Kettering Stadt

Latimer Park Fans Guide für die Heimat von Kettering Town. Latimer Park Fotos, Informationen für Fans, lokale Pubs, Parkplätze, nächstgelegener Bahnhof und Bewertungen.



Latimer Park

Kapazität: 2.400 (306 Sitzplätze)
Adresse: Polwell Lane, Burton Latimer, Northants, NN15 5PS *
Telefon: 01536 217006
Stellplatzgröße: 110 x 70 Meter
Stellplatztyp: Gras
Club Spitzname: Die Mohnblumen
Jahr der Eröffnung: 1973
Unterbodenheizung: Unterlassen Sie
Heimtrikot: Rote & schwarze Streifen



 
Kettering-Town-Latimer-Park-temporäre-Stand-Seite-1563527331 Kettering-Stadt-Latimer-Park-Station-Straße-Ende-1563527331 kettering-town-latimer-park-main-stand-side-1563527331 kettering-town-latimer-park-east-side-1563527331 Kettering-Town-Latimer-Park-North-End-1563527331 Kettering-Town-Latimer-Park-Hauptstände-Nahaufnahme-1563527331 Bisherige Nächster Klicken Sie hier, um alle Panels zu öffnen

Wie ist der Latimer Park?

Willkommen bei Latimer Park SignNormalerweise versuche ich, die positiven Aspekte eines Bodens hervorzuheben, aber mit Latimer Park habe ich etwas zu kämpfen. Es ist in der Tat ziemlich einfach und ist meistens offen für die Elemente. Auf einer Seite befinden sich drei kleine überdachte Sitzständer, von denen zwei auf jeder Seite der Hälfte sitzen, und ein dritter, ein vorgefertigter temporärer Ständer, befindet sich in Richtung South End. Letzterer verfügt über 109 Sitzplätze in sieben Reihen und hat wie der andere auf dieser Seite des Bodens eine Reihe von Stützpfeilern sowie die Basis eines Flutlichtmasten davor, der Ihre Sicht beeinträchtigen könnte. Die beiden Stände auf jeder Seite der Mittellinie sehen ziemlich alt aus. Der größere der beiden hat den Kettering Town Football Club auf seinem Dach, während der kleinere Burton Park Wanderers (die sich den Boden teilen und in der United Counties League spielen) auf dem Dach hat. Der größere Stand hat 150 Sitzplätze in fünf Reihen, während der kleinere nur zwei Sitzplätze mit 47 Sitzplätzen hat. Tatsächlich war die mobile Catering-Einheit, die sich bei meinem Besuch neben diesem Stand befand, tatsächlich größer. Zwischen den Tribünen befindet sich der Spielertunnel.

Bei meinem Besuch war die gegenüberliegende Ostseite für die Elemente offen und stand flach für die Zuschauer entlang des Begrenzungszauns. Auf dieser Seite befanden sich jedoch ein Team-Unterstand sowie einige kabinenartige Gebäude und ein gerüstetes Fernsehportal. Ich glaube jedoch, dass der Club versuchen wird, irgendwann auf dieser Seite des Bodens temporäre Sitzplätze zu installieren. Beide Enden sind ähnlich, mit kleinen Teilen der überdachten Terrasse direkt hinter dem Tor, mit flachen Standflächen zu beiden Seiten. Auf dem Boden befinden sich acht kleine Scheinwerfer, von denen sich vier auf jeder Seite des Bodens befinden. In Richtung der nordwestlichen Ecke, zwischen zwei der Flutlichtmasten, befindet sich ein hoher Funkmast.

Nachdem der Club 2011 seinen Rockingham Road Ground verlassen hatte, führte er eine Art Nomadenleben und spielte zunächst im Nene Park, der ehemaligen Heimat des inzwischen aufgelösten Rushden & Diamonds Football Club. Bevor er 2012 nach Corby Town und 2013 nach Burton Latimer zog. Obwohl der einfache Latimer Park dem Club geholfen hat, wieder näher an sein Kettering-Zuhause heranzukommen (Burton Latimer liegt drei Meilen südlich des Stadtzentrums von Kettering), hoffen der Club darauf in Kettering selbst ein neues Stadion bauen (siehe unten).



