Spennymoor Stadt

Spennymoor Town spielen ihre Heimspiele im Brewery Field. Unser Leitfaden für Fans in Spennymoor Town enthält Fotos von Brewery Field, Wegbeschreibungen, Zug, Pubs und mehr.



Brauereifeld

Kapazität: 3.000 (742 Sitzplätze)
Adresse: Spennymoor, Grafschaft Durham, DL16 6JN
Telefon: 01388 827248
Stellplatzgröße: 111,5 x 70 Meter
Stellplatztyp: Gras
Club Spitzname: Die Mauren
Jahr der Eröffnung: 1904 *
Unterbodenheizung: Unterlassen Sie
Heimtrikot: Schwarzweiss-Streifen



 
spennymoor-stadt-brauerei-feld-joyce-hindmarch-gedenkstand-1503072356 spennymoor-town-brauerei-feld-west-terrasse-1503072356 spennymoor-town-brauerei-feld-durham-road-end-1503072356 spennymoor-town-brauerei-feld-1503072356 spennymoor-town-brauerei-feld-hauptstand-1503072356 spennymoor-stadt-brauerei-feld-joyce-hindmarch-gedenkstand-1537542962 main-and-joyce-hindmarch-steht-brauerei-feld-spennymoor-stadt-1579192821 New-Covered-Durham-Road-Terrasse-Brauerei-Feld-Spennymoor-Stadt-1579192821 Bisherige Nächster Klicken Sie hier, um alle Panels zu öffnen

Wie ist das Brauereifeld?

Das Brauereifeld ist ein ziemlich offenes Gelände mit nur zwei Seiten, die Strukturen aufweisen. Auf der Wood Vue-Seite befindet sich der modern aussehende Hauptstand. Dieser freitragende, über alle Sitzständer verdeckte Ständer erstreckt sich über etwa die Hälfte der Länge des Spielfelds und überspannt die Mittellinie. Es wird als Ramside Hall Estates-Haupttribüne bezeichnet und hat in der Mitte einen großen Spielertunnel, der die 250 Sitzplätze in zwei separate Blöcke aufteilt. Über den Sitzgelegenheiten befindet sich ein verglaster Bereich, in dem sich die Director's Lounge und die Bereiche für die Bewirtung von Unternehmen befinden. Die Bereiche zu beiden Seiten des Hauptstandes sind offen, wobei auf einer Seite eine kleine Terrasse untergebracht ist und auf der anderen Seite keine Zuschaueranlagen als solche genutzt werden, außer dass sie hinter dem Begrenzungszaun stehen können. Seltsamerweise befinden sich die Mannschaftsbunker nicht vor der Haupttribüne, sondern auf der gegenüberliegenden Seite des Spielfelds, was zu einer Prozession von Spielern und Vereinsbeamten zur Hälfte und Vollzeit führt. Diese Tees Crescent-Seite des Bodens ist eine kleine offene Terrasse, die sich über die gesamte Länge des Spielfelds erstreckt, obwohl sich direkt hinter den Unterstanden eine flache Standfläche befindet. Ursprünglich war auf dieser Seite eine alte Tribüne vorhanden, die jedoch nach dem Brand in Bradford im Jahr 1985 aus Sicherheitsgründen abgerissen werden musste. Dies kann der Grund sein, warum sich die Team-Unterstande immer noch auf dieser Seite befinden. Obwohl diese Terrasse nur ein paar breite Stufen hoch ist, hat sie eine erhöhte Position über dem Spielfeld, so dass Sie eine gute Aussicht haben. Eine sehr gute Aussicht (und kostenlos) haben auch die Fenster im Obergeschoss der Reihe von Doppelhäusern, die von dieser Seite auf das Brewery Field blicken. Auf dieser Seite des Geländes befindet sich auch ein kleiner Clubladen.

Am nördlichen Ende des Geländes befindet sich eine ehemalige Terrasse namens Joyce Hindmarch Memorial Stand, auf der im Sommer 2018 492 Sitzplätze installiert waren. Dieser überdachte Sitzständer erstreckt sich über die gesamte Breite des Spielfelds und besteht aus vier Sitzreihen. Gegenüber am Durham Road End, einer kleinen Terrasse, wurde 2019 in der Mitte hinter dem Tor ein neues Dach errichtet, das etwa die Hälfte der Terrasse bedeckt. Das schwarz abgewinkelte Dach ist ein echter Hingucker. Brewery Field hat einen Satz von vier Flutlichtmasten, zwei auf jeder Seite.

