Southport

Lesen Sie unseren Leitfaden für Auswärtsfans zum Pure Stadium (oder vielen noch als Haig Avenue bekannt), Southport FC. Anfahrt, Bahnhof, Pubs etc.



Das reine Stadion

Kapazität: 6.008 (Sitzplätze 1.844)
Adresse: Haig Avenue, Southport, PR8 6JZ
Telefon: 01704 533422
Fax: 01704 533455
Stellplatzgröße: 110 x 77 Meter
Stellplatztyp: Gras
Club Spitzname: Die Sandgrunder
Jahr der Eröffnung: 1905
Heimtrikot: Gelb und Schwarz



 
Southport-FC-Haig-Avenue-Blowick-End-1421084164 Southport-FC-Haig-Avenue-Jack-Carr-Stand-1421084164 Southport-FC-Haig-Avenue-Popular-Side-1421084165 Southport-FC-Haig-Avenue-the-Tribüne-1421084165 Southport-FC-Jerseyrail-Community-Stadion-1421084165 renovierte-Tribüne-Southport-fc-1547210765 Southport-Haig-Avenue-Blowick-End-1592614896 Southport-Haig-Avenue-Jack-Carr-End-1592614896 Southport-Haig-Avenue-Hauptstand-1592614897 Southport-Haig-Avenue-Popular-Side-1592614897 Bisherige Nächster Klicken Sie hier, um alle Panels zu öffnen

Wie ist das The Pure Stadium?

Das reine Stadionist ein ziemlich offenes Gelände und sieht endlich einige Investitionen. Im Jahr 2018 die Tribüne auf einer Seite des Bodens. wurde renoviert, einschließlich eines neuen Daches, Ersatz der vorhandenen Sitzgelegenheiten und anderer Einrichtungen wie Direktoren und Pressefächer. Es hat eine Kapazität von 1.840 Sitzplätzen und sieht jetzt ziemlich schick aus. Es läuft nicht über die gesamte Länge des Spielfelds und überspannt die Mittellinie, wobei die Leerzeichen auf beiden Seiten für die Zuschauer nicht genutzt werden. Es ist nicht völlig frei von Stützpfeilern, mit einer großen Säule in der Mitte. Es gibt auch Windschutzscheiben zu beiden Seiten. Die Tribüne wurde erstmals 1968 eröffnet.

Der Rest des Stadions besteht aus einer Terrasse, wobei nur die Jack Carr-Terrasse (benannt nach einem ehemaligen Direktor des Clubs) an einem Ende überdacht ist. Diese Terrasse, die auch als Scarisbrick End bekannt ist, ist das Home End und bietet Platz für etwas mehr als 900 Fans. Das Dach hat keine Stützpfeiler, die die Sicht behindern, sondern verläuft nur etwa halb so breit wie der Spielbereich. Gegenüber befindet sich das Blowick End, eine kleine offene Terrasse, die Auswärtsfans zugewiesen ist. Auf der verbleibenden Seite des Geländes befindet sich die Volksseite, eine weitere offene Terrasse, die insofern ungewöhnlich ist, als sie aus fünf separaten Blöcken besteht. In einer Ecke des Bodens zwischen dem Hauptstand und dem Jack Carr-Stand befindet sich eine elektronische Anzeigetafel. Der Boden wird mit vier modernen Flutlichtern vervollständigt, eines in jeder Ecke.

Zukünftige Stadionentwicklungen

Der Club plant den Bau eines neuen Standes mit einer Kapazität von 1.300 Sitzplätzen mit Firmeneinrichtungen auf der beliebten Seite und einer neuen überdachten Terrasse am Blowick End. Das folgende Video zeigt ein Modell, wie der neue Stand aussehen wird:



Das obige Video wurde von Southport FC produziert und über YouTube öffentlich zugänglich gemacht.

Wie ist es, Unterstützer zu besuchen?

Auswärtsfans sind überwiegend auf der Blowick-Terrasse an einem Ende des Geländes untergebracht, wo knapp 1.200 Unterstützer untergebracht werden können. Diese kleine Terrasse ist vom Spielfeld zurückgesetzt und offen für die Elemente. Hoffen Sie also, dass es nicht regnet. Eine bessere Wahl ist vielleicht, sich auf einen der 300 Plätze zu begeben, die den Fans auf der Tribüne zur Verfügung gestellt werden, da dieser abgedeckt ist und im Allgemeinen eine bessere Sicht bietet. Die Erfrischungen sind Cheeseburger zu wettbewerbsfähigen Preisen (2,50 £), Cumberland-Wurst (2,50 £), Hot Dogs (2 £) und eine Auswahl an Kuchen (2 £).



Pubs für Auswärtsfans

Es gibt eine Bar am Boden, die sich hinter der Tribüne befindet und treffend als Tribünenbar bezeichnet wird. Dies zeigt Sky Sports-Spiele und serviert sogar ein eigenes Real Ale namens 'Grand Stand Gold'. Ansonsten gibt es die Kneipe 'Thatch & Thistle', in der auch Essen serviert wird. Dies befindet sich in der Nähe des Fußes der Haig Avenue, an der Kreuzung der Butts Road und der Meols Cop Road. Wie der Name schon sagt, hat der Pub ein Strohdach, das Teil der Kette 'Zwei für einen' ist. Ebenfalls von der M58 auf der Scrisbrick New Road kommt der Richmond Pub, der ebenfalls zu Fuß vom Stadion aus erreichbar ist.

