Wrexham

Ein Leitfaden für Fans zum Glyndwr University Racecourse Stadium, Wrexham AFC. Dies beinhaltet Anweisungen zum Boden, wo man vor dem Spiel etwas trinken kann, Fotos ..



Rennbahnstadion

Kapazität: 10.500 * (alle sitzend)
Adresse: Schimmelstraße, Wrexham, LL11 2AH
Telefon: 01 978 891 864
Stellplatzgröße: 115 x 74 Meter
Stellplatztyp: Gras
Club Spitzname: Rote Drachen
Jahr der Eröffnung: 1872 **
Unterbodenheizung: Unterlassen Sie
Heimtrikot: Rot und weiß



 
wrexham-afc-glyndwr-Universität-Rennbahn-Stadion-1421340879 wrexham-afc-rennbahn-stadion-1421340879 wrexham-afc-rennbahn-stadion-glyndwr-universitätsstand-1421340879 wrexham-afc-rennbahn-stadion-kop-terrasse-1421340880 wrexham-fc-rennbahn-boden-1421340880 wrexham-fc-rennbahn-boden-schimmel-straßenstand-1421340880 wrexham-fc-rennbahn-boden-yale-stand-1421340880 Bisherige Nächster Klicken Sie hier, um alle Panels zu öffnen

Wie ist das Racecourse Stadium?

Die Rennbahn ist ein klassisch aussehender Fußballplatz mit vier markanten Flutlichtmasten und einer großen Heimterrasse, die jetzt leider geschlossen ist. Das Stadion hat auch eine großartige Mischung aus Altem und Neuem. Der Mold Road Stand hat ein modernes, interessantes Design. Um zu zeigen, wie sich die Zeiten geändert haben und wie viele Sitzstadien es jetzt gibt, war die Kop-Terrasse in Wrexham bis vor kurzem die größte Terrasse der Liga. In seiner Blütezeit konnten fast 9.500 Fans darauf stehen. Dieser Stand ist ein Rückschritt zu der Zeit, als jeder Boden eine ähnliche Art von Terrasse hatte und sogar die Barrieren der Menge in den Clubfarben Rot und Weiß gestrichen wurden (anstelle der stumpfen metallischen Barrieren, die in modernen Ständen vorhanden sind). Die Terrasse, die sich an einem Ende des Bodens befindet, ist teilweise überdacht (nach hinten) und obwohl sie nicht mehr genutzt wird, ist sie immer noch ein großartiger Anblick.

Am anderen Ende befindet sich das Universitätsende. Dieser Stand, der 1978 eröffnet wurde, ist ein zweistufiger Stand, überdacht und sitzend. Es hat ein paar tragende Säulen, die sich zwischen den beiden Ebenen befinden. Es hat auch eine elektrische Anzeigetafel auf dem Dach. Auf einer Seite befindet sich der Yale Stand. Dieser Stand wurde 1972 eröffnet und erhielt seinen Namen vom Yale College, das sich hinter diesem Stand befand. Es ist jetzt als bkoncepts Stand in einem Firmensponsoring-Deal bekannt. Es handelt sich um einen mittelgroßen, zweistufigen, überdachten Ständer, der jetzt alle Sitzplätze hat und zuvor vorne terrassiert war. Die Team-Unterstande befinden sich vor diesem Stand. Gegenüber befindet sich der 1999 eröffnete Mold Road Stand. Diese Seite des Bodens wird seit einigen Jahren nicht mehr genutzt, sodass durch seine Konstruktion das gesamte Erscheinungsbild des Bodens erheblich verbessert wurde. Es ist halbkreisförmig mit einer Kapazität von 3.500 Sitzplätzen und verfügt über ein ungewöhnliches Dachdesign. Es heißt jetzt Hays Travel Stand.

Zukünftige Stadionentwicklungen

Der Club hofft, dass nach einigen Jahren der Nichtnutzung am Kop End ein neuer Stand mit 5.000 Kapazitäten gebaut wird. Dies wäre Teil eines umfassenderen Regenerierungsplans zur Verbesserung des Gebiets der Schimmelpilzstraße in Wrexham.



Wie ist es, Unterstützer zu besuchen?

Auswärtsfans sind in der oberen Reihe des bkoncepts-Standes auf einer Seite des Spielfelds in Richtung University End untergebracht. Die Sicht auf die Spielaktion ist in diesem Bereich im Allgemeinen in Ordnung, ebenso wie die Einrichtungen. Die Atmosphäre ist normalerweise auch nicht schlecht, da Auswärtsfans sich wirklich Gehör verschaffen können. Die unmittelbare Nähe der Heimabschnitte hilft auch bei der Scherzerei.

Es ist jedoch schade, dass die Kop-Terrasse geschlossen ist, da sie nach modernen Maßstäben als nicht mehr sicher eingestuft wird. Wenn ein so großes Gebiet im Boden leer ist, sieht das Stadion verlassener aus als das, was es ist. Dieses Gefühl wird nicht dadurch unterstützt, dass der Club normalerweise auch die untere Reihe des bkoncepts-Standes vor den Auswärtsfans und auch die untere Reihe des Universitätsendes rechts vom Besucherbereich schließt.

Im Boden wird eine Reihe von Speisen angeboten, darunter Cheese Burgers (£ 3,20), Rollover Hot Dogs (£ 3), Burger (£ 3), Pies / Pasties (£ 2,80) und Large Sausage Rolls (£ 2,30).



Pubs für Auswärtsfans

Auf der Rückseite des Yale-Standes befindet sich der Centenary Club in angemessener Größe, in dem Auswärtsfans spielen können. Es ist frei zugänglich, hat Sky Sports und bietet auch Essen in Form von Pie & Peas, es ist auch praktisch für die Drehkreuze. Es gibt auch eine Kneipe direkt an der Ecke des Geländes am Kop-Ende namens 'The Turf'. Es ist eine Marstons-Kneipe, die Auswärtsfans erlaubt, aber nur in geringer Anzahl. Es kann sehr voll werden, also kommen Sie früh an. Weiter entlang der Mould Road (vorbei am Stadion zu Ihrer Rechten) und gleich hinter der Shell Garage auf der linken Seite befindet sich der Maesgwyn Hall Club, in dem Fans zu Gast sind.

