzliche temporäre Sitzständer um die anderen drei Seiten des Bodens errichtet.

Lokale Hotel- und Gästehausunterkunft

Wenn Sie eine Hotelunterkunft in der Umgebung benötigen, versuchen Sie zuerst einen Hotelbuchungsservice von Late Rooms. Sie bieten alle Arten von Unterkünften für jeden Geschmack und Geldbeutel, von Budget Hotels über traditionelle Bed & Breakfast-Betriebe bis hin zu Fünf-Sterne-Hotels und Serviced Apartments. Außerdem ist das Buchungssystem unkompliziert und einfach zu bedienen. Ja, diese Website verdient eine kleine Provision, wenn Sie über sie buchen, aber sie hilft bei den laufenden Kosten für die Aufrechterhaltung des Leitfadens.

Premier League Spiele 2016/17

Hotels in Methil & Leven - Finden und buchen Sie Ihre und unterstützen Sie diese Website

Wenn Sie eine Hotelunterkunft in Methil und Leven benötigen Dann versuchen Sie zuerst einen Hotelbuchungsservice von Booking.com . Sie bieten alle Arten von Unterkünften für jeden Geschmack und Geldbeutel, von Budget Hotels über traditionelle Bed & Breakfast-Betriebe bis hin zu Fünf-Sterne-Hotels und Serviced Apartments. Außerdem ist das Buchungssystem unkompliziert und einfach zu bedienen. Ja, diese Website verdient eine kleine Provision, wenn Sie über sie buchen, aber sie hilft bei den laufenden Kosten für die Aufrechterhaltung dieses Handbuchs.

Karte mit der Lage des Bayview-Stadions in Methil

Bayview Stadium East Fife Feedback

Wenn etwas nicht stimmt oder Sie etwas hinzufügen möchten, senden Sie mir bitte eine E-Mail an: [E-Mail geschützt] und ich werde die Anleitung aktualisieren.

Danksagung

Besonderer Dank geht an Geoff Jackson für die Bereitstellung der Fotos des Bayview Stadium East Fife FC. Schauen Sie sich Geoffs an Cumbrian Groundhopper Blog.

Bewertungen

  • Brian Scott (neutral)17. Dezember 2016

    East Fife gegen Peterhead
    Scottish League Division One
    Samstag, 17. Dezember 2016, 15 Uhr
    Brian Scott (neutraler Fan)

    Warum freuten Sie sich auf dieses Spiel und den Besuch des Bayview-Stadions?

    Bei meiner Suche nach Besuchen aller Gebiete in den vier Top-Ligen Schottlands habe ich mich bisher eher auf die größeren Gebiete konzentriert. Eine Reise in die wahrscheinlich kleinste war also wie ein Besuch in der National League Nord oder Süd in England. Ich hatte vor, früher zu besuchen, wurde aber durch die Verschiebung des Spiels vereitelt und ging stattdessen nach Arbroath. Diesmal lief alles wie geplant.

    Wie einfach war Ihre Reise / Bodensuche / Parkplatz?

    Aufgrund der langen Reise von meinem Zuhause in Suffolk war ich zwei Nächte in einem Bed & Breakfast in Kirkcaldy. Die Buslinie 7 oder 7a fuhr die Bennochy Road entlang, wo ich im Invertiel B & B übernachtete. Die Rückgabe kostet £ 7,60. Ich kam um 10 Uhr morgens auf der 7a in Leven an, die in Methil nicht den Boden passiert. Die hohen Scheinwerfer am Boden fallen ebenso auf wie die riesige Windkraftanlage im Süden. Es gibt ausreichend Parkplätze am Boden und auf den örtlichen Straßen.

    Was hast du vor dem Spiel Pub / Chippy usw. gemacht und waren die Heimfans freundlich?

