Partick Distel

Lesen Sie unseren Unterstützerleitfaden zum Firhill Stadium, dem Heimstadion von Partick Thistle FC seit 1909. Mit Firhill Fotos, Wegbeschreibungen, Pubs, nächstgelegenem Bahnhof & mehr



Energy Check Stadium in Firhill

Kapazität: 13.079 (10.887 Sitzplätze)
Adresse: 80 Firhill Road, Glasgow, G20 7AL
Telefon: 0141 579 1971
Fax: 0141 945 1525
Stellplatzgröße: 114 x 75 Meter
Stellplatztyp: Gras
Club Spitzname: Die Zacken
Jahr der Eröffnung: 1909
Unterbodenheizung: Ja
Heimtrikot: Rot, Gelb und Schwarz



 
partick-thistle-fc-firhill-stadion-jackie-ehemann-stand-1432051357 partick-thistle-fc-firhill-stadion-hauptstand-1432051358 Partick-Distel-FC-Firhill-Stadion-Nord-Stand-1432051358 Partick-Distel-FC-Firhill-Stadion-1432051359 s5nwgoscjbi-1432051499 Bisherige Nächster Klicken Sie hier, um alle Bedienfelder zu öffnen

Wie ist das Firhill Stadium?

Auf einer Seite des Bodens befindet sich der beeindruckend aussehende Jackie Husband Stand. Dies ist ein großer, überdachter, einstufiger Stand. Gegenüber befindet sich der ältere Colin Weir Stand, dessen Sitzplätze über dem Spielfeld liegen. Dieser Ständer ist überdacht und verfügt über einige Stützpfeiler, die Ihre Sicht beeinträchtigen können. Es wurde ursprünglich im Jahr 1927 erbaut. Der Stand sieht etwas seltsam aus, da das untere Ende an Verwaltungsbüros übergeben wurde. Abgesehen von den größeren Spielen bleibt dieser Stand normalerweise geschlossen.

Am nördlichen Ende des Geländes befindet sich die neue Nordtribüne, die eine ehemalige offene Terrasse ersetzte. Dieser komplett sitzende überdachte Ständer lief ursprünglich nur etwa zwei Drittel der Breite des Spielfelds, wurde jedoch im Sommer 2003 erweitert, so dass er nun das Ende des Bodens vollständig ausfüllt. Gegenüber befindet sich das South End, das heute nicht mehr für Zuschauer genutzt wird und aus einer grasbewachsenen Bank besteht. Es war ursprünglich eine offene Terrasse, die jedoch im Vorgriff auf den Bau eines neuen Standes abgerissen wurde. Dies ist jedoch nicht eingetreten.

Im Jahr 2017 wurde das Stadion im Rahmen eines Sponsoring-Vertrags in Energy Check Stadium in Firhill umbenannt. Interessanterweise ist Firhill der nächstgelegene Liga-Fußballplatz zum Stadtzentrum von Glasgow.



Zukünftige Stadionentwicklungen

Barry Buttigieg informiert mich: 'Der Club hat Pläne zur Neuentwicklung des South End des Stadions wieder aufgetaucht. Dies würde einen 450-Sitzer-Stand sowie Wohn- und Büroräume umfassen. Die Baugenehmigung für das Programm wurde vom Club beantragt. '

Wie ist es, Unterstützer zu besuchen?

Auswärtsfans sind in der alten Haupttribüne auf einer Seite des Spielfelds untergebracht. Abgesehen von einigen Stützpfeilern, die Ihre Sicht beeinträchtigen könnten, sind die Einrichtungen im Inneren nicht schlecht. Der Eintritt zum Stadion ist nur per Ticket möglich, das am Ticketschalter vor dem Jackie Husband Stand gekauft werden muss. Bargeld wird an den Drehkreuzen nicht akzeptiert. Das im Boden angebotene Essen umfasst eine Auswahl an Kuchen von McGhees Bakery Scotch Pie (2,20 £), Skinny Scotch Pie (weniger Fett und Salz 2,20 £), Steak und Ale Deluxe Pie (2,50 £) sowie Mr Singhs Curry in a Pie '(£ 2,50), Cheezy Bean Pie (£ 2,20) und Wurstbrötchen (£ 2).

Das Firhill Stadium hält für mich einen etwas illustren persönlichen Rekord. Nachdem ich vor dem Spiel ein paar Biere getrunken hatte, musste ich leider die Herren in der Mitte der ersten Hälfte finden. Gerade als ich dort ankam, dröhnte Partick aus dem Boden, hatte Partick getroffen. Dann, als ich zurückkam, gerade als ich den Fuß der Treppe erreichte, ging ich zurück in den Stand. Partick traf erneut! Das ist also immer noch meine persönliche Bilanz, dass ich zwei Tore bei einem Besuch auf dem Klo verpasst habe! Natürlich nahm ich den umliegenden Anhängern ein wenig Rippen ab, als ich zu meinem Platz zurückkehrte. In einer langweiligen zweiten Halbzeit gab es viele Vorschläge von den Fans um mich herum, dass ich vielleicht meine Zielmagie anwenden sollte, indem ich wieder zu den Herren gehe! Achten Sie auch auf das seltsam aussehende Club-Maskottchen Kingsley.