Wenn Sie etwas mehr Zeit haben, dann ist etwas mehr als eine Meile entfernt das Stadtzentrum von Southport, wo es viele gute Pubs gibt. Erwähnenswert sind das Sir Henry Segrave, das Wetherspoon Outlet und das Scarisbrick Hotel. Beide befinden sich in der Lord Street und sind im CAMRA Good Beer Guide aufgeführt.

Anfahrt und Parkplatz

Verlassen Sie die M6 an der Ausfahrt 26 und nehmen Sie die M58 in Richtung Southport. Verlassen Sie die M58 an der Ausfahrt 3 und nehmen Sie die A570 in Richtung Ormskirk. Folgen Sie der A570 um das Ormskirk Town Center in Richtung Southport. Wenn Sie in Southport einfahren, kommen Sie zu einem großen Kreisverkehr mit Tesco's & McDonalds Outlets. Nehmen Sie die 3. Ausfahrt auf die Scarisbrick New Road (A570). Sie sollten jetzt in der Lage sein, den Boden zu Ihrer Rechten zu sehen. Fahren Sie links am Richmond Pub vorbei und biegen Sie dann rechts in die Haig Avenue ab. Der Boden ist rechts unten. Es gibt keinen Parkplatz am Boden als solchen. In den umliegenden Straßen gibt es zwar genügend Parkplätze an der Straße. In einigen Straßen gibt es jedoch einige Parkbeschränkungen. Überprüfen Sie daher, ob Warnzeichen vorhanden sind.

Mit dem Zug

Der nächstgelegene Bahnhof zum Boden ist Meols Cop Das ist etwa eine Meile vom Boden entfernt. Es wird von Zügen von Manchester Piccadilly bedient. Wenn Sie den Bahnhof verlassen, biegen Sie links ab und fahren Sie die Norwood Road entlang. Biegen Sie nach etwa 800 m rechts in die Haig Avenue ab. Das Stadion befindet sich links unten.

Die Southport Station befindet sich anderthalb Meilen vom Boden entfernt. Ein Taxi kostet ungefähr 5 Pfund. Rosalind Zeffertt informiert mich: „Der beste Weg, um vom Bahnhof zur Haig Avenue zu gelangen, ist der Arriva-Bus Nr. 44, der alle 20 Minuten von der Eastbank Street fährt (um 02, 22 und 42 Uhr nach der vollen Stunde). Verlassen Sie den Bahnhof links auf die Chapel Street und biegen Sie dann links in die Eastbank Street ab. Die Bushaltestelle befindet sich auf dieser Straßenseite gegenüber dem Bright House Store. Abends fährt die 44a von derselben Haltestelle ab, aber nur jede halbe Stunde, um 17 und 47 nach der vollen Stunde.

Adam Hodson, ein besuchender Stockport County-Fan, fügt diese Anweisungen hinzu: „Verlassen Sie den Bahnhof über den Ausgang Chapel Street, biegen Sie links ab und gehen Sie durch die Fußgängerzone des Einkaufszentrums, vorbei an Geschäften wie WH Smiths & Marks & Spencers. Biegen Sie am Ende der Fußgängerzone links in die Eastbank Street ab. Am Kreisverkehr nehmen Sie die zweite Ausfahrt auf die Scarisbrick New Road, vorbei an einer Total Garage auf der linken Seite. Fahren Sie weiter durch eine Ampel und biegen Sie an der zweiten Ampel links in die Haig Avenue ab. Der Boden befindet sich rechts unten. Ich habe ungefähr 25-30 Minuten gebraucht, um zu Fuß zu gehen.

Während Paul Aird mich informiert: 'Für eine schnellere alternative Wanderroute' Verlassen Sie den Bahnhof am Seiteneingang, der zum Parkplatz führt, und biegen Sie rechts in die London Street ab. Am oberen Ende der London Street nehmen Sie die Victoria Footbridge über die Eisenbahnlinie, biegen dann links in die Virginia Street ab, fahren geradeaus in die Forest Road und dann rechts in die Haig Avenue, um den Boden zu erreichen.

Wenn Sie Bahntickets im Voraus buchen, sparen Sie normalerweise Geld! Finden Sie Zugzeiten, Preise und buchen Sie Tickets bei Trainline. Besuchen Sie die folgende Website, um zu sehen, wie viel Sie beim Preis Ihrer Tickets sparen können:

Buchen Sie Bahntickets mit Trainline

Denken Sie daran, wenn Sie mit dem Zug anreisen, können Sie normalerweise die Kosten für Tarife sparen, indem Sie im Voraus buchen.

Besuchen Sie die Website der Bahnlinie, um zu sehen, wie viel Sie beim Preis von Bahntickets sparen können.

Klicken Sie unten auf das Zuglinienlogo:

Ticketpreise

Sitzplätze:

Erwachsene £ 15
Ermäßigungen £ 11
Unter 19 £ 5
Kinder unter 11 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen haben freien Eintritt.

Terrasse:

Erwachsene £ 13.50
Ermäßigungen £ 10
Unter 19 £ 5
Kinder unter 11 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen haben freien Eintritt.

Bitte beachten Sie, dass an den Drehkreuzen kein Bargeld akzeptiert wird. Ein Ticket muss zuvor entweder online oder im Club-Shop gekauft werden.

Programmpreis

Offizielles Programm £ 2.50

Lokale Rivalen

Fleetwood Town, Morecambe und Burscough.

