Motherwell

Ein Leitfaden für Fans zu Fir Park, Motherwell FC. Dies beinhaltet eine Wegbeschreibung zum Fir Park-Gelände, wo Sie vor dem Spiel etwas trinken können, Bodenfotos, Wegbeschreibungen und mehr



Tannenpark

Kapazität: 13.742 (alle sitzen)
Adresse: Tannenpark, Motherwell, ML1 2QN
Telefon: 01 698 333 333
Fax: 01 698 338 001
Der Fahrkartenschalter: 01 698 338 009
Stellplatzgröße: 110 x 75 Meter
Stellplatztyp: Gras
Club Spitzname: Der Brunnen oder die Stahlmänner
Jahr der Eröffnung: 1895
Unterbodenheizung: Ja
Shirt Sponsoren: Bet Park
Kit-Hersteller: Längezeichen
Heimtrikot: Amber und Claret
Auswärtstrikot: Claret und Amber



 
Phil-Odonnell-Stand-Fir-Park-Motherwell-FC-1432042828 East-Stand-Fir-Park-Motherwell-FC-1432042829 South-Stand-Fir-Park-Motherwell-FC-1432042829 Bisherige Nächster Klicken Sie hier, um alle Panels zu öffnen

Wie ist Fir Park?

Das Stadion wird an einem Ende von der großen Südtribüne dominiert. Fast doppelt so hoch wie die anderen Stände, ist es zweistufig mit einer Reihe von Executive-Boxen in der Mitte und hat eine Kapazität von 4.500. Gegenüber befindet sich der Davie Cooper Stand, ein kleiner überdachter Sitzständer. Der einstufige Phil O'Donnell Stand auf einer Seite des Bodens ist sowohl über das Spielfeld angehoben als auch von diesem zurückgesetzt. Dieser ältere Ständer hat beidseitig Windschutzscheiben sowie einige Stützpfeiler. Es ist insofern ungewöhnlich, als der Ständer selbst nicht über die gesamte Länge des Spielfelds läuft, das tragende Stahlwerk jedoch, was für einen seltsam aussehenden Anblick sorgt. Laut Simon Inglis in seinem Buch 'The Football Grounds Of Great Britain' war dies ursprünglich darauf zurückzuführen, dass 1962 ein Stand in voller Länge gebaut werden sollte, jedoch aufgrund eines Streits mit einem Eigentümer eines Hauses jenseits der Ecke dieses Geländes ( Ein Streit, den der Verein verloren hat.) Er wurde nie wie beabsichtigt abgeschlossen. Dieser Stand wurde hauptsächlich aus dem damaligen Verkauf von Ian St John & Pat Quinn an Liverpool finanziert. Dies kam bei den Fans nicht gut an, da viele später den Stand boykottierten und er bis heute der am dünnsten besiedelte Teil des Bodens ist. Gegenüber befindet sich der kleinere Oststand, über den auch eine Reihe von Stützpfeilern verlaufen. Dies war ursprünglich eine überdachte Terrasse, wurde aber 1990 alle Sitzplätze gemacht.

Wie ist es, Unterstützer zu besuchen?

Auswärtsfans sind in der Südtribüne an einem Ende des Spielfelds untergebracht. Normalerweise wird nur die untere Ebene für Auswärtsfans geöffnet, aber wenn die Nachfrage dies erfordert, kann auch die obere Ebene geöffnet werden. In den beiden Ebenen können bis zu 4.500 Fans untergebracht werden. Die Aussicht auf das Spielgeschehen von diesem Stand aus ist ebenso gut wie die Einrichtungen. David Tennant, ein besuchender Anhänger von St. Mirren, fügt hinzu: „Insgesamt ist der Fir Park ein guter Tag. Der riesige Auswärtsstand war sehr schön und die Atmosphäre war in Ordnung. Kein Ärger um den Boden, aber es gab einige gute Scherze mit der Unterstützung zu Hause.

Pubs für Auswärtsfans

Craig Barry empfiehlt die Jack Daniels Bar, die dem Boden am nächsten liegt. Es ist sowohl bei Heim- als auch bei Auswärtsfans beliebt, die jeweils eine eigene Bar haben. Craig Irving fügt hinzu: „Der Fir Park Social Club befindet sich auf derselben Straße wie der Boden und ist ein äußerst freundlicher Säufer. Auswärtsfans sind normalerweise zugelassen, obwohl für Old Firm-Spiele möglicherweise Einschränkungen gelten.