Die bevorzugte Kneipe für Auswärtsfans ist das Plas Coch. Wie Darren Denby mir mitteilt, handelt es sich um ein Restaurant mit einem großen Biergarten, der sich hinter dem Boden befindet und vom Stadtzentrum entfernt in der Nähe der Sainsburys-Tankstelle liegt. Es ist ungefähr fünf Minuten zu Fuß vom Stadion entfernt. “ Die Kneipe befindet sich im Plas Coch Retail Park gegenüber von NEWI, wo Sie auch für den Nachmittag parken können. Der Preis beträgt £ 2.

Paul Evans informiert mich: „Etwa 15 Gehminuten entfernt auf der High Street im Stadtzentrum (und nicht weit vom Hauptbahnhof von Wrexham entfernt) befindet sich das historische Golden Lion Pub, in dem das lokale Bier der Sandstone Brewery, der Plassey Brewery und des Wrexham Lager angeboten wird Brauerei kann probiert werden. In der Hope Street befindet sich das Horse and Jockey, Wrexhams älteste erhaltene Kneipe. Von den geselligen / freundlichen Trinkern und kleinen Gruppen von Wrexham-Fans besucht, finden sich unter den Hölzern dieses historischen Gasthauses immer freundliche Gespräche in einem anderen fantastischen traditionellen traditionellen Säufer im alten Stil. Beide Pubs servieren auch gutes Essen! “Ebenfalls in der High Street befindet sich die Royal Oak, die im CAMRA Good Beer Guide aufgeführt ist und Biere aus der Joules-Brauerei serviert.

Dylan Roberts rät 'Auswärtsfans sollten sowohl die Barracuda Bar als auch Wetherspoons meiden'. Alkohol ist auch im Boden in Form von Flaschen mit Lager, Bitter und Apfelwein erhältlich.

Anfahrt und Parkplatz

Aus dem Norden : Nehmen Sie die A483 in Richtung Wrexham (dies ist die Umgehungsstraße von Wrexham). Verlassen Sie die A483 an der Kreuzung der A541 Mold Road. Der Boden ist 300 Meter von dieser Kreuzung (auf der A541) in Richtung Stadtzentrum von Wrexham entfernt.

Aus dem Süden: Nehmen Sie die M54 von der M6 (Anschlussstelle 10A Richtung Norden). Folgen Sie der M54 bis zum Ende der Autobahn und nehmen Sie die A5 in Richtung Shrewsbury. Fahren Sie weiter auf der A5, vorbei an Shrewsbury und Oswestry, und nehmen Sie dann die A483 in Richtung Wrexham. Bleiben Sie auf der A483, wenn Sie Wrexham erreichen (dies ist die Umgehungsstraße von Wrexham). Dann wie oben. Parken an der Straße.

Wenn Sie früh ankommen (gegen 13:15 Uhr), gibt es einige Parkplätze an der Straße auf der anderen Straßenseite vom Autohaus neben dem Turf Pub. Es gibt auch Parkplätze an der nahe gelegenen Glyndwr University (£ 3) oder ein paar private Parkplätze in der Umgebung, die in der Region von £ 2 kosten, einschließlich NEWI im Plas Coch Retail Park.

Mit dem Zug

Der Wrexham General Railway Station befindet sich neben dem Boden und ist nur wenige Gehminuten entfernt. Verlassen Sie den Bahnhof, gehen Sie die Zufahrtsstraße des Bahnhofs hinauf und biegen Sie oben rechts entlang der Hauptstraße ab. Der Boden ist auf der rechten Seite. Es wird von Zügen aus Wolverhampton und Holyhead bedient.

Wenn Sie Bahntickets im Voraus buchen, sparen Sie normalerweise Geld! Finden Sie Zugzeiten, Preise und buchen Sie Tickets bei Trainline. Besuchen Sie die folgende Website, um zu sehen, wie viel Sie beim Preis Ihrer Tickets sparen können:

Buchen Sie Bahntickets mit Trainline

Denken Sie daran, wenn Sie mit dem Zug anreisen, können Sie normalerweise die Kosten für Tarife sparen, indem Sie im Voraus buchen.

Besuchen Sie die Website der Bahnlinie, um zu sehen, wie viel Sie beim Preis von Bahntickets sparen können.

Klicken Sie unten auf das Zuglinienlogo:

Ticketpreise

Heimfans Mold Road Stand: Erwachsene £ 20, über 64 / unter 21 £ 15, über 80 / unter 18 £ 8 Yale Stand: Erwachsene £ 20, über 64 / unter 21 £ 15, über 80 / unter 18 £ 8 Glyndwr University Stand: Erwachsene £ 16, über 64 / unter 21 £ 13, über 80 / unter 18 £ 7

Auswärts Fans Yale Stand: Erwachsene £ 20, über 64 Jahre / unter 21 Jahren £ 15, über 80 Jahre / unter 18 Jahren £ 8

Darüber hinaus stellt der Club eine Reihe von Familientickets an den Ständen Mold Road und Yale zur Verfügung:

1 Erwachsener + 1 unter 18 £ 23 1 Erwachsener + 2 unter 18 £ 26 1 Erwachsener + 3 unter 18 £ 29 2 Erwachsene + 2 unter 18 £ 46 1 Erwachsener + 1 unter 11 £ 21 1 Erwachsener + 2 unter 11 £ 22 1 Erwachsener + 3 unter 11 £ 23 2 Erwachsene + 2 unter 11 £ 42

Programmpreis

Offizielles Programm £ 3

Lokale Rivalen

Shrewsbury Town, Crewe Alexandra, Tranmere Rovers und Chester.

Fixture List

Wrexham AFC-Spielplanliste (bringt Sie zur BBC Sports Website)

Behindertengerechte Einrichtungen

Einzelheiten zu behindertengerechten Einrichtungen und zum Kontakt mit dem Club vor Ort finden Sie auf der entsprechenden Seite auf der Gleiche Wettbewerbsbedingungen Webseite.

Rekord und durchschnittliche Besucherzahl

Anwesenheit aufzeichnen

34.445 gegen Manchester United FA Cup 4. Runde, 26. Januar 1957.