Fixture List

Southport FC Spielplan (bringt Sie zur BBC Sports Website)

Rekord und durchschnittliche Besucherzahl

Anwesenheit aufzeichnen

20.010 gegen Newcastle United
6. Runde des FA-Pokals, 1932

Durchschnittliche Anwesenheit

2018-2019: 1.071 (National League North)
2017-2018: 1.012 (National League North)
2016-2017: 1.142 (National League)

Karte mit der Lage der Haig Avenue, Bahnhöfen und gelisteten Pubs

Southport Hotels und Gästehäuser - Finden und buchen Sie Ihre und unterstützen Sie diese Website

Wenn Sie eine Hotelunterkunft in Southport benötigen Dann versuchen Sie zuerst einen Hotelbuchungsservice von Booking.com . Sie bieten alle Arten von Unterkünften für jeden Geschmack und Geldbeutel, von Budget Hotels über traditionelle Bed & Breakfast-Betriebe bis hin zu Fünf-Sterne-Hotels und Serviced Apartments. Außerdem ist das Buchungssystem unkompliziert und einfach zu bedienen. Ja, diese Website verdient eine kleine Provision, wenn Sie über sie buchen, aber sie hilft bei den laufenden Kosten für die Aufrechterhaltung dieses Handbuchs.

Club-Links

Offizielle Website: www.southportfc.net

Inoffizielle Websites:
Vertrauen Sie auf Gelb
Southport FC Statistik
Port Online
SFCAwaydays

Danksagung

Besonderer Dank geht an David Grice für die Bereitstellung der Fotos des Haig Avenue Ground in Southport.

Haig Avenue Southport Feedback

Wenn etwas nicht stimmt oder Sie etwas hinzufügen möchten, senden Sie mir bitte eine E-Mail an: [E-Mail geschützt] und ich werde die Anleitung aktualisieren.

Bewertungen

  • Spencer Green (AFC Wimbledon)15. August 2010

    Southport FC gegen AFC Wimbledon
    Konferenz Premier League
    Samstag, 14. August 2010, 15 Uhr
    Spencer Green (AFC Wimbledon-Fan)

    1. Warum haben Sie sich darauf gefreut, zu Boden zu gehen (oder auch nicht)?

    Ich war noch nie zuvor in Southport gewesen. Ich versuche so viele Auswärtsplätze wie möglich zu erreichen und es war das erste Spiel der Saison, also gab es keine Entschuldigung!

    2. Wie einfach war Ihre Reise / Bodensuche / Parkplatz

    Ich kam mit dem Zug nach Southport (alle 15 Minuten von Liverpool) und traf mich mit ein paar anderen Fans in der Stadt. Ich habe ein Taxi vom Bahnhof Southport bekommen - £ 3,80 zwischen 4 von uns! Schnäppchen!

    3. Was du vor dem Game Pub / Chippy gemacht hast…. Heimfans freundlich?

    Ich habe eine Obspoons-Kneipe in der Lord Street in Southport gefunden - übliche Kost. Wenn Sie den Bahnhof verlassen, biegen Sie rechts und dann links ab und an der Hauptkreuzung sehen Sie ihn gegenüber. Ein paar andere Fans gingen zu einem Chippy direkt neben der Kneipe, der in jeder Hinsicht sehr nett war.

    Wir gingen um 2.15 Uhr in die Southport FCs Bar am Boden - sie hatten die Fans davon abgehalten, hereinzukommen, da es zu voll geworden war und es ein Sicherheitsproblem gab - es gab eine Kneipe, die 10 Minuten zu Fuß die Haig Avenue entlang ging Einige Fans gingen zu.

    4. Was hast du gedacht, als du den Boden gesehen hast, erste Eindrücke vom Ende und dann von anderen Seiten des Bodens?

    Boden sehr schön - ähnlich wie einige in dieser Liga - großes, unbedecktes Ende - perfekt für August, nicht sicher über den Winter!

    5. Kommentieren Sie das Spiel selbst, die Atmosphäre, die Stewards, Kuchen, Toiletten usw.

    Das Spiel selbst war unterhaltsam, bis auf die Tatsache, dass wir eine Strafe erhalten haben, was ein absoluter Witz war - im Ernst, es sah so aus, als wäre unser Spieler außerhalb des Bereichs über den Ball gefallen und der Schiedsrichter zeigte auf die Stelle! Ich muss sagen, dass Gerechtigkeit getan wurde, als wir sie verpasst haben! Southport-Spieler sind riesig! Sie verteidigen gut und können sich wirklich unglücklich schätzen, dass sie keinen Punkt bekommen haben. Wir schienen sie auf dem Sprung zu erwischen, als wir zwei schnelle Flügelspieler anstellten und sofort ein Tor erzielten, aber Southport nichts wegnahmen. Ich glaube nicht, dass sie in dieser Saison Probleme haben werden, wach zu bleiben.

    Atmosphäre - Ich konnte die Southport-Fans nicht hören, da ich mitten in den Auswärtsfans war und wir 6-700 waren, das ist alles, was ich hören konnte!

    Toiletten - Schien brandneue Portacabins zu sein - alles sehr schön - aber es war das erste Spiel der Saison!

    Catering - Standardtarif - hatte einen Gummiburger - macht die üblichen Burger, Kuchen, alkoholfreien Getränke usw., obwohl billiger als die meisten Fußballvereine bei £ 2,20 pro Burger.

