Maidstone United

Ihre Besucher führen zu Maidstone United und ihrem Gallagher Stadium. Es wurde 2012 eröffnet und befindet sich in der Nähe des Stadtzentrums von Maidstone. Es verfügt über ein 3G-Spielfeld.



Gallagher Stadium

Kapazität: 4.200 (750 Sitzplätze)
Adresse: James Whatman Way, Maidstone ME14 1LQ
Telefon: 01622 753817
Stellplatzgröße: 110 x 70 Meter
Stellplatztyp: Künstliches 3G
Club Spitzname: Die Steine
Jahr der Eröffnung: 2012
Unterbodenheizung: Unterlassen Sie
Heimtrikot: Bernstein und Schwarz



 
Maidstone-United-Main-Stand-1438697675 Maidstone-United-North-Terrace-1438697675 Maidstone-United-South-Terrace-1438697676 Maidstone-United-West-Side-1438697676 Maidstone-United-Gallagher-Stadion-Hauptstand-1439907297 Maidstone-United-Gallagher-Stadium-Main-Entance-1439910771 Maidstone-United-Gallagher-Stadium-Loucas-End-1455042611 Maidstone-United-Gallagher-Stadion-Hauptstand-1455042611 Maidstone-United-Gallagher-Stadion-Nordterrasse-1455042611 Maidstone-United-Gallagher-Stadion-West-Seite-1455042611 Gallagher-Stadion-Maidstone-United-New-North-Terrace-1488925565 ohq4za15a0q-1490722952 Maidstone-United-Gallagher-Stadion-Nord-Stand-1537870798 Bisherige Nächster Klicken Sie hier, um alle Bedienfelder zu öffnen

Wie ist das Gallagher-Stadion?

Das Gallagher-Stadion ist sehr modern und wurde 2012 eröffnet. Bei der Annäherung vom Stadtzentrum aus gibt es wenig zu sehen, da das Stadion in einen Hang gebaut ist. Selbst vom Hauptparkplatz des Clubs gibt es nicht viel zu sehen im Innenraum. Einmal drinnen, ist es eine andere Sache. Auf der einen Seite befindet sich der elegant aussehende Hauptständer. Dieser Sitzplatz mit allen Sitzen hat ein freitragendes Dach, was bedeutet, dass es keine tragenden Säulen gibt, mit denen man fertig werden kann. Es ist auch über die Tonhöhe angehoben, was bedeutet, dass die Zuschauer eine kleine Treppe hinaufsteigen müssen, um hineinzukommen. Dieser Hauptstand wurde 2015 erweitert und verfügt nun über eine Kapazität von 750 Sitzplätzen. Seltsamerweise befinden sich die Team-Unterstande nicht vor dem Hauptstand, sondern auf der anderen Seite des Bodens. Diese Seite hat keine Einrichtungen für Zuschauer als solche, nur eine kleine flache Standfläche hinter dem Begrenzungszaun. Die Team-Unterstande schienen fast ein nachträglicher Gedanke gewesen zu sein, als sie in den Stehbereich zurückgetreten sind. Am North End befindet sich eine neue überdachte Terrasse, die im März 2017 eröffnet wurde. Diese Terrasse hat eine angemessene Größe und eine Kapazität von 1.768. Das gegenüberliegende, das Loucas End, ist eine kleine überdachte Terrasse, die nur sieben Stufen hoch ist. Das Gallagher-Stadion ist sehr offen, mit vielen umliegenden Bäumen und viel Grün.

Das Stadion verfügt über ein künstliches 3G-Spielfeld, und der Club war führend in der Lobbyarbeit für seine breitere Akzeptanz in den Fußballligen. Sie haben einige Erfolge darin gesehen, dass künstliche Oberflächen jetzt auf Konferenzebene und für FA-Cup-Spiele erlaubt sind, aber die Football League ist immer noch gegen diese Idee und erlaubt derzeit nur Rasenplätze für ihre Mitgliedsclubs.

Zukünftige Stadionentwicklungen

Der Club hat jetzt einen kleinen Landstreifen vom Gemeinderat auf der Westseite des Gallagher-Stadions gekauft, der es dem Club ermöglicht, einen Sitzplatz mit einer Kapazität von 650 Sitzplätzen entlang dieser Seite einzurichten. Der Club plant außerdem den Bau einer neuen größeren Südtribüne an einem Ende des Gallagher-Stadions. Ein Teil der Motivation für diese neuen Tribünen besteht darin, den Boden für die Erfüllung der Kapazitätsanforderungen der Football League für das Gelände vorzubereiten, falls der Verein in die Football League aufsteigen sollte. Obwohl die Football League derzeit keine künstlichen Spielfelder in der Liga zulässt, hindert dies den Club nicht daran, vorausschauend zu planen, falls die Football League ihre Regeln nur für derzeit zugelassene Rasenplätze ändert (oder möglicherweise im Gallagher-Stadion wieder auf Rasen geht) Dies wäre jedoch finanziell sehr kostspielig für den Club, was Einkommensverluste und Investitionen betrifft, die für die Installation des aktuellen 3G-Spielfelds aufgewendet werden. Es wurden jedoch keine Zeitpläne bekannt gegeben, wann diese Entwicklungen stattfinden könnten, und es ist unwahrscheinlich, dass sie eintreten, solange sich der Club in der National League South befindet.



Wie ist es, Unterstützer zu besuchen?

Das Gallagher-Stadion, das immer noch fast 'glänzend neu' ist, bietet recht gute Einrichtungen für Fans. Wenn eine Trennung in Kraft ist, wird ein Teil der Nordterrasse (in Richtung Hauptstand) zugewiesen. Heimfans sind auf der anderen Seite der Terrasse untergebracht, mit einem beträchtlichen Abstand zwischen den beiden (mit Plane bedeckt), der für eine gute Atmosphäre sorgen kann. Es gibt auch einen kleinen Block mit 24 Sitzplätzen auf einem vorne auf der Terrasse, der den besuchenden Fans zur Verfügung gestellt wird, die sie brauchen. Die übliche Auswahl an Cheeseburgern (£ 3,25), Burgern (£ 3), Hot Dogs (£ 3), Pommes (£ 2) sowie Hähnchenfilet-Burgern (£ 3,25) ist im Inneren erhältlich. Wenn die Fans nicht getrennt sind, befindet sich hinter dem Loucas End die 'Pie Hut', die lokal produzierte Kuchen von Kentish Mayde anbietet. Für £ 5 haben Sie die Wahl zwischen Kuchen mit Erbsenbrei, Pommes und Soße, oder Sie haben einfach einen Kuchen für £ 3,50. Maidstone United ist ein gut unterstützter Verein, da dies am Spieltag für eine gute Atmosphäre sorgen kann.

