Peterhead

Willkommen in unserem Besucherführer zum FC Peterhead und seinem Balmoor-Stadion. Finden Sie eine Wegbeschreibung, suchen Sie nach Pubs, buchen Sie Hotels und sehen Sie sich Fotos des Balmmor-Stadions an.



Balmoor Stadion

Kapazität: 4.000 (998 Sitzplätze)
Adresse: Balmoor Terrace, Peterhead, AB42 1EQ
Telefon: 01 779 478 256
Fax: 01 779 490 682
Stellplatzgröße: 105 x 70 Meter
Stellplatztyp: Gras
Club Spitzname: Der blaue Toon
Jahr der Eröffnung: 1997
Unterbodenheizung: Unterlassen Sie
Heimtrikot: Blau und weiß



 
Peterhead-FC-Balmoor-Stadion-Ost-Stand-1435939113 Peterhead-FC-Balmoor-Stadion-Hauptstand-1435939113 Bisherige Nächster Klicken Sie hier, um alle Bedienfelder zu öffnen

Wie ist das Balmoor-Stadion?

Das Balmoor-Stadion verfügt über zwei praktisch identische Tribünen, die sich auf jeder Seite des Bodens befinden. Beide Sitzständer sind ungefähr gleich hoch und abgedeckt. Die Sitzbereiche sind über das Spielfeld angehoben, was bedeutet, dass die Unterstützer eine kleine Treppe an der Vorderseite des Standes hinaufsteigen müssen, um Zugang zu ihnen zu erhalten. Die Westtribüne hat zu beiden Seiten Windschutzscheiben. Beide Enden des Bodens sind offen und haben keine formale Terrasse.

Peterhead trat zu Beginn der Saison 2000/2001 der Scottish Football League bei. Einer der Gründe, warum sie eingeladen wurden, der Liga beizutreten, war sicherlich ihr Umzug in das Balmoor-Stadion, das 1997 eröffnet wurde. Zuvor spielte der Club im Recreation Park, der zur Neuentwicklung an eine Supermarktkette verkauft wurde.

Wie ist es, Unterstützer zu besuchen?

David Gray informiert mich: 'Das Balmoor Stadium ist ein freundlicher Ort, an dem Auswärtsfans immer willkommen sind. Normalerweise gibt es keine Trennung, so dass gegnerische Fans immer in der Lage sind, sich miteinander zu vermischen. “ Fred McIntosh, ein besuchender Forfar-Fan, fügt hinzu: „Bei meinem letzten Besuch war eine Form der Trennung in Kraft, da Forfar-Fans auf die andere Seite eines Standes geleitet wurden, dies jedoch nicht sehr streng durchgesetzt wurde. Das Essen beinhaltet jetzt eine Fischpastete für 2 Pfund, was sehr gut war! '. Denken Sie jedoch daran, sich gut einzuwickeln, da der Boden selbst ziemlich exponiert ist und normalerweise ein kalter, beißender Wind von der Nordsee kommt.



Wo trinken?

Im hinteren Bereich der Haupttribüne befindet sich ein Social Club, in dem Fans willkommen geheißen werden. Ansonsten gibt es viele Bars im Zentrum der Stadt, das etwa 15 Minuten zu Fuß entfernt ist. Dazu gehört ein Wetherspoons Pub namens Cross Keys in der Back Street. Dieser Pub ist auch im CAMRA Good Beer Guide aufgeführt.

Anfahrt und Parkplatz

Das Gelände befindet sich etwas außerhalb der Stadt an der A982 Peterhead to Fraserburgh Road.

Aus dem Süden Von der A90 können Sie die erste Ausfahrt nach Peterhead (die A982) nehmen. Sie gelangen in die Innenstadt, wo Sie der A982 in Richtung Fraserburgh folgen. Sie kommen an einem Schwimmbad vorbei und erreichen den Boden zu Ihrer Linken. Es gibt rund 200 kostenlose Parkplätze am Boden.



Wie viele Meter ist ein Fußballplatz?

Mit dem Zug

Der nächste Bahnhof befindet sich in Aberdeen, das etwa 32 Meilen entfernt ist! Daher hat dieser Boden den Rekord, am weitesten von einer Station entfernt zu sein als jedes andere Team der Professional League in Großbritannien.