Anfahrt und Parkplatz

Verlassen Sie die M74 an der Ausfahrt 6 und fahren Sie in Richtung Motherwell. An der ersten Ampel biegen Sie rechts auf die B754 (Airbles Road) in Richtung Wishaw ab. Der Boden befindet sich am Ende dieser Straße auf der rechten Seite. Parken an der Straße.

Mit dem Zug

Airbles Bahnhof ist am nächsten zum Fir Park, wird aber nur von einem lokalen Service bedient. Es ist wahrscheinlicher, dass Sie stattdessen am Hauptbahnhof von Motherwell landen, der etwa 15 Gehminuten vom Boden entfernt ist.

Alan McAulay fügt hinzu: „Sie verlassen den Bahnhof mit Blick auf die Haupteinkaufsstraße in Richtung Boden und fahren geradeaus durch das Einkaufsviertel / -zentrum, vorbei am Parkplatz des Einkaufszentrums, der zu einer Unterführung führt. Gehen Sie unter der Unterführung die Treppe hinauf und biegen Sie links ab, fahren Sie geradeaus und der große Stand kommt allmählich hinter dem Wilsons Furniture Store in Sicht. Die Straße teilt sich an dieser Stelle mit Auswärtsfans, und diejenigen, die auf die alte Sitzterrasse gehen, gehen nach links und alle anderen Fans nach rechts. Auswärtsfans, die von Motherwell aus gehen, sollten beachten, dass die Straße zum entfernten Ende lang und kurvenreich ist (Sie denken, Sie sind dort, wenn Sie den Stand sehen, aber es dauert ungefähr weitere 5 Minuten, um darauf zuzugreifen) von Zeit. Es gibt auch eine ziemlich gute Kneipe direkt neben Motherwell Central, aber Fans sollten daran denken, pünktlich zu gehen. Als ich das letzte Mal in Motherwell war, habe ich die ersten zehn Minuten verpasst! '



Wenn Sie Bahntickets im Voraus buchen, sparen Sie normalerweise Geld! Finden Sie Zugzeiten, Preise und buchen Sie Tickets bei Trainline. Besuchen Sie die folgende Website, um zu sehen, wie viel Sie beim Preis Ihrer Tickets sparen können:

Buchen Sie Bahntickets mit Trainline

Denken Sie daran, wenn Sie mit dem Zug anreisen, können Sie normalerweise die Kosten für Tarife sparen, indem Sie im Voraus buchen.

Ergebnisse der englischen Premier League und Tabellenwertung

Besuchen Sie die Website der Bahnlinie, um zu sehen, wie viel Sie beim Preis von Bahntickets sparen können.

Klicken Sie unten auf das Zuglinienlogo:

Ticketpreise

Die Eintrittspreise variieren je nach Kategorie des Spiels. Preise der Kategorie A (Premium) werden hier mit Preisen der Kategorie B (Standard) in Klammern angezeigt.

Torschützenkönig der Champions League

Heimfans
Phil O'Donnell Stand:
Erwachsene £ 28 (£ 24), Ermäßigungen £ 19 (£ 17), Jugendliche £ 3 (£ 3) 1 Erwachsener + 2 Jugendliche £ 32 (£ 28)
Davie Cooper Stand:
£ 28 (£ 24), Ermäßigungen £ 19 (£ 17), Jugendliche £ 3 (£ 3) 1 Erwachsener + 2 Jugendliche £ 32 (£ 28)
John Hunter (Ost) Stand:
Erwachsene £ 21 (£ 20), Ermäßigungen £ 17 (£ 16), Jugendliche £ 3 (£ 3) 1 Erwachsener + 2 Jugendliche £ 25 (£ 24)

Auswärts Fans
Südstand:
£ 28 (£ 24), Ermäßigungen £ 19 (£ 17), Jugendliche £ 3 (£ 3) 1 Erwachsener + 2 Jugendliche £ 32 (£ 28)

Ermäßigungen gelten für Studenten über 60, unter 18 Jahren und Vollzeitstudenten. Jugendliche werden als unter 16 eingestuft.