Bitte beachten Sie, dass das Rauchen im Stadion nicht gestattet ist (ich denke nur für den Fall, dass eine lose Zigarettenspitze das Spielfeld beschädigt!). Fans dürfen zur Halbzeit auf den Parkplatz, wenn die Fans eine Zigarette brauchen.

Wo trinken?

Im Stadion selbst (neben dem Haupteingang) befindet sich ein großer Fanclub namens Spitfire Lounge, in dem Fans willkommen geheißen werden. Dies hat auch den Vorteil, dass BT und Sky Sports Sports die frühen Anstöße sehen können. Auf der Sandling Road (direkt am Hauptkreisverkehr neben dem Stadion) befindet sich der Flower Pot Pub, der im CAMRA Good Beer Guide aufgeführt ist. Ebenfalls auf der Sandling Road vor dem Flower Pot befindet sich das Dragoon a Shepherd Neame Pub. Zwischen diesen Pubs befindet sich ein praktischer Fisch- und Chipsladen. In der Nähe des Maidstone-Gefängnisses, nur wenige Gehminuten vom Stadion in der Lower Boxley Road entfernt, befinden sich die Hard and Hounds. Das Gallagher Stadium ist nur zehn Gehminuten vom Stadtzentrum entfernt, wo es viele Pubs gibt, darunter zwei Wetherspoons-Outlets. Das nächstgelegene davon sind die Society Rooms in der Week Street (in der Nähe des Maidstone East Railway Station), die ebenfalls im Good Beer Guide enthalten sind.



Anfahrt und Parkplatz

Verlassen Sie die M20 an der Ausfahrt 6 und nehmen Sie die A229 in Richtung Maidstone. Fahren Sie geradeaus über zwei Kreisverkehre und nehmen Sie bei der Einfahrt in Maidstone am dritten Kreisverkehr (wo sich auf der rechten Seite ein großes weißes Bürogebäude befindet) die dritte Ausfahrt in den James Whatman Way. Sie sehen jetzt das Stadion direkt vor Ihnen. An der T-Kreuzung biegen Sie links ab und der Stadioneingang befindet sich weiter rechts unten.

Parkplatz
Am Stadion selbst stehen keine uneingeschränkten Parkplätze zur Verfügung. Auf dem James Whatman Way selbst gibt es einen kleinen Betrag an kostenpflichtigen Parkplätzen, obwohl dieser unter der Woche nach 18 Uhr kostenlos ist. Samstags kostet er 4,50 GBP für vier Stunden oder 3,50 GBP für drei Stunden (obwohl ich bezweifle, dass Sie ihn finden würden ein Leerzeichen um 14 Uhr). Das Stadion befindet sich ganz in der Nähe des Stadtzentrums. Daher müsste einer der vielen verfügbaren Parkplätze für Käufer genutzt werden. Am Maidstone East Railway Station befindet sich ein angemessen großer Parkplatz, der an einem Samstag £ 4 oder an Wochentagen nach 18 Uhr £ 1,50 kostet. Der Bahnhof ist nur fünf Minuten zu Fuß entfernt. Wenn Sie die Anweisungen des Autos oben verwenden, biegen Sie stattdessen am dritten Kreisverkehr rechts ab und biegen Sie stattdessen links ab. Von dort aus sehen Sie, dass der Bahnhof gut ausgeschildert ist.

Mit dem Zug

In der Nähe des Stadions befinden sich zwei Bahnhöfe. Maidstone East Das ist nur eine Viertelmeile entfernt und Maidstone Barracks , die eine halbe Meile entfernt ist. Die meisten Fans werden jedoch wahrscheinlich in Maidstone East landen, da es von Zügen aus London Victoria und Ashford International bedient wird.

Maidstone East ist nur etwa fünf Gehminuten vom Gallagher Stadium entfernt. Wenn Sie die Maidstone East Station verlassen, gehen Sie den Bahnhof hinauf und nähern sich der Hauptstraße. An dieser Straße biegen Sie links ab und fahren dann geradeaus über die nächsten beiden Kreisverkehre. Sie finden das Stadion vor sich. Biegen Sie an der T-Kreuzung links ab und der Haupteingang befindet sich rechts unten.

Wenn Sie Bahntickets im Voraus buchen, sparen Sie normalerweise Geld! Finden Sie Zugzeiten, Preise und buchen Sie Tickets bei Trainline. Besuchen Sie die folgende Website, um zu sehen, wie viel Sie beim Preis Ihrer Tickets sparen können:

Eintrittspreise

Sitzplätze
Erwachsene £ 18 über 65 / Studenten £ 15 unter 17 £ 10 unter 11 £ 5

Terrasse
Erwachsene £ 15 über 65 / Studenten £ 12 unter 17 £ 7 unter 11 £ 2

Buchen Sie Bahntickets mit Trainline

Denken Sie daran, wenn Sie mit dem Zug anreisen, können Sie normalerweise die Kosten für Tarife sparen, indem Sie im Voraus buchen.

Besuchen Sie die Website der Bahnlinie, um zu sehen, wie viel Sie beim Preis von Bahntickets sparen können.

Klicken Sie unten auf das Trainline-Logo:

Programmpreis

Offizielles Spieltagsprogramm: £ 2.50

Lokale Rivalen

Gillingham, Tonbridge Angels und Dartford.

