Everton sucht Baugenehmigung für neues Stadion



Everton hat dem Gemeinderat Pläne für den Bau eines neuen Stadions mit 52.000 Plätzen vorgelegt. Das neue Stadion befindet sich am Ufer des Flusses Mersey am Bramley Moore Dock. Da dies Teil eines Weltkulturerbes ist, musste der Club die vorhandenen Dockgebäude einbeziehen. Wenn Sie sich das Video unten ansehen, können Sie sehen, dass überraschenderweise eine große Menge „altmodischen“ Mauerwerks rund um das Stadion ausgestellt ist. Dies sollte es jedoch zumindest äußerlich ziemlich einzigartig machen. Der Club hofft, dass der Club im Jahr 2023 in das neue Stadion einziehen wird, wenn die Baugenehmigung erteilt wird. Der Bau des Stadions wird auf etwa 500 Mio. GBP geschätzt.



Video zeigt das neue vorgeschlagene Stadion

Das obige Video wurde vom Everton Football Club veröffentlicht und über öffentlich zugänglich gemacht Youtube .