Iain Badger fügt hinzu, dass die Buslinien 260/261/263 und der X60 samstags etwa alle 30 Minuten vom Aberdeen Union Square zum Peterhead Interchange fahren. Die Fahrzeiten variieren zwischen 1 Stunde 5 Minuten und 1 Stunde 26 Minuten, abhängig von der Tageszeit und der Anzahl der Busse, die Sie nehmen, da einige häufiger halten als andere auf der Strecke. Es ist dann ein Spaziergang von knapp einer Meile vom Busbahnhof Peterhead bis zum Boden und ziemlich geradlinig: Wenn Sie den Busbahnhof verlassen, fahren Sie die Windmill Street entlang in Richtung vom Hafen weg. Biegen Sie links in die King Street und dann rechts in die A982 (Queen Street) ab. Folgen Sie dieser Straße, die zur Balmoor Terrace wird, und Sie erreichen das Stadion auf der linken Seite. ' Besuchen Sie die Stagecoach-Website für Busfahrpläne.

Wenn Sie Bahntickets im Voraus buchen, sparen Sie normalerweise Geld! Finden Sie Zugzeiten, Preise und buchen Sie Tickets bei Trainline. Besuchen Sie die folgende Website, um zu sehen, wie viel Sie beim Preis Ihrer Tickets sparen können:

Ticketpreise

Erwachsene £ 12
Über 65 Jahre, Studenten, unter 16 Jahren £ 6

Programmpreis

Offizielles Programm £ 2.50

Lokale Rivalen

Elgin City.

Zeitplan für die Premier League 2017-18

Fixture List

Peterhead FC Spielplanliste (bringt Sie zur BBC Sports Website).

Rekord und durchschnittliche Besucherzahl

Anwesenheit aufzeichnen

Im Erholungspark:
8,643 in Raith Rovers, 1987

Im Balmoor-Stadion:
4,505 * gegen Glasgow Celtic
Scottish Cup, 4. Runde, 8. Januar 2012.

Durchschnittliche Anwesenheit
2018-2019: 668 (Liga Zwei)
2017-2018: 641 (Liga Zwei)
2016-2017: 505 (League One)

* Bitte beachten Sie, dass für dieses Gerät eine zusätzliche temporäre Terrasse eingebaut wurde, sodass die Zahl höher ist als die normale Stadionkapazität.

Finden Sie Hotels und Pensionen in Peterhead

Wenn Sie eine Hotelunterkunft in der Umgebung benötigen, versuchen Sie zuerst einen Hotelbuchungsservice von Late Rooms. Sie bieten alle Arten von Unterkünften für jeden Geschmack und Geldbeutel, von Budget Hotels über traditionelle Bed & Breakfast-Betriebe bis hin zu Fünf-Sterne-Hotels und Serviced Apartments. Außerdem ist das Buchungssystem unkompliziert und einfach zu bedienen. Ja, diese Website verdient eine kleine Provision, wenn Sie über sie buchen, aber sie hilft bei den laufenden Kosten für die Aufrechterhaltung des Leitfadens.

Peterhead Hotels - Finden und buchen Sie Ihre und unterstützen Sie diese Website

Wenn Sie eine Hotelunterkunft in Peterhead benötigen Dann versuchen Sie zuerst einen Hotelbuchungsservice von Booking.com . Sie bieten alle Arten von Unterkünften für jeden Geschmack und Geldbeutel, von Budget Hotels über traditionelle Bed & Breakfast-Betriebe bis hin zu Fünf-Sterne-Hotels und Serviced Apartments. Außerdem ist das Buchungssystem unkompliziert und einfach zu bedienen. Ja, diese Website verdient eine kleine Provision, wenn Sie über sie buchen, aber sie hilft bei den laufenden Kosten für die Aufrechterhaltung dieses Handbuchs.

Karte mit der Lage des Balmoor-Stadions in Peterhead

Links zur Club-Website

Offizielle Website: www.peterheadfc.co.uk
Inoffizielle Website: Irgendwelche Empfehlungen?

Balmoor Stadium Peterhead Feedback

Wenn etwas nicht stimmt oder Sie etwas hinzufügen möchten, senden Sie mir bitte eine E-Mail an: [E-Mail geschützt] und ich werde die Anleitung aktualisieren.

Bewertungen

  • Walisisches Exil (neutral)26. Dezember 2016

    Peterhead gegen Stenhousemuir
    Scottish Football League One
    Montag, 26. Dezember 2016, 15 Uhr
    Welsh Exile (Neutraler Fan)

    Warum freuten Sie sich auf dieses Spiel und den Besuch des Balmoor-Stadions?