Rekord und durchschnittliche Besucherzahl

Anwesenheit aufzeichnen

4,101 v Crystal Palace
Freundschaftsspiel vor der Saison, 15. Juli 2017

Durchschnittliche Anwesenheit
2018-2019: 2.179 (National League)
2017-2018: 2.412 (National League)
2016-2017: 2.386 (National League)

Finden und buchen Sie Ihr Hotel in Maidstone oder in der Nähe und unterstützen Sie diese Website

Wenn Sie eine Hotelunterkunft in benötigen Maidstone Dann versuchen Sie zuerst einen Hotelbuchungsservice von Booking.com . Sie bieten alle Arten von Unterkünften für jeden Geschmack und Geldbeutel, von Budget Hotels über traditionelle Bed & Breakfast-Betriebe bis hin zu Fünf-Sterne-Hotels und Serviced Apartments. Außerdem ist das Buchungssystem unkompliziert und einfach zu bedienen. Geben Sie einfach die relevanten Daten ein und klicken Sie unten auf 'Suchen' oder auf das Hotel von Interesse auf der Karte, um weitere Informationen zu erhalten. Die Karte ist auf dem Fußballplatz zentriert. Sie können die Karte jedoch verschieben oder auf +/- klicken, um weitere Hotels im Stadtzentrum oder darüber hinaus anzuzeigen.

Karte mit der Lage des Gallagher-Stadions in Maidstone

Links zur Club-Website

Offizielle Website: www.maidstoneunited.co.uk

Gallagher Stadium Maidstone United Feedback

Wenn etwas nicht stimmt oder Sie etwas hinzufügen möchten, senden Sie mir bitte eine E-Mail an: [E-Mail geschützt] und ich werde die Anleitung aktualisieren.

Danksagung

Besonderer Dank geht an Austin Byrne und Paul Dickinson für die Bereitstellung von Fotos von der Nordterrasse im Gallagher Stadium Maidstone United.

Das 'Gallagher Stadium in 4K' wurde von Kian & Becky produziert und ist über YouTube öffentlich zugänglich.

Bewertungen

  • Paul Willott (Neutral)15. August 2015

    Maidstone United gegen Oxford City
    Konferenz South League
    Samstag, 15. August 2015, 15 Uhr
    Paul Willott (neutraler Fan)

    Ich hatte mir seit seiner Gründung einen Besuch im Gallagher-Stadion versprochen, so dass das heutige Vergnügen längst überfällig war. Fans einer bestimmten Generation werden sich an die Achterbahnfahrt von Maidstone United erinnern, als sie einer der ersten Nutznießer des automatischen Aufstiegs in die Fußballliga von der Konferenz wurden, einem kurzen Flirt mit Aufstiegs-Play-offs, bis einige Spielzeiten später alles zusammenbrach ein Scheiterhaufen des Bankrotts und des Niedergangs des Vereins nach dem Rücktritt aus der Liga.

    Es gab damals eine nomadische Existenz in Städten wie Sittingbourne und Ashford, wie ich mich aus meiner Durchsicht der „Nicht-Liga-Zeitung“ im Laufe der Jahre erinnere, bis auf die erfreuliche Nachricht von ihrer geplanten Heimkehr die Eröffnung des neuen Stadions folgte. Ich war also sehr gespannt auf einen Besuch und heute war die perfekte Gelegenheit, dies zu tun, nachdem nach einer sehr hektischen Woche die „Operation Aufholjagd im Schlaf“ abgeschlossen war.

    Der jetzt erweiterte Hauptstand

    Hauptstand Maidstone United

    Das neue Gelände von Maidstone hat eines mit Rotherham gemeinsam: Es ist ein neues Stadion in der Nähe des Stadtzentrums, anders als das übliche Gelände des moderneren Geländes, etwa 5 km vom nächsten Bahnhof, der nächsten Bushaltestelle oder dem nächsten Pub entfernt! Wie der Führer sagt, ist der Boden nicht leicht zu erkennen, da er sich unterhalb der nächsten Hauptstraße (A229) am Ufer des Medway befindet und aufgrund einer vollständigen Sperrung nicht über Maidstone nach Hause zurückkehren kann M20 an einem Abend nach dem Ende eines Spiels und der Beobachtung der Menschenmassen auf dem Hügel und der Flutlichter hätte ich nicht gewusst, dass es dort war. Fürchte dich jedoch nicht, denn wie der Führer sagt, ist das große weiße Bürogebäude ein perfektes Wahrzeichen. Wenn du dem Vorschlag folgst, am besagten großen Kreisverkehr links statt rechts abzubiegen und dann den Schildern zur BR-Station in Maidstone East zu folgen Wo Sie für £ 3: 50 parken können, werden Sie nicht viel falsch machen. Sobald Sie jedoch von der A229 links abgebogen sind und am nächsten Kreisverkehr wieder auf sich selbst zurückkommen, gibt es einen Wohltätigkeitsparkplatz für 3 GBP, den ich von nun an für zukünftige Besuche nutzen werde.

    Die grüne Westseite

    Westseite

    Nach einem kurzen Spaziergang in Abfahrtsrichtung über die A229 stößt man bald auf das moderne Gallagher-Stadion. Wenn der erste Eindruck zählt, punktet Maidstone sehr gut. Ein imposantes Eingangstor, ordentliche Drehkreuze und eine Reihe von Sicherheitspersonal und Stewards, die zu einem einladenden und freundlichen Mann gehören, sorgten für einen sehr guten Start.

    Ich habe 12 Pfund für den Eintritt bezahlt und ein Ticket erhalten, das wahrscheinlich das kleinste war, das ich je erhalten habe, und zwar im Einklang mit dem Ticket, das Sie vielleicht bei einer Modelleisenbahnshow erwarten dürfen !! Die ersten Eindrücke eines sauberen, gepflegten und gepflegten Stadions bleiben erhalten, wenn Sie das eigentliche Stadion betreten.