    Stewards - Es schien, als wären es alle Türsteher aus den Pubs von Southport, die vor der Nacht eine Schicht einlegen! Schien angenehm genug und benutzte den gesunden Menschenverstand, als ein paar Wallys auf das Spielfeld sprangen, als wir ein Tor erzielten, und anstatt sie rauszuwerfen - warfen Sie sie zurück in die Menge! Ich bin mir nicht sicher, ob das mit anderen Auswärtsfans funktionieren würde …………

    6. Kommentieren Sie, wie Sie nach dem Spiel vom Boden wegkommen

    Diesmal ging ich 10 Minuten die Straße hinunter zum Bahnhof Meols Cop, um den Zug nach Wigan zu nehmen - komm raus und biege rechts ab und fahre einfach weiter. Sehr einfach wegzukommen - kein Problem.

    7. Zusammenfassung der allgemeinen Gedanken des Tages

    Ein guter Tag - die Sonne schien - wir haben gewonnen - und ich habe es sogar geschafft, für 20 Uhr wieder in London zu sein! Würde es empfehlen.

  • Kevin Dixon (Grimsby Town)26. September 2015

    Southport gegen Grimsby Town
    Konferenz National League
    Samstag, 26. September 2015, 15 Uhr
    Kevin Dixon (Fan von Grimsby Town)

    Warum freuten Sie sich darauf, die Haig Avenue zu besuchen?

    Eine, die ich zuvor besucht hatte und die ich als freundlichen Ort empfand.

    Wie einfach war Ihre Reise / Bodensuche / Parkplatz?

    Ich war seit ein paar Tagen im Lake District und fuhr am Samstagmorgen von Lancaster herunter. Unkomplizierte Reise, viel einfacher als von zu Hause zu kommen, wenn man durch Ormskirk fährt, das ein Albtraum für Autofahrer ist. Viele Parkplätze auf der Straße in Bodennähe, aber achten Sie auf die Einschränkungen.

    Was hast du vor dem Spiel Pub / Chippy usw. gemacht und waren die Heimfans freundlich?

    Wir frühstückten im Pound Cafe an der A565 im Stadtzentrum, ein absolutes Schnäppchen, dann einen Spaziergang auf dem Abschlussball und entlang des Piers. Wir gingen kurz vor 14 Uhr in Bodennähe und unterhielten uns mit den Stewards, während wir darauf warteten, dass sich die Drehkreuze öffneten. Sie hofften auf eine große Beteiligung von uns, denn in ihren Worten: 'Es hält uns über Wasser!'

    Was hast du gedacht, als du den Boden gesehen hast, erste Eindrücke vom Auswärtsspiel, dann von anderen Seiten des Stadions?

    Die Haig Avenue ist ein sehr alter Ort aus der gleichen Zeit wie wir. Auf einer Seite befindet sich ein großer Hauptständer für alle Sitzplätze, eine überdachte Terrasse am Ende des Hauses und offene Terrassen auf der verbleibenden Seite und am Ende. Zum Glück war es ein toller Tag, also kein Problem, auf der offenen Terrasse zu stehen. Das einzige Problem war, dass die Sonne direkt in unseren Gesichtern stand, also verbrachten wir den größten Teil des Spiels mit Händen, die unsere Augen abschirmten. Sind wir mit dem britischen Wetter nie zufrieden?

    Kommentieren Sie das Spiel selbst, die Atmosphäre, die Stewards, die Torten, die Einrichtungen usw.

    Anständige Menge nach ihren Maßstäben von 1.320, um 557 aus Grimsby geschwollen. Stewards sehr freundlich und gesprächig. Wir kämpften die ersten 20 Minuten, erzielten dann ein großartiges Tor und waren zur Halbzeit mit 3: 0 in Führung. Ein weiteres Ziel direkt nach dem Neustart beendete den Router. Die Town-Fans hatten einen guten Gesang, aber die Southport-Fans hatten wenig zu jubeln. Das Essen war der übliche Fußballplatzstandard, die Toiletten sind Portakabins, aber passabel.

    Kommentar zum Weg vom Boden nach dem Spiel:

    Kein Problem, wegzukommen, leichte Verzögerungen auf der A570 außerhalb der Stadt aufgrund von Ampeln, dann der übliche Kampf durch Ormskirk (siehe oben). Kurz nach 20 Uhr wieder zu Hause mit einem Zwischenstopp bei Ferrybridge Services.

    Zusammenfassung der allgemeinen Gedanken des Tages:

    Die Haig Avenue ist ein freundlicher Ort, der durch unseren Sieg noch verbessert wurde. Dies ist nur der zweite in elf Spielen gegen Southport, die für uns eine Art Bogey-Mannschaft sind.

  • Paul Dickinson (Neutral)14. November 2015

    Southport gegen Cheltenham Town
    Konferenz National League
    Samstag, 14. November 2015, 15 Uhr
    Paul Dickinson (neutraler Fan)

    Warum freuten Sie sich auf den Besuch des Haig Avenue Football Ground?

    Mein ursprünglicher Plan war es, einen Tag der offenen Tür der Universität in Edge Hill mit meiner Tochter zu kombinieren, um ein Ligaspiel zwischen Burscough und Kendal zu sehen. Ich hatte jedoch nicht bemerkt, dass es sich um ein FA Trophy-Datum handelte, und da Burscough weggezogen wurde, bedeutete dies eine schnelle Änderung des Plans. Southport war kein Neuland für mich, aber es war für meinen Freund von Daughters und ich mag das Gelände in der Haig Avenue sehr, besonders die Tribüne, also war es eine einfache Wahl.

