Paris Saint Germain Stadion



Princes Park

Kapazität: 49.691 (alle sitzend)
Adresse: 24, rue du Commandant Guilbaud, 75016 Paris
Telefon: +33 147437171
Fax: +33 142308525
Der Fahrkartenschalter: +33 147437171
Stellplatzgröße: 105 mx 68 m
Stellplatztyp: Hybridgras
Club Spitzname: Les Parisiens (Die Pariser) / Les Rouge et Bleu (Die Roten und Blauen)
Jahr der Eröffnung: 1897
Unterbodenheizung: Unterlassen Sie
Shirt Sponsoren: Fly Emirates
Kit-Hersteller: Nike
Heimtrikot: Dunkelblau & Rot
Auswärtstrikot: Weiß Rot



 
parc-des-princes-1599745691 Bisherige Nächster Klicken Sie hier, um alle Bedienfelder zu öffnen

Wie ist der Parc des Princes?

Der Parc des Princes ist der Ort, den Paris St. Germain als Heimat bezeichnet. Der französische Klub ist vielleicht einer der reichsten der Welt, aber er nutzt weiterhin dieses traditionelle Stadion, das 1972 einer umfassenden Renovierung unterzogen wurde. Infolgedessen beherbergt der Parc des Princes viel Geschichte und kann dem gerecht werden Erwartungen an ein europäisches Topstadion. Der Boden wurde ursprünglich als Mehrzweck-Austragungsort für Fußball- und Rugbyspiele geschaffen. Als einer der traditionellen und ikonischen Veranstaltungsorte, die im europäischen Stil erbaut wurden, wirkt der Parc des Princes wie eine Schüssel. Das Stadion besitzt zufällig 17 Eingänge. Der Hauptaspekt werden jedoch die vier Abschnitte sein:

Tribune Auteuil - Dies ist der nördliche Stand des Bodens. Es befindet sich in der Nähe der U-Bahnstation, nach der es benannt ist. Das zweistufige Design, das im gesamten Stadion zu sehen ist, befindet sich auch in diesem Stand, der sich direkt hinter dem Tor befindet. Dies ist ein Stand, an dem alle Fans - mit unterschiedlichem Hintergrund - willkommen geheißen werden, ohne sich auf eine bestimmte Gruppe von Unterstützern zu konzentrieren.

Tribune Boulogne - Dies ist der südliche Stand, der auch als Kop of Boulogne bezeichnet wird - ein Name, der nach den Spielen von PSG gegen Leeds und Liverpool in europäischen Wettbewerben aufgegriffen wurde. Dieser Stand beherbergt die leidenschaftlichsten und leidenschaftlichsten Unterstützer von PSG.



Tribune Paris - Dieser östliche Stand ist der größte im Stadion, obwohl das zweistufige System, das über den Boden verteilt ist, beibehalten wird.

Presidential Tribune - Die Presidential Tribune befindet sich im Westen und gilt als Hauptstandort. Es ist auch der Ort, an dem sich das Fernsehportal befindet. Der Stand hat seinen Namen nach Francis Borelli, der von 1978 bis 1991 Vorsitzender des Clubs war. Es ist möglich, auf die teuren Plätze im Parc des Princes innerhalb dieses Standes zu stoßen. In diesem Stand befinden sich auch die Spielertunnel und Unterstande.

Sehen Sie Manchester United vs Man City online

Pubs für Auswärtsfans

Paris ist zweifellos eine der bekanntesten Städte der Welt. Es ist nicht überraschend, dass es viele Aktivitäten gibt, die den ganzen Tag und die ganze Nacht ausfüllen können. Die Stadt ist voller Kultur, und es gibt auch viele Cafés und Bars, die vor einem Spiel oder sogar nach dem Spiel einen Besuch wert sind. Der Parc des Princes befindet sich zufällig in einem Gebiet, das als Boulogne-Billancourt bekannt ist. Es gibt einige erstaunliche Orte zu besuchen wie:



Frosch XVI

Dies ist eher eine typische Bar / Kneipe, die von einem reisenden Fußballfan besucht wird. Sie können erwarten, viel Fußball zu schauen, viel Bier zu trinken und mit vielen anderen Fußballfans zu interagieren. Dies ist eine ziemlich multikulturelle Kneipe, die zufällig viele Besucher aus der ganzen Welt anzieht. Diese Bar verfügt auch über eine gute Auswahl an Speisen, die Sie vor dem Erreichen des Stadions, das mit dem Taxi etwa 10 Minuten entfernt ist, haben können.

Eiffelturm Champagner Bar

Technisch gesehen kann dies nicht als Pub eingestuft werden, da es eher ein Ziel ist, um fantastischen Champagner zu bekommen. Immerhin ist dies eine der wenigen Voraussetzungen, die ein Fußballfan bei einem Besuch in Paris / Frankreich haben kann. Entscheidend ist, dass dieser Ort nur eine U-Bahnfahrt oder ein Taxi vom Boden entfernt ist. Wenn Sie sich recht lebhaft fühlen, ist das Stadion etwa eine Stunde zu Fuß entfernt. Mit dem Taxi würde es jedoch nur etwa 10 Minuten dauern.