Wie ist es, Unterstützer zu besuchen?

Bei den meisten Auswärtsspielen sind die Fans im Brewery Field nicht getrennt. In den seltenen Fällen, in denen sie dann Unterstützer besuchen, sind sie im Durham Road End an einem Ende des Geländes untergebracht, das eine Kapazität von 600 Personen hat. Diese kleine Terrasse ist offen für die Elemente, also hoffen Sie, dass es nicht regnet. Der Eingang zu dieser Terrasse erfolgt nicht über den Haupteingang des Clubs, sondern am Ende des Tees Crescent. Erfrischungen, wenn eine Trennung vorhanden ist, werden vom obligatorischen Burger-Van bereitgestellt. Wenn keine Trennung in Kraft ist, können Auswärtsfans das Club-Catering genießen, das eine Auswahl an Pies (£ 3,50), Cheeseburger (£ 4,50), Burgers (£ 4) und Chilli & Rice (£ 5) umfasst. Die meisten besuchenden Fans genießen ihren Besuch in Spennymoor und mögen das Brewery Field Ground sehr. Die Fans von Spennymoor Town bemühen sich sehr, hinter ihr Team zu kommen, was zu einer guten Atmosphäre beiträgt.



Wo trinken?

Neil Adams Sports BarIm Jahr 2019 wurde am Durham Road End des Geländes eine neue Clubhaus-Bar eröffnet. Die Neil Adams Sports Bar heißt Unterstützer willkommen und ist auch familienfreundlich, solange Jugendliche von einem Erwachsenen begleitet werden. Wenn jedoch die Spiele im Brewery Field getrennt sind, können Auswärtsfans diese Bar nicht betreten.

Restaurants im Stadtzentrum von Huddersfield

Ein paar Minuten zu Fuß entlang der Durham Road (in Richtung Stadtzentrum) befindet sich die Moors Tavern, eine Gemeindekneipe, die mit dem Fußballverein verbunden ist. Wieder familienfreundlich hat es den zusätzlichen Vorteil, Sky Sports zu zeigen. Auswärtsbusse werden die Unterstützer in der Moors Tavern absetzen, die ab 11 Uhr geöffnet ist, und dann zum Parken in den Gemeindebüros in der Green Lane, Spennymoor, DL16 6JQ, geschickt, wo die Busse nur eine Meile entfernt sind. Die Moors Tavern ist das offizielle Clubhaus des Clubs und steht Heim- und Auswärtsfans vor und nach dem Spiel offen (DL16 6QH) - nur 80 Meter vom Drehkreuz Tees Crescent im The Brewery Field entfernt.

Wenn Sie die Durham Road entlang in die Innenstadt fahren, fahren Sie nach weiteren zwei Minuten zu Fuß am Spennymoor Working Mens Club in der King Street vorbei. Wenn Sie dann rechts in Cheapside abbiegen, finden Sie einen Wetherspoons-Pub namens 'The Grand Electric Hall', der sich auf Cheapside befindet. Abgesehen davon, dass es die üblichen Wetherspoons fayre anbietet, ist es im CAMRA Good Beer Guide aufgeführt. Fast gegenüber der Grand Electric Hall befindet sich das Penny Gill, ein Pub mit Rock-Thema, in dem Fans willkommen sind. Der Tudhoe Victory Club, 67 York Villas, Tudhoe Spennymoor DL16 6LP, Telefon: 01388 814080, liegt 10 Gehminuten vom Brewery Field entfernt Fans auf dem großen Parkplatz des Clubs. Alle Einrichtungen des Victory Clubs werden bei der Ankunft für reisende Fans (Toiletten, Bar, Live-Sport) sowie auf Anfrage (Anzahl im Voraus) für Kuchen und Erbsen oder eine Auswahl an Sandwiches sowie Tee und Kaffee zur Verfügung gestellt. Ein kostenloses Lunchpaket und alkoholfreie Getränke werden allen Busfahrern zur Verfügung gestellt.



