Linfield

Der Windsor Park in Belfast ist das Nordirische Nationalfußballstadion und Heimat des FC Linfield. Lesen Sie unseren Besucherführer zum Windsor Park sowie Fotos.



Windsor Park

Kapazität: 18.434 (alle sitzend)
Adresse: Donegal Avenue, Belfast, BT12 6LW
Telefon: 028 9024 4198
Fax: 028 9024 4198
Stellplatzgröße: 110 x 75 Meter
Stellplatztyp: Gras
Club Spitzname: Der Blues
Jahr der Eröffnung: 1905
Unterbodenheizung: Ja
Heimtrikot: Blau und weiß



 
Linfield-Windsor-Park-South-Stand-1464956477 Linfield-Windsor-Park-North-Stand-1464956477 Linfield-Windsor-Park-West-Stand-1464956477 Bisherige Nächster Klicken Sie hier, um alle Panels zu öffnen

Wie ist Windsor Park?

Das National Football Stadium im Windsor Park, wie es offiziell genannt wird, wurde in den letzten Jahren umgebaut und auf drei Seiten des Stadions wurden neue Tribünen gebaut. Nur die Nordtribüne auf einer Seite ist vom alten Boden übrig geblieben, und selbst diese Tribüne wurde renoviert und umgebaut.

Die neue Osttribüne an einem Ende ist einstufig und erstreckt sich um eine Ecke des Stadions bis zur Südtribüne. Es sieht in Bezug auf das Design ziemlich schick aus, mit einer ziemlich hohen Rückwand zwischen dem Sitzbereich unten und dem Dach oben. Ganz hinten auf diesem Stand befinden sich auch einige Bereiche für die Bewirtung von Unternehmen. Die neue Südtribüne auf einer Seite ist eine viel größere Angelegenheit. Sie ist höher, zweistufig und hat ein auffälligeres halbkreisförmiges Dach. Zwischen den beiden Ebenen befindet sich eine Reihe von Unternehmensboxen. In der South East Corner befindet sich auch ein großer Bildschirm. Die letzte Ausgabe des Weststandes wurde 2017 eröffnet. Dieser Stand ist einstufig und hat eine Kapazität von 3.400 Sitzplätzen.

Der eine ältere Stand, der noch übrig ist, befindet sich auf der Nordseite. Ich glaube, es wurde Ende der 1980er Jahre gebaut und ist ein überdachter Ständer mit allen Sitzen, der zweistufig ist und eine Kapazität von 6.862 Sitzplätzen hat. Dieser Stand ist freitragend, was bedeutet, dass die Fans einen freien Blick über den Spielbereich haben. Dieser Ständer wurde renoviert und die Sitze wurden ersetzt, wobei die meisten Sitze grün und in der oberen Reihe weiß gesprenkelt und in der oberen Reihe blau mit dem gleichen Effekt sind. Dieser Sitzeffekt wurde in ähnlicher Weise auch in den beiden neuen Ständen nachgebildet. Um ehrlich zu sein, finde ich dieses Sitzdesign überhaupt nicht sehr gut. Es scheint, als hätte jemand alle Sitze durch eine einzige Farbe ersetzt und dann seinen 'weißen Pinsel darüber geschüttelt'.



Menschen, die zu Fuß vom nahe gelegenen Bahnhof in Adelaide am Boden ankommen, erreichen eine hohe und breite, dunkelgrün gestrichene Fußgängerbrücke, auf der eine wunderschöne Sammlung von Wandgemälden mit ehemaligen nordirischen Spielern und berühmten Zitaten von Managern und Kommentatoren die Wände schmückt draußen. Leider ist diese Brücke auch mit Graffiti übersät und hat einen Käfig aus Stahl, der den erhöhten Blick auf den Boden und die Hügel in der Ferne versperrt.

Wenn mir jemand aktualisierte Fotos von Windsor Park zur Verwendung auf dieser Website zur Verfügung stellen kann, senden Sie mir bitte eine E-Mail an [E-Mail geschützt] . Bitte beachten Sie, dass ich nur Fotos akzeptieren kann, die von Ihnen selbst aufgenommen wurden oder für die Sie die Erlaubnis des Fotografen haben, in diesem Handbuch erscheinen zu dürfen.

Wie ist es, Unterstützer zu besuchen?