Molitor Le Bar

Dies ist eine Bar auf dem Dach, die einen hervorragenden Blick auf das Stadion bietet. Da die Bar Teil eines Hotels ist, bietet sie auch einen hervorragenden Blick auf den Pool des Hotels. Andere Orte, die man bei einem guten Bier sehen kann, sind der Eiffelturm, Roland Garros und vieles mehr. Grundsätzlich bietet Molitor Le Bar einen Blick aus der Vogelperspektive auf die Stadt, während Sie ein hervorragendes Essen genießen.

Wie ist es, Unterstützer zu besuchen?

Paris kann mit seiner erstaunlichen Kultur, dem großartigen Essen und den Sehenswürdigkeiten und Sehenswürdigkeiten eine große Attraktion für Besucher sein. An Möglichkeiten, die man in Paris erleben kann, mangelt es nicht. Es überrascht nicht, dass die Möglichkeiten zum Verweilen und Essen ebenfalls unbegrenzt sind. Aufgrund der Nähe des Parc des Princes in der Nähe des Stadtzentrums können Fans an Orten übernachten, die nur 50 GBP pro Nacht oder sogar das Dreifache dieser Zahl kosten.

Sobald sie sich im Parc des Princes befinden, werden die Fans mit angemessenen Einrichtungen verwöhnt, obwohl das Stadion schon lange ohne größere Renovierungsarbeiten existiert. Das Stadion und seine Einrichtungen sind sauber, und das Personal ist sehr freundlich. Unabhängig davon, wo Sie sitzen, wird die Aussicht ausgezeichnet sein. Wenn besuchende Fans auf das Premium-Erlebnis hoffen, können sie sich für die VIP-Pakete entscheiden, die im Parc des Princes in Hülle und Fülle erhältlich sind. Das VIP-Paket, das auch als Salon Concorde-Paket bekannt ist, bietet Fans reservierte Parkplätze, Abendessen und einen VIP-Empfang. Das Paket bietet Zugang zu Sitzplätzen in der Borelli Tribune.

Wie komme ich mit dem Auto dorthin und wo kann ich parken?

Obwohl der Parc des Princes etwas weit vom Stadtzentrum entfernt ist, ist er mit dem Auto sehr gut erreichbar - vorausgesetzt, Sie können im legendären Verkehr von Paris navigieren. Die Reise in die Hauptstadt Frankreichs kann sehr einfach sein, da sie sehr gut mit dem Straßennetz in andere Teile Europas verbunden ist.

Der Parc des Princes liegt nur 4 km vom Eiffelturm entfernt. Für diejenigen, die aus dem Süden der Stadt kommen, wird die D910 / Boulogne die Straße sein und es muss eine linke Ausfahrt gegen Ende der Rampe folgen. Für diejenigen, die aus dem Norden kommen, ist die Ausfahrt die Avenue de la Porte de Saint-Cloud / Boulogne. Jetzt müssen Sie von der Rampe rechts abbiegen und das Stadion kommt in die Nähe.

Die Anwesenheit vieler Touristen in Paris macht es zu einem großartigen Ort, um viele Taxis zu finden. Es ist jedoch sehr schwierig, die Kosten zu beurteilen, wenn Sie ein Taxi zum Parc des Princes nehmen, da vieles davon vom Verkehr abhängt. Wenn der Verkehr sehr gering ist, müssen Sie vom Gare du Nord in etwa 25 Minuten bis zu einem Stadion fahren. Diese Reise bringt Sie um rund 30 € zurück. Die Kosten werden jedoch effektiv verdoppelt, wenn der Verkehr stark ist und dies ein häufiger Anblick ist.

Nachdem Sie das Stadion erreicht haben, werden Sie feststellen, dass die Parkplätze etwas schwer zu identifizieren sind. Es ist möglich, auf der Straße zu parken, aber man kann sich als äußerst glücklich betrachten, wenn sich ein Parkplatz innerhalb eines halben Kilometers vom Stadion befindet. Dies gilt insbesondere für Spieltage.

Mit dem Zug oder der U-Bahn

Die U-Bahn ist möglicherweise die beste Option, um zum Parc des Princes zu gelangen, da sie extrem schnell und relativ günstig in der Tasche ist. Für diejenigen, die vom Stadtzentrum aus fahren, bringt die Linie 9 die Fans ohne Probleme zum Parc des Princes. Diese Linie führt zur Porte de Saint-Cloud, die nur fünf Gehminuten vom Stadion entfernt ist.

Wenn Sie zufällig die Linie 10 nehmen, ist der Bahnhof zum Aussteigen Porte d'Auteuil und das Südufer von Paris - 10 Minuten zu Fuß vom Boden entfernt. Wenn Sie ein Unterstützer sind, der von London aus anreist, gibt es viele Eurostar-Dienste, die eine schnelle und einfache Verbindung zur französischen Hauptstadt bieten. Der Eurostar-Service endet am Gare du Nord im Stadtzentrum.