Neues Stadion

Der Club hat ein geeignetes Grundstück an der Scott Road in North Kettering gekauft, wo er hofft, ein neues Stadion bauen zu können. Der Club hat einen Pachtvertrag für den Latimer Park bis 2042 und es wird angenommen, dass er für die Reserven und die Jugendakademie beibehalten wird. Wenn das neue Stadion nicht entsteht, würde der Club versuchen, den Latimer Park weiterzuentwickeln.

Wie ist es, Unterstützer zu besuchen?

Die meisten Spiele im Latimer Park sind nicht getrennt. In den seltenen Fällen, in denen die Fans getrennt sind, sind die Fans der Abwesenheit meistens im Station Road End untergebracht. Dieses Ende besteht aus einer kleinen überdachten Terrasse, die nur fünf Reihen hoch ist und auf jeder Seite flache Standflächen aufweist. Außerdem erhalten Auswärtsfans einen kleinen, vorübergehend überdachten Sitzbereich auf der Seite der Hauptständer des Bodens. Dieser Ständer hat etwas mehr als 100 Sitzplätze, aber einige Stützpfeiler und die Basis eines Flutlichtmastes direkt davor, was Ihre Sicht beeinträchtigen könnte. Für diese getrennten Spiele werden dann mobile Einrichtungen eingeführt, und für die größeren Spiele umfasst dies eine Bareinrichtung. Zu den angebotenen warmen Speisen und Getränken gehören Bacon Cheeseburger (£ 4,50), Cheeseburger (£ 4), Burger (£ 3,50), Hot Dogs (£ 3,50), Wurst & Chips (£ 4), Cheesy Chips (£ 2,50) und Chips ( £ 2). Heiße Schokolade (£ 2), Tasse eine Suppe (£ 1), Tee oder Kaffee (£ 1).

Die Trennung ist jedoch normalerweise nicht in Kraft, was bedeutet, dass die Fans zur Halbzeit die Enden tauschen können und die Besucher das Clubhaus auch in der Pause genießen können. Kettering hat eine ziemlich gute Anhängerschaft, was manchmal zu einer guten Atmosphäre im Boden beiträgt. Der Latimer Park befindet sich ganz in der Nähe der Weetabix-Fabrik (Wussten Sie, dass Weetabix die Nummer eins unter den verkauften Frühstücksflocken in Großbritannien ist?), Und manchmal weht ein ziemlich schöner Backgeruch über den Boden.



Wo trinken?

Am Boden befindet sich ein Clubhaus, in dem Fans willkommen geheißen werden. Normalerweise gibt es ein paar Real Ales vom Fass der Elgoods Brewery. Ansonsten gibt es nicht viel in der Nähe von Pubs in Bodennähe. Das Zentrum der Burton Latimer High Street ist etwa 15 Gehminuten entfernt, wo sich einige Pubs befinden, darunter das Olde Victoria in der Bakehouse Lane. Es gibt auch den CAMRA Good Beer Guide, der Dukes Arms in der High Street aufgeführt hat, aber samstags nicht bis 14 Uhr geöffnet ist. Wenn Sie mit dem Zug nach Kettering kommen, stehen Ihnen zahlreiche Pubs zur Auswahl, darunter ein Wetherspoons-Outlet in der Silver Street, der Earl of Dalkeith.

bester Torschütze der Liga

Anfahrt und Parkplatz

Verlassen Sie die A14 an der Ausfahrt 10 und nehmen Sie die A6 in Richtung Bedford. Am nächsten Kreisverkehr nehmen Sie die zweite Ausfahrt in Richtung Latimer Business Park (der Fußballplatz ist von hier aus ausgeschildert). Am nächsten Kreisverkehr nehmen Sie die dritte Ausfahrt (ausgeschildert Station Road Industry). Folgen Sie der Straße, vorbei am Morrisons Distribution Center auf der linken Seite und der Weetabix Factory auf der rechten Seite. Der Eingang zum Latimer Park befindet sich dann ein Stück weiter links. Es gibt einen großen Parkplatz am Boden, der kostenlos ist.

