Neues Zuhause, neue Anfänge für Champions League-Finalisten Tottenham



Tottenham wird Anfang Juni das Finale der Champions League gegen den englischen Kollegen Liverpool bestreiten. Der Verein hofft, seinen ersten europäischen Pokal seit 1984 und seinen ersten Champions-League-Pokal gegen eine Mannschaft zu gewinnen, die den Wettbewerb in ihrer reichen Geschichte fünf Mal gewonnen hat. Dies würde sie in die oberste Liga des europäischen Fußballs bringen, und dazu haben sie auch ein neues Stadion, das Tottenham Hotspur Stadium, das mit Sicherheit in der obersten Liga selbst liegt.



Neues externes Tottenham Hotspur-Stadion

Spurs betraten bereits im März ihr neues Terrain, nachdem sie aufgrund von Verzögerungen gezwungen waren, eine zweite Saison in Wembley zu beginnen. Verständlicherweise waren die Fans über die Verzögerung frustriert, aber jetzt, da die Leute im Boden waren und die Einrichtungen sahen, die ihrem Team zur Verfügung standen, wurde dies schnell vergessen.

Paddy Power Bet 10 erhalten 30

Fußball ist weit mehr als ein Spiel auf dem Spielfeld. Der Sport ist mittlerweile ein großes Geschäft, und was außerhalb des Spielfelds passiert, ist genauso wichtig. Deshalb hat Tottenham so viel Geld für ein neues Zuhause für die Mannschaft ausgegeben, um sich auf das Niveau zu bringen, das erforderlich ist, um mit den besten Vereinen in Europa zu konkurrieren.



Obwohl wir uns am Ende der Premier League-Saison 2018/19 befinden, wird Tottenham in dieser Zeit das Gefühl haben, von vorne zu beginnen, und der frühe Erfolg im Champions League-Finale im nächsten Monat wird nur dazu beitragen. Sie sind jedoch Außenseiter, um dies zu tun, und die neueste Auswahl an Gewinnchancen zeigt, dass sie im Allgemeinen um 6/4 verfügbar sind, um den Pokal in Madrid zu holen.

Ob Tottenham im Spiel selbst siegreich ist oder nicht, bleibt abzuwarten, aber es besteht kein Zweifel daran, dass es für sie angemessen ist, dass sie kurz nach ihrem Einzug in ihr neues Zuhause im Finale stehen. In den letzten Jahren hat Tottenham versucht, mit den Spitzenreitern der Premier League zu konkurrieren, aber die Finanzen haben sie zurückgehalten. Dies sollte dank der Fortschritte außerhalb des Feldes nicht mehr der Fall sein, da das neue Stadion im Mittelpunkt all dessen steht.

Neues Stadion, New Tottenham



Premier League Tabelle 2018-19

Das neue Stadion hat etwas mehr als 62.000 Fans und ist damit weitaus größer als die White Hart Lane mit 36.000 Sitzplätzen, in der bis vor kurzem zu Hause war. Das bedeutet, dass weitere 26.000 Menschen im Stadion Tickets kaufen, Geld für Waren sowie Essen und Trinken ausgeben. Tottenham hat auf ihrem neuen Gelände großen Wert darauf gelegt. Sie möchten, dass die Fans früh ankommen und ihr Geld im Inneren ausgeben, anstatt wegzubleiben und Essen und Trinken zu kaufen, bevor sie das Stadion betreten. Das beinhaltet eine coole und einzigartige Art, Bier zu servieren Dies hat die Fans bereits nach wenigen Heimspielen zum Reden gebracht und ermöglicht es dem Verein, große Gruppen von Menschen schnell auf eine Weise zu bedienen, die wir zuvor noch nicht gesehen haben.

Südstand Tottenham Hahn

Während all dies keinen Erfolg auf dem Spielfeld bedeutet, wird das neue Stadion Türen öffnen, die Tottenham in der Vergangenheit nicht öffnen konnte. Sie haben weder im letzten Sommer während dieses Transferfensters noch im Januar während des letzten Sommers einen Spieler für die aktuelle Saison verpflichtet. Sie haben auf ihren Moment gewartet und es sieht so aus, als ob dies der Sommer ist, in dem sie alles daran setzen werden, ein ernstzunehmender Konkurrent in Europa zu werden.

Wird es jemals das Champions League-Finale geben?

Es besteht kein Zweifel, dass Tottenham sein Stadion präsentieren möchte, und Im Oktober werden im Stadion zwei NFL-Spiele ausgetragen . Dies wurde vor einiger Zeit angekündigt, aber es ist ein klares Zeichen dafür, dass Tottenham sein Stadion so oft wie möglich nutzen möchte und dass jeder sehen soll, was für eine fantastische Anlage es ist. Während die NFL-Spiele eine andere Sportart ins Stadion bringen, gibt es eine Möglichkeit, mehr Fußball in den Boden zu bekommen. Das gilt für die Ausrichtung eines der großen europäischen Endspiele, wobei das wichtigste das Champions-League-Finale ist, bei dem Tottenham im Begriff ist, sich selbst zu bestreiten.

Tottenham Hotspur aller Zeiten Topscorer

Das diesjährige Finale wird in Spanien bei Atletico Madrid stattfinden, aber es wäre keine Überraschung, wenn der Wettbewerb in Zukunft nach England und ins Tottenham Hotspur Stadium kommen würde. Das größte Problem für Tottenham dabei ist die Nähe zu Wembley, das größer und derzeit prestigeträchtiger ist. Wenn die UEFA jedoch etwas Neues ausprobieren möchte, dann hat dieser Grund das erforderliche Potenzial.

Die Einrichtungen im Erdgeschoss sind nicht nur gut genug, um ein Finale auszurichten, sondern auch innovativ genug, um den idealen Rahmen zu schaffen. Darüber hinaus können die Verkehrsverbindungen an der Außenseite die Tausenden von Menschen aufnehmen, die am Spieltag im und um den Boden sein möchten. Wenn es Tottenham im nächsten Monat gelingen würde, die Champions League zu gewinnen, würde die Ausstellung dieser Trophäe im neuen Stadion ihrem Angebot sicherlich mehr Gewicht verleihen.

Tottenham ist derzeit ein sehr zukunftsorientierter Verein, und sie wissen, wie wichtig ihr neues Stadion ist. Seien Sie nicht überrascht, dass sie sich in naher Zukunft für die Ausrichtung des Champions League-Finales im Tottenham Hotspur Stadium bewerben. Sollten sie die Chance bekommen, können Sie erwarten, dass sie einen echten Schub machen, um es in diesem Jahr zu gewinnen.