Anfahrt und Parkplatz

Aus dem Süden
Verlassen Sie die A1 (M) an der Ausfahrt 60 und nehmen Sie die A689 in Richtung Bishop Auckland. Nehmen Sie am nächsten Kreisverkehr die dritte Ausfahrt auf die A167 und fahren Sie weiter in Richtung Bishop Auckland. Nehmen Sie am nächsten Kreisverkehr die erste Ausfahrt in Richtung Kirk Merrington. Am Ende dieser Straße, nachdem Sie den Half Moon Pub zu Ihrer Linken passiert haben, erreichen Sie eine Kreuzung, an der Sie links abbiegen, und biegen an der T-Junction (mit dem Fox and Hounds Inn vor Ihnen) rechts ab. Am nächsten Kreisverkehr nehmen Sie die erste Ausfahrt in Richtung Spennymoor. Nehmen Sie am nächsten Kreisverkehr, der Kreuzung mit der A688, die dritte Ausfahrt in Richtung Stadtzentrum. Nehmen Sie am nächsten Kreisverkehr die dritte Ausfahrt in die High Street und biegen Sie kurz vor der Fußgängerzone links ab. Am kleinen Kreisverkehr nehmen Sie die erste Ausfahrt auf die Durham Road. Nachdem Sie die Moor-Taverne zu Ihrer Linken passiert haben, ist der Eingang zum Boden die dritte Straße auf der linken Seite.

Parkplatz

Gratis £ 5 Wette ohne Einzahlung Sport erforderlich

Es gibt keine Parkplätze für Unterstützer am Boden, es gibt jedoch Parkplätze an der Straße in der Umgebung oder Sie können einen der Parkplätze im Stadtzentrum nutzen. Das Parken am Boden ist derzeit für Spieler und Beamte mit begrenzten Parkmöglichkeiten für behinderte Unterstützer vorgesehen gebucht vor dem Spieltermin durch Kontaktaufnahme mit Steven Lawson unter 07871206474 oder [E-Mail geschützt] .

Unterstützern wird dringend empfohlen, öffentliche Verkehrsmittel oder Carsharing zu nutzen und sich genügend Zeit für Reisen zu geben. Unterstützer werden gebeten, die Umgebung zu respektieren und den Nachbarn gegenüber Rücksicht zu nehmen. Die örtlichen Polizei-Teams können Autos kaufen, die illegal oder rücksichtslos geparkt sind.

Die Durham Road und Wood Vue sind an Spieltagen in der Regel sehr überlastet. Daher empfehlen wir dem Club den Fans, den Hauptparkplatz hinter dem Rathaus oder das Freizeitzentrum zu nutzen, das nur einen kurzen Spaziergang vom Boden entfernt liegt. Das Parken ist kostenlos. Verwenden Sie jedoch nicht den Parkplatz Island / Home Bargains, da Sie nach einigen Stunden möglicherweise eine Geldstrafe erhalten.

Auswärtsbusse werden die Unterstützer in der Moors Tavern absetzen, die ab 11 Uhr geöffnet ist, und dann zum Parken in den Gemeindebüros in der Green Lane, Spennymoor, DL16 6JQ, geschickt, wo die Busse nur eine Meile entfernt sind. Für das Parken von Bussen kontaktieren Sie bitte Steven Lawson unter 07871206474

Mit dem Zug

In Spennymoor selbst gibt es keinen Bahnhof. Der nächstgelegene ist der Bahnhof Durham, der etwas mehr als zehn Kilometer entfernt ist. Der Bahnhof Durham ist gut mit Zügen von London Kings Cross, Newcastle, der Liverpool Lime Street und der Birmingham New Street zu erreichen.

Nehmen Sie entweder ein Taxi oder nehmen Sie den Bus Nr. 6, der regelmäßig vom Busbahnhof Durham entlang der Durham Road am Gelände der Stadt Spennymoor vorbeifährt. Die Fahrt mit dem Bus dauert ungefähr 20 Minuten. Siehe die Die Website kommt an für Fahrpläne und weitere Details. Adam Hodson, ein besuchender Stockport County-Fan, fügt hinzu: 'Jeder, der vom Durham Busbahnhof nach Spennymoor reist, nimmt dann den Service Nummer 6 in Richtung Cockfield oder West Auckland.' Die Busse fahren am Stand J am Busbahnhof in Durham ab. Für Abendspiele ist 18:40 die letzte Abfahrt für ein Spiel um 19:45 Uhr.