Durchschnittliche Anwesenheit

2018-2019: 5.077 (National League) 2017-2018: 4.642 (National League) 2016-2017: 3.892 (National League)

Finden und buchen Sie Ihr Wrexham Hotel oder in der Nähe und unterstützen Sie diese Website

Wenn Sie eine Hotelunterkunft in benötigen Wrexham Dann versuchen Sie zuerst einen Hotelbuchungsservice von Booking.com . Sie bieten alle Arten von Unterkünften für jeden Geschmack und Geldbeutel, von Budget Hotels über traditionelle Bed & Breakfast-Betriebe bis hin zu Fünf-Sterne-Hotels und Serviced Apartments. Außerdem ist das Buchungssystem unkompliziert und einfach zu bedienen. Geben Sie einfach die relevanten Daten ein und klicken Sie unten auf 'Suchen' oder auf das Hotel von Interesse auf der Karte, um weitere Informationen zu erhalten. Die Karte ist auf dem Fußballplatz zentriert. Sie können die Karte jedoch verschieben oder auf +/- klicken, um weitere Hotels im Stadtzentrum oder darüber hinaus anzuzeigen.

Karte mit den Standorten des Rennbahngeländes, des Bahnhofs und der gelisteten Pubs

Club-Links

Offizielle Website:

www.wrexhamafc.co.uk

Inoffizielle Websites: Unterstützer vertrauen One Nil To The…. Schimmel & District Reds Das Joe Clarke Projekt Wrexham Football Program Archive

Racecourse Ground Wrexham Feedback

Wenn etwas nicht stimmt oder Sie etwas hinzufügen möchten, senden Sie mir bitte eine E-Mail an: [E-Mail geschützt] und ich werde den Leitfaden aktualisieren.

Bewertungen

  • Jake Stone (Mansfield Town)1. März 2008

    Die Rennbahn
    Wrexham V Mansfield Town
    Samstag, 1. März 2008, League Two, 15 Uhr
    Von Jake Stone

    1. Warum Sie sich darauf gefreut haben, zu Boden zu gehen (oder auch nicht):

    Es wurde ein ziemlich großes Spiel, da wir und Wrexham beide mit allem, wofür wir spielen konnten, ganz unten waren. Ich mag auch das Aussehen von Wrexhams Kop und es wäre das letzte Mal, dass ich Fans darin sehen würde, da es jetzt nicht mehr verwendet wird.

    2. Wie einfach war Ihre Reise / Bodensuche / Parkplatz:

    Die walisischen Wegweiser haben unsere Reise überhaupt nicht schwieriger gemacht! Abgesehen von einer Umleitung, die zusätzliche 10 Minuten auf unserer Reise hinzufügte, war es in Ordnung, wir kamen früh und parkten direkt neben dem Ein- / Ausgang in der Hoffnung, schnell wegzukommen.

    3. Was du vor dem Game Pub / Chippy gemacht hast…. Heimfans freundlich?

    Wir gingen direkt in die Supporter-Bar, wo sie eine große Leinwand mit Sky-Sportnachrichten und gutem Bier hatten. Ich kann mich nicht beschweren. Sie hatten sogar den Eintrittspreis von 1 Pfund verschrottet, den sie hatten, bevor sie ihn für Heim- und Auswärtsfans gleichermaßen kostenlos machten.

    4. Was hast du gedacht, als du den Boden gesehen hast, erste Eindrücke vom Ende und dann von anderen Seiten des Bodens?

    Das Auswärtsspiel beim Betreten wirkt sehr altmodisch, mit vielen alten Ziegeltoiletten und Erfrischungsständen, die durch die seltsamen Käfigzäune miteinander verbunden sind und ein geschlossenes Gefühl vermitteln, wenn Sie unter dem Stand hinter dem Tor gehen. Sobald Sie den Stand betreten haben, haben Sie eine großartige Aussicht, abgesehen von der Spitze, wo die Anzeigetafel Sie tatsächlich daran hindert, das Tor am anderen Ende zu sehen! Wenn Sie eine große Anhängerschaft mitbringen würden, würde ich jedem raten, 20 Minuten früher einzusteigen und eine anständige Aussicht zu finden.

    5. Kommentieren Sie das Spiel selbst, die Atmosphäre, die Stewards, Kuchen, Toiletten usw.

    Das Spiel endete mit 1: 1, nachdem Mansfield die Führung übernommen hatte. Beide Fans waren ziemlich lautstark, insbesondere die Wrexham-Jungs, die auf ihrem neuen Stand rechts von Ihnen viel Lärm machen. Die Stewards waren bereit, die ganze Zeit zu helfen und banden sogar unsere Flagge mit uns an die Metallgeländer, erstklassig. Fleisch- und Kartoffeltorte, die ich gekauft habe, war wie jedes Standard-Essen der zweiten Liga, nichts, worüber man nach Hause schreiben konnte, aber nett genug, um nach ein paar Bieren ein Loch zu füllen. Die Toiletten waren, wie bereits erwähnt, sehr altmodisch mit vielen Graffitis der Auswärtsteams, aber genau das wird von einer Toilette im Auswärtstisch erwartet.

    6. Kommentar zum Weg vom Boden nach dem Spiel:

    Nach dem kleinen Ärger der Jungs (siehe unten) kamen wir zum Auto und da wir ganz in der Nähe geparkt hatten, verließen wir sofort den Parkplatz. Wir hatten eine kleine Wartezeit von ungefähr 10 Minuten, als wir darauf warteten, auf die Hauptstraße zu gelangen, aber es war bei weitem nicht so schlimm wie Orte wie Chester usw., die ziemlich überschaubar waren.

    7. Zusammenfassung der allgemeinen Gedanken des Tages:

    Als wir aus dem Boden kamen, bekamen wir eine Gruppe von Jungs, die uns 'English ****' nannten und anboten, 'uns zu erledigen', aber es kam nichts heraus, und ehrlich gesagt nahmen wir es mit einer Prise Salz. Mein Blick auf Wrexham war also nicht schlecht, da es ein schöner Tag mit viel mehr Pubs ist, als ich anscheinend besucht habe. Ich habe meinen Tagesausflug nach Wales genossen und werde auf jeden Fall nächste Saison auf die Rennbahn gehen, jetzt, wo Mansfield mit Wrexham abgestiegen ist.