Die Besucher sind in einem Teil der oberen Etage des Nordstandes auf einer Seite des Windsor Park untergebracht. Die Sitzgelegenheiten in diesem Bereich bieten einen hervorragenden freien Blick auf das Spielfeld. Bei Linfield-Spielen wird dieser Stand normalerweise mit Heimfans geteilt, wenn auch getrennt, während die anderen Stände am Boden geschlossen bleiben. So blickt das durchschnittliche Tor in der Region von 2 bis 2.500 Fans auf ein leeres Stadion, was die Erfahrung ein wenig surreal macht.



Wo trinken?

Es gibt keine Pubs in unmittelbarer Nähe des Windsor Park, aber es gibt eine Reihe von Lebensmittel- und Getränkegeschäften in unmittelbarer Nähe entlang der Lisburn Road und eine große Auswahl im Stadtzentrum.

Anfahrt und Parkplatz

Aus Portadown, Dungannon und dem Süden
Der Windsor Park liegt etwa 1,5 Meilen südwestlich des Stadtzentrums von Belfast. Verlassen Sie die M1 an der Ausfahrt 1 und nehmen Sie die zweite Ausfahrt am Kreisverkehr A12 Westlink in die Glenmachan Street. Biegen Sie scharf links in die Donegall Road ab und dann rechts in die Donegall Avenue, die entlang der Eisenbahnlinie verläuft.

Von Antrim, Ballymena und dem Norden
Nehmen Sie die M2 nach North Belfast. Biegen Sie auf die A12 Westlink Road ab. Diese Straße führt auf die M1 Junction 1. Nehmen Sie die erste linke Ausfahrt am Junction 1 Kreisverkehr in die Glenmachan Street, biegen Sie links in die Donegall Road ab und dann rechts in die Donegall Avenue, die entlang der Eisenbahnlinie verläuft.

Aus Bangor und Newtonards
Nehmen Sie die Umgehungsstraße A2 Sydenham nach East Belfast. Folgen Sie der M3, wenn die Straße über den Fluss Lagan führt, biegen Sie links ab und nehmen Sie die A12 West Link. Diese Straße führt auf die M1 Junction 1. Nehmen Sie die erste linke Ausfahrt am Junction 1 Kreisverkehr in die Glenmachan Street, biegen Sie links in die Donegall Road ab und dann rechts in die Donegall Avenue, die entlang der Eisenbahnlinie verläuft.

Parkplatz
Das Gelände verfügt über einen großen Parkplatz auf der Rückseite der Westtribüne. Das Parken rund um das Gelände ist ein Wohnparkplatz. Im Süden des Geländes gibt es jedoch eine Reihe großer Industriegebiete und Einzelhandelsparks mit zahlreichen Parkplätzen.

Wo war die Weltmeisterschaft 2006?

Mit dem Zug

Es gibt eine Reihe von Bahnhöfen südlich von Belfast, alle innerhalb von 20 Minuten zu Fuß vom Boden entfernt. Dies sind Belfast Central, City Hospital, Botanic und Great Victoria Street. Die Adelaide Station befindet sich 2 Gehminuten südlich des Bodens. Alle langsamen Züge von Portadown und Bangor halten an diesen Bahnhöfen, der Enterprise Service von Belfast Central nach Dublin Connolly hält jedoch nur bei Botanic.

Ankunft am Bahnhof Victoria Street / Europa Bus Station
Das Gelände befindet sich etwa 20 bis 30 Minuten zu Fuß südlich des Bahnhofs. Wenn Sie jedoch vor dem Spiel das Stadtzentrum von Belfast besuchen möchten, biegen Sie nach dem Verlassen des Busbahnhofs links ab und fahren am Opernhaus vorbei. Biegen Sie rechts in die Howard Street ab. Dies führt Sie zum Rathaus und zu den Geschäften und Restaurants im Herzen der Stadt.

Es gibt keine direkte Verbindung vom Stadtzentrum zum Boden, jedoch fährt der U-Bahn-Bus 9 vom Donegall Square East neben dem Rathaus von Belfast. Dieser Bus fährt regelmäßig an der Lisburn Road entlang. Wenn Sie auf dem Oberdeck des Busses sitzen und nach rechts schauen, erhalten Sie eine gute Vorstellung davon, wann Sie sich dem Boden nähern. Verlassen Sie den Bus so nah wie möglich an der Lower Windsor Avenue und gehen Sie dann 2 Minuten zu Fuß bis zum Ende der Straße. Überqueren Sie die Eisenbahnbrücke und
in den Boden.

