Stevenage beginnt mit New North Stand



Der Club hat angekündigt, mit dem Bau einer neuen Nordtribüne an einem Ende des Lamex-Stadions zu beginnen. Die vorhandene Terrasse wurde zum letzten Mal für das Heimspiel gegen Cheltenham Town am Neujahrstag voll genutzt.



Die vorhandene Nordterrasse

Nordterrasse

Der neue Stand wird ein überdachter Stand mit Sitzplätzen und einer Kapazität von 1.500 Sitzplätzen sein. Es wird angenommen, dass der Stand rund 1 Mio. GBP kostet und teilweise von der Football Foundation und dem Rest von Anhängern über ein attraktives Anleiheprogramm finanziert wurde. Da die Nordterrasse auf den Hauptweg A602 Broadhall zurückführt und für vorbeifahrende Autofahrer gut sichtbar ist, wird der neue Stand noch auffälliger. Es wird angenommen, dass der Club dies verbessern wird, indem er große LED-Werbetafeln auf dem Dach oder der Rückseite des neuen Standes installiert.



Ein künstlerischer Eindruck davon, wie der neue Stand aussehen wird

Neuer Nordstand

Bild mit freundlicher Genehmigung der Stevenage FC-Website .



Der Stand sollte für den Start der neuen Saison 2018/19 bereit sein. Nach Abschluss der Gesamtkapazität der Lamex-Stadion sollte auf rund 7.800 steigen.