Pubs für Auswärtsfans

Derek Hall informiert mich: „In der Mitte des alten Hauptstandes befindet sich ein Social Club, zu dem jeder willkommen ist und der Eintritt frei ist. Sie können hier auch Ihre Eintrittskarte kaufen - und damit einen beliebigen Teil des Geländes betreten (einschließlich des Auswärtsbereichs). ' Jim McFarlane empfiehlt die Munn's Vaults in der Maryhill Road. Dieser Pub ist nur etwa fünf Minuten zu Fuß vom Eingang zum Auswärtsende entfernt und bietet eine gute Mischung aus Heim- und Auswärtsunterstützung. Weiter unten in der Maryhill Road in Richtung Stadtzentrum befindet sich rechts von der Straße das Woodside Inn (vor Ort als Woody bekannt), das auch Fans willkommen heißt. Ebenfalls weiter entlang der Maryhill Road (aber in entgegengesetzter Richtung zu Munn's und Woodside, vom Stadtzentrum weg) befindet sich die Strathmore Bar, die sowohl Heim- als auch Auswärtsfans willkommen heißt und auch Essen anbietet.

Anfahrt und Parkplatz

Aus dem Westen:
Verlassen Sie die M8 an der Ausfahrt 17 und folgen Sie der A81, Maryhill Road in Richtung Maryhill. Biegen Sie rechts in die Firhill Road ab.

Aus dem Osten:
Verlassen Sie die M8 an der Ausfahrt 16 und folgen Sie der A81, Maryhill Road in Richtung Maryhill. Biegen Sie rechts in die Firhill Road ab.

Parken auf der Straße (obwohl Sie sich nicht wundern sollten, wenn Sie von einer Reihe von Kindern angesprochen werden, die sich um Ihren Auto-Herrn kümmern möchten).

Mit dem Zug / U-Bahn

Maryhill Bahnhof ist der nächstgelegene Bahnhof zum Firhill Stadium, aber es ist noch ein gutes Stück entfernt (20-25 Minuten). Es wird von Zügen ab der Glasgow Queens Street bedient, aber es ist möglicherweise am besten, stattdessen die U-Bahn zu benutzen.

Mit der U-Bahn von Glasgow Richard Jones informiert mich, dass Sie an zwei oder drei U-Bahnstationen aussteigen können. Am einfachsten ist es wahrscheinlich, am St. Georges Cross auszusteigen und die Maryhill Road nach Norden zu fahren, bis Sie das Stadion sehen (in der Firhill Road direkt an der Maryhill Road). Es sollte ungefähr 10-15 Minuten dauern, um zu Fuß zu gehen. Eine andere Möglichkeit ist, in Kelvinbridge auszusteigen (dies ist etwas näher an Firhill als St. Georges Cross). Gehen Sie die Treppen / Rolltreppen zur Great Western Road hinauf, überqueren Sie die Great Western Road und biegen Sie rechts ab. Gehen Sie nur wenige Meter bis zur North Woodside Road auf der linken Seite. Gehen Sie diese Straße entlang, bis Sie zur Maryhill Road kommen. Biegen Sie links in die Maryhill Road ab, um zum Boden zu gelangen.

Alan McAulay fügt hinzu: „Wenn Sie vor dem Spiel in der Byres Road etwas trinken möchten, steigen Sie an der U-Bahn-Station Hillhead aus. Die meisten Pubs befinden sich beim Verlassen des Bahnhofs auf der linken Seite, obwohl sich die sehr studentische Curlers Bar direkt daneben befindet. Eine bessere Wahl ist vielleicht die Tennents Bar, die weiter unten liegt, da sie eher eine 'fußgängerfreundliche' Atmosphäre hat. Um dann von der Byres Road auf den Boden zu gelangen, biegen Sie rechts von der Hillhead Station ab und fahren geradeaus an der Bibliothek und den Fopp-Aufzeichnungen vorbei. Biegen Sie dann wieder rechts ab. Die Kelvinbridge Station befindet sich auf der rechten Seite, aber unterhalb des Straßenniveaus. Halten Sie also Ausschau nach ihr. Dann sind die Anweisungen wie oben.

Wenn Sie Bahntickets im Voraus buchen, sparen Sie normalerweise Geld! Finden Sie Zugzeiten, Preise und buchen Sie Tickets bei Trainline. Besuchen Sie die folgende Website, um zu sehen, wie viel Sie beim Preis Ihrer Tickets sparen können:

Buchen Sie Bahntickets mit Trainline

Denken Sie daran, wenn Sie mit dem Zug anreisen, können Sie normalerweise die Kosten für Tarife sparen, indem Sie im Voraus buchen.

Besuchen Sie die Website der Bahnlinie, um zu sehen, wie viel Sie beim Preis von Bahntickets sparen können.

Klicken Sie unten auf das Trainline-Logo:

Ticketpreise

Heimfans
Jackie Husband und North Stands
Erwachsene £ 20, Ermäßigungen £ 15, Kinder unter 16 Jahren £ 5

Auswärts Fans
Haupttribüne
Erwachsene £ 20, Ermäßigungen £ 15, Kinder unter 16 Jahren £ 5

Ermäßigungen gelten für OAPs, unter 18-Jährige und Studenten in Vollzeitausbildung.