    Wenn Sie genügend Zeit haben, ist ein Spaziergang durch Leven zu empfehlen, da es viel schöner zu sein scheint als Methil. Es war ein schöner sonniger Dezembermorgen, also ging ich durch die Stadt und dann auf den großen Sandstrand. Ich fand oben ein Café über einer (für den Winter geschlossenen) Spielhalle in der Promenade Road und aß zu einem vernünftigen Preis zu Mittag. Ich hatte noch viel Zeit und erkundete Leven etwas weiter, bevor ich den Fluss nach Methil überquerte. Das Gebiet um den Fußballplatz sieht aus, als würde es neu entwickelt, obwohl es im alten Hafenbereich viel Chaos gibt. Alle schienen freundlich zu sein, aber ich war überrascht, eine Taschensuche zu haben. Ich war der erste, der den Boden betrat, als die Drehkreuze um 14 Uhr geöffnet wurden.

    Was dachten Sie, als Sie den Boden sahen, erste Eindrücke vom Auswärtsspiel, dann von anderen Seiten des Bayview-Stadions?

    Der Boden selbst ist relativ neu und der eine Stand sah ordentlich und ordentlich aus. Es gibt kein Auswärtsspiel, da den Auswärtsfans ein Ende des Einzelständers zugewiesen wird. Die anderen drei Seiten werden nicht für Unterstützer verwendet. An der Nordostecke befindet sich ein relativ neuer Bereich für Solarmodule außerhalb des Erdumfangs. Für einen Steward war es eine ziemliche Anstrengung, den Matchball zu holen, als er in diesen Bereich ging. Er musste nach rechts gehen und das Tor aufschließen und dann den Ball finden, bevor er ihn später zurückbrachte.

    Kommentieren Sie das Spiel selbst, die Atmosphäre, die Stewards, die Torten, die Einrichtungen usw.

    Obwohl nur 486 Personen am Spiel teilnahmen, war die Atmosphäre recht gut, da sich die Fans alle auf den Einzelstand konzentrieren. Ich war aufgrund der Informationen auf dieser Website vorgewarnt worden, wie kalt es sein könnte, also war ich gut eingepackt, aber zum Glück kam der Wind hinter dem Stand hervor. Ein Einheimischer erzählte mir, wie kalt es sein kann, wenn Wind und Regen vom Meer her hereinblasen. Die erste Halbzeit endete mit 0: 0, aber wenige Minuten nach Beginn der zweiten Halbzeit erzielte East Fife ein gutes Tor, das die Dinge belebte, und etwa 10 Minuten später erzielten sie eine Sekunde. Peterhead drückte gegen Ende stark, konnte aber kein Tor erzielen.

    Kommentar zum Weg vom Boden nach dem Spiel:

    Derzeit passiert der Bus Nr. 7 die Bushaltestelle an der Kreuzung von South Street und Harbour View um 17.01 Uhr und ich war um 17.50 Uhr wieder in meinem Bed and Breakfast. Fast gegenüber dem Haus in der Bennochy Road befindet sich eine Bushaltestelle.

    das Wunder von dir Port Vale

    Zusammenfassung der allgemeinen Gedanken des Tages:

    Ich hatte ein gutes Wochenende in East Fife. Jetzt habe ich 16 Gründe, um in Schottlands vier Top-Ligen zu spielen.

  • Phil Graham (Raith Rovers)26. August 2017

    East Fife gegen Raith Rovers
    Scottish Football League One
    Samstag, 26. August 2017, 15 Uhr
    Phil Graham((Raith Rovers Fan)