Wegbeschreibung zum Stadion Vom Bahnhof Great Victoria Street / Europa Bus Station
Verlassen Sie die Bushaltestelle und biegen Sie rechts ab und folgen Sie der Great Victoria Street Road. Biegen Sie an der Kreuzung Bradbury Place rechts in die A1 Lisburn Road ab. Folgen Sie dieser Straße und biegen Sie rechts in die Lower Windsor Avenue ab. Der Boden ist am anderen Ende der Straße sichtbar. Am Ende der Straße überqueren Sie die Eisenbahnbrücke. Der Boden liegt direkt vor Ihnen.

Wegbeschreibung zum Stadion Vom Bahnhof Adelaide
Adelaide Railway Halt ist 2 Minuten zu Fuß südlich des Bodens. Dies erreichen Sie mit dem langsamen Zug Portadown / Newry von den Bahnhöfen Central Station, Botanic, City Hospital oder Great Victoria Street. Sobald Sie in Adelaide Halt angekommen sind, biegen Sie links ab und nach einem zweiminütigen Spaziergang gelangen Sie zur Eisenbahnbrücke und in den Boden.

Eintrittspreise

Erwachsene: £ 11
Ermäßigungen £ 7

Programmpreis

Offizielles Spieltagsprogramm £ 2.

Lokale Rivalen

Linfields größte Rivalität besteht mit dem East Belfast Club Glentoran. Es gibt aber auch Rivalitäten mit Crusaders und Cliftonville aus Nord-Belfast.

Fixture List

Liste der Premier League-Spiele in Nordirland (bringt Sie zur BBC Sports Website).

Durchschnittliche Anwesenheit

2017-2018: 2.256 (Nordirland Premiership)
2016-2017: 2.538 (Nordirland Premiership)
2015-2016: 2.304 (Nordirland Premiership)

Belfast Hotels - Finden und buchen Sie Ihre und unterstützen Sie diese Website

Wenn Sie eine Hotelunterkunft in der Umgebung benötigen, versuchen Sie zuerst einen Hotelbuchungsservice von Späte Zimmer . Sie bieten alle Arten von Unterkünften für jeden Geschmack und Geldbeutel, von Budget Hotels über traditionelle Bed & Breakfast-Betriebe bis hin zu Fünf-Sterne-Hotels und Serviced Apartments. Außerdem ist das Buchungssystem unkompliziert und einfach zu bedienen. Ja, diese Website verdient eine kleine Provision, wenn Sie über sie buchen, aber sie hilft bei den laufenden Kosten für die Aufrechterhaltung des Leitfadens.

Karte mit der Lage des Windsor Park in Belfast

Club-Website und Social-Media-Links

Offizielle Website: www.linfieldfc.com

erfolgreichste Fußballvereine in England

Offizielle soziale Medien
YouTube: www.youtube.com/user/linfieldtv1886
Facebook: www.facebook.com/OfficialLinfieldFC
Twitter: @OfficialBlues

Linfield Windsor Park Feedback

Wenn etwas nicht stimmt oder Sie etwas hinzufügen möchten, senden Sie mir bitte eine E-Mail an: [E-Mail geschützt] und ich werde die Anleitung aktualisieren.

Danksagung

Besonderer Dank geht an Linfield FC für die Bereitstellung der Fotos von Windsor Park, Belfast.

Bewertungen

  • Mike Turner (neutraler Fan)23. Februar 2013

    Linfield gegen Portadown
    Samstag, 23. Februar 2013, 15 Uhr
    Premier League
    Mike Turner (neutraler Fan)

    1. Warum freuten Sie sich darauf, nach Windsor Park zu fahren?

    Mein Freund und ich waren auf einem kurzen Wochenendtrip in ein sehr kaltes Belfast und beschlossen, nach Windsor Park zu fahren, um das Spiel zwischen Linfield und Portadown zu verfolgen. Wir versuchen einmal im Jahr in eine andere Stadt und auf einen anderen Fußballplatz zu fahren.

    2. Wie einfach war Ihre Reise / Bodensuche / Parkplatz?

    Wir nahmen ein Taxi zu Boden, da es eine billige und schnelle Option war, und ein Taxi zurück, obwohl es Busse gibt.

    3. Was du vor dem Game Pub / Chippy gemacht hast…. Heimfans freundlich?

    Wir hatten ein paar Biere in unserem Hotel, dann im Clubhaus, bevor es losging. Heimfans heißen uns sehr willkommen.

    4. Was dachten Sie, als Sie den Boden sahen, erste Eindrücke vom Auswärtsspiel, dann von anderen Seiten des Windsor Park?