Programmpreis

Offizielles Programm £ 3

Fixture List

Partick Thistle FC Spielplanliste (bringt Sie zur BBC Sports Website).

Lokale Rivalen

Airdrieonians und Clyde.

man utd vs arsenal kostenloses Live-Streaming

Hotelunterkunft in Glasgow

Wenn Sie eine Hotelunterkunft in der Umgebung benötigen, versuchen Sie zuerst einen Hotelbuchungsservice von Late Rooms. Sie bieten alle Arten von Unterkünften für jeden Geschmack und Geldbeutel, von Budget Hotels über traditionelle Bed & Breakfast-Betriebe bis hin zu Fünf-Sterne-Hotels und Serviced Apartments. Außerdem ist das Buchungssystem unkompliziert und einfach zu bedienen. Ja, diese Website verdient eine kleine Provision, wenn Sie über sie buchen, aber sie hilft bei den laufenden Kosten für die Aufrechterhaltung des Leitfadens.

Rekord und durchschnittliche Besucherzahl

Anwesenheit aufzeichnen

54.723 Schottland gegen Nordirland
Britische Meisterschaft, 25. Februar 1928.

Für ein Partick Thistle-Spiel:
49.838 gegen Rangers
Erste Division, 18. Februar 1922.

Durchschnittliche Anwesenheit
2018-2019: 3.043 (Meisterschaftsliga)
2017-2018: 4.580 (Premier League)
2016-2017: 4.154 (Premier League)

Glasgow Hotels - Finden und buchen Sie Ihre und unterstützen Sie diese Website

Wenn Sie eine Hotelunterkunft in Glasgow benötigen Dann versuchen Sie zuerst einen Hotelbuchungsservice von Booking.com . Sie bieten alle Arten von Unterkünften für jeden Geschmack und Geldbeutel, von Budget Hotels über traditionelle Bed & Breakfast-Betriebe bis hin zu Fünf-Sterne-Hotels und Serviced Apartments. Außerdem ist das Buchungssystem unkompliziert und einfach zu bedienen. Ja, diese Website verdient eine kleine Provision, wenn Sie über sie buchen, aber sie hilft bei den laufenden Kosten für die Aufrechterhaltung dieses Handbuchs.

Karte mit der Lage des Firhill-Stadions in Glasgow

Club-Website und Social Media-Links

Offizielle Website: www.ptfc.co.uk.
Inoffizielle Websites:
Ein Team in Glasgow
Wir sind Distel Forum

Sozialen Medien

Twitter (offiziell): @thistletweet
Facebook (offiziell): partkthistlefc

Firhill Stadium Partick Thistle Feedback

Wenn etwas nicht stimmt oder Sie etwas hinzufügen möchten, senden Sie mir bitte eine E-Mail an: [E-Mail geschützt] und ich werde die Anleitung aktualisieren.

Danksagung

Besonderer Dank geht an Haydn Gleed für das Video von Firhill Stadium, Partick Thistle.

Bewertungen

  • Walisisches Exil (Dundee)28. Dezember 2016

    Patrick Thistle gegen Dundee
    Schottische Premier League
    Mittwoch, 28. Dezember 2016, 19.45 Uhr
    Welsh Exile (Dundee-Fan)

    Warum freuten Sie sich auf dieses Spiel und den Besuch des Firhill-Stadions?

    Ich war noch nie in Firhill gewesen. Nachdem Dundee in der Woche zuvor ein großartiges Comeback hingelegt hatte, hatte ich auf einen Sieg gehofft und einen anständigen Lauf zusammengestellt

    Wie einfach war Ihre Reise / Bodensuche / Parkplatz?

    Der Firhill-Boden war ziemlich leicht zu finden, da nachts die Flutlichter den Boden verrieten. Es gab keine Parkplätze am Boden, da es mitten im Wohngebiet liegt, es gab genügend Parkplätze an der Straße.

    Was hast du vor dem Spiel Pub / Chippy usw. gemacht und waren die Heimfans freundlich?

    Es gab eine Reihe von Pubs und Restaurants außerhalb des Bodens. Wir landeten in einem Pub namens Strathmore, das sowohl Heim- als auch Auswärtsfans begrüßte und auch Essen servierte. Die Heimfans waren ebenfalls freundlich.

    Was dachten Sie, als Sie den Boden sahen, erste Eindrücke vom Auswärtsspiel, dann von anderen Seiten des Firhill-Stadions?

    Es war schön, in Firhill einige gute, altmodisch aussehende Scheinwerfer zu sehen. Einmal drinnen waren wir in der alten Haupttribüne untergebracht. Dieser Ständer hat eine Reihe von Stützpfeilern und manchmal musste man den Kopf anpassen, um das Spiel zu sehen. Gegenüber dem Stand befand sich ein großer Stand, auf dem sich die Heimstütze befand, die sich durch die Größe des Standes im Vergleich zum Rest des Bodens auszeichnete. Zu unserer Linken befand sich eine weitere moderne Allsitzer-Affäre, in der sich ihre Unterstützer versammelten. Auf der rechten Seite befindet sich eine große Grasbank. Ich habe alte Fotos von Firhill gesehen und es ist eine Schande zu sehen, was eine ehemalige große beeindruckende Terrasse war.