    Wie einfach war Ihre Reise / Bodensuche / Parkplatz?

    Wir brachten meine beiden Töchter in Southport ab, bevor wir zu Boden zurückkehrten (den wir auf dem Weg von Ormskirk aus passiert hatten) und parkten gleich um die Ecke.

    Was hast du vor dem Spiel Pub / Chippy usw. gemacht und waren die Heimfans freundlich?

    Da wir bereits in Ormskirk gegessen hatten, kann ich das Essen nicht kommentieren, aber ich habe mich vergewissert, dass ich die Tribünenbar erneut besucht habe, an die ich mich erinnerte, dass ich von meiner letzten Reise echtes Bier getrunken hatte. Leider war es diesmal nicht so, aber die Bardame bot mir freundlicherweise das gleiche lokale Bier an, wenn auch in einer Flasche, also ist das immer das nächstbeste!

    Was dachten Sie, als Sie den Boden sahen, erste Eindrücke vom Auswärtsspiel, dann von anderen Seiten des Haig Avenue-Stadions?

    Wie bereits erwähnt, war ich schon einmal dort gewesen und hatte mit dem Wind / Regen / Nebel das Gefühl eines 'richtigen Tages' bei einem Fußballspiel. Wir saßen auf der Tribüne und hatten eine tolle Aussicht - die einzige leichte Kritik war, dass Wasser vom Dach tropfte, aber ein schneller Sitzwechsel hat das bald behoben.

    Kommentieren Sie das Spiel selbst, die Atmosphäre, die Stewards, die Torten, die Einrichtungen usw.

    Cheltenham war mit Sicherheit die bessere Mannschaft und war nach 15 Minuten mit 3: 0 in Führung gegangen. Das Spiel endete schließlich mit 4: 0. Southport hielt durch, war aber durchweg zweitbester - die Fans um uns herum schienen unglaublich frustriert und der Abstieg wurde bereits offen diskutiert.

    Champions League Runde vom 16. 2019

    Kommentar zum Weg vom Boden nach dem Spiel:

    Überhaupt keine Probleme - meine Töchter hatten den Zug nach Meols Cop (fünf Minuten von Southport entfernt) genommen, um uns die Rückfahrt in die Stadt zu ersparen, und nachdem wir sie dort getroffen hatten, waren wir trotz schrecklicher Fahrbedingungen über die M62 um 18.45 Uhr wieder in Leeds.

    Zusammenfassung der allgemeinen Gedanken des Tages:

    Ich genieße meine Reisen in Nicht-Liga-Clubs immer dann, wenn Leeds nicht spielt, da dies eine willkommene Abwechslung von der Qual / Frustration ist, mein eigenes Team zu beobachten, und die Tribüne in Southport erinnert mich daran, wie die Gründe ausgesehen haben, als ich Leeds zum ersten Mal gesehen habe in den späten 70ern weg - ich würde es jedem empfehlen, der es noch nicht war.

  • Wie (Wrexham)1. Januar 2016

    Wrexham gegen Southport
    Nationale Konferenzliga
    Samstag, 1. Januar 2016, 15 Uhr
    Wie (Wrexham-Fan)

    Warum freuten Sie sich darauf, den Fußballplatz in der Haig Avenue zu besuchen?

    Nachdem ich zuvor das Gelände der Haig Avenue an einem nassen, schneebedeckten und eiskalten Boxing Day besucht hatte. Ich war fest entschlossen, die Reise bei besserem Wetter wieder zu machen, und da es die festliche Zeit war, war es die perfekte Ausrede, um dem Alltag zu entfliehen, indem ich zum Fußball ging und ein paar Biere mit den Jungs trank.

    Wie einfach war Ihre Reise / Bodensuche / Parkplatz?

    Wir haben den Zug von Wrexham nach Southport mit Änderungen in Chester und Liverpool Moorfields bekommen. Die Züge sind häufig verfügbar und waren trotz eines Samstags nicht so voll. Der Zug, in dem wir waren, bestand hauptsächlich aus Wrexham-Fans. Der Bahnhof Southport liegt direkt im Stadtzentrum. Das Stadion ist jedoch ungefähr 1,3 Meilen vom Bahnhof entfernt. Ich bin mir sicher, dass dies eine begehbare Reise ist, wenn Sie wissen, wohin Sie fahren. Wir haben uns jedoch für ein Taxi entschieden. Wir buchten 3 Taxis für unsere 12-köpfige Gruppe ohne Probleme. Dies kostete uns 4 Pfund pro Auto. Das Preis-Leistungs-Verhältnis war also extrem gut. Um Ärger zu sparen, arrangierten wir dasselbe Taxi, das uns nach dem Spiel abholte.

    Was hast du vor dem Spiel Pub / Chippy usw. gemacht und waren die Heimfans freundlich?

    Wenn wir durch Liverpool reisen, ist es fast kriminell, dort auf der Strecke nicht auf einen Drink anzuhalten, und da die Züge so regelmäßig sind, haben wir viel Zeit. Als wir in Southport ankamen, hatten wir die Qual der Wahl in Bezug auf Restaurants und Trinkgelegenheiten, da wir uns genug Zeit gelassen hatten, um einen Tag daraus zu machen. Der Wellington Pub hatte eine gute lokale Atmosphäre, als Liverpool zu der Zeit spielte, als es zwischen beiden Fans viel Scherz gab. Es gab auch zwei Wetherspoons auf beiden Seiten der Main Street, die das übliche Essen der Mühle servierten. Als wir auf dem Boden ankamen, wurden wir im Southport Social Club begrüßt, der wahrscheinlich 60/40 zugunsten von Wrexham war, aber die Einheimischen mischten und plauderten frei und angenehm, was schön zu sehen ist. Obwohl ich klein und veraltet war, genoss ich den Social Club und die große Anerkennung der Barmädchen, die hart daran arbeiteten, die Fragen an der Bar niedrig zu halten.

