Italien »Serie A» Nachrichten

Der mexikanische Nationalspieler Hirving Lozano hat am Donnerstag seinen Wechsel zum Zweitplatzierten der Serie A, Napoli, mit einem Wert von 42 Millionen Euro abgeschlossen.



zurück
23.08.2019 13:20 Uhr Clive Rose, getty

Der mexikanische Nationalspieler Hirving Lozano hat am Donnerstag seinen Wechsel zum Zweitplatzierten der Serie A, Napoli, mit einem Wert von 42 Millionen Euro abgeschlossen.



Der 24-jährige Flügelspieler kommt vom PSV Eindhoven, wo er 2018 den niederländischen Titel gewann.

betfred beste Quoten im Shop garantiert

'Welcome Hirving', schrieb der Napoli-Clubbesitzer Aurelio De Laurentiis auf Twitter, ohne Einzelheiten der Übertragung preiszugeben.

Lozano, mit dem Spitznamen 'Chucky', kam 2017 für 12,5 Millionen Euro von Pachuca zum PSV und erzielte in 83 Spielen in zwei Spielzeiten 45 Tore.



'Ich verlasse den PSV als glücklichen Mann', sagte Lozano auf der Website des niederländischen Klubs.

Chancen auf Liverpool, um die Liga zu gewinnen

'Der Gewinn des niederländischen Titels war einer der Höhepunkte meiner bisherigen Karriere und ich habe mir auch meinen Traum erfüllt, in der UEFA Champions League zu spielen.'

Berichten zufolge hat Lozano einen Fünfjahresvertrag im Wert von 42 Millionen Euro abgeschlossen, mit dem er bis zu 4,5 Millionen Euro pro Jahr verdienen wird.



Der Vertrag enthält eine Buy-out-Klausel in Höhe von 130 Millionen Euro, berichtete Sky Sports Italia.

Lozano wird beim Auftaktspiel der Serie A in Napoli am Samstag in Fiorentina nicht spielen, wird aber voraussichtlich am 31. August in Turin sein Debüt gegen Meister Juventus geben.