Bayern München gegen Atletico de Madrid

Wenn Sie Bahntickets im Voraus buchen, sparen Sie normalerweise Geld! Finden Sie Zugzeiten, Preise und buchen Sie Tickets bei Trainline. Besuchen Sie die folgende Website, um zu sehen, wie viel Sie beim Preis Ihrer Tickets sparen können:

Eintrittspreise

Erwachsene: £ 14
Über 60 Jahre: £ 9
Unter 18 Jahren £ 4
Unter 10 kostenlos *

* In Begleitung eines zahlenden Erwachsenen.

Programmpreis

Offizielles Spieltagsprogramm: £ 2.50

Lokale Rivalen

Bischof Auckland, Blyth Spartans und Darlington.

2019–20 la liga Scores

Danksagung

Besonderer Dank geht an 'Dan of the 92' und an Jon Hayes, Jonathan Gallagher und John Magill für die Bereitstellung von Fotos vom Brewery Field in Spennymoor Town. Besuchen Sie den Blog von Jon Hayes Groundhopping United.

Karte mit dem Standort des Brauereifeldes in Spennymoor

französische Nationalmannschaft Weltmeisterschaft 2018

Finden und buchen Sie Ihr lokales Hotel und unterstützen Sie diese Website

Wenn Sie eine Hotelunterkunft in Spennymoor oder Durham benötigen Dann versuchen Sie zuerst einen Hotelbuchungsservice von Booking.com . Sie bieten alle Arten von Unterkünften für jeden Geschmack und Geldbeutel, von Budget Hotels über traditionelle Bed & Breakfast-Betriebe bis hin zu Fünf-Sterne-Hotels und Serviced Apartments. Außerdem ist das Buchungssystem unkompliziert und einfach zu bedienen. Ja, diese Website verdient eine kleine Provision, wenn Sie über sie buchen, aber sie hilft bei den laufenden Kosten für die Aufrechterhaltung dieses Handbuchs.

Links zur Club-Website

Offizielle Website: www.spennymoortownfc.co.uk

Spennymoor Town Brewery Field Feedback

Wenn etwas nicht stimmt oder Sie etwas hinzufügen möchten, senden Sie mir bitte eine E-Mail an: [E-Mail geschützt] und ich werde die Anleitung aktualisieren.

Rekord und durchschnittliche Besucherzahl

Anwesenheit aufzeichnen

2,670 gegen Darlington
16. Februar 2013, Northern League Division One
(Diese Rekordbeteiligung gilt für den Spennymoor Town FC, der 2005 gegründet wurde.)

Durchschnittliche Anwesenheit
2018-2019: 829 (National League North)
2017-2018: 834 (National League North)
2016-2017: 555 (Northern Premier League)

Bewertungen

  • David Forster (Darlington)7. August 2018

    Spennymoor Town gegen Darlington
    National League North
    Dienstag, 7. August 2018, 19.45 Uhr
    David Forster((Darlington)

    Warum freuten Sie sich auf dieses Spiel und den Besuch des Brewery Field Ground? Ich freute mich auf dieses Spiel, da es ein lokales Derby ist und lokales Interesse an dem Spiel besteht. Obwohl ich Brewery Field vor ungefähr 20 Jahren besucht habe, war es mein erster Besuch bei meinem Vater Wie einfach war Ihre Reise / Bodensuche / Parkplatz? Da wir in East Durham leben, ist Spennymoor eine halbe Autostunde für uns. Wir parkten auf der Durham Road, etwa fünf Minuten zu Fuß vom Brewery Field Ground entfernt. Was hast du vor dem Spiel Pub / Chippy usw. gemacht und waren die Heimfans freundlich? Auf dem Weg zum Boden haben wir nie mit Heimfans interagiert, da wir schnell in den Boden einsteigen wollten. Was haben Sie gedacht, als Sie den Boden gesehen haben, erste Eindrücke vom Ende und dann von anderen Seiten des Brewery Field? Brewery Field ist ein typisches Nicht-Liga-Gelände, das Auswärtsende an der Durham Road Das Ende des Geländes ist sehr einfach und offen für die Elemente. Das Heimende besteht aus Sitzen, die einst eine kleine Terrasse und eine kleine Haupttribüne waren. Kommentieren Sie das Spiel selbst, die Atmosphäre, die Stewards, die Torten, die Einrichtungen usw. Das Spiel selbst war anständig, Darlington übernahm früh die Führung, nachdem Stephen Thompson einen Elfmeter weglegte, Spennymoor schnell den Ausgleich erzielte und Reece Styche traf, um Darlington zur Halbzeit mit 2: 1 in Führung zu bringen. Spennymoor beendete das Spiel sehr spät mit 2: 2. Als lokales Derby war die Atmosphäre mit den 8-900 Darlington-Fans während des gesamten Spiels gut. Wir hatten nichts zu essen, das Essen ist ziemlich teuer mit Burgern und Hot Dogs ab ca. 3 Pfund, und sie haben eine Alkoholbar für ca. £ 3,50 pro Pint. Kommentar zum Weg vom Boden nach dem Spiel: Das Aussteigen dauerte etwas länger, da wir über das Tor auf der Tees Crescent-Seite des Bodens gehen mussten. Alles in allem war es in Ordnung, von Spennymoor wegzukommen, da nicht viel Verkehr herrschte. Zusammenfassung der allgemeinen Gedanken des Tages: Mein Vater und ich spielen gerne ein oder zwei Spiele pro Saison zusammen, und wir haben uns dafür entschieden, weil es für uns einheimisch ist, trotz der Possen einiger Fans am Auswärtsspiel, die Rauchbomben / Pyro verwenden. Wir haben die Nacht genossen war ein gutes lokales Derby, die Auswärtsfans waren zahlreich und trotz des Ergebnisses war es bei schönem Wetter ein angenehmer Abend.
  • Brian Scott (Neutral)27. Oktober 2018