  • Stuart McCluskey (Gateshead)19. Februar 2011

    Wrexham gegen Gateshead
    Konferenz Premier League
    Samstag, 19. Februar 2011, 15 Uhr
    Stuart McCluskey (Gateshead-Fan)

    1. Warum Sie sich darauf gefreut haben, zu Boden zu gehen (oder auch nicht):

    Dies entwickelte sich zu einem Knaller eines Spiels, da sowohl Wrexham als auch wir (Gateshead) in guter Form waren. Außerdem war ich noch nie zuvor bei einem 'internationalen' Auswärtsspiel mit dem Heed gewesen!

    2. Wie einfach war Ihre Reise / Bodensuche / Parkplatz:

    Unser Unterstützerbus musste sich auf dem Weg nach unten durch einen ziemlich schweren Schneesturm in Yorkshire kämpfen. Alle waren fröhlich, als wir uns mit dem Teambus von Wetherby Services trafen und ein bisschen Scherz mit dem Manager, den Mitarbeitern und den Spielern austauschten. Als wir die Pennines überquerten, hatte sich das Wetter dramatisch verbessert und wir kamen ungefähr anderthalb Stunden vor dem Anpfiff auf der Rennbahn an.

    3. Was du vor dem Game Pub / Chippy gemacht hast…. Heimfans freundlich?

    Direkt aus dem Bus und in die Kneipe neben dem Boden, The Turf. Eine gute Auswahl an Bieren und viel Barpersonal. Nach ungefähr einer halben Stunde füllte sich die Kneipe mit Heimanhängern, die wirklich freundlich waren.

    4. Was hast du gedacht, als du den Boden gesehen hast, erste Eindrücke vom Ende und dann von anderen Seiten des Bodens?

    Die Sitzgelegenheiten für Auswärtsfans bieten einen guten Blick auf das Geschehen auf dem Spielfeld. Die neueren Stände zu unserer Rechten und gegenüber müssen zu den besten in dieser Abteilung gehören, aber die Toiletten am anderen Ende waren etwas primitiv. Das Catering bestand aus einem prekär ausbalancierten Portakabin mit nur einer Person, so dass es zur Halbzeit eine ziemlich schwere Warteschlange gab, aber auf der positiven Seite war der Kuchen, den ich gekauft hatte, erstklassig.

    5. Kommentieren Sie das Spiel selbst, die Atmosphäre, die Stewards, Kuchen, Toiletten usw.

    Das Spiel ist in der Gateshead-Legende untergegangen! 7-2 to the Heed, wir haben unseren ersten Treffer innerhalb von 30 Sekunden erzielt. Wrexham glich nach 12 Minuten aus, aber sein Comeback wurde durch zwei weitere Tore für Gateshead in den ersten 20 Minuten gestoppt. Zur Halbzeit mit 1: 4 zog Wrexham in der zweiten Halbzeit einen zurück, erlag dann aber 2 Kopfballspielen von Jon Shaw und beendete das Spiel mit 2: 7. Ein völlig unerwartetes Ergebnis und etwas hart für Wrexham, der viele Chancen eröffnete und exzellenten Fußball spielte.

    Die Heimfans protestierten an diesem Tag gegen ihr Board, so dass die Stewards vielleicht etwas nervöser waren, als sie es normalerweise gewesen wären, aber wir fühlten uns nie durch weitgehend gutmütige Proteste bedroht. Die Heimfans fanden auch Zeit, ihre Spieler ziemlich standhaft zu unterstützen, und waren so freundlich, die Gateshead-Jungs beim Schlusspfiff zu begrüßen.

    6. Kommentar zum Weg vom Boden nach dem Spiel:

    Aufgrund der oben genannten Proteste wurden wir nach dem Pfeifen etwa 15 Minuten lang auf dem Stand gehalten und dann von Polizisten und Stewards, die uns zur Hauptstraße begleiteten, in unseren Bus gebracht. Ehrlich gesagt schien dies ein wenig übertrieben zu sein, da die Wrexham-Fans mit ihren Besitzern im Streit waren und es nie wahrscheinlich war, dass irgendwelche Probleme in unsere Richtung übergreifen würden. Wie Sie sich vorstellen können, hatten wir mit einem 7: 2-Sieg eine sehr glückliche Reise zurück nach Tyneside.

    7. Zusammenfassung der allgemeinen Gedanken des Tages:

    Ein unvergesslicher Tag! Wrexham war eine der freundlichsten Reisen, die ich je gemacht habe. Ich werde auf jeden Fall in Zukunft zurückkehren und den Fans von Wrexham FC viel Glück bei ihren Eigentumsfragen wünschen.

  • Saul Brocklehurst (FC Halifax Town)9. Januar 2015

    Wrexham gegen FC Halifax Town
    Wettbewerb National League
    Samstag, 9. Januar 2015, 15 Uhr
    Saul Brocklehurst (Fan des FC Halifax Town)

    Warum freuten Sie sich auf den Besuch des Racecourse Ground?

    Ich habe auf dieses Spiel gewartet, obwohl Halifax die letzten fünf Auswärtsspiele verloren hat. Dies lag daran, dass es mein erster Besuch auf dem Rennbahngelände sein sollte und es nicht zu weit war, um zu reisen.

    Wie einfach war Ihre Reise / Bodensuche / Parkplatz?

    Es war ungefähr eine zweistündige Reise von Halifax nach Nordwales. Die einzige leichte Schwierigkeit bei der Ankunft war die Suche nach einem Parkplatz aufgrund der gesunden Besucherzahl von 5.600 am Spieltag.

    Was hast du vor dem Spiel Pub / Chippy usw. gemacht und waren die Heimfans freundlich?

    Wir gingen einfach direkt in den Boden. Es gab nur einen Lebensmittelladen im Inneren, den wir sehen konnten, und der Service war langsam, da er nur von einer Person besetzt war.

    Was hast du gedacht, als du den Boden gesehen hast, erste Eindrücke vom Auswärtsspiel, dann von anderen Seiten des Stadions?