    Was dachten Sie, als Sie den Boden sahen, erste Eindrücke vom Auswärtsende, dann von anderen Seiten der Haig Avenue?

    Da dies das zweite Mal war, dass ich die Haig Avenue besuchte, war ich nicht wirklich überrascht von dem, was ich sah. Das Stadion ist veraltet, sticht jedoch in dieser Liga nicht hervor, die jetzt eine Reihe von Ex-Football-League-Spielfeldern enthält. Die Auswärtsfans standen hinter dem Tor links von der Tribüne, und die glücklichen Heimfans waren in Deckung, als es anfing zu regnen. Die Southport-Fans hinter dem anderen Tor auf der Stehterrasse machten scheinbar den ganzen Lärm und hatten eine gute Atmosphäre. Der letzte Teil des gegenüber der Tribüne verlaufenden Geländes ist eine einfache Stehterrasse, die nur zu 2/3 offen und spärlich besucht war. Die Einrichtungen waren schlecht, aber seine waren gut, nachdem Wrexham sie gebracht hatte. 6 Toiletten für diejenigen auf der Tribüne führten zu langen Warteschlangen und viel Stöhnen der Wrexham-Fans, aber dies war mehr als wahrscheinlich wegen des Spiels. Insgesamt würde ich die Haig Avenue nicht kritisieren, ich hatte das Gefühl, dass sie den Bedürfnissen des Clubs entspricht. Wir als Wrexham-Fans sind von unseren Einrichtungen verwöhnt und erwarten (naiv) überall den gleichen Standard.

    Kommentieren Sie das Spiel selbst, die Atmosphäre, die Stewards, die Torten, die Einrichtungen usw.

    Das Spiel war eines, an das man sich erinnern und das man vergessen sollte. Wirxham hatte eine traurige festliche Zeit hinter sich und brauchte wirklich die Punkte. Southport war jedoch in fantastischer Form, da der Wechsel des Managers großartig war. Ich war sehr beeindruckt und konnte mit den drei Punkten, die sie holten, nicht streiten. Wrexham wurde getroffen und verfehlt, da wir langsam zum Liverpool dieser Liga werden. Fans erwarten so viel, aber in Wirklichkeit sind wir weit davon entfernt, wo wir sein sollten. Ich glaube jedoch, dass sie unter Gary Mills mit der Zeit aus dieser Liga aussteigen werden, sobald sie im letzten Drittel klinischer werden. Das einzige, was enttäuschender war als Wrexhams Leistung, war das des Schiedsrichters. Da ich jetzt offensichtlich voreingenommen bin, werde ich ihn für unseren Verlust verantwortlich machen, aber die Inkonsistenz der Schiedsrichter in dieser Liga ist einer der Gründe, warum diese Liga als Mickey Mouse angesehen wird, weil der Standard gelegentlich ein Witz ist, Schimpfen ist vorbei!

    Kommentar zum Weg vom Boden nach dem Spiel:

    Nachdem wir bereits erwähnt hatten, hatten wir unseren Weg vom Boden mit einem Taxi, das wir unterwegs benutzten, im Voraus gebucht und beide kamen pünktlich an und kosteten uns wieder 4 Pfund pro Auto. Der Zug war wieder pünktlich und überraschend leise. Ich denke, mit der Buchung eines Taxis haben wir die meisten Wexham-Fans zurück zum Bahnhof geschlagen.

    Zusammenfassung der allgemeinen Gedanken des Tages:

    Ein sehr guter Fußballtag zwischen ein paar Drinks in Liverpool ist immer ein guter Plan, und dies hat uns trotz des Ergebnisses nicht enttäuscht. Southport ist ein Club, der sehr stolz auf das sein sollte, was er als Club für seine Größe tut. Ich freue mich darauf, ihn nach Möglichkeit wieder zu besuchen

  • Michael Cromack (FC Halifax Town)5. März 2016

    Southport gegen FC Halifax Town
    Bundesliga
    Samstag, 5. März 2016, 15 Uhr
    Michael Cromack (FC Halifax Town)