Die öffentlichen Verkehrsmittel sind auch gut mit vielen Bussen abgedeckt, die zum Stadion fahren. Die besten Optionen wären die Busse 22, 62 und 72. Alle diese Busse halten an der Station Porte de Saint-Cloud, während man an der Porte d'Auteuil mit den Bussen 52 und 32 aussteigen kann Es war sehr leicht zu fangen und man kann auch mit Hardcore-PSG-Anhängern mitfahren, wenn man die Arbeit von der U-Bahn-Station nimmt.

Wieder einmal könnten die U-Bahn und der Bus ausgezeichnete Optionen für diejenigen sein, die die Luft nehmen, um Paris zu erreichen. Es gibt zwei große Flughäfen - Orly und Roissy Charles de Gaulle. Ersteres befindet sich im Süden der Stadt und ist etwas näher am Stadtzentrum. Es ist etwa 8 Meilen vom Zentrum entfernt. Roissy Charles de Gaulle genießt jedoch viel mehr Konnektivität, da es viel größer ist. Es ist auch 16 Meilen vom Stadtzentrum entfernt. Beide Flughäfen sind sehr gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln verbunden, aber die Fans können auch das Taxi nehmen.

Ticketpreise

Das Abholen von Tickets für den Parc des Princes kann schwierig sein, wenn Sie den Kauf auf den letzten Moment verschieben. Die Verfügbarkeit von Tickets ändert sich von Spiel zu Spiel. Die Tickets können online gekauft werden oder man kann auch den Servicepunkt vor Ort besuchen. Die Besucherzahlen und Inhaber von Dauerkarten haben in den letzten Jahren zugenommen. Die Nachfrage nach Tickets hat zu einer Preiserhöhung geführt. Ein reguläres Spiel würde die Fans um 35 € zurückwerfen, während Premium-Plätze 100 € kosten können. Gleichzeitig gibt es im Hauptstand Sitzmöglichkeiten für die Hälfte dieser Zahl. Die Preise steigen für die großen Spiele wie die Spiele gegen Marseille oder Spiele in der Champions League. Die offizielle Website ist ein großartiger Ort, um Tickets abzuholen, aber es gibt auch mehrere Optionen von Drittanbietern, die offiziell lizenziert wurden

Behindertengerechte Einrichtungen

Der Parc des Princes erfüllt nicht die hohen Standards, die die modernen Stadien in Bezug auf die Bereitstellung spezieller Einrichtungen für behinderte Zuschauer setzen, wie es ihn schon seit einiger Zeit gibt. PSG befindet sich jedoch bereits in Gesprächen über eine große Innovationsarbeit, und es wird erwartet, dass Einrichtungen für Behinderte eine der ersten signifikanten Verbesserungen darstellen. Die Einrichtungen sind jetzt verfügbar, aber es gibt weniger.

Spielpaarungen 2020-2021

Paris St Germain Fixture List (leitet Sie zur BBC-Website weiter)

Lokale Rivalen

Olympisches Marseille

Programm und Fanzines

PSG Talk

Rekord und durchschnittliche Besucherzahl

Anwesenheit aufzeichnen

William Hill kostenlos 10 ohne Einzahlungscode

PSG gegen Waterschei, 1983: 49,575

Durchschnittliche Anwesenheit

2019-2020: 47,517 (Ligue 1)

2018-2019: 46.911 (Ligue 1)

2017-2018: 46.930 (Ligue 1)

Parc des Princes Stadium Tours

Es gibt regelmäßig von PSG organisierte Stadiontouren. Die Dauer einer Stadiontour beträgt etwas mehr als eine Stunde. Es bietet Zugang zu Bereichen des Stadions, die normalerweise nicht zu sehen sind, wie Konferenzraum, Trophäenwand, Umkleideraum und mehr. Aufgrund der begrenzten Anzahl von Personen, die zu einer bestimmten Tour zugelassen sind, ist es besser, die Daten im Voraus zu buchen. Jede Tour kostet 13 € und es stehen Audio- / Video-Guides zur Verfügung. Die Tour ist auch in mehreren Sprachen wie Deutsch, Italienisch, Arabisch und mehr verfügbar. Der Besucher hat die Möglichkeit, die Tourgebühren in seiner eigenen Währung zu bezahlen. Für einen Dauerkarteninhaber sinkt der Preis auf 5 €.

Bewertungen

Hinterlassen Sie als Erster eine Bewertung des Pariser Saint Germain-Stadions!

Warum schreiben Sie nicht Ihre eigene Bewertung zu diesem Grund und haben sie in den Leitfaden aufgenommen? Erfahren Sie mehr über das Einreichen von a Fans Fußballplatz Bewertung .Aktualisiert am 19. Juni 2020einreichen
Eine Rezension