    Insgesamt ist das Racecourse Ground sehr beeindruckend, was aufgrund der großen Besucherzahl hervorgehoben wurde. Die Aussicht vom Auswärtsbereich war in Ordnung. Es gab jedoch einen großen Teil der Sitze unter uns, zu denen wir keinen Zugang hatten, sondern eine Reihe von Fanflaggen waren über sie gehängt worden.

    Kommentieren Sie das Spiel selbst, die Atmosphäre, die Stewards, die Torten, die Einrichtungen usw.

    Aus Halifax-Sicht Müll. Wir haben mit 1: 3 verloren und sahen nie wirklich so aus, als wären wir im Spiel. In den ersten 20 Minuten fielen wir zwei Tore zurück. Selbst nachdem wir ein Tor zurückgezogen hatten, war es nicht wahrscheinlich, dass wir eine kleine Überraschung verursachen würden. Die Atmosphäre war jedoch etwas Besonderes. Die Waliser sind bekannt für ihre singenden Stimmen, und diese haben sich während des gesamten Spiels durchgesetzt, sie haben nie aufgehört zu singen!

    Kommentar zum Weg vom Boden nach dem Spiel:

    Einfach genug, gerade gefunden, wo wir geparkt haben und losgelegt haben. Es dauerte ungefähr zehn Minuten, um tatsächlich irgendwohin zu gelangen, da dort viel Verkehr herrschte.

    Zusammenfassung der allgemeinen Gedanken des Tages:

    Trotz des Ergebnisses war es ein anständiger Platz, den ich möglicherweise für eine Weile nicht mehr besuchen kann, da Wrexham wahrscheinlich in die Fußballliga befördert wird oder Halifax in die Conference League North absteigt !

  • Stuart Ainsworth (Southport)26. Dezember 2015

    Wrexham gegen Southport
    Nationale Konferenzliga
    Samstag, 26. Dezember 2015, 15 Uhr
    Stuart Ainsworth (Southport-Fan)

    Warum freuten Sie sich auf den Besuch des Racecourse Ground?

    Es versprach ein guter Tag zu werden und Southport seine Wiederbelebung unter dem neuen Manager Dino Maamria fortzusetzen.

    Wie einfach war Ihre Reise / Bodensuche / Parkplatz?

    Ich besuchte meine Familie in Southport und reiste von dort aus mit dem Trainer des Fanclubs, also überhaupt keine Probleme.

    Was hast du vor dem Spiel Pub / Chippy usw. gemacht und waren die Heimfans freundlich?

    Wir probierten die Turf-Kneipe am Boden aus, aber es gab kein echtes Bier. Sie hatten echte Ale-Pumpen, aber die Pumpenclips waren umgedreht. Die freundlichen Türsteher gaben an, dass das Stadtzentrum nur fünf Minuten zu Fuß entfernt sei. Also machten wir das und gingen in den Wetherspoon (The Elihu Yale). Dies war eine gute Wahl, da das Bier und das Essen sowohl ausgezeichnet als auch billig waren.

    Was hast du gedacht, als du den Racecourse Ground gesehen hast, erste Eindrücke vom Auswärtsspiel, dann von anderen Seiten des Stadions?

    Das Racecourse Ground ist eines der besseren in der Conference League, obwohl die alte Terrasse hinter einem Tor geschlossen ist. Der Rest ist jedoch Allsitzer und von guter Größe.

    Kommentieren Sie das Spiel selbst, die Atmosphäre, die Stewards, die Torten, die Einrichtungen usw.

    Tolle Atmosphäre in der Auswärtssektion, besonders nachdem wir nach 20 Minuten weitergemacht haben. So endete das Spiel und Southport war ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis für den Sieg. Ich habe keine Erfrischungen im Boden probiert (das mache ich selten), aber Toiletten und Stewards waren in Ordnung.

    Kommentar zum Weg vom Boden nach dem Spiel:

    Unser Bus war direkt vor dem Haus geparkt, so dass es direkt zurück nach Southport ging und mehr Bier für unsere sehr glückliche Gruppe.

    bestes Ziel der Weltmeisterschaft 2010

    Zusammenfassung der allgemeinen Gedanken des Tages:

    Fantastischer Tag mit guten Freunden, viel Schmierung von Anfang bis Ende

  • Daniel Turner (Braintree Town)12. November 2016

    Wrexham gegen Braintree Town
    Bundesliga
    Samstag, 12. November 2016, 15 Uhr
    Daniel Turner (Fan von Braintree Town)

    Warum freuten Sie sich auf dieses Spiel und den Besuch des Racecourse Stadium?

    Ich freute mich darauf, den Racecourse Ground zu besuchen, da es mein erstes Unterfangen außerhalb des englischen Bodens sein würde, ein Fußballspiel zu sehen. Dies wäre mein 99. Platz insgesamt und wenn ich mir die Fotos des Bodens auf dieser Website anschaue, kann ich es kaum erwarten, sie zu besuchen!

    Wie einfach war Ihre Reise / Bodensuche / Parkplatz?

    Ziemlich einfach, um ehrlich zu sein, bin ich in einen Supporter-Trainer gestiegen, also haben wir direkt vor unserem Drehkreuz geparkt.

    Was hast du vor dem Spiel Pub / Chippy usw. gemacht und waren die Heimfans freundlich?

    Ich habe einige Nachforschungen angestellt und als Groundhopper, aber als Auswärtsfan für diesen Tag, konnte ich nicht umhin, einen kleinen Platz namens Lex Glyndwr zu bemerken, der 15 Minuten zu Fuß von der Rennbahn entfernt ist. Ich machte ein paar Fotos, bevor ich um 14.10 Uhr zur Rennbahn zurückkehrte.

    Was hast du gedacht, als du den Boden gesehen hast, erste Eindrücke vom Auswärtsspiel, dann von anderen Seiten des Racecourse Stadium?

    Als ich walisischen Boden betrat, konnte ich nicht anders, als die großen, altmodischen Flutlichter aus der Ferne zu bemerken, und als wir dort ankamen, war der Boden absolut wunderbar, einige Teile alt und neu, mit viel Charakter!