    Als ich drinnen war, hatte ich eine kleine neugierige Runde und war beeindruckt von der Auswahl an Speisen und Getränken in der geräumigen Halle hinter der South Terrace / Loucas End, von denen einige im Stil eines „Wintergartens“ im Einklang mit dem Major gebaut wurden Die Trikotsponsoren „Britelite“ und der Club-Shop hatten einen ähnlichen „Wintergarten“ -Stil, bei dem die Replik-Hemden und Schals für 39 GBP bzw. 10 GBP ausgeknockt wurden. Der andere auffällige Aspekt war die „Jumbo-Isierung“ des Hauptstandes, die erst vor Beginn der Saison fertiggestellt worden war, und eine sehr gut aussehende Arbeit, die sie auch hier geleistet haben. Der Boden besitzt auch 4 modern aussehende Flutlichtmasten.

    Der Club Shop

    Maidstone United Club Geschäft

    Es wurde klar, dass eine gute Menge zu sehen sein würde, als die Vorbereitung auf den Anpfiff das Spieltagsprogramm fortsetzte, das für 2 Pfund in Ordnung ist, die Teilnahme als 2.363 für die Begegnung mit Ebbsfleet unter der Woche ergab, und ich würde sammeln eine Vermutung, dass die heutige Menge etwas größer war. Ein großer Teil der Fans war glücklich mit bernsteinfarbenen Oberteilen und Schals geschmückt, was zur Atmosphäre und zum Spektakel eines Stadtbewohners beitrug, der fest hinter seinem lokalen Team stand. Viele Vereine in der obersten Ebene der Nicht-Liga können nur von einer solchen Unterstützung träumen.

    Das Spiel begann und die ersten 45 Minuten waren ein beispielhaftes Modell für ein Spiel, das sich nie beruhigte. Keine der beiden Mannschaften schien sich im Ballbesitz wohl zu fühlen. Manch eine gute Vorbereitung wurde durch eine schlechte Flanke oder einen falsch platzierten Pass enttäuscht, und es fehlte an Kommunikation Offensichtlich wurde einem Spieler, der lange aufgehört hatte, um den Ball zu rennen, so mancher brillante Pass gegeben. Das einzige, was nicht beanstandet werden konnte, war die Anstrengung und das Bestreben, da alle 22 Spieler eine Schicht einlegten.
    Im Verlauf der zweiten Halbzeit schien die Heimmannschaft an Selbstvertrauen zu gewinnen, und die Chancen zeigten sich in Hülle und Fülle, und früher oder später war ich überzeugt, dass man sich verstecken würde & hellip & hellip & hellipbut, aber Maidstone fand heraus, wie das Leben in der höheren Liga aussehen wird, wenn man nicht anzieht Gehen Sie kein Risiko ein, da die Bestrafung ordnungsgemäß getroffen wurde, als Oxford City gegen den Spielverlauf traf. Das alte Klischee der „Tore ändern Spiele“ wurde geschickt demonstriert, als es den ganzen Schwung und Rhythmus aus der Heimmannschaft verdrängte, und das Spiel verstummte und sogar lange vor dem Schlusspfiff war es unvermeidlich, dass Oxford City daran festhielt ihr 1: 0-Sieg hartnäckig für die 3 Punkte.

    Der Club wird gut unterstützt

    Gallagher Stadium Maidstone

    Trotz einer späten Flut von Chancen in den letzten Minuten fehlte Maidstone die Gelassenheit oder das Selbstvertrauen, um einen wegzuschieben, und obwohl es insgesamt ein enges Spiel war, muss ich sagen, dass die Besucher es verdient hatten, die drei Punkte zu holen. Trotzdem sollte Maidstone in ihrer ersten Saison auf diesem Niveau Ermutigung nehmen und versuchen, auf ihren frühen Leistungen aufzubauen, um auf diesem Niveau zu konsolidieren. Sie haben einen Boden und eine Fangemeinde, die für diese Liga mehr als ausreichend sind, und ich bin mir sicher, dass sie in den kommenden Jahreszeiten danach streben können, die Pyramide noch weiter zu besteigen.

    Ich habe das Match und die Gelegenheit sehr genossen und hoffe, dass ich wieder zurück bin! Ein zusätzlicher persönlicher Bonus für mich bei meinem ersten Besuch im Gallagher-Stadion war zu erfahren, dass ein bestimmter Paul Gallagher das einzige Tor in einem Spiel in der Nähe von Bletchley im Stadium erzielt hatte: MK für meinen geliebten Preston North End…

  • Sam Bennett (Sutton United)5. April 2016

    Maidstone United gegen Sutton United
    National League South
    Dienstag, 5. April 2016, 19.45 Uhr
    Sam Bennett (Fan von Sutton United)

    Warum freuten Sie sich auf dieses Spiel und den Besuch des Gallagher-Stadions?

    Dieses Spiel war etwas Besonderes in der Weihnachtszeit. Aufgrund unseres Laufs in der FA Trophy musste das Spiel immer wieder verschoben werden. Das Spiel wurde Anfang April gespielt, es war ein Titelentscheider. Ich zögerte besonders, zuerst zu gehen, als ich hörte, dass es dort einige Probleme geben könnte.

    Wie einfach war Ihre Reise / Bodensuche / Parkplatz?

    Gegen Mittag machten wir uns auf den Weg mit dem Zug, um vor dem Spiel ein paar Drinks zu trinken. Wir haben ungefähr 1 Stunde und 45 Minuten gebraucht. Eine ziemlich einfache Fahrt und der Bahnhof ist etwa fünf Minuten zu Fuß vom Gallagher Stadium entfernt.

    Was hast du vor dem Spiel Pub / Chippy usw. gemacht und waren die Heimfans freundlich?

    Wir hatten ein paar Drinks in der Kneipe Hare & Hounds, die wir am Bahnhof gefunden hatten. Ein sehr nettes Pub-freundliches Personal und eine ziemlich nette Atmosphäre. Wir hängten unsere Fahnen vor der Kneipe auf und tranken glücklich. Es war ungefähr eine Stunde vor dem Spiel, als eine Gruppe jugendlicher Maidstone-Fans an uns vorbeiging und uns und unserem Team Sutton im Allgemeinen missbräuchliche Gesänge zuwarf. Es war ein bisschen einschüchternd.