    Warum freuten Sie sich auf dieses Spiel und den Besuch des Bayview Stadium? Ich war bIch arbeite noch ein paar Wochen in Schottland und versuche immer, zu Raith Rovers Auswärtsspielen zu gelangen, die laufen, während ich in Schottland bin, besonders wenn es ein Neuland ist. Wie einfach war Ihre Reise / Bodensuche / Parkplatz? Ich bekam einen Zug von Edinburgh nach Kirkcaldy und dann den Bus Nr. 7 (£ 4,40 Single) von außerhalb des Bahnhofs. Es hat eine Weile gedauert und häufig angehalten, aber es lässt Sie direkt neben dem Bayview Stadium fallen. Was hast du vor dem Spiel Pub / Chippy usw. gemacht und waren die Heimfans freundlich? Ich wBei der Ankunft direkt in den Boden eintauchen, nachdem Sie das ziemlich gute Programm (£ 2) von einem Verkäufer außerhalb des Drehkreuzes gekauft haben. Was dachten Sie, als Sie den Boden sahen, erste Eindrücke vom Auswärtsspiel, dann von anderen Seiten des Bayview-Stadions? DasDas Bayview Stadium war so ziemlich wie ich erwartet hatte, nur eine einzige Haupttribüne und ein künstliches Spielfeld. Kommentieren Sie das Spiel selbst, die Atmosphäre, die Stewards, die Torten, die Einrichtungen usw. Es war eine brillante Leistung von Raith Rovers, dieses Fife-Derby mit 5: 0 zu gewinnen, und es hätte noch viel mehr sein können! Es war der übliche Tarif, der zum Essen und Trinken von Scotch Pies (£ 1,70) und Bovril angeboten wurde. Die Raith Rovers-Anhänger waren zahlreich unterwegs und ich würde sagen, dass in der Menge von 1.800 rund 1.400 Auswärtsfans waren. Kommentar zum Weg vom Boden nach dem Spiel: Ich hatte ein paar Pints ​​in der sehr kleinen, aber freundlichen Social Club Bar am Boden, während ich darauf wartete, dass ein Freund, der in der Nähe wohnt, mich abholte. Zusammenfassung der allgemeinen Gedanken des Tages: Es war ein guter Tag im Bayview Stadium und ein großartiges Ergebnis für Raith Rovers. Es war auch gut, den Boden zu Beginn der Saison zu besuchen, da ich mir vorstelle, dass es ziemlich kalt wirddurchdie Wintermonate.
  • John Hague (Raith Rovers)15. Juli 2018

    Raith Rovers gegen Cowdenbeath
    Gruppenphase des Scottish League Cup
    Samstag, 14. Juli 2018, 15 Uhr
    John Hague((Raith Rovers Fan)

    Warum freuten Sie sich auf dieses Spiel und den Besuch des Bayview-Stadions? Ich war in Schottland, um meinen 60. Geburtstag zu feiern und in den Ruhestand zu gehen, und wir wurden in der Nähe im Pitcairlie House untergebracht, einem richtigen schottischen Baronial Hoose! Dank der Familie aus Kirkcaldy ist Raith historisch gesehen mein schottisches Team. Ich hatte sie schon einmal in Methil im alten Bayview gesehen. An diesem Tag verloren sie 1: 2 gegen East Fife, also hoffte ich auf ein besseres Spiel gegen Cowdenbeath. Dieses Match wurde in East Fife gespielt, da im Stark's Park ein neues synthetisches Spielfeld installiert wurde. Wie einfach war Ihre Reise / Bodensuche / Parkplatz? Als wir von Auchtermuchty angereist sind, habe ich mich von Google Maps dorthin bringen lassen. Wir fanden Parkplätze direkt am Boden. Bayview ist einfach und etwas altmodisch, da die Flutlichter Ihr Leuchtfeuer sind. Was hast du vor dem Spiel Pub / Chippy usw. gemacht und waren die Heimfans freundlich? Wir hatten vor dem Anpfiff nicht viel Zeit, aber die reizenden Damen von East Fife eröffneten den Clubladen, damit ich ein Anstecknadelabzeichen kaufen konnte. Danach nahmen wir unser kostenloses Programm, schnappten uns einen Scotch Pie und nahmen unsere Plätze ein. Was dachten Sie, als Sie den Boden sahen, erste Eindrücke vom Auswärtsspiel, dann von anderen Seiten des Bayview-Stadions? Bayview ist seltsam, aber ein paar neue schottische Gründe scheinen dem Beispiel von East Fife gefolgt zu sein, als sie nur einen Stand gebaut haben. Das heißt, es ist ein schöner Stand mit herrlichem Blick über die Largo Bay. Es sieht so aus, als hätte der Club das Potenzial, weitere, kleinere Stände hinzuzufügen, sollte die Menge plötzlich über 2.000 steigen. Kommentieren Sie das Spiel selbst, die Atmosphäre, die Stewards, die Torten, die Einrichtungen usw. Wenn man sich auf einem einzigen Stand befindet, ist es schwierig, ein Gefühl dafür zu bekommen, dass Fans viel Lärm machen, was die Atmosphäre etwas trübt. Die 'Heim' -Fans waren alle fünf Minuten lang ziemlich optimistisch und laut, als ich denke, dass es eine lange, harte Saison werden könnte, als Cowdenbeath das Match mit 2: 0 gewann. Ich hoffe, dass Raith sich davon erholen kann, da sie manchmal ein bisschen guten Fußball gespielt haben. Hoffentlich hilft ihr neuer Pitch. Ich mache mir allerdings Sorgen, da der schottische Fußball in Bezug auf die Qualität wirklich durcheinander ist. Apropos Saison ... die Scotch Pies waren unglaublich, einige der besten, die ich je gegessen habe. Sehr schmackhaft mit einem guten Pfefferbiss. So schön, dass sich zur Halbzeit noch einer eingeschlichen hat. Kommentar zum Weg vom Boden nach dem Spiel: Wir waren direkt neben der Kreuzung geparkt und machten einen Lichturlaub. Fairerweise war mindestens die Hälfte der 634 Zuschauer gegangen, als Cowdenbeath ihr zweites Tor erzielte. Zusammenfassung der allgemeinen Gedanken des Tages: Das Spiel mag schrecklich gewesen sein, aber ich wäre viel lieber bei einem Spiel als vor dem Fernseher zu sehen, wie England erneut von Belgien herausgefunden wird. Es war auch gut, mein East Fife-Gelände zu vervollständigen, aber ich muss noch sehen, wie Raith Rovers in Methil gewinnt. Ich bezweifle, dass ich jemals ...
  • Gary Wiseman (Herz von Midlothian)21. Juli 2018