    Spennymoor Town gegen Curzon Ashton
    National League North
    Samstag, 27. Oktober 2018, 15 Uhr
    Brian Scott (Neutral)

    Warum freuten Sie sich auf dieses Spiel und den Besuch von Brewery Field? Ich habe nur noch wenige Gründe in der National League North zu besuchen, hauptsächlich in Manchester und diesem. Manchester ist für mich von Ipswich aus schwer zu erreichen, und die Northern Trains schlagen jeden Samstag zu, helfen auch nicht. So war es Spennymoor. Wie einfach war Ihre Reise / Bodensuche / Parkplatz? Es war in der Tat sehr einfach mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Zwei Züge und eine ausgezeichnete Busverbindung von Durham nach Spennymoor, mit einer Haltestelle direkt am Boden. Was hast du vor dem Spiel Pub / Chippy usw. gemacht und waren die Heimfans freundlich? Ich hatte ungefähr eine Stunde Zeit, bevor ich im Boden sein wollte, also ging ich ein paar Straßen nach Norden und fand das Naturschutzgebiet Cow Plantation. Grundsätzlich ein Holz von guter Größe mit Wegen durch. Es war ein extrem windiger Tag und einmal im Wald war es ruhiger. Was haben Sie gedacht, als Sie den Boden gesehen haben, erste Eindrücke vom Ende und dann von anderen Seiten des Brewery Field? Einmal im Boden, benutzte ich die nächste Toilette. Dies ist die einzige öffentliche Toilette, in der ich gewesen bin, wo sie Türen aus massiver Eiche für die Kabinen verwendet haben! Zwei gleich und einer anders. Auch die Eingangstür ist eine UPVC-Haustür! Die Arbeiten sind noch im Gange. Ich ging um den Boden herum und begann mit der Südterrasse, die sich in einem schlechten Zustand befindet. Wie ich bereits erwähnt habe, gab es einen sehr starken Nordwind, aber strahlenden Sonnenschein. Es war bitterkalt. Ich sitze gern, also hatte ich die Wahl zwischen dem kleinen Nordstand oder dem größeren Oststand. Ich entschied mich für den Nordstand, um nicht im Wind zu sein. Diejenigen im Oststand hatten wenig, starken Sonnenschein zu bewältigen und waren dem Wind ausgesetzt. Auf meiner Reise nach Norden hatte ich Schnee auf den North Yorkshire Moors und auch auf den Hügeln nördlich von Spennymoor gesehen. Es zeigt dir nur, wie kalt es über Nacht gewesen war. Dies war der Tag, an dem die Uhren zurückgingen, so dass beim Schlusspfiff noch etwas Sonnenschein übrig war, aber bis dahin wurde es extrem kalt, besonders als ich mich dem Ausgang in der südöstlichen Ecke näherte. (In der Nähe der Toiletten, die ich erwähnt habe.) Kommentieren Sie das Spiel selbst, die Atmosphäre, die Stewards, die Torten, die Einrichtungen usw. Es wurden keine Tore erzielt, jede Seite hatte jeweils nur einen Torschuss. Es war also ein enger Mittelfeldkampf. Es herrschte wenig Atmosphäre. Von der offenen Südterrasse wurde gesungen. Kommentar zum Weg vom Boden nach dem Spiel: Die Bushaltestelle ist buchstäblich nur wenige Meter vom Boden entfernt, und mit einem Bus alle 12 Minuten war ich pünktlich um 17.38 Uhr wieder in Durham, um meinen Zug nach Süden zu erreichen. Nur ein Wort der Warnung an Personen mit eingeschränkter Mobilität, es ist ein sehr steiler Weg vom Busbahnhof zum Bahnhof! Zusammenfassung der allgemeinen Gedanken des Tages: Ich habe meinen Tag genossen. Der Boden war interessant, aber das Fehlen von Toren machte das Spiel nicht sehr einprägsam.
  • Jeremy Gold (neutral)13. April 2019

