Sheffield United will South Stand um 5.400 Sitzplätze erweitern



Sheffield United hat eine Baugenehmigung beantragt, um der Südtribüne 5.400 Sitzplätze hinzuzufügen. Der Stand, an dem derzeit 7.500 Fans Platz haben, würde bei einem Programm knapp 13.000 Sitzplätze bieten. Wie das kürzlich erweiterte Hauptstand in Anfield Liverpool Dies würde erreicht werden, indem hinter und über dem bestehenden Stand gebaut wird und eine zusätzliche Ebene hinzugefügt wird.



Ein künstlerischer Eindruck des vorgeschlagenen Südstandes

New South Stand

Bild mit freundlicher Genehmigung von Sheffield United FC & Whittam Cox Architekten



Wie aus dem obigen Eindruck des Künstlers hervorgeht, sieht der vorgeschlagene Stand ganz einfach umwerfend aus und wird die Landschaft und das Gesamtbild der Bramall Lane, dem ältesten Profifußballplatz der Welt, wirklich verändern. Die Entwicklung würde auch die Aufnahme neuer Unternehmens- und Veranstaltungsräume, Büros und Pressebereiche beinhalten. Es ist zu hoffen, dass der Rat bis Ende April grünes Licht für den Antrag gibt.

Spielerinnen der brasilianischen Frauenfußballnationalmannschaft

Der bestehende Südstand

Bestehende Südtribüne