    Kommentieren Sie das Spiel selbst, die Atmosphäre, die Stewards, die Torten, die Einrichtungen usw.

    Das Spiel war in der ersten Halbzeit mit Patrick zum 2: 0 zur Halbzeit beendet und das war das Ergebnis am Ende des Spiels. Ich war nicht scharf auf die Kuchen, die eher den englischen Typen nachempfunden waren, mit weichem Boden und Seiten, was sie feucht macht. Die Atmosphäre der Dundee-Fans war gut. Das altmodische Dach trägt zu einer besseren Atmosphäre bei. Ich fand es jedoch amüsant, dass der Fußballverein kurz vor dem Anpfiff Aufnahmen von Menschenmengen spielt, die singen, um die Menge zum Singen zu bringen. Sie versuchten ein Geräusch zu machen, wurden aber nach ihrem zweiten lauter und nur teilweise laut.

    Kommentar zum Weg vom Boden nach dem Spiel:

    Die Flucht dauerte länger als gewöhnlich, da alle Straßenparkplätze und alle auf der Hauptroute aus dem Boden zusammenflossen.

    Zusammenfassung der allgemeinen Gedanken des Tages:

    Angenehmer Tag, manchmal behindert der Fußball einen guten Tag und aus der Sicht von Dundee war dies einer davon. Ich kann die Stewards und das Personal nicht genug loben und würde auf jeden Fall wieder nach Firhill zurückkehren.

  • Nigel (neutral)28. Dezember 2016

    Partick Thistle gegen Dundee
    Schottische Premier League
    Mittwoch, 28. Dezember 2016, 19.45 Uhr
    Nigel (neutraler Lüfter)

    Warum freuten Sie sich auf dieses Spiel und den Besuch des Firhill-Stadions?

    Ich folge Newcastle United und mit ein paar anderen Fans treffen wir uns ein paar Mal in der Saison, um ein neues Terrain zu besuchen.

    Wie einfach war Ihre Reise / Bodensuche / Parkplatz?

    Wir stiegen morgens in den Zug von Newcastle und kamen nach einem kurzen Zwischenstopp in Edinburgh um 15 Uhr in unserem Hotel im Stadtzentrum von Glasgow an.

    Was hast du vor dem Spiel Pub / Chippy usw. gemacht und waren die Heimfans freundlich?

    Wir gingen zu ein paar Pubs in der Nähe unseres Hotels, bevor wir uns auf den Weg zum Firhill Stadium machten, um noch ein paar Biere zu trinken. Auf dem Weg zum Boden hielten wir am Chippy in Bodennähe an.

    Was hast du gedacht, als du den Boden gesehen hast, erste Eindrücke vom Auswärtsspiel, dann von anderen Seiten des Firhill-Stadions?

    Als wir uns dem Boden näherten und zuerst den Hauptstand sahen, der ein alt aussehendes Gebäude war, in dem die Auswärtsfans untergebracht sind.

    Kommentieren Sie das Spiel selbst, die Atmosphäre, die Stewards, die Torten, die Einrichtungen usw.

    Die Atmosphäre wurde durch die ausgelassene Unterstützung von Dundee und dem Schiedsrichter unterstützt, die einige Entscheidungen trafen, die von den Heimfans nicht allzu freundlich aufgenommen wurden. Partick gewann zu Recht mit 2: 0 mit zwei guten Toren.

    Kommentar zum Weg vom Boden nach dem Spiel:

    Wir gingen zurück zur Bar in der Haupttribüne und nahmen ein Taxi zurück zu unserem Hotel, als es geschlossen war, so dass wir überhaupt keine Probleme hatten, vom Boden wegzukommen.

    Zusammenfassung der allgemeinen Gedanken des Tages:

    Insgesamt war es ein toller Besuch im Firhill Stadium. Alle waren freundlich und ich würde auf jeden Fall einen Besuch empfehlen, ich werde eines Tages wieder kommen!

  • Andrew Goddard (neutral)25. Februar 2017

    Partick Thistle gegen Heart of Midlothian
    Schottische Premier League
    Samstag, 25. Februar 2017, 15 Uhr
    Andrew Goddard (neutraler Fan)

    Warum freuten Sie sich auf dieses Spiel und den Besuch des Firhill-Stadions?

    Willkommen bei Firhill SignIch mache eine jährliche Reise nach Schottland mit einem alten Freund, um ein oder zwei Spiele zu sehen, Live-Musik zu sehen und ein paar Biere zu trinken. Wir hatten Partick Thistle gewählt, da dies für uns beide ein neues Terrain war. Wir hatten uns auch an unsere bewährte Formel gehalten, den Zug am Samstagmorgen aus dem Südwesten Londons mit einem Rückflug am Sonntagabend zu nehmen.

    Wie einfach war Ihre Reise / Bodensuche / Parkplatz?

    Wir nahmen den Virgin-Service um 7.30 Uhr in London Euston in Anspruch (mit einer selbst auferlegten Richtlinie „Kein Bier bis Til Preston“, um ein gewisses Maß an Zurückhaltung aufrechtzuerhalten) und ließen uns glücklich um 13.00 Uhr in der Tennent's Bar in der Byres Road nieder, um schnell zu schärfen, bevor wir nachschauten -in unserem nahe gelegenen Hotel direkt an der Great Western Road. Das Firhill Stadium war nur 20 Minuten zu Fuß entfernt und wir kamen kurz nach 14 Uhr am Boden an.