    Kommentieren Sie das Spiel selbst, die Atmosphäre, die Stewards, die Torten, die Einrichtungen usw.

    Braintree gewann das Spiel mit 1: 0, was meinen Tag zum ersten Mal machte, als Braintree außerhalb Englands spielte und gewann. Wir hatten jedoch großes Glück, als wir den Bus für das ganze Spiel abstellten und Wrexham frustrierten.

    Kommentar zum Weg vom Boden nach dem Spiel:

    Ziemlich einfach, steigen Sie zurück in den Bus und machen Sie sich um 17:00 Uhr auf den Weg. Ein wenig beschäftigt ist es, mit Matchday-Verkehr auf die Umgehungsstraße in Bodennähe zu gelangen, aber gegen 22.15 Uhr ist eine klare Reise zurück nach Essex.

    Zusammenfassung der allgemeinen Gedanken des Tages:

    Ein wirklich schöner Tag von Anfang bis Ende, ein Sieg und ein Gegentor auf einem schönen Platz, der meiner Meinung nach der beste Boden in der nationalen Liga ist. Großartig! Wenn Sie ein Groundhopper oder ein Fan eines Teams in der nationalen Liga sind, ist das Racecourse Stadium ein großartiger Tag, um zu gewinnen, zu verlieren oder unentschieden zu spielen!

  • Callum (Gateshead)11. März 2017

    Wrexham gegen Gateshead
    Bundesliga
    Samstag, 11. März 2017, 15 Uhr
    Callum (Gateshead-Fan)

    Warum freuten Sie sich auf dieses Spiel und den Besuch des Racecourse Ground?

    Da ich in Wolverhampton lebe und ein großer Anhänger von Gateshead bin, ist dies ein Spiel, auf das ich mich auch gefreut habe, seit die Spiele veröffentlicht wurden, weil es für mich im Zug eine einfache Reise ist. Es ist auch ein Ort, den ich noch nicht besucht hatte und meine erste Reise nach Wales.

    Wie einfach war Ihre Reise / Bodensuche / Parkplatz?

    Wie gesagt, die Reise von Wolverhampton war einfach. Wir nahmen einen 11.45 Zug von Wolverhampton und waren um 13 Uhr in Wrexham, ohne dass Änderungen erforderlich waren. Der Bahnhof Wrexham General ist ebenfalls sehr ideal, da er nur 2 Gehminuten vom Racecoure Ground entfernt ist.

    Was hast du vor dem Spiel Pub / Chippy usw. gemacht und waren die Heimfans freundlich?

    Vor dem Spiel gingen wir direkt zum Club-Shop und kauften unsere Spielkarten. Das Personal dort war sehr freundlich und einladend. Wir gingen dann ein paar Pints ​​in das Clubhaus / Pub an der Seite des Yale Stand. Es ist eine sehr beeindruckende Einrichtung mit großen Fernsehern, die den frühen Start von BT Sport übertragen, und viel Platz zum Stehen oder Sitzen mit bequemen Sitzgelegenheiten. Es fühlte sich sehr nach einem Football League Club an. Die Fans dort waren auch brillant, ich hatte eine Reihe von Fans, die meine Gateshead-Farben bemerkten und sich mir näherten, und sie waren alle sehr nett und einladend und wiesen alle auf unsere jüngste gute Form hin, die schön zu hören war.

    Was hast du gedacht, als du den Boden gesehen hast, erste Eindrücke vom Auswärtsspiel, dann von anderen Seiten des Rennbahngeländes?

    Die Rennbahn ist ein fantastischer Boden. Die Aussicht vom entfernten Ende ist genau das, was Sie wollen, ohne Hindernisse und es gibt Sitzgelegenheiten sowie ein wenig Terrassen im Yale Stand. Die perfekte Kombination. Der Hauptstand ist auch sehr beeindruckend und sieht modern aus. Das 'Kop'-Ende ist, obwohl es nicht benutzt wird, in meinen Augen auch eine ziemliche Attraktion. Es vermittelt ein schönes historisches Gefühl als sehr große überdachte Terrasse.

    Kommentieren Sie das Spiel selbst, die Atmosphäre, die Stewards, die Torten, die Einrichtungen usw.

    Die erste Hälfte des Spiels war ziemlich schlecht, wenn ich ehrlich bin. Die zweite Halbzeit nahm leicht zu und schließlich übernahm der Heed die Führung mit einer erstaunlichen halben Salve von Jordan Burrow am Rand des Strafraums. Wrexham drängte dann für den Rest des Spiels und kam ein paar Mal näher, als Manny Smith einen entscheidenden Block für einen torgebundenen Schuss machte und sie auch mit einem Kopfball auf die Latte trafen. Am Ende siegten die Heed mit Danny Johnson, der in den letzten Sekunden ein beeindruckendes Gegentor erzielte, um in seinem sechsten Spiel in Folge ein Tor zu erzielen. Die Atmosphäre war beeindruckend, die reisenden Heed-Fans gaben ihr Bestes, obwohl wir nur 40 waren. Die Stewards waren freundlich und die Einrichtungen, die nur Standard sind, also überhaupt nichts zu beanstanden.

    Kommentar zum Weg vom Boden nach dem Spiel:

    Die Flucht war einfach, nur ein einfacher Spaziergang zurück zum nahe gelegenen Bahnhof.

    Zusammenfassung der allgemeinen Gedanken des Tages:

    Ein sehr schöner Tag auf dem Racecourse Ground. Es ist immer ein guter Auswärtstag, wenn Sie mit den drei Punkten davonkommen. Wrexham ist definitiv ein Ort, den ich nächstes Jahr wieder besuchen werde, wenn wir noch in der Division sind und sagen, dass unser Play-off-Push wirklich in Gang ist.

  • John Hague (Wales)20. März 2019

    Wales gegen Trinidad & Tobago
    International freundlich
    Mittwoch, 20. März 2019, 19:45 Uhr
    John Hague (Wales)

    Warum freuten Sie sich auf dieses Spiel und den Besuch des Racecourse Stadium?