Mit dem Zug

Kettering Bahnhof ist etwas mehr als drei Meilen vom Boden entfernt und für die meisten zu weit zum Gehen. Der Bahnhof wird von Zügen aus London St. Pancras und Nottingham bedient. Außerhalb des Bahnhofs befindet sich ein Taxistand. Andernfalls können Sie den Stagecoach-Bus Nr. 49 (Richtung Wellingborough) oder Nr. 50 (Richtung Rushden) nehmen, die beide am Bodeneingang in der Polwell Lane und in der nahe gelegenen Station Road vorbeifahren. Sie können vom kleinen Bus Interchange an der London Road (NN16 0DQ) aus erreicht werden, der etwa zehn Gehminuten vom Bahnhof entfernt ist. Sie können Fahrpläne auf der anzeigen Stagecoach-Website .

Eintrittspreise

Erwachsene £ 15
Über 60 & Studenten £ 10
Unter 18 Jahren £ 5

Nachrichten jetzt Preston North End fc

Programmpreis

Offizielles Spieltagsprogramm £ 2.50.

Lokale Rivalen

AFC Rushden & Diamonds, Corby Town und Northampton Town.

Rekord und durchschnittliche Besucherzahl

Anwesenheit aufzeichnen
In der Rockingham Road
11.526 gegen Peterborough United
FA Cup 3. Qualifikationsrunde
1. November 1947

Im Latimer Park
2.147 v AFC Rushden & Diamonds
Evo-Stik League Süd Premier Division Central
1. Januar 2019

Durchschnittliche Anwesenheit
2018-2019: 838 (Evo-Stik League Süd Premier Division Central)

Karte mit der Lage des Latimer Park

Latimer Park Feedback

Wenn etwas aktualisiert werden muss oder wenn Sie dem Leitfaden für Latimer Park Kettering Town etwas hinzufügen möchten, senden Sie mir bitte eine E-Mail an: [E-Mail geschützt] .

Bewertungen

  • Jeremy Gold (neutral)26. August 2019

    Kettering Town gegen Kidderminster Harriers
    National League North
    Samstag, 26. August 2019, 15 Uhr
    Jeremy Gold (neutral)

    Warum hast du dich auf dieses Spiel gefreut und den Latimer Park besucht? Mein allererster Besuch im Latimer Park und nur noch zwei Gründe für mich in der National League North. Wie einfach war Ihre Reise / Bodensuche / Parkplatz? Es ist eine kleine Wanderung von Lancashire nach Kettering an einem sehr warmen Tag. Ich wusste, dass es ein fairer Weg außerhalb der Stadt war und da die Busverbindung an einem Feiertag nicht hervorragend war, ging ich die drei Meilen vom Bahnhof bis zum Boden. Es dauerte gut 45 Minuten. Was hast du vor dem Spiel Pub / Chippy usw. gemacht und waren die Heimfans freundlich? Es gibt sehr wenig im Latimer Park und nach meinem langen Spaziergang ging ich in die Sportbar, um mir ein wohlverdientes Getränk zu holen. Was hast du gedacht, als du den Boden gesehen hast, erste Eindrücke vom Ende und dann von anderen Seiten des Latimer Parks? Der Boden ist sehr einfach und hat nur drei Drehkreuze. Es gibt zwei kleine permanente Stände und einen dritten temporären auf einer Seite des Bodens. Jedes Ende hat einen kleinen überdachten Bereich. Ich war froh, dass es ein schöner Tag war. An einem feuchten, kalten Tag kann es kein großartiger Ort sein, um Fußball zu schauen. Kommentieren Sie das Spiel selbst, die Atmosphäre, die Stewards, die Torten, die Einrichtungen usw. Irgendwie gaben die Gastgeber zuerst einen Vorsprung von zwei Toren auf und standen dann mit 3: 2 vorne, um schließlich von den Besuchern mit 5: 3 geschlagen zu werden, die fairerweise ziemlich arm waren. Die fünf Tore waren sehr schlecht, vier schlimme Fehler und eine große Ablenkung. Die Jungs in meiner Nähe haben darüber gesprochen, dass dies ihre Achillesferse ist, bevor wir überhaupt angefangen hatten. Für mich als Neutrale war es ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis! Kommentar zum Weg vom Boden nach dem Spiel: Ich rannte die drei Meilen zurück zur Station in der Hitze von dreißig Grad, was interessant war, sollen wir sagen. Zusammenfassung der allgemeinen Gedanken des Tages: Gut, dass Sie es getan haben, aber ich würde nicht sagen, dass es eines der besten ist, zu denen Sie jemals gehen werden. Ich würde wirklich nicht an einem miserablen Tag teilnehmen wollen, es kann keine großartige Erfahrung sein.
  • John Hague (Blyth Spartans)16. November 2019