    Raith Rovers gegen Heart of Midlothian
    Ligapokal Gruppenphase
    Samstag, 21. Juli 2018, 15 Uhr
    Gary Wiseman (Herzfan)

    Warum freuten Sie sich auf dieses Spiel und den Besuch des Bayview-Stadions?

    Es war das erste Pflichtspiel der Saison. Da Raith Rovers in East Fife spielten, während im Starks Park ein neues Kunstrasenfeld installiert wurde, war es für mich ein neues Terrain.

    Wie einfach war Ihre Reise / Bodensuche / Parkplatz?

    Ich fuhr mit dem Zug von Newcastle nach Kirkcaldy und nahm dann einen Bus nach Leven, wo ich zu Mittag aß und ein paar Biere trank. Dann war es ein Bus über den Fluss nach Methill und ging zu Boden.

    Was hast du vor dem Spiel Pub / Chippy usw. gemacht und waren die Heimfans freundlich?

    Ich hatte ein Bier in Kirkcaldy, bevor ich mit dem Bus nach Leven fuhr, wo ich Fish and Chips und ein paar Pints ​​in den örtlichen Bars hatte. Leven scheint eine etwas raue Stadt zu sein, aber die Einheimischen schienen freundlich genug zu sein.

    Was dachten Sie, als Sie den Boden sahen, erste Eindrücke vom Auswärtsspiel, dann von anderen Seiten des Bayview-Stadions?

    Für einen einseitigen Boden war ich ziemlich beeindruckt. Tolle Aussicht von meinem Sitzplatz aus, obwohl ich mir vorstellen würde, dass es im Winter ein bisschen baltisch ist. Eine ziemlich beeindruckende Menge von 1.452 Personen, von denen etwa 1.000 Hearts unterstützen.

    Manchester United gegen echte Madrid Kopf an Kopf

    Kommentieren Sie das Spiel selbst, die Atmosphäre, die Stewards, die Torten, die Einrichtungen usw.

    Es war eine ziemlich schlechte Leistung von Hearts, der das Spiel in der regulären Spielzeit hätte gewinnen sollen, weil der Raith Rover Goalie eine zweifelhafte Entscheidung getroffen hatte, sich dramatisch auf das Deck zu werfen. Das Spiel endete mit 1: 1 und wurde mit 4: 2 für Hearts bestraft. Wir hatten einen schnellen Drink im Clubhaus, der vor dem Spiel hervorragend war, und obwohl die Warteschlange zur Halbzeit für Brauereien ziemlich lang war, schienen die Mädels zumindest ziemlich effizient zu sein.