    Es ist lange her, dass Wales in Wrexham gespielt hat, und es war ein Neuland für mich. Die Tatsache, dass es vier traditionelle Eckscheinwerfermasten hat, machte dies zu einem unverzichtbaren Besuch.

    Wie einfach war Ihre Reise / Bodensuche / Parkplatz?

    Wir hatten einige Verkehrsprobleme auf dem Weg und kamen mit 15 Minuten Zeit an. Ich hatte geplant, in einer Straße in der Nähe zu parken, aber das war keine Option, also versuchten wir es an der Universität, die voll war. Der Tennisclub hatte jedoch Schilder mit der Aufschrift 'Parken nur für Benutzer', aber keine Kameras und keine offensichtlichen Einschränkungen. Ein paar andere parkten dort, also gingen wir ein Risiko ein.

    Was hast du vor dem Spiel Pub / Chippy usw. gemacht und waren die Heimfans freundlich?

    Als wir es drückten, gingen wir direkt hinein, obwohl ich mir Zeit für ein paar Flutlichtfotos genommen hatte. Als Internationaler waren alle gut gelaunt, besonders eine kleine Anzahl sehr lautstarker Trinidadianer.

    Was hast du gedacht, als du den Boden gesehen hast, erste Eindrücke vom Auswärtsspiel, dann von anderen Seiten des Racecourse Stadium?

    Die Rennbahn ist ein ordentlicher Boden, ich wünschte nur, die Mittel würden es ermöglichen, die Kop End Terrace neu zu entwickeln… hoffentlich in einen sicheren Zustand.

    Kommentieren Sie das Spiel selbst, die Atmosphäre, die Stewards, die Torten, die Einrichtungen usw.

    Die Atmosphäre vor dem Spiel war großartig und Land Of Our Fathers wurde mit mehr Begeisterung gesungen als in Cardiff, aber das Spiel selbst war schrecklich. Ich weiß, dass es ein experimentelles Team war und die jungen Jungs etwas Erfahrung gesammelt haben, aber ich habe in dieser Saison viel bessere Step 7-Spiele gesehen. Kuchen waren sehr schön, aber seltsamerweise bei 2,90 £ festgesetzt. Ich würde gerne 3 Pfund bezahlen und einen robusteren Gebäckkoffer haben…

    Kommentar zum Weg vom Boden nach dem Spiel:

    Wir tauchten auf Google Maps auf und verließen den Parkplatz direkt und bogen in Richtung Stadtzentrum ab, bevor wir nach Hause gingen. Dies stellte sich als großartiger Schritt heraus, da es keinen Verkehr gab.

    Zusammenfassung der allgemeinen Gedanken des Tages:

    Abgesehen von dem schrecklichen Spiel habe ich jede Minute davon geliebt. Ich muss jetzt zurück, um ein Wrexham-Spiel zu sehen.

  • John Woods (Barrow)3. August 2019

    Wrexham gegen Barrow
    Bundesliga
    Samstag, 3. August 2019, 15 Uhr
    John Woods (Barrow)

    Warum freuten Sie sich auf dieses Spiel und den Besuch des Racecourse Stadium?

    Das erste Spiel der Saison und die Gelegenheit zu sehen, wie sich die im Sommer gestärkte Barrow-Mannschaft entwickeln würde.

    Wie einfach war Ihre Reise / Bodensuche / Parkplatz?

    Als Unterstützer in London war es eine ziemlich unkomplizierte Reise, bei Crewe und Chester umzusteigen. Der Boden befindet sich fast neben dem Wrexham General Railway Station und ist daher leicht zu finden.

    Was hast du vor dem Spiel Pub / Chippy usw. gemacht und waren die Heimfans freundlich?

    Wir machten in Chester Halt, um andere Barrow-Anhänger im The Old Harkers Arms zu treffen, einem Pub am Kanal, nur wenige Gehminuten vom Bahnhof entfernt. Dann pünktlich zum Anpfiff ein Zug von Chester nach Wrexham.

    Was hast du gedacht, als du den Boden gesehen hast, erste Eindrücke vom Auswärtsspiel, dann von anderen Seiten des Racecourse Stadium?

    Anfangs Verwirrung außerhalb des Bodens. Viele Fans hatten online Eintrittskarten für Erwachsene für 19 Pfund gekauft, nur um festzustellen, dass der Eintritt an den Drehkreuzen nur 16 Pfund betrug (Wrexham FC gab schnell zu, dass es sich um einen Fehler handelte, und erstattet die Differenz). Einmal drinnen und nachdem ich das Gedränge um die Snackbar ausgehandelt hatte (unterwegs einen Kuchen sammeln), ging es die Stufen hinauf, um mit meinen Freunden einen Platz zu finden. Der Boden selbst ist für die National League ziemlich beeindruckend und wird nur von der großen stillgelegten Terrasse zu unserer Linken enttäuscht.

    Kommentieren Sie das Spiel selbst, die Atmosphäre, die Stewards, die Torten, die Einrichtungen usw.

    Barrow hatte die bessere Hälfte der ersten Halbzeit und führte in der Pause mit 1: 0, obwohl es leicht mehr hätte sein können. Nach der Pause war es jedoch eine andere Geschichte: Wrexham erzielte zwei Tore, um alle drei Punkte zu holen.

    Kommentar zum Weg vom Boden nach dem Spiel:

    Da das Spiel etwas spät begann und die Nachspielzeit ziemlich lang war, war es immer eine Herausforderung, den 17.03 zu erreichen. Zum Glück war der Zug selbst einige Minuten zu spät und wir haben ihn leicht erwischt. Es bedeutete jedoch eine sehr enge Verbindung bei Crewe!

    Zusammenfassung der allgemeinen Gedanken des Tages:

    Ein angenehmer Tag, um nach der Sommerpause andere Fans zu treffen, aber enttäuschend, dass Barrow nicht mindestens einen Punkt gesammelt hat.