    Kettering Town gegen Blyth Spartans
    National League North
    Samstag, 16. November 2019, 15 Uhr
    John Hague (Blyth Spartans)

    Warum hast du dich auf dieses Spiel gefreut und den Latimer Park besucht? Ich brauchte den Boden nicht, aber ich war nicht mit Blyth dort und es ist nur eine Stunde von zu Hause entfernt. Ich war schon einmal dort und ich kann ehrlich sagen, dass es mit dem Boden nicht viel zu erwarten gab. Es ist ein Boden der Vereinigten Grafschaften, der die Standards der National League in die Höhe getrieben hat… nur! Wie einfach war Ihre Reise / Bodensuche / Parkplatz? Einfach, der Boden ist gut ausgeschildert und es gibt einen guten großen, kostenlosen Parkplatz. Was hast du vor dem Spiel Pub / Chippy usw. gemacht und waren die Heimfans freundlich? Wir gingen direkt in den Boden, über den Clubladen. Dave brauchte eine Anstecknadel, ich habe es nicht getan, aber ich mag immer noch einen Blick. Die Heimfans sind immer ziemlich freundlich. Ich denke, in Burton Latimer werden ein oder zwei absolute Schmelzen ausgelöst, die früher in die Rockingham Road gingen. Was hast du gedacht, als du den Boden gesehen hast, erste Eindrücke vom Ende und dann von anderen Seiten des Latimer Parks? Es ist ein Boden der United Counties League. Es entspricht nicht den Standards der National League, technisch gesehen entspricht es der Bodenbewertung, ist aber schlecht. Nach viel Regen, gut gemacht an Kettering, um das Spiel zu starten, gab es Bereiche mit stehendem Wasser auf dem harten Stand. Kommentieren Sie das Spiel selbst, die Atmosphäre, die Stewards, die Torten, die Einrichtungen usw. Blyth spielte in der ersten Halbzeit spektakulären Fußball und spielte gegen das sumpfigste Ende des Feldes. Ich hatte voll und ganz damit gerechnet, das bessere Tor anzugreifen, mit dem wir sie richtig geschlagen hätten. Eine spektakulär unpassende Torwartleistung bedeutete jedoch ein 4: 4-Unentschieden. Wenn Sie ganz unten sind, werden solche Ergebnisse zurückkommen, um Sie zu verfolgen. Der Burger war anständig, genauso wie der Bovril, und es schien einen EU-Chip-Berg im Burger-Van zu geben. Gut gemacht, da die Leute schnell und effizient bedient wurden. Kommentar zum Weg vom Boden nach dem Spiel: Leicht genug. Die Stewards stellten die Ausfahrt des Parkplatzes ziemlich gut auf, um sicherzustellen, dass es keinen Stillstand gab. Zusammenfassung der allgemeinen Gedanken des Tages: Wie kann man einen 3: 0-Vorsprung zur Halbzeit wegwerfen? Hätte Robbie Dales Schuss nicht zu Beginn der zweiten Halbzeit den Pfosten getroffen und uns mit 4: 0 in Führung gebracht, wäre das Spiel wahrscheinlich vorbei gewesen. Nachdem Kettering einen von einem Torwart-Heuler zurückbekommen hatte (die Höhepunkte sind für einen Blyth-Fan keine einfache Uhr), wussten wir, dass es nicht einfach werden würde, und selbst beim 4: 2 weckte der Torhüter kein Vertrauen in die Fans und entscheidend seine Verteidigung. Als Neutraler hätten Sie sicherlich Ihren Wert von 12 Pfund bekommen, aber bei 15 Pfund tut es mir leid, aber die Direktoren von Kettering müssen ihre Köpfe wackeln lassen. Das ist nur eine Abzocke.
  • Brian Scott (Neutral)16. November 2019

    Kettering gegen Blyth Spartans
    National League North
    Samstag, 16. November 2019, 15 Uhr
    Brian Scott (Neutral)

    Warum hast du dich auf dieses Spiel gefreut und den Latimer Park besucht?