    Spennymoor Town gegen Brackley Town
    National League North
    Samstag, 13. April 2019, 15 Uhr
    Jeremy Gold (neutral)

    Warum freuten Sie sich auf dieses Spiel und den Besuch des Brewery Field Ground? Mein erster Besuch in Spennymoor und ein Stück näher am Abschluss der National League North. Es war auch der dritte gegen den vierten Platz, also ein großes Spiel, wenn die Saison zu Ende geht. Wie einfach war Ihre Reise / Bodensuche / Parkplatz? Ich fuhr von Burnley über York nach Durham und nahm dann den Bus nach Spennymoor. Der Bus hält außerhalb des Bodens und ist ein kleiner Ort, so dass es keine Probleme gibt, ihn zu finden. Was hast du vor dem Spiel Pub / Chippy usw. gemacht und waren die Heimfans freundlich? Ich hatte einen Spaziergang in die Stadt, der, um fair zu sein, bessere Tage gesehen hat, und ging dann in den Boden, um herumzuwandern und mit einigen Brackley-Fans zu sprechen. Alle haben sich sehr gefreut, mit mir zu plaudern. Was hast du gedacht, als du den Boden gesehen hast, erste Eindrücke vom Ende und dann von anderen Seiten des Brauereifeldes? Der Boden braucht ein bisschen Arbeit, ein Teil der Terrassen bröckelt ein bisschen weg. Der Hauptstand, an dem ich saß, bot eine schöne Aussicht. Es war ein ziemlich schöner Tag, ich kann mir vorstellen, dass es in den Tiefen des Winters ziemlich trostlos sein könnte. Kommentieren Sie das Spiel selbst, die Atmosphäre, die Stewards, die Torten und die Einrichtungen usw. . Es war eine ziemlich gedämpfte Atmosphäre mit einer ziemlich kleinen Menge von 669 und wahrscheinlich weniger als 15 von Brackley. Irgendwie gelang es der Heimmannschaft, die in einer schlechten Form war, einen 2: 1-Sieg zu erzielen. Das Spielfeld, das in der Vergangenheit viele Probleme hatte, war in einem schlechten Zustand und sehr trocken. Es braucht dringend etwas Wasser. Das hat den Spielfluss nicht verbessert, da die Spieler ausrutschen und nicht in der Lage sind, die Pässe zu kontrollieren. Brackley hat wirklich wenigstens einen Punkt verdient, sie werden sich fragen, wie sie im Rückblick besiegt wurden. Kommentar zum Weg vom Boden nach dem Spiel: Sehr einfach, die Bushaltestelle liegt fast direkt außerhalb des Geländes und ich war um fünfundzwanzig nach fünf wieder in Durham. Zusammenfassung der allgemeinen Gedanken des Tages: Ein interessanter Grund, sie sind aus den unten stehenden Ligen gekommen und es zeigt sich ein bisschen fair zu sein. Sie haben bemerkenswert gute Erfolge erzielt. Spennymoor ist kein Ort, an dem Sie wahrscheinlich zu lange verbringen würden, da es in der Stadt nicht viel gibt. Alle Mitglieder des Clubs waren jedoch sehr gastfreundlich. Aus diesem Grund ist es einen Besuch wert. Wählen Sie einfach einen guten Tag, um sich gut einzuwickeln!
Aktualisiert am 19. Juni 2020einreichen
Eine Rezension