  • Mark Ashcroft (Maidenhead United & Reading)3. September 2019

    Wrexham gegen Maidenhead United
    Bundesliga
    Dienstag, 3. September 2019, 19.45 Uhr
    Mark Ashcroft (Maidenhead United & Reading)

    Warum freuten Sie sich auf dieses Spiel und den Besuch des Racecourse Stadium? Es war mein erster Besuch vor Ort seit 1998. Ian Rush spielte damals für Wrexham. Mein Team Reading war an diesem Tag jedoch begeistert. Wie einfach war Ihre Reise / Bodensuche / Parkplatz? Parkplätze schienen nicht vorhanden zu sein. Früher am Tag machte ich eine Besichtigungstour durch die Gegend - das Navi schickte mich zum Anwesen hinter dem Boden, aber ich sah einen Blick auf ein klassisch aussehendes Flutlicht. Abends nahm ich für das Match ein Taxi von meinem Hotel. Was hast du vor dem Spiel Pub / Chippy usw. gemacht und waren die Heimfans freundlich? Ich war / arbeitete in der Gegend mit Arbeit, also aß ich im Hotel. Ich erwartete ein bisschen Hitze von den Walisern - aber diesmal alle sehr ruhig, sie schienen stattdessen Bryan Hughes, ihrem Manager, die Hitze zu geben. Was hast du gedacht, als du den Boden gesehen hast, erste Eindrücke vom Auswärtsspiel, dann von anderen Seiten des Racecourse Stadium? Es ist ein richtiger klassischer alter Boden. Die große Terrasse sah fantastisch aus - wenn sie nur offen wäre. Ich hätte Maidenhead von dort aus unterstützt, nur um zu sagen, dass ich darauf gestanden hatte. Kommentieren Sie das Spiel selbst, die Atmosphäre, die Stewards, die Torten, die Einrichtungen usw. Wrexham ist ein täuschend langer Weg, besonders unter der Woche. Das Spiel war gut. Wrexham ist ein großer Verein mit anständiger Unterstützung. Ein 2: 2-Unentschieden war fair. Wir hätten gewinnen sollen, aber Wrexham traf die Latte und dann den Pfosten und war am Ende ein Wahnsinn auf der Torlinie, der fast verloren ging. Kommentar zum Weg vom Boden nach dem Spiel:: Ich hatte mein Taxi gebucht, die Hauptstraße draußen war langsam, auch eine Straßensperrung half nicht - aber innerhalb einer halben Stunde zurück zum Hotel. Zusammenfassung der allgemeinen Gedanken des Tages: Es war ein gutes Spiel - ich hatte erwartet, dass Maidenhead geschlagen wird, also war ich mit einem Punkt zufrieden.
  • Paul W (Bromley)2. November 2019

    Wrexham gegen Bromley
    Bundesliga
    Samstag, 2. November 2019, 15 Uhr
    Paul W (Bromley)

    Warum freuten Sie sich auf dieses Spiel und den Besuch des Racecourse Stadium?

    Ich war noch nie in Wrexham gewesen und da sie eines der traditionell großen Teams der Liga waren, freute ich mich darauf, einen klassischen Auswärtsplatz zu besuchen.

    Wie einfach war Ihre Reise / Bodensuche / Parkplatz?

    Ging mit dem Zug auf der Via Birmingham New Street Route. Keine Verzögerungen, neben den Bahnhöfen, kamen rechtzeitig an, um ein paar Drinks zu trinken.

    Was hast du vor dem Spiel Pub / Chippy usw. gemacht und waren die Heimfans freundlich?

    Als wir den Bahnhof verließen, trafen wir einen jungen Wrexham, der die Familie unterstützte, und einer ihrer Jugendlichen wollte ein Bild mit einem der Bromley-Kinder. Das war eine nette Geste. Ich fühlte mich sofort willkommen, was ich in Nordwales nicht unbedingt erwartet hatte. Vielleicht lag es daran, dass wir im Rugby verloren haben. Wir wurden davon abgeraten, die Turf-Kneipe zu besuchen, und gingen schließlich in den Maesgwyn Hall Club. Sky Sports zeigte das Spiel und fand das Personal äußerst freundlich. Die Preise sind anständig, die Einheimischen freuen sich über ein Gespräch über Fußball und servieren auch Essen. Ich ging nach dem Spiel zurück, und ein Wrexham-Fan bestand darauf, uns ein Bier zu kaufen, und sagte sogar, er würde uns danach an der Station absetzen. Keine Erben und Gnaden über die Fans, die ich getroffen habe, kein Überlegenheitskomplex wie andere, die abgestiegen sind. Sehr nette Leute.

    Was hast du gedacht, als du den Boden gesehen hast, erste Eindrücke vom Auswärtsspiel, dann von anderen Seiten des Racecourse Stadium?

    Der Boden selbst ist anständig, wie Sie es erwarten würden, das Auswärtssitzen erfordert ein wenig TLC, aber welcher Boden in den unteren Ligen tut dies nicht? So schade, dass die große Terrasse nicht genutzt wird. Wenn das nicht zweckmäßig ist, weiß ich nicht, wie es Bromley geht.

    Kommentieren Sie das Spiel selbst, die Atmosphäre, die Stewards, die Torten, die Einrichtungen usw.

    Das Spiel war sehr schlecht, wir haben gut gespielt, aber für uns schien nichts zu passieren. Die Atmosphäre spiegelte sich in zwei Teams wider, die aus unterschiedlichen Gründen verzweifelt nach Punkten suchten und Dinge, die nicht wirklich passierten. Wrexham-Fans waren überraschend leise, ich hatte erwartet, dass es laut sein würde, aber sie werden lebendig, als ein allgemeines Bedürfnis, das Board zu entlassen, laut und stolz gesungen wurde. Nur ein Moment der Klasse im Match und das war Wrexhams Ziel, absolute Schönheit, war in, sobald es seinen Fuß verließ.

    Kommentar zum Weg vom Boden nach dem Spiel:

    Keine Probleme. Ging für eine kurze Zeit in die gleiche Kneipe, bevor ich den letzten Zug nach London nahm, der leider um 5.45 Uhr war.

    Zusammenfassung der allgemeinen Gedanken des Tages:

    Abgesehen vom Ergebnis ein durch und durch guter Auswärtstag. Ich würde einen Besuch empfehlen, und solange wir in der gleichen Abteilung sind, werde ich wieder zurückkehren.

Aktualisiert am 19. Juni 2020einreichen
Eine Überprüfung des Grundrisses