    Was dachten Sie, als Sie den Boden sahen, erste Eindrücke vom Auswärtsspiel, dann von anderen Seiten des Gallagher-Stadions?

    Das Gallagher-Stadion sieht von außen nicht besonders gut aus, aber als ich eintrat, war ich ziemlich beeindruckt. Schöne Einrichtungen und ein toll aussehender Hauptstand. Das Spiel war nicht getrennt, was in den Augen einiger Fans ein wenig besorgniserregend war, insbesondere nachdem wir zuvor einige Probleme in der Kneipe hatten.

    Kommentieren Sie das Spiel selbst, die Atmosphäre, die Stewards, die Torten, die Einrichtungen usw.

    Das Spiel war ein Knaller. Zwei frühe Tore für Sutton haben uns das Spiel schon früh geschnappt. Wir haben das Match mit 2: 1 gewonnen. Die Atmosphäre war am Ende gut, aber es gab keine Akustik, so dass wir Maidstone nicht hören konnten und ich bezweifle, dass sie uns gehört haben. Die Stewards waren freundlich, keine Probleme im Boden.

    Kommentar zum Weg vom Boden nach dem Spiel:

    Wir haben den Boden in bester Stimmung verlassen und wussten, dass wir ein paar Spiele vom Gewinn der Liga entfernt waren. Wiederum schleuderte eine Gruppe von ungefähr 15 Teenagern missbräuchlich und suchte eindeutig nach einem Kampf außerhalb des Bodens. Zum Glück war alles in Ordnung, als die Polizei sie schnell weiterführte.

    Zusammenfassung der allgemeinen Gedanken des Tages:

    Insgesamt war dieser Auswärtstag mein Favorit der Saison, ein tolles Ergebnis und eine unvergessliche Atmosphäre.

  • Mark Rigby (Rochdale)7. November 2016

    Maidstone Uuited gegen Rochdale
    FA Cup Erste Runde
    Samstag, 6. November 2016, 14 Uhr
    Mark Rigby (Rochdale-Fan)

    Warum freuten Sie sich auf dieses Spiel und den Besuch des Gallagher-Stadions?

    Ich war noch nie zuvor im Gallagher Stadium gewesen, noch nie zuvor in Maidstone. Dies war das erste Treffen zwischen den beiden Mannschaften und eine Chance für einen interessanten Auswärtstag mit der Romantik des Pokals.

    Wie einfach war Ihre Reise / das Finden des Geländes / des Parkplatzes?

    Ich bin mit dem Zug runtergefahren. Das Gallagher Stadium liegt nur zehn Gehminuten vom Bahnhof Maidstone East entfernt.

    Was hast du vor dem Spiel Pub / Chippy usw. gemacht und waren die Heimfans freundlich?

    Ich ging mit einem Maidstone-Fan zu Boden, der aus Macclesfield angereist war. Alle Fans, die ich traf, waren freundlich und kontaktfreudig.

    Bosnien und Herzegowina Weltmeisterschaft 2014

    Was dachten Sie, als Sie den Boden sahen, erste Eindrücke vom Auswärtsspiel, dann von anderen Seiten des Gallagher-Stadions?

    Am Eingang zum Boden von Sicherheitspersonal getroffen, die freundlich und hilfsbereit waren. Die Auswärtsfans waren an einem Ende in der Nordtribüne untergebracht, was ziemlich einfach war, aber unter Deckung. Ein Maidstone-Fan auf dem Weg zum Boden teilte mir mit, dass nach dem heutigen Spiel das Auswärtsspiel mit einem neuen Stand mit 1500 Sitzplätzen neu entwickelt wird, der hoffentlich bis März 2017 fertiggestellt sein wird. Die Heimfans auf der gegenüberliegenden Südtribüne haben eine gute Atmosphäre geschaffen . Ein moderner Allsitzer-Stand auf der Ostseite und ein schmaler Stehplatz auf der Westseite vervollständigten das Stadion. In einem abgetrennten Bereich der Nordtribüne waren einige Heimfans untergebracht, was zu freundschaftlichen Scherzen führte.

    Kommentieren Sie das Spiel selbst, die Atmosphäre, die Stewards, die Torten, die Einrichtungen usw.

    Insgesamt war das Spiel aus Sicht von Rochdale ziemlich enttäuschend. Die Heimmannschaft übernahm mit einem Elfmeter in der ersten Halbzeit die Führung. Rochdale ließ es spät, um eine Antwort mit einem Ausgleich in der 94. Minute zu verdienen. Es gab einige gut gelaunte, lustige Scherze von beiden Gruppen von Fans! Die Stewards waren hilfsbereit und informativ und patrouillierten auf dem Stand, um die Fans zu pflücken und mit ihnen zu plaudern. Zwischen der Nordtribüne und dem Toilettenblock befand sich ein Kiosk, an dem Kuchen, Pommes, Wurstbrötchen und eine Auswahl an Getränken verkauft wurden. Die Hühnchen-Speck-Torte war die beste Torte, die ich je probiert habe, nicht nur bei einem Fußballspiel, sondern jemals! Sehr lecker! Ich war so beeindruckt, dass ich der Dame im Kiosk sagte, die mir ihre Adresse gab und mir mitteilte, dass sie nach Hause liefern! Es gab viele Toiletten und Waschgelegenheiten in einer Portacabin. Der einzige negative Kommentar ist, dass es ein paar Stufen von den Drehkreuzen ins Stadion gab, die für weniger mobile Fans ein Problem darstellen könnten.

    Kommentar zum Weg vom Boden nach dem Spiel:

    Es war einfach, vom Boden wegzukommen. Keine Probleme aufgetreten.

    Zusammenfassung der allgemeinen Gedanken des Tages:

    Ein guter Tag! Das Gallagher Stadium ist ein krachendes kleines Gelände mit freundlichen Fans und Stewards.

  • Rory (Dover Athletic)1. Januar 2017

    Maidstone United gegen Dover Athletic
    Bundesliga
    Sonntag, 1. Januar 2017, 18 Uhr
    Rory (Dover Athletic Fan)

    Warum freuten Sie sich auf dieses Spiel und den Besuch des Gallagher-Stadions?