Motherwell Hotels - Finden und buchen Sie Ihre und unterstützen Sie diese Website

Wenn Sie eine Hotelunterkunft in Motherwell oder Glasgow benötigen Dann versuchen Sie zuerst einen Hotelbuchungsservice von Booking.com . Sie bieten alle Arten von Unterkünften für jeden Geschmack und Geldbeutel, von Budget Hotels über traditionelle Bed & Breakfast-Betriebe bis hin zu Fünf-Sterne-Hotels und Serviced Apartments. Außerdem ist das Buchungssystem unkompliziert und einfach zu bedienen. Ja, diese Website verdient eine kleine Provision, wenn Sie über sie buchen, aber sie hilft bei den laufenden Kosten für die Aufrechterhaltung dieses Handbuchs.

Programmpreis

Offizielles Programm £ 3

Lokale Rivalen

Airdrie United und Hamilton.

Fixture List 2019/20

Motherwell FC Spielplan (bringt Sie zur Website von Motherwell FC).

Fans Ground Bewertungen

Seien Sie der Erste, der eine Bewertung der Besucher von Fir Park abgibt.

Hotels und Gästehaus in Motherwell und Glasgow

Wenn Sie eine Hotelunterkunft in der Umgebung benötigen, versuchen Sie zuerst einen Hotelbuchungsservice von Late Rooms. Sie bieten alle Arten von Unterkünften für jeden Geschmack und Geldbeutel, von Budget Hotels über traditionelle Bed & Breakfast-Betriebe bis hin zu Fünf-Sterne-Hotels und Serviced Apartments. Außerdem ist das Buchungssystem unkompliziert und einfach zu bedienen. Ja, diese Website verdient eine kleine Provision, wenn Sie über sie buchen, aber sie hilft bei den laufenden Kosten für die Aufrechterhaltung des Leitfadens.

Rekord und durchschnittliche Besucherzahl

Anwesenheit aufzeichnen

35.632 gegen Glasgow Rangers
Scottish Cup, 12. März 1952.

Durchschnittliche Anwesenheit

2019-2020: 5.557 (Premier League)
2018-2019: 5.448 (Premier League)
2017-2018: 5.448 (Premier League)

Karte mit der Lage des Tannenparks in Motherwell

Website- und Social-Media-Links

Offizielle Website :: www.motherwellfc.co.uk
Inoffizielle Website: Steelmen Online Forum

Sozialen Medien

Twitter (offiziell): @motherwellfc

Facebook (offiziell): Motherwellfc

Champions League aller Zeiten Torschützenkönig

Fir Park Motherwell Feedback

Wenn etwas nicht stimmt oder Sie etwas hinzufügen möchten, senden Sie mir bitte eine E-Mail an: [E-Mail geschützt] und ich werde die Anleitung aktualisieren.

Danksagung

Ein besonderer Dank geht an Owen Pavey für die Bereitstellung des Layoutdiagramms und an Jean-Francois Foxhal für einige Fotos von Fir Park Motherwell.

Bewertungen

  • Mike Kimberley (Neutral)30. September 2016

    Motherwell gegen Heart of Midlothian
    Schottische Premier League
    Freitag, 30. September 2016, 19.45 Uhr
    Mike Kimberley (neutraler Fan)

    Warum freuten Sie sich auf dieses Spiel und besuchten Fir Park?

    Während des Sommers habe ich ein paar schottische Spiele gesehen und die Atmosphäre und den Besuch in Schottland genossen. Dies war ein praktisches Spiel am Freitagabend, und wenn ich die Nacht blieb, konnte ich am Samstag zwei weitere Spiele verfolgen.

    Wie einfach war Ihre Reise / Bodensuche / Parkplatz?

    Ich war in der Nähe des Hauptbahnhofs von Motherwell und ein Taxi zum Fir Park kostete £ 3,80. Es schien Straßenparkplätze nicht zu weit vom Boden entfernt zu geben.

    Was hast du vor dem Spiel Pub / Chippy usw. gemacht und waren die Heimfans freundlich?

    Ich hatte bereits in einem der vielen Imbissbuden in der Stadt gegessen. Ich schaute mir den Clubladen an und traf auf ein anderes Mitglied des Zweiundneunzig Clubs, das sich mit zwei anderen Ground-Hoppern unterhielt. Wir schienen alle das Gleiche zu tun und zwei oder drei Spiele an einem Wochenende zu bestreiten. Die Einheimischen waren alle freundlich und hilfsbereit wie in Schottland üblich.

    Was hast du gedacht, als du den Boden gesehen hast, erste Eindrücke vom Auswärtsspiel, dann von anderen Seiten des Fir Park?