    Warum freuten Sie sich auf dieses Spiel und den Besuch des Haig Avenue Ground? Ich habe versucht, dieses Gelände in der vergangenen Saison mit einem Arbeitskollegen im Auto zu besuchen, aber wir haben aufgegeben, nachdem wir im Feiertagsverkehr stecken geblieben waren. Wie einfach war Ihre Reise / Bodensuche / Parkplatz? Ich bin wie immer mit dem Zug gefahren. Ich musste in Manchester umsteigen, dann hat die nächstgelegene Station den seltsamen Titel 'Moels Kop'. Was hast du vor dem Spiel Pub / Chippy usw. gemacht und waren die Heimfans freundlich? Ich habe mit keinen Heimfans gesprochen, aber vor dem Spiel in einem nahe gelegenen Pub ein Bier getrunken. Was haben Sie gedacht, als Sie den Boden gesehen haben, erste Eindrücke vom Auswärtsspiel, dann von anderen Seiten des Haig Avenue-Stadions? Der Boden befindet sich an einem seltsamen Ort, der in einem Wohngebiet versteckt ist. Sie würden nicht merken, dass es dort einen Fußballplatz gibt, bis Sie sich ihm nähern. Die Haigh Avenue ist ordentlich, aber unbebaut. Das Auswärtsspiel, das wie der Rest des Bodens ist, ist sehr offen für die Elemente und es war ein kalter Tag. Kommentieren Sie das Spiel selbst, die Atmosphäre, die Stewards, die Torten, die Einrichtungen usw. Das Match selbst war schrecklich mit zwei armen Teams. In der 91. Minute fiel jedoch eine in Scheiben geschnittene Freigabe eines Verteidigers aus Southport gut auf einen Stürmer aus der Stadt, der aus 10 Metern Entfernung nach Hause schoss und im Auswärtsspiel ein Pandemonium auslöste. Die Leute fielen über sich selbst und freuten sich über den späten Sieger der Stadt. Kommentar zum Weg vom Boden nach dem Spiel: Nur zehn Minuten zu Fuß zurück zum Bahnhof. Zusammenfassung der allgemeinen Gedanken des Tages: In Wahrheit hat Town den Sieg nicht verdient, aber eine Heimreise ist immer einfacher, wenn man 3 Punkte entfernt hat, besonders unter diesen Umständen. Außerdem war es ein weiterer besuchter Ort.
  • Matthew Bowling (Fleetwood Town)7. November 2016

    Southport gegen Fleetwood Town
    FA Cup Erste Runde
    Montag, 7. November 2016, 19.45 Uhr
    Matthew Bowling (Fleetwood Town-Fan)

    Warum freuten Sie sich auf dieses Spiel und den Besuch der Haig Avenue?

    Weil es ein Lancashire Derby im FA Cup war und es auch meine erste Reise nach Southport in einer kalten, aber trockenen Nacht war.

    Wie einfach war Ihre Reise / Bodensuche / Parkplatz?

    Die Reise war relativ einfach. Wir kamen gegen 16 Uhr in Southport an und es war relativ ruhig. Ich parkte vor einem der Löffel in der Lord Street und beschloss, mein Auto dort zu lassen, bis wir zu Boden gingen. Die Straße außerhalb des Bodens war voll, aber ich parkte schließlich nicht weit von der Haig Avenue entfernt.

    Was hast du vor dem Spiel Pub / Chippy usw. gemacht und waren die Heimfans freundlich?

    Nachdem ich geparkt hatte, gingen wir zum nahe gelegenen Thatch and Thistle Pub, in dem viele Fleetwood-Fans und ein paar Heimfans waren. Nachdem wir die Auslosung der zweiten Runde gesehen hatten, gingen wir zu Boden.

    Was dachten Sie, als Sie den Boden sahen, erste Eindrücke vom Auswärtsende, dann von anderen Seiten der Haig Avenue?

    Ich war nicht sonderlich beeindruckt, als ich das jetzt als Merseyrail Community Stadium bezeichnete Stadion sah. Es war ein durchschnittliches Konferenzgelände, d. H. Hauptsächlich Terrassen und ein Sitzplatz. Das Ende war recht geräumig, aber es war nur eine offene Standardterrasse. Der überdachte Stand hinter dem Tor der Southport-Fans war fast voll.

    Kommentieren Sie das Spiel selbst, die Atmosphäre, die Stewards, die Torten, die Einrichtungen usw.

    Das Spiel war nicht sehr gut und hatte nur sehr geringe Chancen. Das Beste war, als Jimmy Ryan seinen Freistoß vom Torhüter von Sothport auf die Latte kippen ließ. Das Spiel wurde 15 Minuten vor dem Ende unterbrochen, als eine Fackel von den Southport-Fans auf das Spielfeld geworfen wurde. Als diese Fackel verschwunden war, warf ein Fan einen roten Feueranzünder auf, der etwas dumm wurde. Es war eine langweilige Tasse und hatte definitiv nicht die Leidenschaft, die ein normales Derby haben würde.

    Kommentar zum Weg vom Boden nach dem Spiel:

    Es war ziemlich einfach, wegzukommen, da die Straßen menschenleer waren und Southport nicht sehr beschäftigt war, so dass wir in 45 Minuten nach Hause kamen, was anständig war.

    Zusammenfassung der allgemeinen Gedanken des Tages:

    Ich war nicht sonderlich beeindruckt von dem Tag, an dem das Spiel besser wurde, und hoffte auf ein besseres Spiel in der Wiederholung.

    Gesamtbewertung für Haig Avenue: 6/10

  • John Hague (Blyth Spartans)18. November 2017

    Southport gegen Blyth Spartans
    National League North
    Samstag, 18. November 2017, 15 Uhr
    John Hague((Blyth Spartans Fan)