    Wir sind bei diesem Spiel gelandet, als das Match, bei dem mein Freund in Fraserburgh Schiedsrichter werden sollte, wegen sehr starker Winde abgesagt wurde. Also entschieden wir uns für das nahe gelegene Peterhead-Spiel. Obwohl ich neutral war, wollte ich, dass Peterhead gewinnt, da Scott Booth, der jetzt für Stenhousemuir spielt, vor Jahren in einem Viertelfinale des schottischen Pokals den Sieger gegen mein Team Clydebank erzielte.

    höchste Teilnahme an einem Fußballspiel

    Wie einfach war Ihre Reise / Bodensuche / Parkplatz?

    Das Balmoor-Stadion war leicht zu finden, da wir das Navi hatten. Obwohl wir 20 Minuten nach Spielbeginn ankamen, fanden wir immer noch Parkplätze außerhalb des Bodens.

    Was hast du vor dem Spiel Pub / Chippy usw. gemacht und waren die Heimfans freundlich?

    Es war eine Last-Minute-Sache, also hatte ich keine Zeit zum Erkunden. Die Fans im Boden waren freundlich genug und überließen es uns.

    Was haben Sie gedacht, als Sie den Boden gesehen haben, erste Eindrücke vom Auswärtsspiel, dann von anderen Seiten des Balmoor-Stadions?

    Nach dem, was ich damals gesehen habe, ist das Balmoor-Stadion ein modernes, kleines, kompaktes Gelände. Auf beiden Seiten des Spielfelds befinden sich fast identisch aussehende Ständer mit erhöhten Sitzgelegenheiten hinten. Während beide Enden für die Elemente offen sind, stehen sie nur fest. Es war ein sehr windiger Tag mit starkem Regen. Sogar im hinteren Teil des Standes war der Wind ziemlich stark. Da wir so nah an der Nordsee sind, geht der Wind von dort bis auf die Knochen.

    Kommentieren Sie das Spiel selbst, die Atmosphäre, die Stewards, die Torten, die Einrichtungen usw.

    Das Spiel war eine sehr kratzige Angelegenheit. Der Wind und der Regen machten das Spielfeld schwer und schwer, einen direkten Stil zu spielen, den Stenhousemuir zu spielen versuchte. Peterhead spielte angesichts des Wetters guten Fußball und gewann mit 2: 0 (hätte mehr sein sollen). Ich glaube, es gab keine wirkliche Atmosphäre im Stadion, da alle erstarrt waren! Die Essenshütte befand sich außerhalb des Standes und war noch mehr den Elementen ausgesetzt, sodass ich nicht versuchte, etwas zu bekommen.

    Kommentar zum Weg vom Boden nach dem Spiel:

    Es gab eine kleine Überlastung, aber es war ziemlich einfach, herauszukommen. Seien Sie jedoch gewarnt, dass es in Peterhead keinen Bahnhof gibt, so dass dieser nur mit öffentlichen Verkehrsmitteln per Bus erreichbar ist und daher schwer zu erreichen ist.

    Zusammenfassung der allgemeinen Gedanken des Tages:

    Kalter, nasser und elender Tag. Aber ich liebe Fußball bei diesem Wetter. Das nächste Mal habe ich vor, richtig zu besuchen, um die Gegend in vollen Zügen zu genießen.

  • Brian Moore (Stenhousemuir)11. November 2017

    Peterhead gegen Stenhousemuir
    Schottische Liga 2
    Samstag, 11. November 2017, 15 Uhr
    Brian Moore((Stenhousemuir Fan)