    Was hast du vor dem Spiel Pub / Chippy usw. gemacht und waren die Heimfans freundlich?

    Nachdem ich um 5.45 Uhr von zu Hause losgefahren war, wollte ich nicht das Risiko eingehen, Probleme beim Aussortieren von Spielkarten am Boden zu haben. Deshalb haben wir unterwegs ein paar halbwegs anständig aussehende Pub-Optionen verschmäht und sind direkt zum Stadion gegangen. Ein Steward erklärte, dass es in unmittelbarer Nähe des Geländes eigentlich keine Pubs gebe, aber wir könnten im Social Club auf der Haupttribüne etwas trinken und dass die Tickets bis zum Anpfiff an den Ständen erhältlich seien. Wir haben uns daher entschlossen, ein kurzes Bier in der Clubbar zu trinken, bevor wir auf die gegenüberliegende Seite des Bodens gingen, um im Jackie Husband Stand Sitzplätze zu kaufen.

    Außenansicht des Hauptstandes

    Hauptansicht Außenansicht

    Die Clubbar war funktional, aber eher unterfordert, mit langen Warteschlangen für eine etwas fade Auswahl an Bieren (Tennents oder Belhaven) und einem allgemeinen Mangel an Partick Thistle-Collours oder Erinnerungsstücken über den Ort. Die Klientel war wahrscheinlich eine 70/30-Spaltung zugunsten von Hearts-Fans, daher ist die Bar möglicherweise in Bezug auf das Dekor ziemlich neutral gehalten, um die Fans (die im selben Stand untergebracht sind) nicht davon abzuhalten, die Einrichtung zu nutzen. Wir haben gehört, wie mehrere Hearts-Fans die Leistung des Teams in ihrem vorherigen Spiel beklagten, einem Pokal unter der Woche von Hibernian, dessen Wunden eindeutig noch frisch waren. Als Fußballfans (Wolves und West Ham United) kennen wir den Schmerz lokaler Derby-Niederlagen sicherlich nur zu gut und konnten nur mitfühlen.

    Was dachten Sie, als Sie den Boden sahen, erste Eindrücke vom Auswärtsspiel, dann von anderen Seiten des Firhill-Stadions?

    Wir kauften unsere Tickets für £ 22 am Stand vor dem Stand von Jackie Husband gegen 14.45 Uhr und wurden darauf hingewiesen, dass die Sitzplätze mit Ausnahme der für Abonnenten reservierten Sitzplätze nicht reserviert sind. Der Eintrittspreis schien für die angebotenen Einrichtungen und das Niveau des Fußballs etwas stark zu sein, aber als einmalige Besucher war dies für uns offensichtlich kein wirkliches Problem. Firhill ist ein dreiseitiger Boden, auf dem der alte Hauptstand (der „Colin Weir Stand“) den rund 1.200 Hearts-Fans übergeben wurde.

    Der Blick von unseren Sitzen

    Blick vom Jackie Husband Stand

    Kommentieren Sie das Spiel selbst, die Atmosphäre, die Stewards, die Torten, die Einrichtungen usw.

    Die Gönner des Jackie Husband Stand schienen sich grob in zwei Gruppen zu unterteilen - alte Jungen mit Grizzles nach hinten, Väter, die versuchten, ihre aufgeregten Nachkommen nach vorne im Auge zu behalten. Wir hatten einen Scotch Pie, der in Ordnung war, wenn auch etwas enttäuschend nach den Köstlichkeiten der 'Bridie', die während der Reise nach Dunfermline in den vergangenen Jahren probiert wurden! Das Spiel selbst war qualitativ ziemlich schlecht, führte aber zu einem überzeugenden 2: 0-Sieg für die Gastgeber gegen ein verzweifelt aus dem Ruder gelaufenes Hearts-Team, das durchweg unzusammenhängend und gereizt wirkte. Ein schlechtes Spielfeld half den Spielern nicht und beiden Teams schien es an Kreativität oder Vision zu mangeln. Trotzdem war das ehrliche Bestreben der Jags mehr als genug, um sie durchzuhalten. Hearts spielte die letzten 25 Minuten mit 10 Männern, nachdem der große Klumpen eines Stürmers verspätet sein zweites Gelb erhalten hatte, weil er sein Glück mit dem Schiedsrichter zu oft geschoben hatte. Beide Teams würden bei dieser Vorstellung wahrscheinlich in der ersten Liga südlich der Grenze kämpfen, aber das hat unsere Freude am Spiel überhaupt nicht beeinträchtigt. Die Atmosphäre war nicht schlecht, da sich etwas mehr als 4.000 im Boden befanden und die mehr Vokalfans (vielleicht etwa 500) hinter dem Tor in der Nordtribüne zu unserer Rechten standen.

