Neue Stadionpläne für Luton Town genehmigt



Nachdem der Luton Borough Council auf eine scheinbare Ewigkeit gewartet hat, hat er Pläne für den Luton Town FC genehmigt, ein neues Stadion mit einer Kapazität von 17.500 Zuschauern am Standort Power Court in Luton zu errichten. Die Hatters spielen seit 1905 auf ihrem Kenilworth Road Ground. Aufgrund lokaler Einschränkungen wäre es für den Club jedoch sehr schwierig, die Kenilworth Road neu zu entwickeln, und sie haben beschlossen, den Club an einen neuen Standort zu verlegen.



Das geplante neue Stadion

Neues Luton Town Stadium

Der Standort des Power Court ist bei Anhängern beliebt, da er in Luton verbleibt und etwa 1,6 km von der Kenilworth Road (nicht weit vom Bahnhof entfernt) entfernt ist. Das neue Stadion hat ein interessantes Design wie oben gezeigt (mit freundlicher Genehmigung von Luton Town Entwicklungen Website, auf der weitere Informationen und Bilder zu finden sind).



Mit der Entscheidung des Luton Borough Council, Pläne für den Bau eines Hotel- und Einzelhandelsparks in der Nähe der Anschlussstelle 10 der M1 zu genehmigen, hat das Projekt auch einen erheblichen finanziellen Aufschwung erhalten. Die als Newlands Park bezeichnete Entwicklung wird dazu beitragen, das neue Luton Town Stadium zu finanzieren. Die letzte Hürde kann immer noch in Form lokaler Einwände gegen die Nutzung des Greenfield-Geländes für die Entwicklung des Newlands Park bestehen, was eine gerichtliche Überprüfung und eine Überweisung an den Außenminister zur endgültigen Entscheidung auslösen könnte.

Trotzdem hat der Club jetzt große Fortschritte gemacht, und wenn alles nach Plan läuft, könnten sie in ein paar Jahren in ihrem neuen Zuhause anfangen.