    Warum freuten Sie sich auf dieses Spiel und den Besuch des Balmoor-Stadions? Das Balmoor-Stadion ist der am weitesten von einem Bahnhof in den Ligen entfernte Boden, also eine Herausforderung für sich, aber ich versuche immer, jedes Jahr ein paar Stenhousemuir-Spiele zu bestreiten. Die internationale Pause gab mir die Chance. Wie einfach war Ihre Reise / Bodensuche / Parkplatz? Ironischerweise bin ich nicht einmal mit dem Zug nach Aberdeen gekommen, da der Flug von Birmingham deutlich billiger war. Dann ein einfacher 727-Bus vom Flughafen nach Aberdeen und dann in einen Bus nach Peterhead, nur wenige Schritte von der Stelle entfernt, an der Sie mit dem Flughafenbus abgesetzt werden. Was hast du vor dem Spiel Pub / Chippy usw. gemacht und waren die Heimfans freundlich? Gegenüber der Peterhead Travelodge befindet sich ein Wetherspoon (beide empfohlen). Auch dort befindet sich neben der Bushaltestelle ein neues Mikrobrauereicafé. Ich hatte ungefähr eine Stunde im Peterhead FC Social Club, was auch sehr gut war. Den Heimfans ging es gut! Was Sie dachten auf Sehen Sie den Boden, erste Eindrücke vom Auswärtsspiel, dann von anderen Seiten des Balmoor-Stadions? Das Balmoor-Stadion ist ein anständiger Boden für dieses Level und hat eine hervorragende Spielfläche. Sie müssen zuerst ein Ticket im Büro kaufen und die Sitzplätze für den Auswärtsbereich befinden sich gegenüber dem Hauptstand für £ 14. Alle 12 von uns hatten viel Platz! Kommentieren Sie das Spiel selbst, die Atmosphäre, die Stewards, die Torten, die Einrichtungen usw. Ausgezeichnetes Spiel 0-1, 1-1, 1-2, 2-2 und dann eine späte Strafe, die Stenhousemuir einen verdienten Auswärtssieg beschert und nur meine zweite in über 40 Jahren! Die Stewards waren entspannt, die Kuchen fein, der Tee so schwach wie der Regen, der die meiste Zeit fiel! Kommentar zum Weg vom Boden nach dem Spiel: Es war ein einfacher Weg zurück in die Stadt, aber der Parkplatz wurde leicht geräumt, als ich ging. Auf dem Rückweg in die Stadt hielt ich an, um an der Station Bar zu feiern (etwas ironisch genannt, da es 30 Meilen vom nächsten Bahnhof in Aberdeen entfernt ist). Zusammenfassung der allgemeinen Gedanken von der Tag aus: Es war ein brillantes Wochenende, einfache Reise, gutes Zimmer, anständige Biere. Das Hotel hatte sogar einen Rabatt von 15% mit dem Curryhaus um die Ecke!
  • Steven Roper (Neutral)21. Juli 2018

    Peterhead gegen Stirling Albion
    Gruppenphase des Scottish League Cup
    Samstag, 21. Juli 2018, 3 Uhr nachmittags
    Steven Roper((Neutraler Lüfter)

    Warum freuten Sie sich auf dieses Spiel und den Besuch des Balmoor-Stadions? Nachdem ich Aberdeen am Abend zuvor besucht hatte, hatte ich geplant, Peterhead für dieses Spiel zu besuchen, da ich nicht bald wieder in Nordostschottland sein würde, und Peterhead ist einer der schwierigsten Gründe, keine Bahnverbindungen zu haben. Wie einfach war Ihre Reise / Bodensuche / Parkplatz? Ich fuhr ungefähr dreißig Meilen von Aberdeen entfernt. Der Boden ist leicht von der Hauptstraße A90 zu erreichen und es gibt einen kostenlosen Parkplatz am Stadion. Was hast du vor dem Spiel Pub / Chippy usw. gemacht und waren die Heimfans freundlich? Anfangs ging ich in die Innenstadt, wo es ein paar Bars gibt. Die Station Bar zwischen dem Boden und dem Stadtzentrum war in Ordnung. Es gibt eine Bar am Boden, die vom Parkplatz aus zugänglich ist und in der sich Anhänger zu Hause und unterwegs befanden. Was haben Sie gedacht, als Sie den Boden gesehen haben, erste Eindrücke vom Auswärtsspiel, dann von anderen Seiten des Balmoor-Stadions? Der Boden war viel wie ich erwartet hatte. Zwei Ständer entlang jeder Seite des Bodens und zwei offene Enden. Die Auswärtsfans sitzen auf einer Seite des Oststandes, obwohl es keine Trennung gibt, so dass die meisten Fans dazu neigen, zu stehen, wo immer sie wollen. Ein Sitzplatz auf dem Stand kostet £ 14 für einen Erwachsenen oder £ 12 für den Stand, obwohl es keine Deckung für stehende Unterstützer gibt. Kommentieren Sie das Spiel selbst, die Atmosphäre, die Stewards, die Torten, die Einrichtungen usw. Stirling Albion gewann das Spiel mit 2: 0, obwohl Peterhead den größten Teil des Ballbesitzes hatte. Es war kein schlechtes Spiel für die Neutrale. Die Stewards waren freundlich genug, haben aber nicht viel zu tun. Es gibt eine Food-Bar, die ziemlich billige Speisen und Getränke verkauft, z. B. Pommes £ 1,50, Burger £ 2,25. Und im Gegensatz zu den meisten anderen Standorten blieb die Food-Bar in der zweiten Hälfte geöffnet. Im Erdgeschoss befindet sich ein kleiner Clubladen. Kommentar zum Weg vom Boden nach dem Spiel: Es war einfach, vom Boden wegzukommen, und ich war innerhalb weniger Minuten wieder auf der A90 zurück nach Aberdeen. Zusammenfassung der allgemeinen Gedanken des Tages: Peterhead bietet einen schönen, lockeren Fußballtag. Es scheint sehr familienorientiert mit einigen jungen Anhängern. Es gibt wenig oder keine schlechte Sprache von Unterstützern. Alles in allem war es ein angenehmer Fußballtag.
  • Andrew Wood (neutral)22. September 2018