    Nordstand

    Nordstand

    Kommentar zum Weg vom Boden nach dem Spiel:

    Nachdem wir die Jags abgeklatscht hatten, gingen wir die Maryhill Road entlang, als sich die Menge schnell zerstreute. Da ein Auftritt für später am Abend geplant war, beschlossen wir, nach dem sehr frühen Start in den Tag direkt ins Hotel zurückzukehren, um uns auszuruhen und zu erfrischen. Firhill ist durch ein paar U-Bahn-Stationen und mehrere Busse gut verbunden, daher kann ich mir nicht vorstellen, dass es sich nach dem Spiel als zu problematisch erweisen würde, nach dem Spiel davonzukommen.

    Zusammenfassung der allgemeinen Gedanken des Tages:

    Es war sehr angenehm. Firhill ist ein anständiges Stadion in einer sehr angenehmen Gegend einer attraktiven und ansprechenden Stadt. Das Fehlen eines vierten Standes hilft der Atmosphäre nicht und der Ort fühlte sich manchmal ein bisschen windgepeitscht an, aber Partick Thistle ist ein freundlicher und einladender Club und freut sich, dass sie trotz der Leidenschaft, die die Old Firm umgibt, auf SPL-Niveau gut mithalten können anderswo in der Stadt Glasgow.

  • Gareth King (Neutral)22. Juli 2017

    Partick Thistle gegen St. Mirren
    Gruppenphase des Fußballliga-Pokals
    Samstag, 22. Juli 2017, 15 Uhr
    Gareth King((Neutraler Lüfter)

    Warum freuten Sie sich auf dieses Spiel und den Besuch des Firhill-Stadions? Mein dreijähriger Sohn wollte unbedingt ein Spiel spielen und es war an diesem Tag zwischen diesem und Queens Park gegen Edinburgh City in Glasgow! Ich war in meiner Studienzeit oft in Firhill, aber seit einiger Zeit nicht mehr. Ich wusste, dass St. Mirren eine anständige Unterstützung bringen würde und Thistle einen ziemlich attraktiven Fußball platzieren würde. Wie einfach war Ihre Reise / Bodensuche / Parkplatz?
    Ich parkte auf der Garscube Road, nur weil ich in den M8-Verkehr verwickelt war und so spät ankam - aber um 14.45 Uhr fand ich immer noch genügend Plätze innerhalb von 5 Minuten zu Fuß vom Firhill Stadium entfernt. Es gibt viele andere, näher gelegene Parkplätze, wenn Sie früh dort ankommen. Was hast du vor dem Spiel Pub / Chippy usw. gemacht und waren die Heimfans freundlich?
    WieIch lebe in Glasgow und habe meinen Dreijährigen mitgenommen, also nichts!
    Was hast du gedacht, als du den Boden gesehen hast, erste Eindrücke vom Auswärtsspiel, dann von anderen Seiten des Firhill-Stadions?
    Firhill hat dieDie Mischung aus dem alten Main / Colin Weir Stand und dem neueren Jackie Husband Stand gegenüber ist großartig. Außerdem ist das Wandbild an der Wand, das zum Jackie Husbands Stand führt, brillant (in den Tagen, als ich ging, gab es einfach Graffiti mit der Aufschrift „Chico ist Gott“ - Chick Charnley, nicht der X-Factor-Typ).
    Kommentieren Sie das Spiel selbst, die Atmosphäre, die Stewards, die Torten, die Einrichtungen usw.
    Es herrschte eine anständige Atmosphäre für ein Spiel mit ca. 2.500 Spielern, wobei der Abschnitt im Nordstand viel Lärm machte… Einige Schimpfwörter in den Liedern, aber mein Junge bemerkte es nie. Das Stewarding war freundlich und die Ticketwarteschlange war schnell - Sie kaufen in einer Portacabin, da die Drehkreuze jetzt mit einem Scanner betrieben werden. McGhees liefert das Essen, das für Fußballplätze durchschnittlich war (£ 2,20 pro leicht feuchtem Wurstbrötchen), und die Warteschlangen waren zur Halbzeit kurz. Ich würde darauf hinweisen, wenn Sie kleine Kinder mitbringen, dass die Toiletten weniger Sitzplätze haben (Holzlippen an jeder Seite der Schalen sind keine Sitzplätze!) Und ziemlich manky, also kann es ein Albtraum sein, wenn Ihr kleiner auch ist klein für ein Urinal. Tolles Spiel für Thistle, 4: 0 zur Halbzeit - Verpasste das dritte Tor aufgrund eines der vielen Badezimmerausflüge meines Jungen. Ich sollte auch darauf hinweisen, dass er enttäuscht war, dass sowohl Everton als auch (ihr jetzt ehemaliger Stürmer) Romelu Lukaku nicht spielten!
    Kommentar zum Weg vom Boden nach dem Spiel:
    Bin schnell vom Boden weggekommen, obwohl sich der Verkehr zurückzieht, wenn du die Maryhill Road, die Great Western Road und / oder die Garscube Road erreichst.
    Zusammenfassung der allgemeinen Gedanken des Tages:
    Ziemlich guter Tag, der kleine Kerl hat es genossen, was die Hauptsache ist, und nach Firhill zu gehen, ist etwas, was jeder, der Glasgow besucht, tun sollte!
  • Colin James (neutral)7. April 2018