    Es war mein erster Besuch im Gallagher Stadium und da es sich um ein lokales Derby in Kent handelte, erwartete ich ein gutes Spiel mit einer guten Atmosphäre.

    Wie einfach war Ihre Reise / Bodensuche / Parkplatz?

    Ich fuhr nach Maidstone. Es war eine sehr einfache Reise von Dover und dauerte nicht lange.

    Was hast du vor dem Spiel Pub / Chippy usw. gemacht und waren die Heimfans freundlich?

    Nachdem ich in Maidstone geparkt hatte, ging ich in die Nähe des Stadions. Da sich der Gallagher in der Nähe des Stadtzentrums befand, gab es verschiedene Restaurants und verschiedene Pubs usw. Ich fand einen Chippy und mich und meinen Freund aßen dort, bevor wir uns auf den Weg zum Boden machten.

    Was dachten Sie, als Sie den Boden sahen, zuerst Ionen des Auswärtsendes und dann andere Seiten des Gallagher-Stadions beeindrucken?

    Da sich das Nordende des Geländes in der Entwicklung befindet, gab es im Gallagher-Stadion eine vorübergehende Trennung. Dies bedeutete, dass alle Dover-Fans im Hauptstand saßen. Der Boden ist sehr modern und sobald der neue Stand vorhanden ist, wird Maidstone ein sehr schönes Stadion haben.

    Kommentieren Sie das Spiel selbst, die Atmosphäre, die Stewards, die Torten, die Einrichtungen usw.

    Maidstone startete das Spiel der besseren Mannschaft mit den besseren Chancen, aber wir gingen vor der Halbzeit 1: 0. In der zweiten Halbzeit hielt Maidstone den Druck aufrecht, aber wir konnten sie mehrmals auf den Tresen schlagen. Das Endergebnis war 4-1 Dover. Maidstone-Fans in der Südtribüne oder in der Stadt, wie sie es nennen, machen einen Schläger und mit Hilfe eines Schlagzeugers und in einigen Teilen des Spiels waren sie sehr laut.

    Kommentar zum Weg vom Boden nach dem Spiel:

    Es war ziemlich einfach, vom Boden wegzukommen, obwohl es den Anschein hatte, dass es zwischen den Fans außerhalb des Bodens ein bisschen Ärger geben könnte, aber nichts passierte.

    Zusammenfassung der allgemeinen Gedanken des Tages:

    Insgesamt habe ich einen sehr schönen Tag verbracht und freue mich darauf, nach Fertigstellung des neuen Standes wieder ins Gallagher-Stadion zurückzukehren.

  • Nick (Ebbsfleet United)9. Januar 2018

    Maidstone United gegen Ebbsfleet United
    Bundesliga
    Dienstag, 9. Januar 2018, 19.45 Uhr
    Nick (Ebbsfleet United-Fan)

    Warum freuten Sie sich auf dieses Spiel und den Besuch des Gallagher-Stadions? Dies war mein erster Besuch im Gallagher Stadium, und das erste Mal, dass ich Maidstone in ihrer Wohnung gesehen habe, seit der alte Stones-Club in Dartford gespielt hat, was sich zu dieser Zeit für beide Clubs als kein guter Schachzug herausstellte. Dies war ein Derby-Spiel, in dem Ebbsfleet ein Doppel gegen die selbsternannten Giganten des Non-League-Fußballs gewinnen wollte. Für Flottenfans wird Dartford immer das wahre Derby sein, da die Stones auf die kurze Zeit in der Football League mit Derbys gegen Gillingham zurückgehen. Nicht, dass die Gillingham-Fangemeinde nur ein vorübergehendes und herzliches Interesse hätte. Eine Rivalität in eine Richtung ist sehr frustrierend, da Fulham-Fans zweifellos dafür bürgen könnten. Trotzdem ist dieses Gerät für beide Fans für lokale Prahlerrechte wichtig. Wie einfach war Ihre Reise / Bodensuche / Parkplatz? Das Gallagher Stadium ist zentral gelegen und von allen Verkehrsverbindungen aus leicht zu erreichen. Da es sich um ein Abendspiel handelte, gab es in der Nähe des Bodens genügend Parkplätze auf der Straße. Für den Start am Tag gibt es eine Vielzahl von gebührenpflichtigen Parkplätzen in der Nähe. Was hast du vor dem Spiel Pub / Chippy usw. gemacht und waren die Heimfans freundlich? Es gibt viele anständige Pubs in Maidstone, die für jeden etwas bieten, vom Lager-Trottel bis zum Geek CAMRA Anorak. Fülle deine Stiefel! Die Vereine haben eine nette kleine Rivalität, da sie nahe beieinander liegen und seit einiger Zeit auf einem ähnlichen Niveau sind. Ein bisschen blöde Scherze und dann mischten sich alle glücklich, als sich das Stadion leerte. So wie es sein sollte. Was Sie dachten auf Sehen Sie den Boden, erste Eindrücke vom Auswärtsspiel, dann von anderen Seiten des Gallagher-Stadions? Das Gallagher Stadium ist eine sehr ordentliche Angelegenheit. Ein bisschen schief, aber das ist zu erwarten, da Maidstone United ihr Stadion mit begrenzten und vernünftigen Mitteln von Grund auf neu baut. Der Hauptstand sieht sehr gut aus und bietet eine gute Aussicht. Die neue Nordtribüne ist praktisch eine sehr schöne Metallterrasse mit anständiger Größe. Der Verein hat seinen Fans das gegeben, was sie wollten, eine Stehfläche mit guter Aussicht und Deckung, und sie sollten applaudiert werden. Die beiden verbleibenden Mannschaften existieren praktisch nicht und das Stadion wird sich verbessern, wenn sie ausgebaut werden können. Wenn die Stones wiederholen, was sie auf zwei Seiten des Bodens getan haben, wird dies ein beeindruckendes Stadion sein, das für die Ambitionen der Football League in einem mit Wasserlöchern beladenen Stadtzentrum geeignet ist. Perfekt. Kommentieren Sie das Spiel selbst, die Atmosphäre, die Stewards, die Torten, die Einrichtungen usw. Ich bin kein großer Fan von Kunstrasenfeldern, obwohl ich es den Klubs der unteren Liga nicht vorwerfen kann, das zusätzliche Einkommen zu wollen, das sie generieren. Das von Plastik betroffene Spiel selbst brachte Fleet eine gute Leistung im Kampf gegen einen gedämpften Stein, wobei Fleet einen knappen, aber verdienten 2: 1-Triumph erzielte. Als Derby-Match mit 450 Auswärtsfans war die Atmosphäre in der gemeinsamen Nordtribüne elektrisierend, und das Dach trug zur Akustik bei. Die Stewards waren freundlich genug und verabschiedeten sich sogar, als wir gingen. Die Nordtribüne wurde zwischen Heim- und Auswärtsfans aufgeteilt, wobei ein großer Gummiteppich auf die Quetschbarrieren gelegt wurde, um ein wenig Platz zwischen den gegnerischen Anhängern zu schaffen. Ein entschlossener Hooligan hätte a la The Great Escape unter den Teppich kriechen können, aber die leidenschaftlichen Fans beider Clubs sind ein Schnitt über dem albernen Zeug der Football League. Die Essenshütte sah aus und roch auch sehr anständig. Kommentar zum Weg vom Boden nach dem Spiel: Die Tore öffneten sich nach dem Match und die Stones-Horden gingen mit größerer Dringlichkeit auf sie zu als die Flottenfans, die ihren Helden applaudierten, die wiederum ihre Verehrung melkten. Typisches Fußballpublikum, das sich vom Boden entfernt. Gelb gekleidete Schultern und Griffe über Manager, Auswechslungen und Verteidigung im Gegensatz zu rot beladenen Truhen, die stolz hervorstachen und ein breites Lächeln und nacktes Fibbing und Ribbing aufwiesen. In fünf Minuten war ich auf der M20 und hörte Talk Sport, gefüllt mit Gesprächen über nichts als krasse Millionäre der Premier League. Wussten sie nicht, welche Geschichte im allmächtigen Kampf der Titanen in Kent entstanden war? Zusammenfassung der allgemeinen Gedanken von der Tag aus: Angenehm, aber Derby-Siege sind immer - besonders wenn sie auswärts sind. Maidstone United ist ein anständiger Verein, und nur eine hartherzige Seele würde ihnen ihr neues Leben in ihrem glänzenden neuen Stadion gönnen. Maidstone mag von Rivalitäten mit Gillingham träumen, aber jetzt müssen sie sich mit Fleet zufrieden geben. Und viel Spaß wird es auch sein.
  • Andy Wilkins (Neutral)13. Januar 2018