    Der Fir Park wurde größtenteils umgebaut, sicherlich auf drei Seiten, und sieht ordentlich und ordentlich aus. Das Auswärtsende sieht eher quadratisch und dunkel aus, aber ich bin mir sicher, dass es eine hervorragende Aussicht bietet.

    Kommentieren Sie das Spiel selbst, die Atmosphäre, die Stewards, die Torten, die Einrichtungen usw.

    Das Spiel selbst hatte ein Eigentor und dann zwei fantastische Schüsse für Hearts, was den Besuchern einen Vorsprung von drei zu null verschaffte. Viele der heimischen Zuschauer waren gegangen, als James McFadden, ehemals Everton, nach einem Freistoß außerhalb des Strafraums in der oberen linken Ecke ein großartiges Trostziel erzielte. Die Qualität der Tore war den Eintritt wert.

    Kommentar zum Weg vom Boden nach dem Spiel:

    die meisten Eigentore in einem Spiel

    Ich ging langsam über mehrere Herbergen zurück zu meinem Hotel. Wieder waren die Einheimischen freundlich und einladend.

    Zusammenfassung der allgemeinen Gedanken des Tages:

    Ein sehr unterhaltsames Spiel für die Neutrale, von dem ich vermute, dass es mehr als die vier gab, die ich erwähnt habe.

  • Adrian Hurst (Neutral)29. Juli 2017

    Motherwell gegen Berwick Rangers
    Gruppenphase des Scottish League Cup
    Samstag, 29. Juli 2017, 15 Uhr
    Adrian Hurst((Neutraler Lüfter)

    Warum freuten Sie sich auf dieses Spiel und besuchten Fir Park? Dies war ein sentimentaler Besuch im Fir Park, wie ich ihn zuletzt vor über 40 Jahren besucht hatte, als mein Team Sheffield Wednesday dort ein Testspiel in der Vorsaison gespielt hatte. Wie einfach war Ihre Reise / Bodensuche / Parkplatz? Wir blieben vor Ort, als wir meine Tochter bei den British Transplant Games unterstützten, die am selben langen Wochenende von North Lanarkshire veranstaltet wurden. Das Gelände des Fir Park war leicht zu finden - ungefähr eine Dreiviertel-Meile vom Stadtzentrum entfernt, und wir parkten auf einer nahe gelegenen Nebenstraße. Was hast du vor dem Spiel Pub / Chippy usw. gemacht und waren die Heimfans freundlich? Vor dem Spiel gingen wir um den Boden und interessierten uns besonders für den Phil O'Donnell Stand, wie er zuvor für Sheffield Wednesday gespielt hatte, bevor wir vor seinem tragischen Tod nach Norden zurückkehrten, um für Motherwell zu spielen. Wir verbrachten Zeit im Clubgeschäft und kauften den Enkeln jeweils einen Clubschal, bevor wir in der Supporter-Bar am Davie Cooper Stand ein paar Drinks tranken. Die Heimfans waren freundlich und führten bereitwillig Gespräche mit mir und den Jungs. Ein Mädchen im Supporter-Bar-Krieg machte vor dem Spiel Schminken und mein jüngster Enkel hatte die schottische Flagge auf sein Gesicht gemalt! Was dachten Sie, als Sie den Boden sahen, erste Eindrücke vom Auswärtsspiel, dann von anderen Seiten des Fir Park-Stadions? Ich würde Fir Park als eine schöne, heimelige Art von Boden beschreiben. Wir saßen hinter dem Tor im Heimspiel auf einem recht niedrigen Stand, hatten aber eine hervorragende Sicht. Zu unserer Linken befand sich ein niedriger Stand, der sich über die gesamte Länge des Spielfelds erstreckte. Der Hauptstand war größer, aber etwas seltsam, da der Stand gegen Ende abrupt zu enden schien. Der Auswärtsstand war mit Abstand der größte und die 59 Fans der Berwick Rangers schienen sich im Unterdeck etwas zu verlaufen! Zweifellos würde es eine brillante Atmosphäre geben, wenn eines der Old Firm-Teams in der Stadt ist und dieser Stand voll ist. Kommentieren Sie das Spiel selbst, die Atmosphäre, die Stewards, die Torten, die Einrichtungen usw. Das Spiel war größtenteils eine Möglichkeit, da die Heimmannschaft die überwiegende Mehrheit der Angriffe ausführte und nur ein unberechenbares Ende in Verbindung mit hartnäckigen Verteidigungen und ein Teil des Glücks das Spielniveau bis zur 82. Minute aufrechterhielt, als Motherwell das einzige Tor des Spiels erzielte. Die Atmosphäre war etwas ruhig, aber wenn man bedenkt, dass das Publikum nur etwa die Hälfte von dem war, was sie für ein Ligaspiel bekommen, gepaart mit der geringen Auswärtsunterstützung, ist dies verständlich. Die Stewards waren freundlich und hilfsbereit, besonders vor dem Spiel, als wir uns auf dem Boden zurechtfanden. Wir hatten weder Essen noch Trinken, können also nichts dazu sagen, aber die Preise sahen vernünftig aus. Kommentar zum Weg vom Boden nach dem Spiel: Fünf Minuten zu Fuß zurück zum Auto und ohne Probleme sofort raus und weg. Zusammenfassung der allgemeinen Gedanken des Tages: Wir hatten einen guten Tag im Fir Park und müssen ihn weniger als in den letzten 40 Jahren verlassen, bevor wir wieder zurückkehren!
  • Mark Steele (Neutral)26. August 2017