    Partick Thistle gegen Kilmarnock
    Schottische Premier League
    Samstag, 7. April 2018, 15 Uhr
    Colin James((Neutral, obwohl ich beide Teams mag)

    Warum freuten Sie sich auf dieses Spiel und den Besuch des Firhill-Stadions? Ich wollte an einem SPL-Spiel teilnehmen, weil ich seit vielen Jahren dem schottischen Fußball folge. Im Rahmen meiner Feierlichkeiten zum 60. Geburtstag kam ich nach Glasgow und entschied, dass ich keines der beiden anderen Teams, die hier leben, besuchen wollte. Ich entschied mich auch gegen Queens Park, weil ich ein Premier League-Spiel sehen wollte. Wie einfach war Ihre Reise / Bodensuche / Parkplatz? Kein Problem, auf den Boden zu kommen Ich nahm ein Taxi vom Hauptbahnhof Glasgow nach Maryhill. Ich wurde von einem Anhänger des Glaswegian Arsenal transportiert, der das schottische Spiel aufgegeben hat. Was hast du vor dem Spiel Pub / Chippy usw. gemacht und waren die Heimfans freundlich? Mir wurde vom Taxifahrer geraten, zum Star and Garter zu gehen, da es sich um eine Partick Thistle-Fans-Kneipe handelt. Es war eine gute, altmodische Kneipe mit freundlichen Damen und vielen Erinnerungsstücken an den Wänden. Die Preise waren gut, die Heimfans waren freundlich. Was dachten Sie, als Sie den Boden sahen, erste Eindrücke vom Auswärtsspiel, dann von anderen Seiten des Firhill-Stadions? Der Boden sah in Wirklichkeit viel größer aus als im Fernsehen. Die Auswärtsfans waren alle 1600 im Colin Weir Stand untergebracht und hörbar. Ich war im Jackie Husband Stand, in dem die meisten Heimfans untergebracht waren. Hinter einem Tor befindet sich ein Sitzplatz, an dem die lautstärkeren Heimfans zu spielen schienen. Das andere Ende wird nicht verwendet und die Baugenehmigung wird für die zukünftige Entwicklung erwartet. Kommentieren Sie das Spiel selbst, die Atmosphäre, die Stewards, die Torten, die Einrichtungen usw. Das Spiel war aus Particks Sicht ziemlich angespannt, da sie sich derzeit im freien Fall befinden und am Fuße des Tisches liegen. Kilmarnock holte sich alle drei Punkte, nachdem sie in der ersten Halbzeit das einzige Tor des Spiels erzielt hatten. Die Stewards waren sehr hilfreich, da ich noch nie ein Barcode-Ticket verwendet habe, um über Drehkreuze Zutritt zu erhalten. Die Kuchen waren 'am besten', es gab viele Restaurants. Ein Programm kostete £ 3, aber es war eine gute Lektüre mit vielen Informationen. Die Toiletten waren sauber. Kommentar zum Weg vom Boden nach dem Spiel: Es war ziemlich einfach, vom Boden wegzukommen. Ich machte mich auf den Weg zurück zum Star and Garter Pub und trank ein Bier in einem jetzt vollgepackten Pub. Dann ging ich nach draußen, rief ein vorbeifahrendes Taxi und kehrte in die Innenstadt zurück. Zusammenfassung der allgemeinen Gedanken des Tages Ich habe meinen Tag wirklich genossen :: Der ausgestellte Fußball hatte einen viel höheren Standard als die Fans des englischen Spiels glauben. Bei 22 Pfund dachte ich, es sei ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.
  • Rob Engl (Dunfermline Athletic)21. September 2019

    Partick Thistle gegen Dunfermline Athletic
    Schottische Meisterschaft
    Samstag, 21. September 2019, 15 Uhr
    Rob Engl (Dunfermline Athletic)

    Warum freuten Sie sich auf dieses Spiel und den Besuch des Energy Check Stadium in Firhill?

    Am Ende des Tisches kollidieren! Ich war schon ein paar Mal in Firhill, einer der Favoriten von mir und meinen Jungs.

    Wie einfach war Ihre Reise / Bodensuche / Parkplatz?

    Wie gewohnt mit dem Auto gereist. Immer viele einfache Parkplätze an der Straße in Bodennähe an der Gartscube Road. Das Firhill-Stadion ist leicht zu finden.

    Was hast du vor dem Spiel Pub / Chippy usw. gemacht und waren die Heimfans freundlich?

    Distelfans gehören zu den freundlichsten in der Meisterschaft, ich hatte noch nie Probleme. Auch auf dem Rückweg zum Auto nach einem Sieg!

    Was haben Sie gedacht, als Sie den Boden gesehen haben, erste Eindrücke vom Auswärtsspiel, dann von anderen Seiten des Energy Check-Stadions in Firhill?

    Firhill ist ein gutes Stadtgelände mit anständigen Annehmlichkeiten. Hoffentlich kann Thistle zur großen Zeit zurückkehren und das unbebaute Südende des Bodens aufbauen. Das Stadion scheint für die aktuelle Fangemeinde etwas groß zu sein, aber das ist heutzutage bei vielen schottischen Meisterschaftsclubs üblich, auch bei uns. Auswärtsfans für dieses Spiel saßen am nördlichen Ende des Jackie Husband Stand. Gute Aussicht.