    Peterhead gegen Berwick Rangers
    Schottische Liga 2
    Samstag, 22. September 2018, 15 Uhr
    Andrew Wood(N.eutral)

    Warum freuten Sie sich auf dieses Spiel und den Besuch des Balmoor-Stadions? Ich versuche, alle schottischen Ligaplätze zu schaffen, nachdem ich alle 92 englischen Ligaclubs gespielt habe. Peterhead ist aufgrund der Länge der Reise am schwierigsten und 32 Meilen vom nächsten Bahnhof entfernt. Ich würde nie riskieren, im Winter zu gehen, also musste ich ein Heimspiel finden, wenn ich in den Sommer- / Herbstmonaten nicht arbeitete. Also, mit einem Hotel in Aberdeen gebucht, und los geht's! Wie einfach war Ihre Reise / Bodensuche / Parkplatz? Es ist eine lange alte Reise von der Südküste Englands nach Nordostschottland, und mein Zug von London nach Aberdeen fuhr am Freitag aufgrund eines jüngsten Sturms über eine Stunde zu spät. Zum Glück war alles ruhig, als ich Aberdeen erreichte. Am Samstag war das Wetter gut. Es gibt regelmäßige Busse von Aberdeen nach Peterhead (£ 13,50 für eine Tagesrückfahrt) und es ist eine angenehme, landschaftlich reizvolle Reise, bei der viele Kühe, Schafe und Pferde herumtollen (auf Feldern, nicht im Bus selbst, könnte ich hinzufügen). Der Boden ist ca. 20 Minuten zu Fuß vom Stadtzentrum entfernt in einer ziemlich geraden Linie, so sehr leicht zu finden, obwohl nicht aus der Richtung, aus der ich kam, ausgeschildert. Was hast du vor dem Spiel Pub / Chippy usw. gemacht und waren die Heimfans freundlich? Ich kam um 11 Uhr in Peterhead an und frühstückte im Morrison's Café in Bodennähe, bevor ich für ein paar Pints ​​in einem Wetherspoon's Pub ins Stadtzentrum zurückkehrte. Es gibt ein exzellentes Clubhaus am Boden, alle sind willkommen, also gab es noch ein Bier. Was haben Sie gedacht, als Sie den Boden gesehen haben, erste Eindrücke vom Auswärtsspiel, dann von anderen Seiten des Balmoor-Stadions? Das Balmoor-Stadion ist recht modern, ohne unter der Charakterlosigkeit zu leiden, die so viele neue Gründe zu bieten scheinen. Das heißt, es war ziemlich Moorstandard, mit zwei offenen Enden (allerdings ohne Terrassen) hinter jedem Tor und zwei gut aussehenden Ständen auf jeder Seite des Spielfelds. Es war £ 12 zu stehen und £ 14 zu sitzen. Sie sind sich nicht sicher, ob Sie bei schlechtem Wetter zum Stand wechseln können? Ich würde mir nicht vorstellen, in den offenen Enden stecken zu bleiben, wenn es anfangen würde, es nach unten zu kippen! Kommentieren Sie das Spiel selbst, die Atmosphäre, die Stewards, die Torten, die Einrichtungen usw. Das Spiel selbst war schrecklich. Berwick Rangers schienen schon in dieser frühen Phase der Saison für einen Punkt zu kommen. In der ersten Halbzeit passierte nichts Besonderes, und Peterhead gewann das Spiel dank eines schlechten, späten Treffers mit 1: 0. Die einzige Atmosphäre, die erzeugt wurde, war eine Handvoll Kinder auf einer der Tribünen, die wiederholt 'Peterhead' sangen, was meiner Meinung nach etwas peinlich war. Das Catering in Balmoor war in Ordnung, wenn auch etwas eingeschränkt. Burger, Pommes, Pommes und Käse, und das war es, abgesehen von dem wichtigsten Punkt auf jedem schottischen Fußboden: Der Kuchen! Es muss ein Gesetz gegeben haben, das vor Jahren verabschiedet wurde, dass alle schottischen Gründe bessere Kuchen als englische Clubs machen, und Peterhead enttäuscht nicht mit einem Hackfleischkuchen bei 2,30 £, der ein Ass war. Ich hatte drei! Das Programm war insofern seltsam, als es für 2,50 Pfund ein großes Format war, das die ersten drei Spiele abdeckte. Dies wäre der dritte in der Sequenz gewesen, daher gab es offensichtlich keine Informationen zu den ersten beiden Spielen. Tatsächlich gab es so gut wie keine Informationen, aber einen Rückblick auf frühere Spiele mit jedem ihrer Gegner und ein bisschen Geschichte über den Verein. Der größte Teil des Programms wurde der Werbung gewidmet, aber Peterhead wurde fair gespielt, um zumindest ein Programm zu produzieren, wenn andere dies nicht tun. Teamblätter waren bei den angenehmen Leuten in der Clubhütte am Heimende erhältlich, und neben dem Empfangsbereich gab es auch einen noblen, aber winzigen Clubladen. In drei der vier Bereiche des Geländes gab es Loos, und alle waren in ordentlichem Zustand. Außerdem konnte man zur Halbzeit aussteigen und das ausgezeichnete Clubhaus erneut besuchen. Die Fans hier sind also gut aufgehoben. Kommentar zum Weg vom Boden nach dem Spiel: Sehr einfach, 20 Minuten zu Fuß zurück zum Busbahnhof, regelmäßige Busse zurück nach Aberdeen, Arbeit erledigt! Zusammenfassung der allgemeinen Gedanken des Tages:: Ich bin so froh, dass ich diesen aus dem Weg geräumt habe und freue mich, dass ich den Tag genossen habe, obwohl das Spiel selbst schlecht war. Wenn der Boden, die Kuchen und das Bier gut sind, dann ist es ein anständiger Tag. Peterhead kreuzt die meisten richtigen Kästchen an.
  • Andy Carruthers (Falkirk)3. August 2019