    Maidstone United gegen Heybridge Swifts
    FA Trophy 2. Runde
    Samstag, 13. Januar 2018, 15 Uhr
    Andy Wilkins((Neutral / schräg in Richtung Heybridge Swifts)

    Warum freuten Sie sich auf dieses Spiel und den Besuch des Gallagher-Stadions? Eigentlich sollte ich Leatherhead noch einmal besuchen, aber der Plan, dieses neue Gelände zu besuchen, kam mir 24 Stunden vor dem Anpfiff, als ich angesprochen wurde, um Fotos für Heybridge zu machen. Ich recherchierte dann schnell den Boden und die Stadt, um sicherzugehen, dass ich die Umgebung kannte. Ein paar Freunde sagten mir auch, dass das Gallagher-Stadion gut zu besuchen ist. Wie einfach war Ihre Reise / Bodensuche / Parkplatz? Ich verbrachte 3 Stunden im Zug von Southend, Essex, nach Maidstone East, aber anscheinend befindet sich die Maidstone Barracks Station auch in Bodennähe. Minus 30 Minuten auf einen Zug von London Victoria warten, war es eine gute Reise für mich. Was hast du vor dem Spiel Pub / Chippy usw. gemacht und waren die Heimfans freundlich? Ich ging vom Bahnhof ins Stadtzentrum, wo ich in einen McDonalds ging, um dort zu Mittag zu essen. Ich verbrachte 20 Minuten dort, bevor ich zu Boden ging. Es gab viele Einheimische, die Maidstone-Hemden trugen, und sie schienen freundliche Menschen zu sein. Ich folgte einer großen Mehrheit von ihnen zu Boden. Was dachten Sie, als Sie den Boden sahen, erste Eindrücke vom Auswärtsspiel, dann von anderen Seiten des Gallagher-Stadions? Ich dachte, das Gallagher-Stadion würde viel größer werden, aber das ist meine persönliche Meinung, da ich höre, dass der Club eine riesige Fangemeinde hat, in der regelmäßig über 2000 Leute an Spielen teilnehmen. Kommentieren Sie das Spiel selbst, die Atmosphäre, die Stewards, die Torten, die Einrichtungen usw. Die Atmosphäre fühlte sich für mich ein bisschen plastisch an wie das Spielfeld. Die Stewards waren sehr nette Leute und waren da, um die Leute zu jedem Teil des Bodens zu führen. Ich befand mich am Ende von Heybridge, das zufällig getrennt wurde, um jegliche Konfrontation zu verringern, und als ich die Drehkreuze erreichte, wurde ich von einem Steward sehr freundlich empfangen, was für mich nett war. Ich bezahlte 5 Pfund für den Einstieg und dann 3 Pfund für ein Programm mit einem Teamblatt. Ich dachte, das Programm sei ein bisschen zu teuer, da ich normalerweise 2 Pfund bezahle, aber ich erinnere mich, dass der Standard des Fußballs höher ist als meine normale Anzeige, was wahrscheinlich der Grund ist, warum es dieser Betrag war. Ich hatte kein Essen im Boden. Kommentar zum Weg vom Boden nach dem Spiel: Es war sehr leicht zu entkommen. Da ich 20 Minuten auf einen Zug warten musste, beschloss ich, zurück ins Stadtzentrum zu gehen und ein paar Snacks aus dem Tesco Express zu holen, der gut gefüllt zu sein schien. Die Zugfahrt nach Hause war eine gute kleine Reise und ich war um 22 Uhr zu Hause. Zusammenfassung der allgemeinen Gedanken des Tages: Ein guter Tag auf einem sehr professionellen Boden. Obwohl Heybridge mit 1: 2 verloren hat, würde ich gerne bald wiederkommen, da es offiziell mein erster Platz in der National League ist, den ich jetzt abgehakt habe, und es wird einen besonderen Platz in mir haben.
  • Paul Dickinson (Neutral)15. September 2018