    Kommentieren Sie das Spiel selbst, die Atmosphäre, die Stewards, die Torten, die Einrichtungen usw.

    Das Spiel und das Wetter waren anständig und wir haben drei zu null gewonnen, also keine Beschwerden. Die Atmosphäre war trotz einer ziemlich geringen Wahlbeteiligung gut (2500, 450 Auswärtsunterstützung). Laut meinem Sohn sind die Kuchen ausgezeichnet, besonders die Curry-Kuchen von Herrn Singh (2,50 £). Das Personal und die Stewards sind brillant, sehr freundlich und hilfsbereit. Ein Kredit an Glasgow.

    Kommentar zum Weg vom Boden nach dem Spiel:

    Ein einfacher Spaziergang zurück zum Auto (5 Minuten) inmitten einer weitgehend verärgerten Heimunterstützung. Wie immer musste ich keine Farben verstecken.

    Zusammenfassung der allgemeinen Gedanken des Tages:

    Immer eine gute Reise, gewinnen, verlieren oder unentschieden. Empfohlen.

  • Neale Jagoe (Raith Rovers)14. Februar 2020

    Partick Thistle gegen Raith Rovers
    Scottish Challenge Cup Halbfinale
    Freitag, 14. Februar 2020, 19.45 Uhr
    Neale Jagoe (Raith Rovers)

    Warum freuten Sie sich auf dieses Spiel und den Besuch des Firhill-Stadions?

    Ich bin ein Anhänger von Raith Rovers und lebe in Ballycastle, Nordirland (es ist eine lange Geschichte…). Ich versuche, mit zwei Freunden von zu Hause, Simon und Jimmy - den North Coast Wild Rovers - in jeder Saison ein Heim- und ein Auswärtsspiel zu erreichen. Mein großartiger Freund, die Bullen-Legende Gus aus Glasgow ('El Cohete Escoces'), ist ein großer Fan von Partick Thistle. Als Rovers im Challenge Cup-Halbfinale mit ihnen gepaart wurden, war das ein Kinderspiel. Wir hatten uns wochenlang auf den Anlass gefreut. Unser enger Freund Dr. Jon aus Nottingham schloss sich uns ebenfalls an.

    Wie einfach war Ihre Reise / Bodensuche / Parkplatz?

    Wir verließen die Nordküste um 09:15 Uhr und nahmen die Fähre von Belfast und dann einen Bus weiter nach Glasgow. Wir checkten im Alex Thompson Hotel in der Argyle Street ein und machten es uns dann im Sir John Moore (Wetherspoons) bequem. Ein freundlicher Taxifahrer brachte uns zum Woodside in Bodennähe, um sich vor dem Spiel zu erfrischen.

    Was hast du vor dem Spiel Pub / Chippy usw. gemacht und waren die Heimfans freundlich?

    Wir hatten eine tolle Zeit im Woody. Wir schienen die einzigen Rovers-Fans in einer überfüllten und lauten Kneipe zu sein. Die Heimfans waren jedoch außergewöhnlich freundlich und freundlich und waren fasziniert, warum drei Iren und ein Engländer in Glasgow waren, um Raith Rovers zu unterstützen. Der Clubladen war jedoch enttäuschend. Wir wollten Waren mit Kingsley, dem charismatischen Club-Maskottchen, aber das freundliche Personal erklärte entschuldigend, dass alles aufgrund der beispiellosen Nachfrage ausverkauft war.

    Was dachten Sie, als Sie den Boden sahen, erste Eindrücke vom Auswärtsspiel, dann von anderen Seiten des Firhill-Stadions?

    Ein traditioneller Boden, den alle echten Fußballer lieben werden. Wir hatten eine herrliche Aussicht vom Jackie Husband Stand.

    Kommentieren Sie das Spiel selbst, die Atmosphäre, die Stewards, die Torten, die Einrichtungen usw.

    Fußball ist unter Lichtern immer besser. Und das Rovers-Ende (mit einer Reisehilfe von fast 700) rockte durchweg. Wir hatten eine pulsierende Begegnung - mit Rovers, die 2: 1-Gewinner waren. Hochkarätige Scotch Pies und Bovril zur Halbzeit - mit einer minimalen Warteschlange. Ich hatte auch das Vergnügen, Shaughan McGuigan von BBC Scotland zu treffen - einen großartigen Fußballer.

    Kommentar zum Weg vom Boden nach dem Spiel:

    Kein Problem. Wir gingen ungefähr eine halbe Meile und nahmen ein Taxi zurück zum Sir John Moore.

    Zusammenfassung der allgemeinen Gedanken des Tages:

    Fantastisch. Glasgow ist eine Stadt, die Fußball lebt und atmet. Partick Thistle ist ein großartiger Club mit einer ausgeprägten Identität und einem bewundernswerten nicht-sektiererischen Ethos. Seine langmütigen Fans gehören zu den besten überhaupt. Dies war einer der schönsten Auswärtstage, an denen ich jemals als Fußballfan teilgenommen habe - und ich vermisse selten ein Auswärtsspiel in Nordirland.

Aktualisiert am 19. Juni 2020einreichen
Eine Überprüfung des Grundrisses