    Kommentar zum Weg vom Boden nach dem Spiel:

    Schön und leicht zu entkommen, obwohl ich eine ganze Weile auf einen Bus zurück nach Kirkcaldy warten musste (was ewig zu dauern schien), einen Zug nach Edinburgh, wo Zeit für ein Bier war, bevor ich schließlich mit dem Zug zurück nach Newcastle fuhr .

    Zusammenfassung der allgemeinen Gedanken des Tages:

    Obwohl das Spiel nicht viel zu erzählen war, war der Tag hervorragend. Es war ein bisschen schwierig, vom / zum Boden zu kommen, wenn man bedenkt, dass es keinen Bahnhof in der Nähe gibt, aber ich habe meinen Tag genossen.

  • Damian Purser (Neutral)23. Februar 2019

    East Fife gegen Dumbarton
    Schottische Liga 1
    Samstag, 23. Februar 2019, 15 Uhr
    Damian Purser (Neutral)

    Warum freuten Sie sich auf dieses Spiel und den Besuch des Bayview-Stadions? In der Nacht zuvor hatten wir Dundee für ihr Freitagabendspiel gegen Hibs live vor den BT Sports-Kameras besucht. Aber dies war einer der Gründe, die ich jahrelang unbedingt besuchen wollte. Kleinere Clubs sind immer am besten zu besuchen, immer sehr einladend und dies erwies sich als genau das. Dies war ein weiterer Grund, den meine Frau und ich abhaken mussten, um auf jedem schottischen Boden ein Spiel zu sehen. Die Lage in der Nähe der Nordsee, nur der eine Hauptstand mit dem Rest des Bodens, umgeben von einer Mauer, ist für mich mehr ein Anreiz als jedes Ihrer modernen Superstadien mit seinen gesichtslosen Clubbesitzern. Ich freute mich auf die üblichen wenigen Biere in der Clubbar und auf das Treffen mit den Einheimischen. Wie einfach war Ihre Reise / Bodensuche / Parkplatz? Es gibt keinen Bahnhof in Methil, also war es ein Taxi von unserer Travelodge in Glenrothes. Ein Preis von 20 Pfund in beide Richtungen, aber das hat uns nicht gestört. Der Boden liegt etwas über einer Brücke vom Stadtzentrum entfernt und kann von den Geschäften auf der anderen Straßenseite aus gesehen werden. Der Boden befindet sich am Meer mit Blick auf die Nordsee. Was hast du vor dem Spiel Pub / Chippy usw. gemacht und waren die Heimfans freundlich? Gegen Mittag kamen wir in Methil an und gingen zu den Buchmachern, um unsere üblichen schnellen Fußballakkumulatoren für diesen Tag zu machen. Dann ging es für ein paar Stunden zu Boden, um sich an der Clubbar zu erfrischen, bevor es losging. Als wir am Boden ankamen, wurden wir von einigen Herren in Anzügen begrüßt, die uns begrüßten und uns zur Bar oben zeigten. Der Barbereich war sehr schön und hatte Tische verstreut sowie einen abgetrennten Bereich, in dem sie sich um ihre Gäste kümmern konnten. Der gesamte Bereich hat eine Glasfront und blickt auf das Spielfeld, sodass Sie den Spielern beim Aufwärmen vom Komfort und der Wärme Ihres Tisches bei einem kalten Bier zusehen können. Die gesamte Glasfläche beträgt etwa ein Drittel der Länge des Ständers und nimmt den Mittelteil ein. Wir bestellten unsere Getränke und setzten uns ans Fenster. Innerhalb von fünf Minuten kam ein Gentleman vorbei, um mit uns zu sprechen. Er hieß John Barclay und war Direktor des Clubs. Er fragte nach unserem Besuch und begrüßte uns am Boden. Als er hörte, dass dies unser erster Besuch war, sagte er uns, wir sollten unsere Getränke stehen lassen (sie werden in