    Windsor Park ist von innen weitaus attraktiver! Von außen sind die Eindrücke nicht gut, da es etwas abgenutzt und müde aussieht. Die Stände von Alex Russell und North sehen auf eine neue Art und Weise attraktiv aus, der Stand von South ist sicherlich alt, behält aber seinen Charakter und der temporäre Sitzständer hat & helliptemporary Sitzplätze - komplett mit einem einsamen Steward (der sich vermutlich fragt, warum er diesen Teil des Bodens patrouilliert ).

    5. Kommentieren Sie das Spiel selbst, die Atmosphäre, die Stewards, Kuchen, Toiletten usw.

    Der Standard des Fußballs war ehrlich gesagt schlecht, und eine kleine Menge sorgte für keine Atmosphäre. Es war ein bitterkalter Tag, und mein Freund Neil hatte einen Hut vergessen, also verbrachten wir die zweite Hälfte im Clubhaus mit Blick auf das Spielfeld und genossen ein paar Biere mit Einheimischen. Linfield gewann das Match mit 2: 0.

    6. Kommentar zum Weg vom Boden nach dem Spiel:

    Hat es geschafft, ein Taxi zurück zu unserem Hotel zu markieren, also keine wirkliche Anstrengung.

    7. Zusammenfassung der allgemeinen Gedanken des Tages:

    Wir haben unsere Zeit im Windsor Park sehr genossen, besonders im Clubhaus! Ich denke, ich würde empfehlen, an einem wärmeren Tag zu gehen!

  • Steve Porter (neutral)28. Oktober 2017

    Linfield gegen Ards
    Nifl Division
    Samstag, 28. Oktober 2017, 15 Uhr
    Steve Porter(N.Eutral Fan)

    Warum freuten Sie sich auf dieses Spiel und besuchten Windsor Park? Ich war als Nordirland-Fan ein regelmäßiger Besucher von Windsor Park, aber dies war das erste Mal seit Abschluss der umfassenden Renovierung des Stadions und es ist auch ein völlig anderer Ort für ein Ligaspiel. Wie einfach war Ihre Reise / Bodensuche / Parkplatz? Mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist die beste Route vom Stadtzentrum von Belfast aus der Bus 525 (Ziel Knockmore) vom Europa-Busbahnhof, der um 12.15 Uhr abfährt. Es dauert nur fünf Minuten, um zur Windsor Avenue zu gelangen, und der Boden ist nur sechs Minuten zu Fuß von dort entfernt. Die Lisburn Road ist der gehobene Einkaufsteil von Belfast mit seinen trendigen Cafés und Bars. Es gibt auch einen Tesco an der Bushaltestelle für die Sandwich- und Cola-Leute. Mit dem Auto können Sie in den kleinen terrassierten Seitenstraßen parken, die den Boden umgeben, und das Auto sollte ziemlich sicher sein. Was hast du vor dem Spiel Pub / Chippy usw. gemacht und waren die Heimfans freundlich? Wir gingen in das Tesco-Café an der Lisburn Road. Wenn Sie Lust auf ein Bier haben, ist Cuckoo die nächste und anständige Kneipe. Es ist voll von Nordirland-Fans an internationalen Abenden, aber nicht besonders voll für Linfield-Spiele Was Sie dachten auf Sehen Sie den Boden, erste Eindrücke vom Ende und dann von anderen Seiten des Windsor Park? Wie völlig anders Windsor Park, oder um es neu zu nennen, das National Stadium ist vom traditionellen Irish League Ground. Das gesamte Ausmaß des Erlebnisses am Spieltag ist eine Stufe höher als der entspannte Ansatz der Traditional Irish League. Professionelles Stewarding ist vorhanden und Sie befinden sich in einer angemessenen Halle hinter dem Stand, ähnlich einer League One-Erfahrung. Windsor Park ist in Wahrheit viel zu groß für Irish League Football, könnte aber genauso gut die Besonderheiten des Stadions genießen, wenn es verfügbar ist. Die neue Bar mit Blick auf das Spielfeld ist ausgezeichnet und ich wünschte, ich wäre geblieben, um zu sehen, ob ich das Spiel von der Aussichtsgalerie aus sehen darf, habe aber erst nachgedacht, als es zu spät war. Der Boden wurde in den letzten drei Jahren praktisch wieder aufgebaut, und der einzige alte Stand wurde komplett umgebaut, um dem Rest des Stadions zu entsprechen. Drei Seiten des Stadions sind wegen Linfield-Spieltagen geschlossen, sodass beide Fans in der Südtribüne sitzen, die mehr als 2.000 Besucher aufnehmen kann. Kommentieren Sie das Spiel selbst, die Atmosphäre, die Stewards, die Torten, die Einrichtungen usw. Wie bereits erwähnt, ist das Stadion zu groß für Linfield, aber es ist ihr Boden und nicht Nordirlands. In dieser Umgebung ist es sehr schwierig, eine Atmosphäre zu schaffen, aber es gibt viele Gründe. kleinere Warteschlangen für die erstklassigen Einrichtungen eines großen Matchday-Erlebnisses. Kommentar zum Weg vom Boden nach dem Spiel: Es gibt nur rund 2.000 Menschen, die das Stadion verlassen, so dass es einfach ist, aus dem Boden zu kommen. Der Verkehr verschmilzt mit dem Einkaufsverkehr am Samstag, ist aber nicht schlecht. Zusammenfassung der allgemeinen Gedanken von der Tag aus: Windsor Park ist ein sehr angenehmer Tag bei einem Spiel mit einer entspannten Atmosphäre.
  • DMac (Kreuzfahrer)30. Dezember 2017