    Maidstone United gegen Harrogate Town
    Bundesliga
    Samstag, 15. September 2018, 15 Uhr
    Paul Dickinson((Neutral)

    Warum freuten Sie sich auf dieses Spiel und den Besuch des Gallagher-Stadions? Da nur drei National League-Plätze zu besuchen waren, um den aktuellen Satz zu vervollständigen, freute ich mich darauf, den neuen Platz zu sehen, insbesondere, wenn die Auswärtsmannschaft eine meiner lokalen Mannschaften war - es wäre auch ein neuer Platz von 375, den ich besucht habe insgesamt bisher. Wie einfach war Ihre Reise / Bodensuche / Parkplatz? Wir reisten am Freitagnachmittag von Leeds herunter und blieben in unserer üblichen „südlichen Basis“ von St. Albans, bevor wir am Samstagmorgen zum Spiel fuhren. Das Parken war unkompliziert und kostete £ 4 am Maidstone East Railway Station. Was hast du vor dem Spiel Pub / Chippy usw. gemacht und waren die Heimfans freundlich? Wir kamen um 12.30 Uhr in Maidstone an, hatten also genügend Zeit, um durch das Stadtzentrum von Maidstone zu schlendern, bevor wir um 14 Uhr auf den Boden gingen. Was dachten Sie, als Sie den Boden sahen, erste Eindrücke vom Auswärtsspiel, dann von anderen Seiten des Gallagher-Stadions? Obwohl ein paar Leute aufgrund meines starken nordischen Akzents versuchten, uns sanft zum Auswärtsspiel zu führen, hielten wir fest und waren bald im Boden und zahlten jeweils 3 Pfund extra, um auf der Haupttribüne zu sitzen. Vor dem Spiel gingen wir ins Clubhaus, um etwas zu trinken, das sehr voll war, aber leicht zu servieren war. Kommentieren Sie das Spiel selbst, die Atmosphäre, die Stewards, die Torten, die Einrichtungen usw. Nachdem wir eine hervorragende Portion Kuchen, Pommes und Soße abgerissen hatten, begann das Spiel und es war Harrogate, der einen komfortablen 2: 0-Sieg feierte, um seinen hervorragenden Saisonstart fortzusetzen. Beide Fans trugen zu einer guten Atmosphäre bei, und ich fand Das Ganze sehr freundlich und professionell aufgebaut. Kommentar zum Weg vom Boden nach dem Spiel: Wir waren auch am Samstagabend in St. Albans und kamen nach einer zweistündigen Fahrt um die M25 dorthin zurück, um nur 65 Meilen zu fahren. Zusammenfassung der allgemeinen Gedanken des Tages: Ein weiteres tolles Wochenende und jetzt freue ich mich auf zwei weitere lange Reisen (Braintree und Dover), um eine weitere Liga abzuhaken!
  • Steve Ware (Gateshead)22. Dezember 2018

    Maidstone United gegen Gateshead
    Bundesliga
    Samstag, 22. Dezember 2018, 15 Uhr
    Steve Ware((Gateshead)

    Warum freuten Sie sich auf dieses Spiel und den Besuch des Gallagher-Stadions? Ich war schon einmal im Gallagher-Stadion. Es ist ein schöner Boden und es ist ein anständiger Tag. Wie einfach war Ihre Reise / Bodensuche / Parkplatz? Ich nahm einen Zug von Manningtree, wo ich in der Liverpool Street wohne. Dann mit der U-Bahn zur Victoria Station und dann mit einem weiteren Zug nach Maidstone East. Was hast du vor dem Spiel Pub / Chippy usw. gemacht und waren die Heimfans freundlich? Ich traf einige der Jungs in den Society Rooms, einem Wetherspoons-Pub neben dem Bahnhof Maidstone East. Alle von uns Gateshead-Jungs hatten zu diesem Anlass wirklich schreckliche Weihnachtspullover an! Was dachten Sie, als Sie den Boden sahen, erste Eindrücke vom Auswärtsspiel, dann von anderen Seiten des Gallagher-Stadions? Ich mag das Gallagher-Stadion, es hat einen anständigen Auswärtsbereich, eine gute Atmosphäre und ich fand die Maidstone-Anhänger immer gut. Es hat zwar eine 3G-Tonhöhe, aber es hängt davon ab, wie Sie auf künstlichen Spielflächen stehen. Kommentieren Sie das Spiel selbst, die Atmosphäre, die Stewards, die Torten, die Einrichtungen usw. Ich hatte ein kurzes Bier im Clubhaus am Boden. Die Stewards sind hier immer in Ordnung und sehr professionell. Das Spiel war ein Knaller. Gateshead rollte mit 3: 0 gegen Null, bis Maidstone zwei schnelle Tore erzielte. Es waren sehr nervöse zehn Minuten, aber wir hielten durch. Ein weiterer großer Auswärtssieg für den mächtigen Heed! Kommentar zum Weg vom Boden nach dem Spiel:: Zurück in die Gesellschaftsräume für ein bisschen mehr Weihnachtsfreude, bevor Sie mit dem Zug zurück nach London fahren. Zusammenfassung der allgemeinen Gedanken des Tages: Es ist immer ein Top-Tag in Maidstone und dies war keine Ausnahme. Ich weiß, dass Maidstone in dieser Saison Probleme hat und ich hoffe wirklich, dass sie aufbleiben. Ihr Club hat im Laufe der Jahre viel durchgemacht und die meisten Jungs, auch ich, haben viel Zeit für die Stones-Fans. Vorwärts und aufwärts!
Aktualisiert am 19. Juni 2020einreichen
Eine Überprüfung des Grundrisses