    Dies war der letzte Teil des aktuellen National League North-Geländes, den ich besuchen durfte. Es ist auch relativ nah an meinem Zuhause, wenn es um das Gelände der National League North geht.

    Wie einfach war Ihre Reise / Bodensuche / Parkplatz?

    Normalerweise versuche ich, so viel wie möglich mit dem Zug zu reisen, aber aufgrund der Lage außerhalb der Stadt und der Tatsache, dass es auf der A14 nur 92 Meilen westlich liegt, war es sinnvoll zu fahren. Es gibt auch einen großen Parkplatz am Boden, der leicht zu erreichen ist und direkt an der A14 liegt.

    Warum werden Southampton die Heiligen genannt?

    Was hast du vor dem Spiel Pub / Chippy usw. gemacht und waren die Heimfans freundlich?

    Ich hätte zu Hause zu Mittag essen und dann rüberfahren können, aber es war ein sonniger Morgen und ich wollte einen Tag ausklingen lassen, also machte ich einen Zwischenstopp in einem Dorf und machte einen Spaziergang auf dem Land. Ich konnte sagen, dass es in der Gegend über Nacht aufgrund der großen Pfützen auf der Straße stark geregnet hatte, aber ich hatte zuvor überprüft, dass das Spiel definitiv lief.

    Was hast du gedacht, als du den Boden gesehen hast, erste Eindrücke vom Ende und dann von anderen Seiten des Latimer Parks?

    Während ich darauf wartete, dass die Drehkreuze geöffnet wurden, besuchte ich das Clubhaus, das sich tatsächlich etwas außerhalb des Bodens befindet. Es sieht so aus, als wäre es als eine Reihe von Häusern gebaut worden, mit einigen Fenstern, die blockiert sind. Nachdem ich diesen Leitfaden gelesen hatte, war ich darauf vorbereitet, wie der Boden aussah, und ich hatte den Eindruck, dass er mit so seltsam aussehenden Ständen sehr baufällig ist. Ich hatte vorgehabt, in der größeren der drei zu sitzen, aber als ich feststellte, dass es keinen richtigen Rücken hatte, überlegte ich es mir anders und setzte mich in die mittlere. Dies war eine gute Wahl, da ich unter einer sehr freundlichen Gruppe von Einheimischen saß. Mit gleichmäßigen Süßigkeiten im Angebot! Ich habe erfahren, dass der Club Probleme mit der Entwässerung des Spielfelds hat und es wahrscheinlich einen kaputten Abfluss darunter gibt.

    Kommentieren Sie das Spiel selbst, die Atmosphäre, die Stewards, die Torten, die Einrichtungen usw.

    Obwohl das Spielfeld vor dem Anpfiff in einem einigermaßen spielbaren Zustand aussah, wurde es bald unterbrochen. In der zweiten Hälfte verhinderte dies, dass der Ball richtig auf dem Gras rollte. Der schlechteste Teil des Spielfelds befand sich auf der Berührungslinie zur Ostseite, wo der Linienrichter in einem tiefen Schlammmoor auf und ab rannte! Seine Stiefel waren bedeckt und mit Schlammspritzer auf seinem Rücken. Ich unterhielt mich auch mit einigen der vielen Unterstützer, die die lange Reise aus dem Nordosten gemacht hatten und wie die Heimfans sehr freundlich waren. Da sie zur Halbzeit 3: 0 standen, waren sie wahrscheinlich gut gelaunt! In der ersten Halbzeit hatte Kettering kaum einen Schuss aufs Tor und sie schauten zu diesem Zeitpunkt nach unten und nach außen. In der zweiten Halbzeit hatten sie zwar eine beeindruckende Rallye, aber bis zur 90. Minute waren sie immer mindestens ein Tor hinter sich, als sie den Ausgleich zum 4: 4 erzielten. Ein sehr unterhaltsames Spiel für einen Neutralen.