    Peterhead gegen Falkirk
    Liga Eins
    Samstag, 3. August 2019, 15 Uhr
    Andy Carruthers (Falkirk)

    Warum freuten Sie sich auf dieses Spiel und den Besuch des Balmoor-Stadions? Weil es der Eröffnungstag der Saison war und wir noch nie in Peterhead waren. Wie einfach war Ihre Reise / Bodensuche / Parkplatz? Fantastisch, sowohl meine Partnerin Susanne als auch ich reisten von Wigan herauf, um Falkirk zu unterstützen, und blieben in Peterhead. An dem Tag bekamen wir ein Taxi zum Boden. Was hast du vor dem Spiel Pub / Chippy usw. gemacht und waren die Heimfans freundlich? Wir riefen in die Bar am Boden. Es war ein großartiger Ort, um sich mit den Anhängern beider Teams zu treffen, die sich wirklich willkommen fühlten. Was haben Sie gedacht, als Sie den Boden gesehen haben, erste Eindrücke vom Auswärtsspiel, dann von anderen Seiten des Balmoor-Stadions? Ein guter Boden. Wir waren am Ende und hatten eine tolle Aussicht. Das fantastische Wetter hat auch sehr geholfen. Kommentieren Sie das Spiel selbst, die Atmosphäre, die Stewards, die Torten, die Einrichtungen usw. Trotz eines torlosen Unentschieden dachte ich, dass beide Teams faire Chancen hatten. Es sollte jedoch immer 0: 0 stehen, da beide Teams nie nach einem Treffer aussahen. Trotzdem habe ich den Tag sehr genossen. Kommentar zum Weg vom Boden nach dem Spiel: Wir haben uns vor der Abreise ein paar Drinks geholt. Wir haben die Bar geliebt. Sehr freundliches und hilfsbereites Personal, beide Unterstützer mischen sich. So wie es sein sollte. Zusammenfassung der allgemeinen Gedanken des Tages: Ein fantastischer Tag und eine großartige Einrichtung in Peterhead. Alle Angestellten arbeiteten hart am Boden und waren großartig, um weiterzukommen. Wir haben den Tag total geliebt, der die Reise von Wigan wert war. Ein großes Dankeschön an alle bei Peterhead, die diese beiden Falkirk-Fans willkommen geheißen haben.
Aktualisiert am 19. Juni 2020einreichen
Eine Überprüfung des Grundrisses