    Warum freuten Sie sich auf dieses Spiel und den Besuch des Merseyrail Community Stadium? Es war fast 40 Jahre her (Dezember 1977), als ich das letzte Mal mit einigen Barnsley-Schulkameraden nach Southport ging, so dass ich dachte, ein erneuter Besuch sei überfällig. Wir hatten auch einen Abend in Southport für ein paar echte Biere und einen Besuch im Naturschutzgebiet Red Squirrels in Formby geplant. Wie einfach war Ihre Reise / Bodensuche / Parkplatz? Eine einfache Reise von Leicestershire. Wir waren in Scarisbrick, etwas außerhalb der Stadt, und nahmen einen Arriva-Bus (385) bis zum Ende der Haig Avenue. Was hast du vor dem Spiel Pub / Chippy usw. gemacht und waren die Heimfans freundlich? Wir gingen in den Clubladen, um das obligatorische Anstecknadelabzeichen zu kaufen, und gingen dann zu Thatch and Thistle, um ein paar Pints ​​zu trinken und das Spiel Arsenal gegen Spurs im Fernsehen zu sehen. Was Sie dachten auf Sehen Sie den Boden, erste Eindrücke vom Auswärtsspiel, dann von anderen Seiten des Merseyrail Community Stadium? Ich liebe die Haig Avenue, obwohl die offene Terrasse für Auswärtsfans im Regen trostlos wäre. Ein Steward sagte uns, es gebe Pläne, das Auswärtsspiel und die Pappelterrasse abzudecken. Kommentieren Sie das Spiel selbst, die Atmosphäre, die Stewards, die Torten, die Einrichtungen usw. Der Steward in unserer Nähe war ein großes Lachen. Ich hatte Geschichten über Jobsworths gehört, aber ich muss sagen, wir hatten keine Probleme. Ich habe nicht im Boden gegessen und kann nur sagen, dass der Kaffee aus den Burger-Vans heiß und nass war. Kein Bovril! Die Blyth-Fans hatten eine großartige Stimme und eine lebhafte Stimmung. Southport? Nun, sie haben einen sehr nicht begeisterten Schlagzeuger & Hellip. Die Pink-footed Geese waren großartig, als sie über den Boden nach Marshside gingen, um sich dort niederzulassen. Ein weiterer großartiger Fußballplatz-Tick. Kommentar zum Weg vom Boden nach dem Spiel: Mark und ich haben uns ein paar Blyth-Fans angeschlossen, die im Clubhaus ein Bier getrunken haben. Die Heimfans waren auch nach einer 0: 3-Heimniederlage sehr freundlich. Es war auch großartig, mit einigen der Blyth-Spieler und dem Management-Team zu plaudern. Ein Spaziergang in die Stadt dann für Bier. Zusammenfassung der allgemeinen Gedanken von der Tag aus: Blyths professionellste Leistung in dieser Saison, nicht unsere Ansicht, sondern die des Managers und der Spieler. Wir haben Southport absolut geschlagen und hätten mehr als drei Tore erzielen sollen. Southport hat einige knackige CAMRA Good Beer Guide Pubs und ist ein ausgezeichneter Weekender für Fußballfans.
  • Ben Wesley (Kettering Town)31. August 2019

    Southport gegen Kettering Town
    National League North
    Samstag, 31. August 2019, 15 Uhr
    Ben Wesley (Kettering Town)

    Warum freuten Sie sich auf dieses Spiel und den Besuch des Merseyrail Community Stadium? Ja, ein Tag an der Küste. Ich freute mich darauf, wie nie zuvor in Southport und auf dem Gelände der Haig Avenue zu sein. Wie einfach war Ihre Reise / Bodensuche / Parkplatz? Ich bin mit dem Kettering Town Supporters Coach gefahren, also keine Probleme mit dem Parken usw. Aber ich habe bemerkt, dass es nur Parkplätze auf der Straße gibt. Was hast du vor dem Spiel Pub / Chippy usw. gemacht und waren die Heimfans freundlich? Mit dem Bus zu fahren bedeutete, dass ich und meine Freunde knapp 90 Minuten im Stadtzentrum von Southport waren und ein Fisch-und-Chips-Restaurant zum Essen fanden. Fanden die Heimfans freundlich genug! Was dachten Sie, als Sie den Boden sahen, erste Eindrücke vom Auswärtsspiel, dann von anderen Seiten des Merseyrail Community Stadium? Ich bin gegen 14.20 Uhr in der Haig Avenue angekommen. Als Auswärtsfan war Southport im Vergleich zu unserem Boden typisch für das, was man in der National League sehen würde, obwohl die offene Auswärtsterrasse besonders bei nassem oder winterlichem Wetter nicht sehr schön wäre! Kommentieren Sie das Spiel selbst, die Atmosphäre, die Stewards, die Torten, die Einrichtungen usw. In diesem Spiel erzielte Kettering beim 1: 1-Unentschieden den ersten Auswärtspunkt der Saison. Kettering-Debütant Michael McGrath erzielte in der 20. Minute ein Eigentor, um Southport mit 1: 0 in Führung zu bringen, doch McGrath glich den unglücklichen Fehler durch ein 1: 1 aus Ausgleich nur sieben Minuten später. Viele Chancen für beide Teams, aber Kettering hat die Heimmannschaft und ihre Fans wirklich frustriert. Die Atmosphäre war in Ordnung, aber mit 200-300 mehr wären sie eine bessere Atmosphäre gewesen. Obwohl ich vor dem Spiel gegessen habe, hatte ich einen Cheeseburger im Boden, der für £ 4,50 ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bot. Kommentar zum Weg vom Boden nach dem Spiel: Direkt zurück in den Bus und innerhalb von 10 Minuten abgereist. Zusammenfassung der allgemeinen Gedanken des Tages: Ja, ein guter langer und sehr anstrengender Tag in Merseyside, aber es lohnt sich zu sehen, wie Kettering einen Punkt holt!
Aktualisiert am 19. Juni 2020einreichen
Eine Überprüfung des Grundrisses