    Kommentar zum Weg vom Boden nach dem Spiel:

    Ich kam schnell vom Parkplatz weg und war bald auf der nach Osten fahrenden A14 nach Suffolk.

    Zusammenfassung der allgemeinen Gedanken des Tages:

    Ein guter Tag mit angenehm sonnigem Wetter für die Jahreszeit. In Anbetracht der Entfernungen, die ich oft zurücklege, war dies ein späterer Start und ein früheres Zuhause als normal! Nur Weymouth ist für mich abgereist, um mich in den drei Nationalen Ligen zu besuchen.

  • Kevin Pullan (Neutral)4. Januar 2020

    Kettering Town gegen Farsley Celtic
    National League North
    Samstag, 4. Januar 2020, 15 Uhr
    Kevin Pullan (Neutral)

    Warum freuten Sie sich auf dieses Spiel und den Besuch des Latimer Park Ground? Erstes Spiel bei einem Spiel außerhalb der Football League. Ich habe Verbindungen zu Kettering und Farsley Celtic. Wie einfach war Ihre Reise / Bodensuche / Parkplatz? Von Wellingborough aus war es einfach, nach Burton Latimer zu gelangen, aber die Schilder des Fußballplatzes führen Sie dann um die Rosen und um die Außenseite dieser Siedlung herum. Der Parkplatz war kostenlos, gut organisiert und in Bodennähe. Was hast du vor dem Spiel Pub / Chippy usw. gemacht und waren die Heimfans freundlich? Ein bisschen wie eine Pantomime, als wir im voll besetzten Clubhaus ankamen, war es dunkel, und das Personal bediente die Fans mit Fackelschein. Die Elektrik war ausgefallen, aber im wahrsten Sinne des Wortes hielt nichts den Verkauf von Getränken auf. Volle Punktzahl für das Personal. Ich hatte noch nie eine solche Erfahrung. Nach ungefähr einer halben Stunde ging die Elektrik wieder an. Vielleicht eine gemeinsame Erfahrung? Vor dem Spiel war es zwischen beiden Fans freundlich genug. Was hast du gedacht, als du den Boden gesehen hast, erste Eindrücke vom Ende und dann von anderen Seiten des Latimer Parks? Ein Grund für ein Team, das versucht, in bessere Zeiten zurückzukehren. Ein bissiger Boden mit Bits hier und da. Stehend auf drei Seiten mit einem kleinen Ständer hinter jedem Tormund. Drei kleine Sitzbereiche, einer für Direktoren. Die Art von Boden, auf dem Fußbälle regelmäßig über den 6 Fuß hohen Holzzäunen verschwinden. Kommentieren Sie das Spiel selbst, die Atmosphäre, die Stewards, die Torten, die Einrichtungen usw. Kettering war die bessere Mannschaft und hätte mit 2 oder 3 Toren gewinnen sollen. Mit geschicktem Mittelfeld und angreifenden Spielern haben sie weitaus mehr Chancen geschaffen als die von Farsley so oft gespielten Up-Over-Bälle. Die Torhüter hielten sich in beiden Teams gut. Das große Problem waren die Idioten, die ständig und mühsam Kommentare sowohl zum Linienrichter als auch zum Schiedsrichter abgaben. Eine Verschwörung im Norden, um Kettering zu betrügen, stand im Mittelpunkt dieser langwierigen und erbärmlichen Kommentare einiger Heimanhänger. Ein gutes Beispiel dafür, wie jegliche Objektivität verloren geht, wenn Sie ein Team unterstützen. Erstaunlich, wie viele Leute ganze Spiele damit verbringen, die Offiziellen anzugreifen. Die Stewards waren sehr freundlich und die Erfrischungen kamen von einem langsam organisierten Erfrischungswagen. Die Getränke zu einem günstigen Preis waren preiswert. Kommentar zum Weg vom Boden nach dem Spiel: Es war gut organisiert und wir waren in zehn Minuten von einem Ausstiegspunkt auf die Hauptstraße unterwegs. Zusammenfassung der allgemeinen Gedanken des Tages: Ich wurde von einem Poppies-Fan gefragt, ob ich wiederkommen würde. Ich sagte ja.
Aktualisiert am 19. Juni 2020einreichen
Eine Überprüfung des Grundrisses