    Motherwell gegen Heart of Midlothian
    Schottische Premier League
    Samstag, 26. August 2017, 15 Uhr
    Mark Steele((Neutraler Lüfter)

    Warum freuten Sie sich auf dieses Spiel und besuchten Fir Park? Ich nahm meine Frau und meine Tochter mit zu ihrem ersten Fußballspiel in Schottland. Ich dachte, das wäre ein gutes Spiel von dem, was ich im Ligapokal im Fernsehen gesehen hatte. Motherwells Ticketschalter waren sehr hilfreich, als ich anrief, und sie haben eine gute Mannschaft und ein anständiges Stadion. Wie einfach war Ihre Reise / Bodensuche / Parkplatz? Wirklich einfach. In der Nähe des Fir Park gibt es viele legale Parkplätze an der Straße. Wir kamen nur aus East Kilbride, also war die Fahrt mit dem Auto vielleicht 20 Minuten. Was du vor dem Spiel Pub / Chippy usw. gemacht hast, und wurden die heimfans freundlich? Als wir geparkt, die Tickets abgeholt und einen kurzen Blick in den Clubladen geworfen hatten, war es halb zwei, also gingen wir in den Boden. Sowohl Heim- als auch Auswärtsfans waren sehr freundlich und eine großartige Werbung für den schottischen Fußball. Was hast du gedacht, als du den Boden gesehen hast, erste Eindrücke vom Auswärtsspiel, dann von anderen Seiten des Fir Park? Fir Park ist ein wirklich schönes Stadion mit viel Charakter und genügend Modernisierung, um es bequem, aber nicht steril zu machen. Im Gegensatz zu anderen Stadien in Schottland ist es ein vierseitiger Boden, der meiner Meinung nach zur Atmosphäre des Spiels beiträgt. Kommentieren Sie das Spiel selbst, die Atmosphäre, die Stewards, die Torten, die Einrichtungen usw. Das Spiel war wirklich gut - die Tickets kosteten weniger als ein Konferenzspiel in England, aber der Standard war viel, viel besser. Meine Tochter mag Fußball nicht so sehr, aber sie hat es wirklich genossen. Motherwell sieht aus, als hätten sie in dieser Saison eine gute Mannschaft und sollten gut abschneiden, wenn sie sich von Verletzungen fernhalten können. Beide Fans haben sich gut hinter ihre Teams gestellt (einschließlich der großen Beteiligung der reisenden Hearts-Fans). Es gab auch eine gute Auswahl an Kuchen im Stadion. Kommentar zum Weg vom Boden nach dem Spiel: Nicht zu viel Ärger im Vergleich zu einigen, in denen ich gewesen bin. Ich war froh, dass ich auf dem Grundstück auf der gegenüberliegenden Seite der Hauptstraße vom Stadion geparkt hatte, sodass ich links auf die Straße abbiegen konnte, anstatt mich von rechts herauskämpfen zu müssen. Zusammenfassung der allgemeinen Gedanken des Tages: Eine der besten Erfahrungen am Spieltag, die ich seit langem gemacht habe. Ich war nur in South Lanarkshire, sonst wäre ich ein weitaus regelmäßigerer Besucher, aber ich werde auf jeden Fall wieder in den Fir Park gehen.
Aktualisiert am 19. Juni 2020einreichen
Eine Überprüfung des Grundrisses