Ordnung sein) und mit ihm eine kurze Führung durch den Stand und seine Einrichtungen machen. Zeigen Sie uns die Umkleidekabinen, den Sitzungssaal und sprechen Sie uns durch die Erinnerungsstücke und Bilder, die die Wände schmückten. Im Sitzungssaal haben sie in einer Vitrine den tatsächlichen Fußball, der im FA Cup-Finale 1937 verwendet wurde, in dem East Fife Kilmarnock besiegte. Er stellte uns die anderen Direktoren, den Vorsitzenden und einige Mitglieder des Managementteams vor. Eine sehr interessante Tour und ein herzliches Willkommen von allen. Ich hatte auf dieser Website einige Bewertungen darüber gelesen, wie freundlich und einladend East Fife FC war und konnte jetzt nicht mehr zustimmen. Wir sagten John, dass wir ihn später in der Bar auf einen Drink sehen würden, als er uns verließ, um seine Pflichten am Spieltag fortzusetzen. Er hatte offensichtlich das Wort über uns weitergegeben, als mehr Leute zu uns kamen, um sich zu unterhalten oder einfach nur Hallo zu sagen. Was dachten Sie, als Sie den Boden sahen, erste Eindrücke vom Auswärtsspiel, dann von anderen Seiten des Bayview-Stadions? Etwa 5 Minuten zu Fuß vom Stadtzentrum entfernt und wir waren im Bayview Stadium. Sie saßen in einem großen offenen Raum mit einem ziemlich großen Parkplatz und wurden von einem ziemlich neu aussehenden Stand begrüßt. Wie gesagt, der Rest des Bodens ist von einer grauen Mauer ohne Terrassen umgeben. Jeder ist in der einen Haupttribüne, die alle sitzt. Kommentieren Sie das Spiel selbst, die Atmosphäre, die Stewards, die Torten, die Einrichtungen usw. Das Spiel gegen East Fifes in der ersten Halbzeit gegen eine Dumbarton-Mannschaft am anderen Ende des Tisches war, gelinde gesagt, schockierend! 3: 0 zur Halbzeit hatten sie sich in der zweiten Halbzeit viel zu tun gelassen. Zwei Tore in etwa 15 Minuten der zweiten Halbzeit gaben ihnen Hoffnung, nur noch einmal zu kassieren und das 4: 2 für die Gäste zu erzielen. Ein erneutes Tor und ein Zurückziehen der Punktzahl auf 4: 3 gaben ihnen falsche Hoffnung, da sie nach etwa 75 Minuten auf 10 Mann reduziert wurden. Spiel ist aus! Die Dumbarton-Fans waren glücklich und soweit ich sehen konnte, gab es keine wirkliche Trennung, aber gleichzeitig keine Anzeichen von Ärger. Ein unterhaltsames Spiel. Kommentar zum Weg vom Boden nach dem Spiel: Danach gingen wir zurück zur Bar, um ein paar Biere zu trinken. Wir haben uns wieder mit John Barclay getroffen und uns gut über seine Rolle im Club und über den Club im Allgemeinen unterhalten. Er stellte mir sogar seinen Whisky-Schluck vor, so dass es unhöflich war, wenn nicht einer oder zwei selbst Whisky-Trinker waren. Meine Frau hielt sich jedoch an Gin und Tonic. Wir kauften John ein paar Getränke, um ihm für seine Gastfreundschaft zu danken, und bestellten ein Taxi zurück zu unserer Travelodge. Zusammenfassung der allgemeinen Gedanken des Tages: Ein guter Tag. Wir können nicht allen genug für ihren Empfang danken. Ich kann einen Besuch in einem echten Fußballverein mit einem großen Herzen, dem East Fife FC, nur wärmstens empfehlen. Ein besonderer Dank geht natürlich an John Barclay, der den Tag so viel besser gemacht hat. Viel glück, euch allen!
Aktualisiert am 19. Juni 2020einreichen
Eine Überprüfung des Grundrisses