    Linfield gegen Kreuzfahrer
    nifl Premiership
    Samstag, 30. Dezember 2017, 15 Uhr
    DMac((Kreuzfahrer-Fan)

    Warum freuten Sie sich auf dieses Spiel und besuchten Windsor Park? Crusaders v Linfield ist immer ein riesiges Spiel, also freuten wir uns auf ein weiteres lebhaftes Spiel! Wie einfach war Ihre Reise / Bodensuche / Parkplatz? Die Fahrt von North Belfast (Newtownabbey) dauert etwa 20 Minuten. Der Verkehr in der Nähe des Stadions kann sehr stark sein, insbesondere an Spieltagen, und weil die Lisburn Road im Allgemeinen ein ziemlich belebter Bereich für Geschäfte / Cafés usw. ist. Wenn Sie parken, finden Sie in den kleinen terrassierten Seitenstraßen, die den Boden umgeben, einen Platz Ich würde jedoch empfehlen, etwas weiter weg zu parken und zu Boden zu gehen, da die Straßen sehr eng und klein sind. Außerdem macht es es einfacher, nach dem Spiel wegzukommen! Was hast du vor dem Spiel Pub / Chippy usw. gemacht und waren die Heimfans freundlich? Die Burger-Vans im Auswärtsspiel im Windsor Park (heute offiziell als Nationalstadion bekannt) sind extrem überteuert. Ein Burger würde 4 Pfund oder mehr kosten und ist nicht so schön. Ich neige dazu, vor dem Spiel zu Hause zu essen, da die Preise für Getränke usw. hoch sind. Keine Interaktion mit den Heimfans (zum Glück). Was haben Sie gedacht, als Sie den Boden gesehen haben, erste Eindrücke vom Ende und dann von anderen Seiten des Windsor Park? Ich habe Windsor Park schon oft besucht. Das neue Stadion sieht fantastisch und sehr modern aus, aber für den irischen Ligafußball ist es einfach zu groß. Wenn Sie in und um den Boden usw. gehen, dreht sich alles um die nordirische Nationalmannschaft und nichts, was Linfield identifizieren könnte. Meiner Meinung nach wäre es für Linfield besser, ein kleineres eigenes Gelände zu bauen (wie Seaview oder Mourneview Park). Es ist schwierig, eine Atmosphäre im Boden zu erzeugen, da dieser so groß ist und beide Stände hinter jedem Ende geschlossen sind. Versteh mich nicht falsch, das Stadion ist sehr beeindruckend und die Aussicht ist fantastisch, aber für irische Ligaspiele denke ich einfach nicht, dass es gut passt. Kommentieren Sie das Spiel selbst, die Atmosphäre, die Stewards, die Torten, die Einrichtungen usw. Wieder ein großartiger Sieg für Crusaders. Die Atmosphäre leidet etwas unter der Größe des Stadions. Kommentar zum Weg vom Boden nach dem Spiel:: Der Verkehr kann sehr stark sein, da Sie ungefähr zur gleichen Zeit abreisen, wenn viele Käufer usw. nach Hause fahren. Nehmen Sie sich also etwas mehr Zeit, wenn Sie weg sind. Zusammenfassung der allgemeinen Gedanken des Tages:: Ein weiterer großer Sieg und wichtige drei Punkte! Ein toller Tag!
Aktualisiert am 19. Juni 2020einreichen
Eine Überprüfung des Grundrisses